One Piece Unlimited Cruise - Episode 1

meint:
Grundsolides Action-Adventure, das sich klar an Fans der Serie orientiert - die dürfen auf die Wertung noch ein paar Punkte draufschlagen.

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

91

758 Bewertungen

91 - 99
(544)
81 - 90
(122)
71 - 80
(61)
51 - 70
(6)
1 - 50
(25)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 4.3
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 19 Meinungen Insgesamt

89

buddy00

07. Januar 2014Wii: Ein sehr gutes Spiel

Von (40):

Ulimited curse hat seine eigene Geschichte wo erfundene Monster Schlammpuppen sich in echte Gegner die auch in der Serie vorkommen existieren. Sehr gut finde ich das man eine frei begehbare Welt hat in der man viele Attacken leveln kann und auch Gegenstände sammeln kann.
Man kann seinen Charakter in der Bande mehr Leben oder auch mehr SP geben. Außerdem kann man angeln. Mit vielen Bossen und spannenden kämpfen wird man unlimited cruse nicht nur einmal durchspielen.Auch sehr gut ist der VS Modus.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

98

Revy1800

22. November 2013Wii: Eines meiner Lieblingsspiele

Von (3):

Ich spiele es schon relativ lang und es wird immer aufregender! Es ist ein grandioses Spiel, was ich fast täglich spiele. Am Anfang muss man erst reinfinden, doch dann geht's erst richtig los! Es ist geeignet für Jung und Alt und macht einfach viel Spaß! Jeder, der den Anime oder die Mangas von One Piece kennt, wird begeistert sein! Aber nicht nur den Kennern, sondern auch den Neulingen in der One Piece-Welt wird dieses tolle Spiel gefallen! Kann ich euch nur empfehlen.

Ist diese Meinung hilfreich?

90

Firefist1811

05. Juni 2013Wii: Gutes Spiel

Von :

Eigentlich ganz cool , kann aber leicht süchtig machen und kann ab und zu schwer sein z.B. bei der Schluchteninsel der zweite Boss(Gecko Moria) ist nicht leicht zu besiegen oder bei der selben Insel der optionale Boss(Albtraum Ruffy) ist meiner Meinung nach 10-mal schwerer als der Endboss.

Im großen und ganzen ein richtig geiles Spiel.Also empfehle ich den Leuten die es noch haben :Kauft es, liebt es, lebt es.Und falls ihr dann irgendwelche fragen habt meldet euch hier an und fragt mich.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

Kurayami_x_Ruffy

02. April 2013Wii: Sehr empfehlenswertes Spiel

Von :

Das Spiel ist wirklich gut. Der 3D Effekt ist vielleicht nicht immer so toll aber trotzdem nicht schlecht.
Die Grafik ist eigentlich gut.

Die Story ist wirklich lustig und spannend, gefällt aber glaube ich mehr den echten One-Piece-Fans. Das Spiel macht wirklich Spaß und mir gegällt vor allem das die Stimmen auf Japanisch sind.

Es kommt nicht Japan fans vielleicht etwas komisch vor ist aber ziemlich lustig. Die Musik passt eigentlichziemlich gut.Mir gefällt dieses Spiel und ich werde mir auch den 2. Teil holen.

Insgeasmt ist das Spiel sehr empfehlenswert

Ist diese Meinung hilfreich?

99

Krisha13

06. Januar 2013Wii: Erfolgsgeschichte erfrischend neu aufgezogen

Von :

Ich spiele dieses Spiel schon einige Monate, immer mir einem Auge auf den prozentualen Spielfortschritt. Müsste jetzt bei 33% liegen. Je mehr ich von dem Spiel abschließe, desto trauriger werde ich. Auf so ein Spiel habe ich lange gewartet. Ich lasse mir viel Zeit und versuche passend zu meinem Spielfortschritt alles "mitzunehmen" was geht: So gut es geht vorhandene Angriffstechniken ausbauen und trainieren, leckere Gerichte fürs Upgraden der Charaktere zu kochen, alle Geheimnisse aufzudecken und alle möglichen Tiere für neue Erfindungen zu fangen.

Das Spiel eröffnet eine völlig unabhängige Story von der Serie, wobei diese eher einem Rückblick aus den vergangenen Folgen des Anime gleicht. Es gibt einen Handlungsstrang, dem man entweder konsequent folgt und so das Spiel schnell durchspielt. Es gibt aber auch die Möglichkeit, Extra-Schätze zu finden und sich auch sonst in den vielen Nebensächlichkeiten des Spiels zu verlieren.

Ich finde, das Spiel überzeugt zum einen von der Authentizität zum Original zu gehören und kein billiger Abklatsch zu sein. Zum anderen ist es spielerisch (zumindest für die Wii) raffiniert konzipiert.
Fazit: Wer One Piece mag, die Serie gut kennt, und dennoch vom Spielverlauf überrascht werden will ist hier gut aufgehoben!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

OnepieceFan12

01. Januar 2013Wii: Sehr perfektes Spiel

Von (2):

One piece unlimeted of cruise1 ist ein perfektes spiel!

Die Endgegner sind gut gelungen, am besten ist für mich die Verrückten, aber auch coole Inseln.

Es gibt sehr starke Attacken, meine persönliche Lieblings-Attacke "Ball", weil Chopper sich auch zu Amok Chopper verwandeln kann. Das Spiel hat zwar kleine Macken aber die merkt man kaum.

Zu den Endgegnern sie sind zum teil schwach zum Teil auch stark. zum Beispiel Puma de Ace war sehr schwer aber Sand am nicht. Also sehr perfektes spiel kann ich nur sagen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

63

mp2pat

27. November 2012Wii: Nur für echte Fans geeignet

Von (9):

Tja. um ehrlich zu sein habe ich mehr erwartet.
Als Fan der ersten Stunde muss ich sagen es hat mir überhaupt nicht gefallen.
Einziger Lichtblick ist, dass es kein einfaches Beat em up ist.
Das ändert aber trotzdem nichts daran, dass die Story nicht wirklich aufregend ist und im Grunde immer die selbe leier ist.
Das Kampfsystem allerdings ist in Ordnung. Nicht zu schwer und nicht zu einfach.
Blöd ist nur, wenn du mal stirbst und seit ewigkeiten nicht gespeichert hast dann wünsch ich dir viel Spaß. Da kannste alles nochmal machen.

Zum Spiel:

Anspruchsvoller Schwierigkeitsgrad der nicht unfair wird.
Lange Spieldauer, da kein schlichtes Beat em up.
Alle wichtigen Charaktere angeführt.

- Nur das Umfeld wechselt sich und die Schlammpuppen verwandeln sich in etwas anderes.
- Schlechtes Speichersystem.
- Ewig lange Bosskämpfe. (sehr sehr lang)
- Steuerung manchmal etwas ungenau
- Keine richtige Story

Auch wenn man einige nette Spielstunden damit haben kann, muss ich sagen, dass es nur für echte Fans geeignet ist und selbst für einfache Fans wie mich ist es eine Enttäuschung.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

87

Benny1996

26. Januar 2012Wii: Nicht vorverurteilen, liebe Zocker

Von gelöschter User:

Klar, man kennt One piece aus dem Anime, aber das Spiel ist besser als die Serie (bedeutet nicht gleichzeitig, dass es auch besser als die Bücher ist). Das Spiel orientiert sich aber nicht ausschließlich an den Fans, sondern schafft auch neue. Es beginnt wie üblich in Spielen:

- Man hat so gut wie nichts und arbeitet sich hoch
- Große Weltkarte zum erkunden mit vielen Bossen
- Viel kämpfen stärkt den Spieler

Es ist also wie immer? Ja schon, aber man sollte weder denken das Spiel sei wie jedes andere oder nur für Fans. Es macht Spaß zu spielen, auch wenn das Prinzip älter ist, und Humor ist hier großgeschrieben. Hier gibt es zu lachen und zu heulen (letzteres trifft auf die 3 Schwierigkeitsgrade hin).

Schade nur, dass es im späteren Verlauf etwas an Würze verliert, aber sonst lohnt sich ein Kauf total.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

72

jangus

01. Januar 2012Wii: Blitztkäfer

Von :

Wenn ihr dringend einen Blitztkäfer benötigt, dann hab ich einen Tipp für euch:

Geht zur ersten Insel, dann geht zu dem Platzt wo ihr Enel besiegen musstet, dann geht zur Stelle wo ihr euch mit einer Kuwagata abschiesen könnt nun ist in der nähe eine Blumenwiese auf der manchmal zwei Blitztkäfer sind.

Aber Achtung! denn wenn ihr versucht ihn zu fangen während er Blitzte ausstöst dann geht euer Netzt kaputt.

Aber keine sorge ihr könnt das Netzt in Lysops Filiale wieder reperarieren.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

christin_girl1

26. Dezember 2011Wii: Dieses Spiel muss man einfach haben

Von :

Ich finde, man muss es haben!

Es gibt dort viele Gegner, wo man seine Wut rauslassen kann!

Es ist super spannend, weil wenn man auf einem Bossgegner trifft, erst was echt Gefährliches passiert. Wenn man einen Boss dort besiegt hat, hat man richtig nervenkitzel und zittert.

Und es macht echt Spaß, wenn man Gegenstände suchen muss für eins der vielen Dinge. Es macht allgemein viel Spaß!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

Kiruka

04. Dezember 2011Wii: Kein Spiel nach Story

Von (24):

Ich habe zwar One Piece Unlimited Cruise 1 erst seit ein paar Tagen und auch erst 2 Stunden gespielt, aber ich finde es jetzt schon sehr witzig, allein weil es nichts mit dem Manga oder Anime zu tun hat, sonder vollkommen unabhängig davon ist.

Die Grafik ist zwar nicht Perfekt, aber man darf ja Fernseher auch nie mit dem PC verwechseln. Die Steuerung hab ich noch nicht so gut drauf aber es gibt ja eine super Einführung zur Steuerung und am besten finde ich die Charakterauswahl mitten im Spiel. Es hätte wahrscheinlich mehr Sinn wenn in einem Kampf, oder zumindestens in einem Bosskampf alle Charakter mitkämpfen, aber es ist auch praktisch, wenn man bei einem schwachen Mitspieler schnell auf einen Starken wechseln kann.

Wenn ich das richtig mitbekommen habe dann ist das eine sehr lange Story da ich bis jetzt erst 2 Prozent absolviert habe, wird mich dieses Spiel sicher noch länger am Fernseher halten.

Auch wenn ich dieses Spiel erst seit so kurzer Zeit spiele, würde ich es trotzdem weiterempfehlen, weil es nicht dieses Typische ist und gerade One Piece Fans haben dann mal eine neue und packende Story.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

76

goku67

01. Dezember 2011Wii: Gelungenes Spiel

Von (51):

One Piece Unlimited Cruise 1 - Der Schatz unter den Wellen ist ein sehr gut gelungenes Spiel zur TV-Serie. Steuerung klappt gut und die Story wird auch flüssig vorangestrieben. Staren Punktabzug gab es aber, da das Spiel viel Grundwissen fordert um der Story optimal folgen zu können. Denn 76 Punkte heißt eben Für Fans empfehlenswert.

Die Grafik des Spiels ist Geschmackssache. Denn die Charaktere wurden spezell für dieses Spiel grafisch überarbeitet und erstrahlen nicht in einem Zeichentrick Look wie die TV-Serie, sondern sind etwas zwischen Computer Animiert und Zeichentrick. Außerdem wurden die Charaktere leicht äußerlich verändert. Die Umgebung sieht toll aus und auch das Schiff kann sich sehen lassen. Einzig störend ist die nicht immer selbst optimal einstellbare Kamera.

Spielerisch erwartet einen viel. Man erforscht die verschiedenen Inseln um dort kleine Kugeln aufzuspüren, die notwendig sind um zum Endgegner zu gelangen. Doch um an diese Kugeln zu kommen braucht man die Hilfe eines speziell für One Piece UC 1 entworfenen Charakter: Gabri. Außerdem gilt es immer einen Boss und einen Zwischenboss zu besiegen, die bekannt aus der TV-Serie sind.

Störend ist wie schon gesagt die Vorkenntnisse, die man braucht. Die Charaktere haben zusätzlich viele Attacken drauf, die man im Verlauf des Spiels erweitern kann und man kann natürlich auch neue Attacken erlernen. Außerdem gibt es zwei besonders mächtige Superattacken pro Charakter.

Der Mehrspieler Modus kann sich auch sehen lassen. Wenn man die Story durchgespielt hat kann man aus einer riesigen Riege von Charakteren wählen und diese gegeneinander antreten lassen. Wahlweise gegen Computer oder einen Mitspieler.

One Piece Unlimited Cruise 1 - Der Schatz unter den Wellen ist ein gelungenes Action Adventure, welches aber viele Kenntnisse aus der TV-Serie benötigt. Für Fans sicherlich sehr interessant. Anderen kann man es spielerisch auch empfehlen. Der Story ist dann teilweise jedoch schwer zu folgen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

Funny-Fabi

03. August 2011Wii: Mal was länger dran knabbern

Von (3):

One Piece Unlimited Cruise 1 und 2 haben mich vor allem dadurch beeindruckt, dass man nicht eigentlich gar nicht nur die Story lösen kann. Durch das Sammeln von Gegenständen auf allen 4 Inseln, die zum Training der Charaktere benötigt werden, kann man sich nicht nur Stunden, sondern Tage mit diesen Spielen beschäftigen.

Außerdem muss man die Story, um die Spiele wirklich mit 100 % abzuschließen, nicht nur einmal, sondern gleich drei mal auf steigenden Schwierigkeitsgraden absolvieren, da erst auf höheren Schwierigkeitsgraden z. B. das Training von Attacken erweitert werden kann.

Meiner Meinung nach sind diese Spiele ein Muss, nicht nur für Fans von One Piece, sondern auch für Spieler, die sich länger als nur ein paar Stunden mit einem Spiel beschäftigen wollen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

PaLANator1989

14. Juli 2011Wii: Mehr als nur durchrennen!

Von (2):

One Piece Inlimited Cruise 1 ist ein Spiel für die Wii, anders als zu den vorgängern (abgesehen von Unlimited Advanture, das nie in Deutschland erschien) ist es ein völlig neues Spielgefühl. Im gegesatz zu den vorgängern in denen man einfach nur kämpfen musste, nimmt die Crew in dieser Geschichte an einem neuen Abenteuer teil.

Sie treffen auf einen kleinen neuen Freund namens Gabri und müssen mit ihm Aufgaben bestehn die auf 5 Inseln verteilt sind. Die Strohhutbande ist in diesem Spiel immer vollständig unterwegs und man kann jedezeit zu einem beliebigen Mitglied der Bande wechseln, um über die Inseln zu laufen und dir Prüfungen zu bestehen. Auf der suche nach den Prüfungen, muss man immer einige Hindernisse überwinden um schlieslich ans Ziel zu kommen, sei es jetzt eine Leiter oder eine Brücke zu bauen, oder ein Up-grade für den Staubsauger, für den Spieler ist abwechslung garantiert. Wer meint, dass es mit einmal durchrennen getan sei, der hat sich bei diesem Spiel geschnitten.

Es gibt mehrere Schwierigkeitsgrade die der Spieler bewältigen muss um das Spiel komplett durch zu bekommen. Die Speicherstände können sogar für den zweiten Teil der Spielreihe verwendet werden. Die Geschichte ist, wie nicht anders von One Piece zu erwarten, mitreisend, sowohl witzig als auch traurig, mit Liebe für´s Detaile. Die Grafik ist zwar nicht so wie bei einem Final Fantasy XIII, aber das muss es auch nicht da One Piece eine ganz eigene Ecke ist. Wer also die Abwechslung sucht und sich von einem neuen Spielgefühl überwältigen lassen will darf hier beherzt zugreifen, denn es macht immer wieder spass es zu spielen und es ist für One Piece Fans ein absolutes muss!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

Flo5555

17. März 2011Wii: Ein Muss für jeden One Piece-Fan

Von (2):

Du kannst im Spiel als mit den 9 Crewmitglieder (können jederzeit gewechselt werden) 4 Inseln erkunden, Items sammeln und kleine, sowie große Gegner besiegen, um selbst stärker zu werden. Alle Bossgegner sind direkt aus dem bekannten Anime übernommen.
Leider hat die Storyline des Spieles nichts mit der des Mangas zu tun. Aber das wird durch eine überzeugende Grafik, die tolle Hintergrund Musik und den stundenlangen Spielspaß locker wieder ausgeglichen.

Allerdings gibt es noch einen 2. Schwachpunkt. Das Spiel gibt es nur in der Originalsprache (Japanisch) mit deutschen Untertiteln, aber auch das ist für echte Fans kein Problem, da es die den Synchronisatoren, des Animes synchronisiert wurde.
Neben der abwechslungsreichen Hauptstory mit ihren vielen Missionen, gibt es auch noch eine Mulitplayermodus. So kannst du allein oder mit Freunden alle Mitglieder der Strohhutbande und alle Bossgegner spielen und gegeneinander antreten lassen.
Anfangs ist die Steuerung etwas kompliziert, aber nach ca. einer Stunde hat man alle Funktionen verstanden und kann die volle Attackenauswahl nutzen.

Noch ein Pluspunkt ist, dass man eine fertigen Spielstand von One Piece Unlimited Cruise 1, auf den 2. Teil der Spielereihe mitnehmen kann und dort gleich weiterspielen kann, ohne die Charaktere wieder neu trainieren zu müssen.

Fazit: Das Spiel ist für jeden One Piece Fan ein Muss, aber alle die mit der Story nicht so vertraut sind, sollten besser die Finger davon lassen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

Pinball-Achterwahn

10. März 2011Wii: Spannendes Spiel für alle One-Piece-Gamer

Von gelöschter User:

In diesem Spiel geht es hauptsächlich darum, Gegner aus der Serie zu besiegen, Leben und Ausdauer zu besorgen und von Insel zu Insel zu reisen.
Klasse, für die, die Fans der Serie sind.
An diesem Spiel spielt man lange, um es wirklich ganz durch zu schaffen.

Man kann auch Schatzkarten sammeln und dann Orte nach Schätzen absuchen.
Auf diesen 4 Inseln gibt es jeweils viele verschiedene Monster, die, wenn man sie tötet, oft Leben, Ausdauer oder Items fallen lassen.

Ist diese Meinung hilfreich?

77

OmerDe

01. März 2011Wii: (Un)limited Cruise

Von (15):

One Piece Unlimited Cruise war das erste Spiel von One Piece welches ich gespielt habe.
Das Spielprinzip erinnert grob an the Legend of Zelda; man läuft in einer offenen Welt herum und
versucht bestimmte Ziele zu erreichen und unterwegs begegnet man verschiedenen Gegnern, bis man schließlich auf einen der Bosse stößt.
Schade finde ich, dass die Story an sich eher dürftig ausgefallen ist, da man nicht wie ich mir gewünscht hätte, in der Welt von One Piece unterwegs ist, sondern nur auf diesen 4 Inseln und somit nur die Strohhutbande zu sehen bekommt und ansonsten eigentlich nichts was an One Piece erinnert, bis auf die Endbosse vielleicht.
Allerdings macht es schon Spaß mit der Piratencrew Gegner zu kloppen und die Inseln zu erkunden, weil man auch beliebig die Charaktere wechseln kann.

Fazit:
Für eingefleischte One Piece Fans dürfte es auf jeden Fall einen Blick Wert sein,
aber das ist ja mit allem so, wenn ich kein Star Wars Fan wäre würde ich mir auch keine Star Wars Spiele kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

Auron95

10. Januar 2011Wii: Volle Fahrt vorraus!

Von (20):

Ich kann jedem One Piece Fan ganz klar empfehlen sich dieses Spiel zu holen. Jeder, der noch nie etwas von dieser Serie gehört hat sollte sich diese erst einmal ansehen, denn sonst kommt man nicht in die Atmosphäre dieses Spiels rein, man weiß nichts über die Charaktere und über die Geschichte des jeweiligen. Aber gehen wir jetzt einmal auf das Spiel ein:

Die Story strotzt nicht gerade vor Einfallsreichtum. Die Gruppe muss vier Inseln meistern und die jeweiligen Bosse besiegen um einen Schatz zu erhalten. Ist das Spiel dadurch langweilig? Keinesfalls, denn die Story ist nicht das wichtigste. Das positivste sind ganz klar die Inseln, die man nicht direkt komplett erforschen kann. Man braucht erst die richtigen Materialien um Geheimwege frei zu machen und braucht ziemlich viel Zeit um wirklich alle Inseln komplett zu erforschen sowie vor allem die versteckten Geheimbosse zu besiegen. Manche von denen sind wirklich stark und schwer zu besiegen.

Man kann außerdem erst nach langem Training alle Attacken von allen Charakteren meistern, denn jeder von ihnen hat eine Vielzahl von Angriffen. Das alles macht das Spiel erst wirklich abwechslungsreich.

Da das Spiel für die Wii gemacht wurde kann man die etwas schwache Grafik ertragen und darüber hinwegsehen.
Auf jeden Fall macht es Spaß sich durch die Gegnerhorden durchzuprügeln, jede Insel zu erforschen und nützliche Dinge auf dem Schiff der Hauptcharaktere herzustellen, (Dazu braucht man natürlich auch Materialien) von Medikamenten über Essen, die die Statuswerte erhöhen bis hin zu Werkzeugen die einem durch die Inseln helfen ist alles dabei.

Fazit: Trotz schwacher Story ein abwechslungsreiches Spiel, das für jeden Fan geeignet ist, aber auch für die, die erst Fans werden wollen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

iksde-Mann

09. Juli 2010Wii: Trotz einsame Spitze auch einsames Stresstraining

Von (2):

Meiner Meinung nach ist Unlimited Cruise ein perfekter Mix aus Anime, Fun und Monster Hunter.
Da man viel Gegenstände sammeln muss, einsetzen muss und dennoch die Story vorrantreiben muss, entlädt sich Unlimited Cruise als ziemlich stressaufbauend. Doch ist es um ein sehr vieles einfacher als bei Monster Hunter, was das zu einem großen Vorteil macht. Das Kampfsystem ist nicht so großartig aufgebaut, man kämpft erst langsam, erlernt aber nach und nach bessere und stärkere Techniken.

Das lustige an fast allen Techniken ist, dass man Gegner mit diesen locker durch die Luft fetzen kann, gegen Wände schmettern kann und und und. Es macht riesen Spaß, glaubt es mir. Dazu noch die vielen Techniken aus dem Anime, die sich hervorragend zum lustigen Kämpfen ergänzen.

Mein auffälligster Negativpunkt ist definitiv das Lager bzw. Inventar, das immer bis zum überquellen voll ist, was zum ständigen Platzmangel führt. Und das heißt, wegwerfen, verfüttern (spielt es, dann wisst ihr was ich meine :D) und versuchen so gut wie möglich zu verbrauchen, wobei man denken kann, dass das falsch wäre, weil man bei dem und dem weggeworfenen Item denken kann, dass man es noch gebrauchen könnte.
Eines ist mir auch aufgefallen.

Es teilt sich fifty-fifty, wenn man den Anime schon kennt. Kennt man ihn nicht, hat man hier und da Probleme, sich zum Beispiel mit Waffen wie das Impact-Dial auszukennen, aber das ist eine Sache für sich, ich denke keiner wird sich das Spiel kaufen, wenn er auch den Anime nicht kennt. Aber das ist eure Sache. Warum ich aber hierrauf 99 Punkte gebe?

Ganz klar, weil sich das Spiel von dem negativen Punkt und dem positiven Punkt so gut zusammensetzt, dass darauf meiner Meinung nach ein perfektes Spiel für groß und klein rausputzt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Bandai
  • Genre: Action Adventure
  • Release:
    18.06.2009 (Wii)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • Auch bekannt als: Der Schatz unter den Wellen, Schatz unter den Wellen
  • EAN: 3296580807628

Spielesammlung One Piece Unlimited Cruise 1

One Piece-Serie



One Piece-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

One Piece Unlimited Cruise 1 in den Charts

One Piece Unlimited Cruise 1 (Übersicht)