Pro Evolution Soccer 2011

meint:
Das beste PES seit Jahren: spielerisch hochkarätiger Realismus-Kick mit entscheidenden Veränderungen im Pass-System. Test lesen

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

73

1203 Bewertungen

91 - 99
(598)
81 - 90
(213)
71 - 80
(86)
51 - 70
(47)
1 - 50
(259)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 3.8
Steuerung: starstarstarstarstar 3.9
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.8
Jetzt eigene Meinung abgeben 50 Meinungen Insgesamt

30

R-Mugen-Tsukuyomi

14. April 2013PC: Nichts im Gegensatz zu FIFA

Von gelöschter User:

Pro Evolution Soccer ist gar nicht mal so übel, aber wenn man es mit Fifa vergleicht dann sieht die Sache schon anders aus.
Es hat zwar eine gute Grafik aber mit der von Fifa kommt es einfach nicht mit.
Die Steuerung ist ungefähr gleich, Controller wäre angebracht.
Wenn man diese beiden vergleicht, PES 2011 und FIFA 2011, dann sieht man wie viel Fifa 11 besser ist.
Beim Anstoß zum Beispiel, alles ist irgendwie besser als bei PES 11.
Ich will nichts mehr schreiben weil das Spiel nichts zu bieten hat.


Fazit: Kauft euch FIFA!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
9 von 11 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

jan1597

20. Mai 2012PC: Billiger Konkurrent von FIFA

Von :

Also schon mal gerade weg, ich war sehr sehr sehr fest enttäuscht von diesem Spiel. Wenn ich alles kritisiere was es zu kritisieren gibt, dann wäre ich ja noch in einer Woche dran.

Also das schlimmste ist schon mal, dass PES der grösste Konkurrent von FIFA ist, den der Name Konkurrent hat sich das Spiel nicht verdient nichts hat sich das Spiel verdient.

Es ist so wie Burger King und MC Donalds oder Facebook und Netlog etc. einfach nur schade, dass das einzige was an dem Spiel nicht zu Kritisieren ist die CL und EL aber den ganzen Rest ist nur für den Müll.

Wenn jemand sich jetzt noch das Spiel zulegen möchte rate ich ab, und kauft FIFA. Von wegen PES für PC und FIFA für Konsolen, Pustekuchen PES kann man auf nichts Spielen.

Top: Lizensen von CL und EL. Werde zur Legende, und den Editormodus

Flop: Der ganze Rest

Ich danke dem Spiel den jetzt weis ich das ich nicht mehr wider eine Ausgabe der PES Serie kaufen werde.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

veger

04. Dezember 2011PSP: Champions League

Von (19):

Pro Evolution Soccer auf der PSP ist ein aufgrund der vorhandenen Hardware-Basis vor allem grafisch etwas minderwertiger Klon der HD-Version.

Hier fällt beispielsweise der schöne neue Schussbalken weg und die netten Online-Features müssen auch Einbußen hinnehmen. Allerdings ist das neue Lizenzpacket ebenso enthalten wie die neuen Animationen und lassen das Gesamtpacket nun deutlich voller dastehen.

Leider immernoch nicht erneuert sind die schlechten Soundfiles von Kommentatoren, Fans und Co. und quälen uns auch noch ein weiteres Jahr lang in Bahn und Bus. Im Vergleich stinkt PES in Sachen Präsentation, Lizenz und neuer Ideen im Vergleich zum Genrekonkurrenten erneut ab.

Spielerisch befinden sich beide Versionen auf einer Stufe auch wenn jede anders darauf steht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

87

ovechkin9

06. September 2011PS3: Weiter so

Von (6):

Pro Evolution Soccer. Diese paar Wörter hört man in den letzten Jahren mehr und mehr. Das liegt daran dass sie immer mehr zu dem FUßBALLGIGANTEN FIFA aufschließt. Man nehme einmal den Championsleague Modus her. Man fühlt sich wie live dabei. Auf diese grandiose Idee ist EA Sports nicht draufgekommen.

Gameplay: es spielt sich einwandfrei und flüßig und die Licht-Schatten sind ebenfalls eine Erwähnung wert.
Wenn es sich jedes Jahr so bessert wird es wohl bald FIFA eingeholt wenn nicht gar überholt haben. Die einzige Verbesserungsmöglichkeit wäre der Tormann. Der ist in PES nicht das gelbe vom Ei.

Steuerung: Einwandfrei. Man muss sich nur an das Passsystem gewöhnen, das ist ein bisschen schwierig aber man hat bald den Dreh raus. Ansonsten genauso wie FIFA. (Gleich gut)

Sound: Absolut ident mit FIFA. Die Kommentare könnten etwas mehr und ein wenig intelligenter sein.

Atmosphäre: Die Atmosphäre ist zwar gut aber man sieht die Fans nicht wirklich jubeln sondern nur schreien. Und die Teamdressen haben sie auch nicht an. Auch hier besteht Verbesserung

Alles in allem kann ich dieses Spiel für jeden der auf realistischen Fußball steht wärmstens empfehlen. Es ist auf jeden Fall einen Blick wert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

72

jermyjermy

26. August 2011PSP: PES oder FIFA

Von gelöschter User:

Jeder Fussball-Fan kann sich meist nicht entscheiden, ob er entweder PES oder Fifa nehmen soll. Auch wenn ihr beide nehmen könnt, würde ich nur eins nehmen und das Geld für ein anderes Spiel ausgeben wie z. b. für Naruto Kizuna Drive (ein Hammer).

PRO:
Eine gute Grafik
Unbegrenzter Spielspass
Viele Spielmöglichkeiten

Contra:
Kein Managermodus

Fifa 11 hat einen begrenzten Spielspass (LEIDER). Natürlich sind beide Spiele der echte Hammer und schon lange Konkurrenten. Auch wenn Fifa mehr Fans hat, ich unterstützte PES.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

Streififan

26. August 2011PSP: Ein super Spiel

Von (3):

PES2011 ist einfach ein klasse Spiel für jeden Fußballfan! Es hat nicht nur unendlichen Spielspaß sondern hat auch eine super Grafik. Auch der erste Schritt in Richtung Bundesliga ist getan mit Werder und Bayern. Und auch der neue Modus Weltfußballer ist eine super Erneuerung.

Das einzige was nicht so gut ist ist der Kommentator. Der ist nicht so gut gelungen. Manchmal sagt er "Da zieht er mit seinem starken linken Fuß ab" obwohl ich mit rechts schieße. Aber trotzdem bin ich ein großer PES Fan!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

87

Momale9797

15. August 2011PS3: Dieses Jahr besser als FIFA?

Von :

Ich persönlich finde das Spiel sehr gut, realistisches Ballgefühl und Spielphysik, grossartige
Atmosphere, gute Animationen und etwas schwierige Steuerung.


GRAFIK
Die Grafik ist sehr gut und deutlich (! besser als die von Fifa 11.
Die Animationen sind sehr realistisch und die Spieler bewegen sich überhaubt nicht "hölzern" im gegensatz zu Fifa 11 wo ich die übertriebene Ballkontrolle und die unrealistischen Bewegungen von den Spielern nicht so gut finde.

STEUERUNG
Die Steuerung ist ein kleiner Minuspunkt bei PES da sie relativ schwer ist. Mein erstes Spiel habe ich verloren
da mich die ganzen Neuerungen ein wenig überfordert haben. Das neue Passsystem ist gut gelungen, aber alles andere als leicht, odch wenn man erstmal in der Übung ist kann man damit sehr gute und genaue Pässe spielen.
Leider lassen sich die Spieler et was schwer Steuern da die Ballkontrolle nicht so gross ist wie bei FIFA und die Spieler ein wenig schnell voranpreschen wenn man die Schnelllauftaste gedrückt hat.
Das alles finde ich aber weniger störend als realistisch.

SPIELER&MANSCHAFTEN
Leider hat Konami auch in diesem Jahr keine Bundesliga-Lizenzen, und daher sind von den Bundesliga Manschaften nur Werder Bremen und Bayern München mit dabei und die Manschaften der Englsichen Liga haben Fantasie -Namen, jedoch lässt sich alles innerhalb einer halben Stunde mithilfe eines Bundesliga Patches behebeb so dass ihr alle Origanal Manschaften, Ligen und Spieler habt.
Die Spieler die jedoch vorhanden sind sind gut und meiner Meinung nach besser als beim Komkurenten FIFA animiert und sehen sehr realistisch aus.

SPIELPHYSIK
Die Spielphysik ist sehr gut und realistisch und VIEL (! besser als bei FIFA.

KI
Die KI von Computer mit oder Gegenspielern lässt allerdings noch immer zu Wünschen übrig: die Abwerspieler machen noch zu viele Fehler und die Mitspieler laufen sich zwar oft frei, stehen dann aber meist im Abseits.

FAZIT
PES ist dieses Jahr eindeutig besser als FIFA und lohnt sich sehr!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

87

REGGAE_GANDALF

04. August 2011PS3: Spiel ist gut

Von (2):

Das Spiel ist gut, aber ich persönlich finde FIFA vom Spielverhalten etc. doch etwas besser.

Pro:
-Extras (Frisuren, Bälle, etc.
-eigenes Station zu bauen
-Grafik
-Spielspaß

Contra:
-Verhalten der Mitspieler (ständig im Abseits, laufen sich nicht frei.
-Vergleich zu FIFA in DIESEM Jahr
-Lizenzen (müssen mehr!

Ich spiele PES jetzt schon seit 4 Jahren, war immer davon überzeugt, aber in diesem Jahr hat sich ein Freund FIFA 11 geholt und ich mir PES 11. Dann vergleicht man schon die beiden Spiele und da fand ich FIFA doch besser.
Fazit: gutes Spiel, kann mit FIFA mithalten, FIFA ist für mich aber besser, aber das ist ja Geschmacksache.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

ilie_doni

01. August 2011PC: Konami hat sich endlich wieder Mühe gegeben

Von :

So, ich war eigentlich ein FIFA-Freak, aber dann erfuhr ich vom meinem Freund im Bus dass er angeblich PES zockt. Ich kaufte es mir und dachte: Wo is'n die Bundesliga? " Ich hab es nicht weiter gezockt. Eine Woche später kam mein Freund zu mir und hatte sein USB-Stick dabei. Er hat mir einen sogenannten Patch installiert und andere Software womit ich PES editieren kann. Nach 7 Monaten hab ich angefangen es zu lieben.

Meine Wertung:

Grafik. Die Stadien, die Spieler, die Pokale, Schuhe und alles andere sehen einfach hammer aus.

Gameplay. Die Steuerung kann man einfach nicht mit der von FIFA vergleichen, es ist alles viel einfacher und das Passen ist auch viel besser. Become A Legend, Master League, Champions League usw. sind einfach perfekt.

Sound. Gute Variation von Liedern aber es gibt auch Lieder die ich als nicht so toll bezeichnen würde. Die Kommentatoren sind auch viel besser als bei FIFA.

Das was mir nicht gefällt: Sie haben keine Lizenzen, die Torhüter sind unsicher und die Schiedsrichtern pfeifen jede Kleinigkeit ab, der Rest ist ok.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

TheNiko611

26. Juli 2011Wii: Realismus pur!

Von (3):

Die diesjährige Ausgabe von Pro Evo 2011 führt meiner Meinung nach im Rennen zu dem großen Konkurrenten von Electronic Arts auf der Wii ganz klar. Die Grafik ruckelt an einigen Stellen zwar noch, aber wenigstens hat Konami sich bemüht, ein realistisches Gameplay zu kreieren.
Das spielt weist kaum Bugs auf und dies macht alles deutlich flüssiger und lebendiger.

Oft werden Fragen bezüglich der Lizenzen gestellt, aber dieses Problem versuchen die Entwickler durch ein ausgiebiges Editor-Menü zu tuschieren. Man hat im Gegensatz zu anderen Fußballspielen auf der Wii scheinbar unendliche Möglichkeiten Spieler, Mannschaften und sogar Vereinswappen zu bearbeiten.

Mit ein wenig Geduld und Kreativität kann man so seine Lieblingsmannschaft, falls noch nicht vorhanden, super alleine erstellen.
Der im Spiel vorhandene Managermodus macht auch sehr viel Spaß, weil es mit der Champions League noch realistischer wird und man nicht so viel Startbudget hat, dass man sich gleich eine Top-Mannschaft zusammenkaufen kann, sondern für und mit seinem Team arbeiten muss.
Einfach Klasse

Ist diese Meinung hilfreich?

88

Piediddi

19. Juli 2011XBox 360: Revolutionär aber verbeserbar

Von (3):

Über PES-2011 ist viel zu sagen ich fasse dies alles jetzt kurz zusammen.
Nach längerem spielen ist das neue revolutionäre Pass-System leicht zu verstehen und auch leicht anzuwenden. Man kann jetzt nach einem mißlungenen Pass nicht mehr den Computer dafür schuldig sprechen, sondern man muss sich an die eigene Nase fassen. Jeder einzelne Pass muss genau gesteuert werden ob ihr flankt, vorlegt oder einen normalen Pass spielt.
Eine neue Sache ist auch die Afrikanische Champions League, die Copa Santander Liberatores.
Leider gibt es nur zwei Deutsche Mannschaften. FC-Bayern München und Werder Bremen.

In der Meisterliga und im Werde zur Legende Modus gibt es auch viele neue Features, zum Beispiel kann man sein eigenes Gehalt sehen und seinen Manager anheuern, auch in der Meisterliga gibt es Trainer Arzt etc. selbst einzustellen um mit den Finanzen besser klar zu kommen.
Negativ ist jedoch, dass viele Spieler meist zu stark oder zu schwach gewertet wurden auch die Marktwerte sind im Vergleich niedriger, so ist Messi nur ca. 10 Millionen Wert mit dem höchsten Marktwert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

20

DaBenji

11. Juli 2011PS3: Ein Reinfall?

Von (3):

PES 2011 ist für einen Fan sicherlich eines der besten, wenn nicht sogar das beste Spiel der PES- Reihe der vergangenen Jahre. Bei näherem Hinsehen und im Vergleich zu anderen Fußballspielen (zum Beispiel Fifa) bemerkt man aber nicht nur den offensichtlichen Mangel an Artenvielfalt hinsichtlich der Ligen und Vereine, sondern auch, wie hölzern sich die Spieler steuern lassen.

Ein ganz großes Manko sind die Pässe, die nicht in die Richtung des Mitspielers gesteuert werden müssen, sondern von selbst den Mitspieler suchen. Das beugt zwar Ballverluste durch Fehlpässe vor, macht allerdings auch möglich, dass der Pass aus Versehen den falschen Mitspieler findet und nimmt das Realitätsgefühl.

Die Grafik ist eigentlich super, hier gibt es trotzdem zu bemängeln, dass es dem Spieler an Nähe zu dem Spielgeschehen und den Jungs auf dem Platz fehlt, da die Farbgestaltung und auch die Schärfe der Spieler zu schlecht bemessen wurden. Weiterhin ist von den großen Veränderungen bei den Spieler- KI, die Konami letztes Jahr versprach, nichts zu sehen. Die Verteidiger reagieren alle gleich auf die Stürmer und deren Dribblings (dazu unten mehr) deren KI eigentlich die gleiche ist wie die in Pes 2010.

Auch was die Dribblings angeht ist PES kein Vergleich zu Erzrivale Fifa; es gibt zu wenige individuelle Dribblings, fast jeder Spieler kann fast alle Moves ausführen, es macht wenig Spaß, z. B. einen Messi oder Rooney zu steuern, wenn sie das Gleiche können wie jeder andere auch.

Ich resümiere: PES hebt sich allemals durch eine eigentümliche Grafik von anderen Spielen dieser Art ab, nicht aber durch versprochene Revolutionen im Bereich der KIs. Das Verhalten und die Dribblings der Spieler sind nicht im Geringsten individuell. Nicht nur die Passtechnik lässt den Zocker Realität vermissen.

Insofern kann ich die oben gestellte Frage nur mit einem JA beantworten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

ACRB3

08. Juli 2011PC: Zieht den Kürzeren gegenüber FIFA

Von (2):

Pro Evolution Soccer 2011 ist eine tolle Fußballsimulation, jedoch seh ich Fifa 11 klar vor PES. Ich liste die Vorteile und Nachteile mal auf.

Vorteile:
hübsche Grafik
Taktik kann stark individualisiert werden
neues Pass-System erfordert mehr sorgfalt
Spieler sind schön modelliert
umfangreicher Editor
gute Kommentatoren

Nachteile:
- Animationen sehen teils abgehackt aus
- Torhüter sind sehr unsicher
- kann im Punkto Lizensen nicht gegen Fifa anstinken
- Mitspieler laufen bei Flügelspiel nicht in den 16er
- Schiedsrichter pfeift fragwürdig

Wer also auf Lizensen und eine gute Mitspieler-KI pfeift und sich im Editor mal so richtig austoben will kann sich das Spiel beherzt kaufen, denn mit Pro Evolution Soccer 2011 kann man eigentlich nichts falsch machen und es ist auch egal ob man sich schon Fifa 11 gekauft hat denn es sind 2 völiig verschiedene Fußballsimulationen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

mongogamer

27. Juni 2011PS3: Hohe Erwartungen nicht ganz erfüllt

Von (6):

Erstmal will ich sagen, dass ich das Spiel mit sehr hohen Erwatungen gekauft habe. Ich hoffte auf einen umfangreichen neuen Stadion Editor, mehr Möglichkeiten im "Werde zur Legende"-Modus und vorallem mehr deutsche Lizenzen. Werden sich meine Erwatungen erfüllen? Hier meine Meinung. Ich muss sagen, dass sich im Vergleich zur 2010-Version eine Menge getan hat. So wurde zum Beispiel das Passsystem deutlich verbessert und es wurden auch mal ganze zwei deutsche Teams eingebaut (Werder Bremen und Bayern München)

Umfang:
Es wurden einige neue Teams hinzugefügt. Außerdem gibt es jetzt das südamerikanische Gegenstück zur Champions League, die Copa Santander Libertadores mit all ihren Teams. Der "Werde zur Legende"-Modus wurde auch mit neuen Animationen erweitert und es gibt auch einen Stadion Editor, der leider etwas dünn geraten ist.

Grafik:
Die Grafik ist mal wieder sehr gut. Die Animationen laufen flüssig und problemlos ab. Außerdem gibt es vor den wichtigen Spielen eine Kabinenansprache des Trainers.

Steuerung:
Wie immer ist die Steuerung genauso einfach wie genial. Einsteigerfreundlich ist sie auch noch.

Sound:
Im Menü läuft verschiedene Musik von Pop bis Rock. Die Kommentatoren im Spiel sind, wie in den Teilen davor, Wolf Fuss und Hansi Küpper. Die Fangesänge in dem Spiel sind einfach nur schrecklick inszeniert. Nachdem man den Sound drei Stunden gehört hat, könnte man glauben man wurde einer Gehirnwäsche unterzogen.

Atmosphäre:
Die Stadionatmosphäre wird eigentlich nur durch die schrecklichen Fangesänge getrübt.

Fazit:
Es gibt zwar viele neue Funktionen, die alle Spaß machen. Aber an der Spielmechanik gibt es bis auf das verbesserte Passsystem nichts neues. Außerdem hätte man den Stadion-Editor umfangreicher gestalten können. Dennoch ist der neueste PES-Ableger ein muss für Fussball Freaks. Meine Erwartungen hat er jedenfalls nicht ganz erfüllt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

thegamer123

15. Juni 2011PS3: Gut oder Genial?

Von :

PES 2011 hat sowohl seine Vorteile als auch Nachteile. Beim ersten Spiel gg. die KI hatte ich richtig Probleme mit dem Passen. Da man sowohl Stärke als auch genaue Richtung des Passes machen muss bedarf es etwas Übung was man allerdings nach ca. 2-3 Spielen raus hat.

Auch die Meisterliga-Online ist genial und im gegensatz zu Fifa komplet kostenlos. Man startet dort mit einer Noob-Mannschaft'' und spielt Tuniere und Schnellspiele um Geld für den Lieblingsspieler zu sparen. Diesmal darf man sich auch durch die Champions-League oder Copa Santander zur Spitze Europas oder Südamerikas kämpfen. Die Grafik ist ebenfalls sehr gut.

Allerding hat das Spiel auch negative Punkte. Fangen wir beim Schiedsrichter an, klare Notbremsen werden bei ihm nur mit gelb geahndet und leichte Berührungen sind sowieso immer Fouls. Desweiteren verliert der Stürmer bei Zweiämpfen immer den Ball indem er ins Straucheln gerät oder er schießt den Ball unkontrolliert weit übers Tor wenn er nur leicht touchiert wird.

Und auch Abseits wird gepfiffen wenn es gleiche Linie ist(Im Zweifel für den Angreifer heißt es normalerweise bei dem Spiel nicht) Auch an der Statistik hat Konami etwas abgenommen was allerdings nicht so schlimm ist. Und das letzte sind die Fans. Sitzen da wie eine bunter Haufen und singen immer das Gleiche was auf die Dauer nervt, was auch für die Kommentare gilt. Konami wir wollen neu Kommentare!

Mein abschließendes Urteil ist das Pes 2011 nicht perfekt ist, welches Spiel ist das schon, aber es trotzdem Spaß macht, denn sonst hätten ich und mein Kumpel nicht schon über 400 Spiele gemacht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

marcus-nolden

11. Juni 2011PS3: PES 2011 ist nach langer Zeit ein sehr cooles Spiel

Von (2):

Ich persönlich, finde PES 2011 sehr gut!
Die Grafik ist wiedereinmal das Maß aller Dinge und die ganzen Effekte sind ziemlich gut gelungen.

Leider gibt es nicht alle Lizenzen, aber das ist eigentlich kein Problem.
Die offensiven Bewegungen, wie das Schussverhalten sind zu bemängeln und der Schiedsrichter ist auch sehr lästig. Aussehen und Handlungen wirken sehr unecht. Dies wird sehr deutlich, wenn es ums Thema Abseits geht.

Ein weiteres Kontra ist, dass der Torwart manchmal sehr merkwürdig reagiert und an Bälle drangeht, die eh ins Aus gehen. Manche Bälle werden unrealistich gehalten oder Rollen in Zeitlupe ins Aus oder am Torwart vorbei, obwohl man sie sehr einfach aufnehmen könnte.

Das gesamte Spielverhalten jedoch ist sehr schön. Es macht Freude, mit diesem zu spielen. So mancher Fehler wirkt dann auch noch sehr lustigg, passend und realistisch. Wir alle machen schließlich Fehler.

Die ganzen Spielmöglichkeiten sind zudem sehr auswahlreich und ich denke das für jeden etwas dabei ist.
Online gibt es sehr viele Varianten zum spielen. Solange es dann nicht noch stockt machen die meisten Spiele auch Spaß. Mir persönlich gefällt das 2 gegen 2 sehr gut!

Darüber hinaus, ist PES 2011 ein wirklich gutes Spiel und man kann sich sehr lange daran erfreuen!
Daumen hoch!

Ist diese Meinung hilfreich?

75

Der_Pro-Gamer

06. Juni 2011PC: PES 2011|Hot or Not?

Von :

Hot or Not das ist die Frage! Es gibt gutes und schlechtes. Ich fasse mal in einer Pro und Kontra Liste zusammen.

Pro:
-Grafik Die Grafik ist einfach super vergleichbar mit Ego-Shooter wie Call of Duty.
-Zwischensequenzen: Einlauf, Torjubel, Wiederholungen und Pokalübergabe ist einfach hammer gemacht.
-Schiedsrichter: Pfeift auch mal Kleinigkeiten nicht so wie bei FIFA 11
-Editor: Man kann die "Erfundenen Vereine" bearbeiten und eigene Vereine editieren. Man kann die Spiele bearbeiten und Stadion bauen.
-Spielmodi: Neben Freundschaftsspielen gibt es auch die UEFA Championsleague, Europa Cup, Weltmeisterschaft, Europameisterschaft und viele mehr.
Kommentar: Realistisches Kommentar von Wolff Fuss und Hansi Küpper.

Kontra:
-Ligen: Es gibt keine Bundesliga und viele Vereine sind nicht Original.
-Schiedsrichter: Pfeift auch Passives-Abseits wie bei FIFA 11.

Fazit: Wer das editieren von Spielern, Mannschaften, usw. mag soll sich PES 2011 kaufen. Wer eher auf die Originalen Bundesligateams steht soll sich FIFA 11 kaufen. Ich habe beide PES 2011 und FIFA 11.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

Nintendo3DS

04. Juni 2011PS3: Pro Evolution Soccer 2011 - Pro & Kontra

Von gelöschter User:

Dieser Artikel beschreibt meine persönliche Meinung zu Pro Evolution Soccer 2011 für PlayStation 3 und kann von anderen Meinungen abweichen.


PRO:

- Realistisches Fußballgeschehen
- Tolle Grafik
- Viel Taktik
- Online
- Karrieremodus
- Gut gestaltetes Menü
- Gute Kommentatoren
- Freischaltbares
- Champions-/Europaleague
- Gute Spielermodelle


KONTRA:

- Wenig Lizensen
- Querpässe vor dem Tor werden nicht gut vom Mitspieler aufgenommen
- Ungenaues Elfmetersystem
- Nationalhymnen hören sich an, als kämen sie aus einem Blechradio
- Strohdoofe Torhüter

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

MK-1000-

17. Mai 2011PS3: Der Vergleich

Von (2):

Ich spiele PES sehr lange und Ich finde es ist perfekt, viel besser als Fifa. Bei 2011 finde ich die Grafik besser als bei 2010, aber bei 2010 sind die Spieler schneller. PES ist einfach wirklich ein sehr gutes Spiel man fühlt sich selber im Stadion einfach nur geil es macht immer Spaß PES zu spielen. Ich würde es jedem empfehlen denn Wenn man es mit Fifa vergleicht kenn ich so ein paar Gründe wieso PES besser ist

1. PES hat bessere Grafik
2. In PES hat man das Gefühl man ist im Stadion drin
3. PES macht mehr Spaß

Ich kann ncoh 1000 Gründe aufzählen aber 3 sagen sowieso schon alles. So das wars wenn ihr auch noch ein paar Gründe habt, schreibt einfach mal hin.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

97

TheGamero0

02. Mai 2011XBox 360: Besser als FIFA 11

Von :

Also, Jetzt gebe ich auch mal einen Kommentar zu PES 11 ab.

Ersteinmal ist PES 11 besser als Fifa weil,
-Passystem besser
-Grafik bzw das Aussehen der Spieler realistischer
-Bewegungen deutlich besser

Nachteile gibt es dann doch:
-Schiris sind echt n fail, pfeifen jede Kleinigkeit *hust*
-Schussystem ist etwas fad


Im Großen und Ganzen ist PES 11 echt gelungen aber ich rate den Neulingen doch eher erstmal PES 10 zu spielen und sich dann an PES 11 heranzutasten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Konami
  • Genre: Sport, Simulation
  • Release:
    15.11.2010 (PC, XBox 360)
    30.09.2010 (PS3)
    28.10.2010 (Wii, PS2, PSP)
    29.06.2010 (iPhone)
  • Altersfreigabe:
    n/a(PC, PS3, XBox 360, Wii, PS2, PSP)
    ab (iPhone)
  • EAN: 4012927073551, 4012927052204, 4012927034620, 4012927093528, 4012927123287, 4012927064726

Spielesammlung PES 2011

Pro Evolution Soccer-Serie



Pro Evolution Soccer-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

PES 2011 in den Charts

PES 2011 (Übersicht)