NHL 14

meint:
Authentische Eishockey-Simulation, die alle Spielmechaniken sauber auf den Punkt bringt. Immense Verbesserungen zum Vorgänger bleiben aus. Test lesen

Neue Videos

NHL 14 - Spielszenen / Gameplay
NHL 14 Enforcer Engine (Grafik-Leistung) Gameplay Trailer
NHL14 Jubiläumsmodus / Spielszenen
NHL 14   Offizieller E3 Trailer   Xbox 360, PS3

Neue Tipps und Cheats

  1. Tipps und Tricks für NHL 14

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Dank der neuen NHL Collision Physics Engine sehen Kollisionen auf dem Spielfeld noch spektakulärer und realistischer aus. Mit dem linken Stick könnt ihr Checks noch effizienter ausführen. Die Enforcer Engine präsentiert euch die Kämpfe auf dem Eis in einer packend inszinierten Dritte-Person-Perspektive. Mithilfe des True Performance Skating habt ihr mit über 1000 neuen Animationen die volle Kontrolle über eure Spieler.NHL 14 schreibt Geschichte und bietet euch einen NHL 94 Anniversary-Modus. Im klassischen Retro-Stil begebt ihr euch auf blaues Eis mit vergangener Zwei-Knopf-Steuerung.

Meinungen

87

44 Bewertungen

91 - 99
(28)
81 - 90
(7)
71 - 80
(5)
51 - 70
(0)
1 - 50
(4)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.3
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.3
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

80

Sportjazz

13. September 2013PS3: Fortschritt mit kleinen aber stetigen Schritten

Von (22):

Ich möchte hier gerne meine Meinung zur Erscheinung und zur neuen Spielmechanik abgeben. Ich habe noch nicht alle Modi ausprobiert um über jeden Auskunft zu geben.

Rein ins Spiel: Was fällt auf? Erscheinung und Grafik bieten nicht viel Neues. Wer aber die Serie etwas verfolgt, weiss dass immer in kleinen Schritten vorwärts gegangen wird. So auch in NHL 14. Die neue Spieldynamik gefällt mir sehr gut. Es wirkt schneller und aggressiver als der Vorgänger. Die neue Engine für die Bodychecks sehen klasse aus. So gibt's denn doch das eine oder andere mal wo ich als Zocker mit dem virtuellen Spieler mitleidet.

Klasse auch das neue Kampfsystem. So ist es möglich direkt aus dem Spiel heraus eine Schlägerei zu provozieren. Nicht mehr wie im Vorgänger mit langem Haken und Zerren ausserhalb der Kameraaufmerksamkeit, sondern diesmal kann ein Torschuss nach Abpfiff oder ein harter Check zur Prügelei führen. Jedoch sollte man die Häufigkeit solcher Fetzereien im Menü etwas drosseln, sonst ist man nur am prügeln. Gut auch dass nun die körperlichen Attribute eines Spielers entscheidend sind, wie die Schlägerei verläuft. So kann ein "Dinosaurier" einen kleineren Spieler mit einem Schlag Schachmatt setzen.

So wurden viele neue, kleine, und erst auf dem zweiten Blick erkennbare Animationen eingefügt. Zum Beispiel das Gerangel vor dem Tor wenn der Keeper den Puck blockiert und es zum Bully führt. Das hat schlicht gefehlt in den Vorgängerteilen.

Fazit: Guter, solider Titel für Fans der Serie. Viele neue, kleine Elemente für den Detailverliebten. Macht sehr viel Spass. Good old NHL.

Einiger Negativpunkt: Die Aktualität der Rosters. Hier scheint es als hätte EA das letzte halbe Jahr und die Trades verpennt. Schade eigentlich.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: EA
  • Genre: Sport
  • Release:
    12.09.2013 (PS3, XBox 360)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 5030937111116, 5035228111103

Spielesammlung NHL 14

NHL-Serie



NHL-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

NHL 14 in den Charts

NHL 14 (Übersicht)