Penumbra: Im Halbschatten - Episode 1

Neue Tipps und Cheats

  1. Trainer

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

89

31 Bewertungen

91 - 99
(18)
81 - 90
(6)
71 - 80
(6)
51 - 70
(0)
1 - 50
(1)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.5
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 3.9
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.7
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

86

hefa

10. März 2013PC: Gepflegter Psycho-Horror

Von (2):

Ihr habt eine Freude daran euch ab und zu mal so richtig schön zu gruseln, sodass euch ein kalter Schauer den rücken hinabläuf und sich eure Nackenhaare aufstellen? Dann solltet ihr Penumbra-Im Halbschatten umbeding in eure gepflegte Horrorsammlung aufnehmen.

Dieses Spiel legt schon in den ersten Minuten so richtig los und erfüllt den Spieler gar mit der Angst weiterzuspielen, denn hier können überall und an jeder noch so unscheinbaren Stelle die Serientypischen Jumpscares und Bedrohungen auftauchen.

Bereits nach den ersten paar Spielminuten hat man das Gefühl selbst in der Haut des Protagonisten zu stecken. Man wird übervorsichtig und doch immer wieder erschreckt. Penumbra hat die aussergewöhnliche Eigenschaft im Spieler die Urängste hervorzurufen, zu denen z.B. die Angst vor der Dunkelheit oder die Angst vor dem Unbekannten hervorzurufen.

Diesen Effekt verstärkt die Musik, welche sich der jeweiligen Situation anpasst, immens. Hetzende Musik erklingt, wenn ihr verfolgt werdet und auch in "ruhigen" Momenten wartet die Musik mit kleinen Geräuschen auf die euch fürchten lassen, dass jeden Moment Gegnerhorden auf den Wänden brechen könnten.

Zu den bereits genannten Ängsten, welche Penumbra wunderbar manipuliert, kommt der nicht selten auftretende Druck der wie ein Felsen auf dem Spieler lastet.

Das Leveldesign ist perfekt an das Spielprinzip angepasst und verbreitet eine sehr gruselige Atmosphäre die den Spieler immer wieder aufs neue erschaudern lässt.

Die Story ist ein weiterer Interessanter Punkt denn es gibt immer neues zu erfahren wenn man einen Bericht findet, von denen es einige gibt. Man will entgegen seiner Angst weiterspielen um endlich herauszufinden was es mit den Geschehnissen auf sich hat. Das Spiel hat also gleichzeitig eine fesselnde und abschreckende Wirkung und es liegt immer am jeweiligen Spieler on, die Angst oder die Neugierde siegt.

Macht euch bereit eure Nerven bis zum Zerreissen anzuspannen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Empfehlungen

Infos

  • Publisher: Kalypso
  • Genre: Horror
  • Release:
    29.03.2007 (PC)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • Auch bekannt als: Penumbra - Overture
  • EAN: 4260089411067

Spielesammlung Penumbra EP01

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Penumbra EP01 in den Charts

Penumbra EP01 (Übersicht)