Neue Artikel

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

48

17 Bewertungen

91 - 99
(3)
81 - 90
(1)
71 - 80
(2)
51 - 70
(3)
1 - 50
(8)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.2
Sound: starstarstarstarstar 3.1
Steuerung: starstarstarstarstar 3.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 2.8
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

65

Darkgrudge

07. August 2012NDS: Monotones Ninja-Training

Von (51):

Ninja Reflex ist mal etwas Anderes, aber auch nicht mehr. Es besteht aus sechs Minispielen, die die Reflexe schärfen sollen. Es gibt verschiedene Schwierigkeitsstufen, sodass von sehr leicht bis total schwer alles vertreten ist. Durch die nicht vorhandene Story bietet dieses Spiel leider kaum Ansporn um weiter zu machen. Am Anfang macht es auch Spaß, doch nach einiger Zeit wird es monoton und somit langweilig.

Die Grafik ist in Ordnung, jedoch nichts Besonderes. Die Steuerung geschieht komplett per Stylus. Dabei müsst ihr auf Gegner tippen, Achten zeichnen und Schnittbewegungen machen. Außerdem kommt euer Sensei meistens aus dem Erzählen nicht heraus - was ehrlich gesagt echt nervig ist.
Die Atmosphäre ist den Machern hingegen recht gut gelungen – zumindest, wenn man es ruhig mag.

Fazit: Zu klein geratene Sammlung von Minispielen mit fehlender Story. Gut geeignet um die Langeweile zu überbrücken.


Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

1

MGworld

22. Juli 2011PC: Billig aber super!

Von gelöschter User:

Ich habe das Spiel "Ninja Reflex" bei meinem Video-Spiel Geschäft für zwei Euro und fünfzig Cent gekauft, und ich bin überrascht, wie gut das Spiel ist. Die Grafik ist einfach nur SPITZE, besser als die von manchen Dreißig-Euro-Spielen.

Der Sound ist auch nicht der Schlechteste und der Trainer im Spiel sagt alles auf Deutsch un nach jeder Trainings-Mission einen Tipp. Der Spielumfang ist sehr groß, ich bin gerade bei dem 7. Gürtel und ich musste schon 177 Missionen bestehen (bei mir sind es mehr, aber die genannte Zahl bezieht sich darauf, wenn man alles beim 1. Mal schaft). Die Atmosphäre des Spiels ist sehr gut, sie wird in Kombination mit der guten Grafik zu einem gut gestalltetem lebendigem Spiel. Die Extras sind ein Meditationskurs, eine lange Spieldauer und viel Spaß beim lernen von lebenswichtigen Reflexen (naja, zumindest lebenswichtig für einen Ninja).

Fazit: Das Spiel ist ein billiges aber in allen Kriterien gutes und nicht alzu leichtes Spiel. Zu empfehlen zum Selberspielen und zum Verschenken.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: EA
  • Genre: Sport, Geschicklichkeit, Simulation
  • Release:
    13.03.2008 (PC, Wii, NDS)
  • Altersfreigabe:
    ab (PC)
    ab 12(Wii, NDS)
  • EAN: 5030932063670, 5030932063663

Spielesammlung Ninja Reflex

Ninja Reflex in den Charts

Ninja Reflex (Übersicht)