Natalie Brooks - Treasures the Lost Kingdom

meint:
Monotones Knobelspiel, dessen Spielspaß unlogische Rätsel weiter mindern. Einzig die Handlung spricht junge Spieler an.

Meinungen

18

3 Bewertungen

91 - 99
(0)
81 - 90
(0)
71 - 80
(0)
51 - 70
(0)
1 - 50
(3)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 1.6
Sound: starstarstarstarstar 1.0
Steuerung: starstarstarstarstar 1.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 1.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

50

Deekmaen

14. Juli 2011NDS: Natalie wäre besser zur Polizei gegangen

Von (8):

Hallo und herzlich willkommen zu "Spiele, die niemand braucht". Heute haben wir Natalie Brooks zu Gast. Die Dame ist die Protagonistin des gleichnamigen Spiels Natalie Brooks 2. Unsere Natalie wirkt heute ein wenig verspannt und müde. Das kommt wohl daher, dass sie gerade die ersten Kapitel ihres Abenteuers überstanden hat, ohne sich selbst die Kugel zu geben. Sie muss ihren Opa wohl sehr lieb haben. Denn das Abenteuer mit den Eigenschaften von Baldrian erlebt sie nur, weil eben dieser von einem dubiosen Mann entführt wurde.

In Treasures of the Lost Kingdom findet sich die gute Natalie nämlich in jedem Level vor einem völlig statischen, wenn auch akzeptabel gezeichneten Bild wieder. Was folgt, ist ein mehr oder weniger klassisches Point-and-Click-Adventure. Durch wildes Einhämmern auf das Touchpad des NDS findet sie in den Suchbildern Gegenstände, die mit bloßem Auge nicht erkennbar sind, um anschließend Rätsel zu lösen, die in etwa die Logik eines Tretboot fahrenden Goldfisches in der Sahara besitzen, der über Jo Hesses Bart philisophiert.

Ihr könnt noch folgen? Glückwunsch. Ich nämlich nicht, wenn die Dame beispielsweise einen am Boden liegenden Mann im Uhrwerk des Londoner Big Ben findet. Einen Druck mit dem Touchpen später erfahre ich, dass Natalie den Mann wiederbeleben muss. Einen Meter weiter rechts hängt ein Erste-Hilfe-Kasten an der Wand. Mit dem kann ich allerdings nicht interagieren.

Warum auch? Also benutze ich doch einmal die Hilfefunktion, die mir sagt, wo ich meinen Druckstift als nächstes reinhämmern soll. Ah, also in einen Lichtschein, in dem augenscheinlich nichts außer eben Licht zu finden ist. Aber siehe da! Im Uhrwerk des Big Ben hat doch tatsächlich jemand eine Tasse Tee stehen lassen! Eine Tasse Tee! Die eignet sich natürlich viel besser für eine Reanimation als ein blöder Verbandskasten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: S.A.D.
  • Genre: Denkspiel
  • Release:
    02.11.2010 (NDS)
  • Altersfreigabe: n/a
  • Auch bekannt als: Natalie Brooks 2
  • EAN: 4017404017400

Spielesammlung Natalie Brooks 2

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Natalie Brooks 2 in den Charts

Natalie Brooks 2 (Übersicht)