Nuclear Dawn

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

85

15 Bewertungen

91 - 99
(9)
81 - 90
(3)
71 - 80
(1)
51 - 70
(1)
1 - 50
(1)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

80

manniL

23. November 2012PC: Ein guter RTS und FPS Mix

Von :

Nuclear Dawn ist ein postapokalyptisches und futuristisches Spiel, welches aus einem Mix der Genres First Person Shooter und Real Time Strategy besteht. Das Spiel selbst war erst ein Source-Mod und ist seit einem guten Jahr schon ein "vollwertiges" Source-Game. Wie ihr bestimmt schon vermutet habt, läuft das Spiel mit der Source-Engine, welche mittlerweile schon etwas älter ist. Von der Grafik ist deshalb kein Wunder zu erwarten, jedoch ist sie meiner Meinung nach für ein Source-Engine Game nicht schlecht.

Das Spiel ist komplett auf Multiplayer ausgelegt, jedoch gibt es einige Trainingsmissionen und auch lokale Spiele oder Spiele gegen Bots sind möglich. Dies kann man je nach Geschmack als Vor- oder Nachteil sehen.

In Nuclear Dawn kämpfen zwei Fraktionen gegeneinander: Das Imperium und das Konsortium, welche sich jedoch nur optisch unterscheiden. Am Anfang des Spiels wird pro Team ein "Commander" bestimmt, welcher verschiedene Strukturen, wie zum Beispiel Radarstationen oder Geschütztürme errichten kann. Dafür muss dieser jedoch zuerst dafür sorgen, dass das Stromnetz ausgebaut ist. Für jede Struktur die der Commander baut, brauch er Ressourcen. Diese bekommt er nur, wenn sein Team, also die FPS-Soldaten auf dem "Schlachtfeld" Ressourcenpunkte halten. Es gibt 4 verschiedene Klassen mit je 2-3 Packs, auf welche ich hier nicht näher eingehen werde.

Mein Fazit:
Nuclear Dawn ist ein sehr guter Mix aus FPS und RTS. Fans von Natural Selection 2 oder Savage werden sich in diesem Spiel wie zu Hause fühlen, Neulinge werden sich durch die etwas komplexere Steuerung am Anfang etwas schwerer ins Spiel finden, doch dank der Trainingsmethoden werden die Grundlagen schnell vermittelt. Leider bleiben Fahrzeuge oder ähnliche Neuerungen aus, und man bekommt durch das Leveln keine neuen Waffen, sondern "nur" bessere Munition oder Boni.

Rundherum ist es ein gutes Spiel und für Fans von RTS und FPS Games nur zu empfehlen. Das Spiel gibt es für gerade mal 10€ bei Steam.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

ThePunischer1000

16. Mai 2012PC: Sehr guter Taktik-Shooter

Von (2):

Zuerst mal ein kleiner Überblick über das Spiel:

Bei Nuclear Dawn handelt es sich um einen taktischen Ego-Schooter

Es kann ausschließlich auf Servern (Multiplayer) gespielt werden! Computerinterne Spiele auf eigenen Servern gegen Bots sind möglich!

Das Spiel ist sehr taktisch basiert und besteht aus zwei Fraktionen.
Das Imperium und das Konsotorium. Beide Fraktionen haben ihre Vor- und Nachteile darauf werde ich aber später eingehen.

Man hat verschiedene Klassen und Unterklassen, die man wählen und mit Ubgrades ausrüsten kann.

Grafisch kann das etwas ältere Spiel wohl kaum mit aktuellen Spielen mithalten.

Das Faszinierende daran ist aber, dass es sehr taktisch basiert ist das heißt jede Fraktion wählt einen Commander, der in seinem Bunker Strukturen wie Geschütztürme oder Spawn-Punkte bauen kann. Dies ist aber nur mit Ressourcen möglich, die an bestimmten Punkten generiert werden und vom Team eingenommen werden müssen.
Es ist auch nicht möglich überall auf der Karte sofort zu bauen zuerst muss eine Energieversorgung stehen.  
Das Konsotorium benutzt dazu eine dratlose Energieübertragung, die durch Gebäude hindurch gehen kann wohingegen das Imperium eine sehr weitreichende auf Sicht basierende Energieversorgung hat.  

Das Spiel ist also eine Mischung aus Supreme Commander und Battlefield/CoD 

Leider gibt es im Spiel keine Möglichkeit Fahrzeuge zu besetzen und die Eingewöhnung ist ein bisschen schwerer als bei normalen Shootern.

Für Leute, die stupide Shooter Spiele einfach zu langweilig finden oder durch taktische Spielweise herausgefordert werden wollen ein absolutes must-have!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

51

player-domi

03. März 2012PC: Naja

Von :

Das Spiel kann taktisch mit Battlefield mithalten aber die Action ist sehr eingeschränkt. Bis jetzt habe ich noch kein einziges Fahrzeug gesehen mit dem man fahren konnte. Für Anfänger wird es sehr schwer sein, sich einzufinden. Jetzt zur Grafik: Die Grafik ist veraltet wenn man das spiel mit z. B. Deus Ex Human Revolution vergleicht, sieht man deutliche Unterschiede. Für echte Zocker ist das Spiel schlecht. Und nicht vergessen es ist nur ein reines Multiplayer Spiel.



Fazit:



Taktische Möglichkeiten
Große Karten
Coole Extras für die Waffen



-

Keine Fahrzeuge
Schneller Tod
Reines Multiplayer Spiel
Grafik veraltet

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Koch Media
  • Genre: Ego Shooter
  • Release:
    14.10.2011 (PC)
  • Altersfreigabe: ab
  • EAN: 8718144471052

Spielesammlung Nuclear Dawn

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Nuclear Dawn in den Charts

Nuclear Dawn (Übersicht)