One Piece - Pirate Warriors

meint:
One Piece - Pirate Warriors motiviert trotz angestaubter Spielmechanik langfristig. Ohne Kenntnisse der Serie wirkt die Geschichte aber unvollständig. Test lesen

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Im PS3 exklusiven One Piece Pirate Warriors von Namco Bandai erlebt ihr die Geschichte der Strohhutbande erneut. Ihr spielt viele aus dem Anime bekannte Szenen nach. Dabei schlüpft ihr nicht nur in Ruffys Rolle, sondern kämpft beispielsweise auch als Zorro oder Sanji. In drei Spielmodi schlagt ihr euch durch die Level und fordert Bossgegner zum Duell. Online oder lokal prügelt ihr euch nur zu zweit, die Charaktere könnt ihr aber durch eine Art Fähigkeitenbaum aufrüsten.

Meinungen

87

573 Bewertungen

91 - 99
(330)
81 - 90
(136)
71 - 80
(67)
51 - 70
(8)
1 - 50
(32)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.5
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 27 Meinungen Insgesamt

71

master11112

22. Dezember 2014PS3: Einen Blick wert

Von (2):

In Pirate Warriors könnt ihr alle Charaktere der Strohutbande benutzten Ruffy ,zorro,lysop und co. es macht
schon Spass hunderte von marine beauftragte zu erledigen aber nur für die einen blick wert die die
Serie gerne schauen manchmal ist es so das die Gegner viel zu stark sind und mann den Kampf
ständig wiederholen muss bis man den kampf schaft manche Map sind irrefürend weil man einfach keinen richtigen
weg findet aber manchmal sind die kämpfe auch zu leicht weshalb mann nur kurz kämpft aber dann ein richtig langes video guckt das
nervt Machmal schon

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

71

DJPILZ

02. Oktober 2014PS3: Gute Umsetzung, aber nicht für Kenner geeignet

Von (11):

Das Spiel lässt sich in folgenden Punkten ganz gut beschreiben.

1. Story: Die Story deckt zum größten Teil den Manga. Die einzigen Abstriche die hier zu machen sind, sind die fehlenden Arcs ( wie der Skypia- oder Thriller Bark Arc) die ein wahrer Fan natürlich vermisst.

2. Multiplayer: Ja das ist der Grund wegen der Punktvergabe. Man kann es zwar zu zweit spielen, aber nicht gegeneinander. Das heißt, dass es keinen Vs. Modus gibt und das raubt im Endeffekt den Spaß, dieses Spielerlebnis mit anderen zu teilen. Klar man kann zu zweit hundert Gegner zu zweit bekämpfen, die nach zwei Schlägen Down sind, aber das macht nicht den Reiz aus. Der fehlende Vs. Modus ist wirklich schade.

3. Was das Grafische Design angeht, gibt es nix anzukreiden. Es ist dem Manga gut umgesetzt und mehr kann man auch nicht erwarten.

4. Der Sound ist In Ordnung und ist nicht geprägt von Tonverschiebung.

5. Die Steuerung ist allerdings zu einfach gehalten. Die Attacken werden hier über eine Taste abgehalten und man hat nicht viele Möglichkeiten um den Gegner mit etwas Außergewöhnlichen zu beeindrucken.

Fazit: Wer mit einem nicht vorhanden Vs. Mode oder einer fehlerhaften Story leben kann, sollte einen Blick in dieses Game werfen. Es ist nicht perfekt aber trotzdem noch ein guter Ableger des Manga. Klar stört es einen Kenner wenn hier und da was fehlt, aber es trotz diesen Mangels allemal einen Blick Wert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

83

RehwillererTyp

19. August 2014PS3: Strohhutbande, Ahoi

Von (48):

Gum-Gum? Klingt wie Boom-Boom und das war "Pirate Warriors": Eine Bombe. Es ist erst das 5. Spiel zu einem Anime, dass mir richtig gut gefiel. Und es ist sogar mein Liebstes Anime-Spiel. Aber fangen wir von vorne an.

Um die Leute, die nicht alle Folgen, die im Spiel relevant haben nicht spoilere, gehe ich nur darauf ein wie die Geschichte erzählt wird. Ruffy und seine Crew sitzen im Bunde auf ihrem Schiff und erzählen sich alte Geschichten. So wird die Story und die wichtigsten Ereignisse in der Serie erzählt, also in Rückblicke.

Was das Thema Gameplay angeht haben sich die Macher etwas besonderes einfallen lassen. Besonders? Ja, besonders. Die Kämpfe sind nicht wie in einem Beat 'em Up, sondern im Stile von Dynasty Warriors. Das heißt, ihr kämpft gegen dutzende von Gegnermassen, um am Schluss jeden Levels einen Boss zu bekämpfen. Auch ein paar lustige Rätsel sind im Spiel, zwar nicht alle Clever und stupide, aber unterhaltsam.

Grafisch ist das Spiel sehr hübsch aufgemacht. Man hat, wie bei den Naruto-Spielen, schöne 3D-Figuren erstellt, die nicht ganz so plastisch wirken.

Also Daumen Hoch für Ruffy, Zorro, Sanji und Co.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

NerdycraftLP

13. Februar 2014PS3: Muss man haben

Von (3):

Dieses Spiel bietet tolle Grafik, Sound und die Steuerung ist leicht zu verstehen ein Muss für jeden One Piece Fan die sich die Serie ansehen.
Genauso empfehlenswert ist auch One Piece Pirate Warriors 2 mit sage und schreibe 36 Charakteren.
In One Piece Pirate Warriors könnt ihr die Originalgeschichte vom Anfang in Orange bis zu Ace Tod spielen und im weiteren Log könnt ihr mit Ace, Lorenor Zorro, Sanji, Hancok, Whitebeard, Hanauter Brook, Nami, Robin, Franky und als Jimbei spielen.
Ein echtes Muss.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

81

buddy00

06. Januar 2014PS3: Kann gut sein

Von (40):

One piece Pirate Warriers ist für Fans ein Fest weil die Grafik die Charaktere und die Geschichte Super ist (originalgetreu).Zwar gibt es sehr wenig spielbare Charaktere aber die die man spielen kann sind gut gemacht und auch sehr gut zu spielen. Auch gibt es in Pirate Warriers einen Online Modus der zwar nicht sehr Umfangreich ist aber doch sehr nett und viel Spaß macht einmal zu zweit zu spielen.Wer sich allerdings nicht mit one piece auskennt wird die Geschichte unvollständig finden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

EEErkan

18. August 2013PS3: Ruffy gegen den Rest der Welt

Von :

Bevor ich das Spiel selbst hatte, habe ich mir unzählige YouTube Gameplays gesehen und war überhaupt nicht begeistert, ehr im Gegenteil, ich war vom Spiel enttäuscht, ein Grund sind die wenigen Charaktere im Spiel.
Vor 3 Tagen bin ich dann über meinen Schatten gesprungen und habe mir das Spiel gekauft. Die Verpackung war schön anzusehen, vor allem auch das schöne farbliche Handbuch.

Als ich das Spiel dann auf meiner PS3 angespielt habe, war ich von der Grafik begeistert. Ich habe schon viele Grafikaufwendige Spiele gespielt (Beispiel: Battlefield 3), selbst die Spiele haben mich nicht so überzeugt wie One Piece Pirate Warriors!

Auch wenn die Charakterauswahl mager ist und die Story lückenhaft, würde ich das Spiel empfehlen. Lasst euch nicht von Gameplays auf YouTube überzeugen, überzeugt euch selbst von. Von mir eine klare Kaufempfehlung!

Ich freue mich schon auf One Piece Pirate Warriors 2, dass in einigen Tagen erscheint...

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

Trez17

18. August 2013PS3: "Dynasty" One Piece

Von (35):

Obwohl es die Playstation 3 schon seit dem Jahr 2006 gibt und One Piece mehr als beliebt ist, kommt erst 6 Jahre später das erste Spiel für die PS3 raus.
Dabei hat man den Dynasty Warriors Entwicklern das erste Projekt anvertraut. Die Macher haben dann einfach den Anime rund um Ruffy und seiner Crew in ihr berühmtes System reingesetzt. Das Endprodukt lässt sich sehen und One Piece passt überraschender Weiße sehr gut ins Dynasty Warriors System.

Pro:

-Story Modus wie im Anime
-14 spielbare Charakter
-verschiedenen Klamotten (New World Look)
-Kämpfe mit über 1.000 Gegnern.
-Toller Sound
-originale Stimme aus Japan
-langer Spielspaß (mind. 30 Stunden)
-leicht erlernbares Kampfsystem
-tolle Moves
-Crewschlag

Contra:

-Rumgehüpfe im Story Modus nervt
-wichtige Story Kämpfe wie gegen Captain Black oder Enel fehlen
-andere Piraten oder Soldaten der Marine sehen gleich aus
-Gegner bewegen sich oft zu hölzern
-Areale sehen nicht gut aus
-zu wenige spielbare Charakter
-Trophäe für Münzen ist eine Frechheit (Zufallsprinzip)
-keine deutsche Synchro

FAZIT: Es hat sehr viel Spaß gemacht Ruffy Kämpfe nochmal zu erleben. Leider nervt die Kletterei und das Gehüpfe extrem. Auch wenn es für Abwechslung sorgt. Die Bosskämpfe sind sehr gut gestaltet da man auch mit anderen als nur mit nackten Fäusten sie besiegen kann.
Bei der Gestaltung der Gegner und der Areale, hätten die Macher sich aber ruhig mit Mühe geben können. Während im Anime selbst eine völlig unbedeutende Figur einzigartig aussieht, sehen viele Piraten/Soldaten hier wie der andere aus. Ich freu mich schon riesig auf Teil 2!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Aokiji-Iceman

19. Mai 2013PS3: Ein muss für jeden One Piece Fan

Von (2):

Das Spiel ist wirklich nur für One Piece Fans da es nach meiner Meinung zu wenige Videos in dem Spiel gibt. Aber vom spielerischen her finde ich das Spiel richtig gut es ist zwar noch Ausbaufähig aber für das erste One Piece Game für die Playstation 3 ist es ein wirklich guter Hingucker geworden wenn man ein One Piece Fan ist sollte man sich das Spiel zulegen.

Was ich aber noch echt schade finde ist dass, die Spielentwickler viele Parts von der Story einfach ausgelassen haben wie zum Beispiel Skypia (die Story mit dem Donnergott Enel) oder die Thrillerbark (die Story mit Gecko Moria) und da gibt es noch ein paar Kleinigkeiten wie zum Beispiel wo Ruffy mit T.Law und the Kid gegen die Marinesoldaten kämpfen. Ich freu mich schon auf teil 2 und hoffe dass, die Spielentwickler da alles reinstecken was geht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

88

R-Mugen-Tsukuyomi

14. April 2013PS3: Das ultimative Piratenabenteuer

Von gelöschter User:

One Piece Pirate Warriors ist das erste One Piece Spiel für die PS3, und wahrscheinlich auch das Beste.
Hier die Pros und Contras!


Pros:
-Gute Grafik
-Gutes Gameplay
-Gute Story, es geht bis zum Marineford
-Mehr fällt mir momentan nicht ein!


Contras:
-Skypia und Thriller Bark wurden komplett ausgelassen
-Es gibt keinen VS-Modus
-Mehr fällt mir momentan nicht ein!


Fazit: Das womöglich beste One Piece Spiel das es gibt und das sich sicher lohnt.
Ich hoffe das der zweite Teil ein paar Verbesserungen hat, bessere Story, VS-Modus, usw...
Da gibt es eine klare Kaufempfehlung!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
13 von 15 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Whitebeard321

14. März 2013PS3: Nur was für Kenner der Serie

Von :

Positiv
-Ich als großer one piece Fan fand das Spiel einfach klasse.Die vielen Episoden wurden sehr gut eingebaut.
-Die Chrackter haben coole und verschiedene Attacken
-Viele Episoden
-Der online modus ist toll
-Es gab ein sehr gutes Tutorial
-Viele verschiedene Gegener
-Erstes one piece Spiel wo man gegen viele Piraten und Marinesoldaten kämpfen kann
-Man kann von jedem Charackter die Story spielen
-Cut-szenen sind gut gelungen
-Man kann seine Charackter durch Münzen stärken

Negatives
-Zu wenig Charackter zum Spielen

Ich fand das Spiel sehr überzeugend und mir hat es viel Spaß gemacht. Ich würde es one piece fans sehr empfehlen ,aber die ,die die Serie nicht kennen würde ich es nicht empehlen,weil einige Sachen man im Spiel nicht verstehen kann ohne die serie zu kennen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

87

Benko94

20. Januar 2013PS3: Spiel mit Lücken

Von :

Das Spiel gibt es schon seit einiger Zeit und ich spiele es immer noch gelegentlich.
Ich hab mich schon so lang zuvor gefreut, dass das Spiel kommen wird und meiner Meinung nach war das Spiel zufriedenstellend. Es gibt gute und auch schlechte Sachen im Spiel. Fangen wir mal mit den positiven Sachen an. Erstmal freute es mich, dass es auf der Ps3 kam. Die Spielmechanik ist auch recht interessant und man hat lang anhaltende Lust zu spielen. Die Grafik find ich auch ganz gut für das erste Spiel von OP auf Ps3. Einfach mal die Gegner mit ein paar zu verkloppen macht einfach Spaß. Das Spiel geht bis zum Marineford, was Recht gut ist. Musik ist auch ganz Ok. Die Originalen japanischen Stimmen gefallen mir bei den Charakteren sehr gut. Negative Sachen gibt es leider auch. Zum einen, was sicher jeden genervt hat, sind die fehlenden Storys wie Skypia, Thriller Bark etc. was Recht enttäuschend ist. Die Story wird auch einfach zu lückenhaft erzählt, was Neuankömmlinge Dumm dastehen lässt. Meiner Meinung nach gibt es auch viel zu wenige Charaktere und die Gegner sind viel zu einfach K. O. Es gibt noch viele weitere Sachen die ich aufzählen könnte auf beiden Seiten, aber die sind eher nicht nennenswert. Im Großen und Ganzen ist das Spiel nur für One Piece Liebhaber, die immer schon gerne ein paar bekannte Moves auf den Controller nachahmen wollten. Das Spiel hat immer noch Luft nach oben und ich freue mich auf den zweiten Teil, der im Sommer erscheinen wird und hoffe auf Verbesserungen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

tosbag68

03. Januar 2013PS3: Langes Warten, endlich ein Ende?

Von (3):

One piece. wie habe ich nur auf dieses Spiel gewartet. Die japanische Version war ein gefühltes Jahr früher auf dem Markt und wir mussten wieder warten. Dennoch war das Spiel ganz ok. Es war nicht schlecht, aber wie viele meiner Mitspieler finde ich es ausbaufähig.

Was ich gut fand:
-sind die ganzen Techniken die man verwenden kann und auch die ganzen Charaktere Strohutbande plus Whitebeard, Ace und Boa Hancock.
-Marineford und Impledown waren sehr interessante Levels
-viele Spielszenen, in der man die richtigen Tasten drücken muss

Was ich schlecht fand:
- im laufe des Spiels sammelt man Münzen ein und es kommt ein Zeitpunkt wo es nur noch Münze um Münze geht. Diese gewinnt man zufällig im Spiel, das hat genervt! Hab immer noch 20 die Fehlen (Laut Tipp sollte es auf Mission 11 mit Qte Punkten ab 700 mind. eine neue Münze geben, es kam mehrmals vor, dass bei 1125 qte Punkten nichts dazu kam
- Brooks, Lysops Episoden und Sky Island bzw Skypia, aber auch Jaya wurden übersprungen! Wobei Brook und Sky Island für mich unumgänglich waren, da bei Brook Gecko Moria einer der 7 Samurai dabei gewesen wäre und bei Sky Island Enel der Laut Autor des Animes als Pirat ein Kopfgeld von 500 Mios hätte. Außerdem war Sky Island in der Serie vor allem sehr lange. traurig
-Hauptgeschichte/-handlung zu kurz und Grafik heutzutage nicht mehr auf dem gleichen stand erinnert etwas an Dragonball z Budokai Tenkaichi 3 (ps2
- weitere Logs: immer gleich Gebiet erobern, Bote, Marinekrieger etc. töten

Was ich mir wünsche:
-Dragonball habe ich absichtlich erwähnt, da ich mir wünsche, dass es one piece auch mal als versus mode geben sollte, wäre Hammer ein Shanks gegen Whitebeard, Marco vs Ace, Zoro vs. Ruffy
- Die Haupthandlungen besser ausschmücken und nicht so viel sparen
- Münzen gänzlich weglassen oder vereinfachen sie zu bekommen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

91

sKiLLzTiMe13

01. Januar 2013PS3: Gut, aber ausbaufähig

Von (3):

Story: Die Story ist gut doch man hätte weiter ins Detail gehen können. Dadurch die Story etwas oberflächlich ist werden die Leute die die Serie nicht intensiv verfolgt haben etwas alt aussehen. Damit man aber nicht nur mit etwas über 15 Episoden abgetan ist dient der weitere Log als Ergänzung wo man mit der ganzen Strohhutbande alles kurz und klein machen plus ein paar extra Characktere wie Ace oder Whitebeard.

Grafik-Gameplay: Die Grafik ist lobenswert gerade die Hauptperson mit der man im Moment spielt sticht hervor. Das Gameplay läuft flüssig es seidenn man spielt Splittscreen dann hat es ab und zu kleine laags.

Onlinemodus: Der Online besteht aus Zusammenarbeit wo man praktisch den weiteren Log spielt. Die Verbindung ist meist ein Mittelmaß, manchmal kann es doch vorkommen das sich die Tore für dein Mitspieler eher öffnen und man selbst noch sich etwas gedulden muss bevor man auch in die Action kann.

Was fehlt in diesem Spiel: Natürlich der Mangel an Charackteren ist nicht zu übersehen und das es kein 1 vs. 1 gibt sowieso. Und nur zwei Herausforderungen ist gar lächerlich.

Alles in einem ist es ein sehr gelungenes Spiel trotz inhaltlicher Wenigkeit. Es ist mein persönliches Spiel des Jahres weil ich es seit den release zocke wie kein anderes Game dieses Jahr, obwohl es realistisch gesehen weit aus bessere Games auf den Markt gibt.

Es ist definitiv einen Hingucker wert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

78

kiddetektiv

06. Dezember 2012PS3: Super

Von gelöschter User:

Meine Meinung zu dem Spiel ist: es ist besser als Generations obwohl ich ein großer Naruto Fan bin. Allein wenn man sich die Packung anschaut will man sofort spielen. Vom ersten Eindruck super.
Story: Super toller Storymodus leider fehlt Skypia und Thriler Bark
VS modus: wie bei den meisten One Piece Spielen fehlt der VS modus, leider
Grafik: super, besser als bei unlimited cruse sp 2
Sound: auch super negativ: es wurde viel im Storymodus ausgelassen, kein vs Modus, nur 13 Charaktere
positiv: super Grafik und Sound, schönes Design

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

96

Monkey_D_Luffy

30. November 2012PS3: Das erste Abenteuer der Strohhutpiraten auf der PS3

Von (2):

Als Fan-Service leistet One Piece: Pirate Warriors durchaus solide Arbeit. Es sind vor allem die unglaublichen Charakter, die hier mit viel Liebe zur Manga-Vorlage von Eichiro Oda ihre dritte Dimension bekommen haben und auch in einem weit besseren Spiel noch das Zeug zu echten Stars gehabt hätten. Schön plastisch und herrlich animiert spannt Ruffy sein Episches Grinsen über das Gummigesicht. Während sich das Spiel levelweise an zentralen Storyabschnitte der Serie bis hin nach Marineford bis hin zum Time Skip entlanghangelt, auch wenn wahrscheinlich viele über die 6 nicht spielbaren Strohhüte im New World aufregen versprühen auch die ausgezeichneten Animationen den lebhaften Charme, den man von Odas elastischem Piratenkönig gewohnt ist. Auch wenn wichtige Abschnitte der Handlung nicht erwähnt werden wie z. B. Zorro´s beitritt in die Crew oder auch Skypia und der Kampf gegen Gott Enel um das Gold von Shandora so muss ich gestehen glänzt

One Piece: Pirat Warriors mit einem für Fan´s wahrscheinlich besten Tutorial in dem man schon mit dem verbesserten Ruffy nach den 2 Jahren Spezialtraining spielen kann. Jedoch hat One Piece Pirat Warriors mein Spielerherz noch höher schlagen gelassen durch das einbauen von Quick-Time-Events in denen man die Epischsten Kämpfe von Ruffy hautnah erleben kann.
Das Münz-Ausrüstungs-System dazu ist eine tolle Ergänzung zu dem ganzen spiel und erlaubt eure Charakter individuell auszurüsten mit mehr Leben, Angriff, Verteidigung oder Spezialfähigkeiten.

Auch wenn sich die Spieler über mehr als die 13 Spielbaren Charaktere gefreut hätten so hat dieses Spiel dank Add-on´s zusätzliche Missionen in denen ihr eure Charakter Level´n könnt und für ganz bestimmte Charakter neue Outfits wie z. B Nami in ihrem Strong World Outfit. Jedenfalls Hat dieses Spiel für mich alle Kriterien erfüllt die ein gutes One Piece Spiel haben sollte und hat somit die Wii un Ds Titel um längen in den Schatten gestellt.

Ein muss für alle OP-Fan´s euer Monkey_D_Luffy.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

CrysisKing11

27. November 2012PS3: Überzeugend

Von (12):

Die Grafik von One Piece Pirate Warriors gefällt mir sehr. Meiner Meinung nach hat sich die Grafik sehr verbessert als im Vergleich zu anderen One Piece Spielen.

Der Sound ist sehr gut gemacht meiner Meinung nach.

Da des Spiel nur für die PS3 gibt bin ich ein wenig enttäuscht ich wollte es auf XBOX spielen.

Es ist einfach ein ultimatives Spielerlebnis. Die Story ist auch sehr gut gemacht und es hat sehr viel Action. Was mir nicht so gut gefällt, ist das die Entwickler von One Piece Pirate Warriors ein paar Szenen ausgelassen haben.

Meiner Meinung nach ist das Spiel sehr gut gelungen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

96

jermyjermy

24. November 2012PS3: Das Piraten Abenteuer übertrifft ihr Limit

Von gelöschter User:

One Piece Pirate Warriors, endlich kehren die Piraten zurück, jedoch nur auf der PS3. Ob sich das Spiel lohnt erfährt ihr jetzt.

Die Grafik:
Wenn man One Piece kennt, sollte auch diese Grafik kennen, sie ähnelt beinahe jedem One Piece Spiel. So soll es sein, es passt Perfekt zu One Piece wie zu jedem anderen Anime Spiel. (Spiel mit selber Grafik: Dragonball Z Tenkaichi Tag Team)
Der Story Mode:
Einfach Fantastisch, ein Open World Gameplay, das mag doch jeder, noch dazu wenn es One Piece ist. Es wurden aber viele Kämpfe ausgelassen was ich zwar Schade finde, aber das Spiel nicht verschlechtert.
Fazit:
Alle Piraten sollten schleunigst das Spiel holen und ihr Piraten Abenteuer starten. Mit zahlreichen Combo und dem Hack&Slash Modus sollte eigentlich nichts fehlen im Spiel: Fantastisch!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

gotscha09

15. November 2012PS3: Spiel mit viel Action

Von (4):

One Piece Pirates Warriors ist ein vollgepacktes Spiel mit viel Aktion neben bei. Unser Held Ruffy stürzt sich in die Abenteuer rein und verbindet uns in eine ganz neue Welt der Piraten. Unsere spielbaren Charaktere werden nicht schwer gesteuert und haben nebenbei auch wirklich coole Atacken drauf. Sozusagen haben wir wirklich eine ganz nette und einfache Steuerung die wir auch schnell lernen können.

Zur One Piece Story hat man einiges zu sagen, eine wirklich nette Story aber leider wurde einfach zuviel weggelassen. Wenn man die Story spielt wirkt alles schnell und man hat einfach nicht das richtige Gefühl. Man hätte auch etwas Abwechslung einbauen können, denn praktisch spielt man immer das selbe. Was wirklich gut ist, ist der Main Log, denn dort können wir die Story in der Sicht der anderen Mitgliedern der Bande sehen und spielen. Trotz allem hat man viel Spaß bei dem Münzen sammeln und beim leveln, da hat man wirklich mal was neues.

Bei dem Grafischen Details ist das Spiel ganz OK, obwohl man gewisse Stellen auch besser hätte machen können. Trotzdem reicht uns die Grafik aus, denn das ist ja nur ein Anime, wo wir uns nicht die beste Grafik wünschen. Insgesamt ist das Spiel für den ersten One Piece teil für die Playstation 3 ganz gut gelungen, bis auf Kleinigkeiten die man aber ruhig akzeptieren kann.

Für One Piece Fans ist das Spiel wirklich empfehlenswert. One Piece Neulinge sollten es erst austesten und bei Interesse kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

The-Immortal

16. Oktober 2012PS3: Tolles Feeling

Von :

Die einzigartige One Piece-Atmosphäre kommt in diesem Spiel perfekt rüber, das gab's bisher so in keinem Spiel zum Anime.

Enttäuscht wurde ich nur durch die Aussage: "Erlebe die ganze Geschichte der Strohhut-Bande bis zu Marineford". Das stimmt nicht ganz, da die Episoden Black Cat, Enel und Gecko Moria fehlen. Ein kleiner Minispiel-Modus, im Stil vom Davy Back Fight hätte dem Spiel auch nochgut getan.

Ansonsten stimmt in diesem Spiel einfach alles, die Grafik ist super, das Gameplay geht locker von der Hand und die Zwischensequenzen sind ebenfalls originalgetreu. Fans des Animes schlagen da sofort zu!

Wer mit One Piece allerdings nicht so vertraut ist, sollte lieber noch warten, bis das Spiel billiger wird.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

71

RonnyN80

10. Oktober 2012PS3: Ganz nett, aber nicht überragend

Von (5):

Dass sich das Spiel an die Story hält ist klasse. Auch die Kämpfe gegen die Bossgegner machen Laune. Aber insgesamt ist das zu wenig, man hätte sich mehr Mühe geben können. Man kämpft ja fast nur gegen dieselben Gegner. Die Entwickler hätten beispielsweise ruhig direkt die Wachen von Impel Down darstellen können.

Zwei mal gegen manche Bossgegner anzutreten ist auch nicht das Wahre. Da hätte man neue Charaktere einbauen können. Mehr Story - wie der Ausflug zur Thriller Bark - wäre nett gewesen. Das Schlimmste ist aber der fehlende Versus-Modus (auch online) Das ist negativ zu bewerten. So viele Gegner und man kann sie selbst nicht spielen. Echt schade.

Die Macher hätten sich mehr an die Version der Wii halten sollen (Unlimited Cruise) Ich finde das Spiel ist die 50 Euro nicht wert. Ich hoffe, dass der nächste Teil besser sein wird.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Namco Bandai
  • Genre: Action Adventure
  • Release:
    21.09.2012 (PS3)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • Auch bekannt als: Pirate Warriors
  • EAN: 3391891964425

Spielesammlung One Piece - Pirate Warriors

One Piece-Serie



One Piece-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

One Piece - Pirate Warriors in den Charts

One Piece - Pirate Warriors (Übersicht)