Phantasy Star Portable 2

meint:
Phantasy Star Portable 2 bietet den besten Online-Modus für die PSP an, schwächelt aber gewaltig bei der Einsteigerfreundlichkeit und Inszenierung. Test lesen

Neue Tipps und Cheats

  1. Cheats
  2. Endgegner
  3. Freischaltbares
  4. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

93

81 Bewertungen

91 - 99
(64)
81 - 90
(9)
71 - 80
(4)
51 - 70
(2)
1 - 50
(2)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.4
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.3
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

99

Curz

22. September 2014PSP: Eines der besten Fantasy-Spiele "ever"

Von (3):

Mit "Phantasy Star portable 2", kann man nichts falsch machen.

Da das Spiel nicht schwer zu spielen ist. Aber "Phantasy Star portable 2" hat auch einen Nachfahren, den kaum ein Deutscher kennt.

Ich rede von "Phantasy Star portable 2 Infinity". Da die Spielereihe von Phantasy Star wirklich oft gespielt wird, können sich die meisten Menschen nicht entscheiden.

Für welche die Fantasy Spiele mögen ist das ein Muss. Und "Phantasy Star portable 2 Infinity", ist nochmals viel besser geworden. Da sie immer wieder gehackt werden, kann einem das dem Spaß am Spiel rauben. Also für alle die Fantasy lieben ist das Spiel wirklich ein muss.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Slashuur

21. Januar 2011PSP: Must-Have

Von :

Wer mich früher gefragt hat, welches das beste Spiel für die PSP sei, bekam immer die gleiche Antwort: Monster Hunter. MHF1, MHF2, MHFU und irgendwann als ich MHFU schon durch hatte mit meinen Freunden, hieß es dann: Bald kommt MHF3, das wird das beste Handheld-Spiel überhaupt, weils die unglaublichen ideen und Vielfalt von Monster Hunter mit einem Online-Modus verbindet. Aber damals kannte keiner von uns Phantasy Star auch nur ansatzweise.

Phantasy Star Portable 2 ist seit vergangenem Dezember mein absoluter Favorit von allen Konsolen-, Handheld- und PC-Spielen. Ich mochte die Idee vom Handheld seit dem Gameboy und habe diese Spiele auch immer sehr gemocht. Allerdings werden solche spiele meist schnell langweilig und halten nicht über längere Zeiten. Anders beio MMOs. Die halten einen länger, weil man eben nicht alleine spielt und ich glaube gerade das macht den Reiz von Videospielen überhaupt aus.

PSP2 ist umfangreich, weist deutlich interessantere und vielfältigere Grafiken als der Superstar Monster Hunter auf und besitzt ein angenehmeres, old-school Farm-System. Man kämpft nicht gegen Gegner, um Materialien zu bekommen, sondern man hat gleich geringe Chancen seine gewünschte Ausrüstung direkt zu erhalten. Außerdem unterstützt PSP2 das klassische Level-System von MMOs, welches mir bei Monster Hunter einfach fehlte.

An dieser Stelle sei gesagt, dass ich allgemein eher Spiele mit Profil und Ausrüstung und dergleichen bevorzuge und auch bereits so einige derartige Spiele auf PSP ausprobiert habe (unter anderem auch das bekannte Peace Walker aus der Metal Gear-Reihe). Letztendlich gelangte ich zu dem Schluss, dass Monster Hunters Niveau unantastbar s... bis ich PSP2 fand natürlich. Ich vergleiche PSP2 hier daher mit Monster Hunter, da dieses (so glaube ich) die einzige ernstzunehmende Alternative im gegebenen Spielgenre ist.

PSP2 besitzt auch sehr viele Klischees, was sehr lustig sein kann, und außerdem eine dezente Story.

Ein Must-Have!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

_-shadow-_

20. Oktober 2010PSP: Das beste Phantasy Star spiel was es gibt

Von (3):

Phantasy Star Portable 2 ist meiner Meinung das beste Phantasy Star was es gerade gibt. Es ist super gelungen und auch der Story Modus ist echt gut geworden. Technisch ist das Spiel echt der Hammer und die Film Zenen können mit der Xbox 360 Version Universe mithalten.
Die Spielgrafik kann natürlich nicht mithalten. Man kann ja auch kein Handheld mit einer Konsole vergleichen.

Zum Spiel: Am Anfang wählt man einen von vier Rassen aus. Man wählt zwischen Mensch, Cast, Newman und Beast aus. Zu den Rassen: Menschen sind die perfekten Allrounder , Cast sind Roboter die perfekt mit Schusswaffen sind , Newman sind die perfekten Magier und Beasts sind die perfekten Schwertkämpfer. Dann wählt man die Klasse aus. Mann wählt zwischen Hunter( Der Nahkämpfer ), dem Ranger( Der Fernkämpfer ), dem Force ( der Magier )und dann gibt es noch einen Allrounder. Dann wählt man noch sein Aussehen, Kleidung und Geschlecht aus.

Zum Online Modus: Dies mal ist der Online Modus gratis. Im Online Modus kann man alle Missionen aus der Story spielen und weitere die nur Online verfügbar sind. Der Online Modus ist echt der Hammer wenn man bis zu viert die Levels spielt.

Pros: Im Spiel befinden sich auch Monster aus Phantasy Star Online 1 und 2 was bis dahin das beste Spiel war.
Der Gratis Online Modus. In den Vorgängern kostete der Online Modus 10€ pro Monat. Es gibt über 2000 verschiedene Waffen, viele neue Planeten und Monster.

Cons: Das Spiel hat eigentlich keine schwächen außer das es komplett auf englisch ist. Mann sollte die englische Sprache schon beherrschen. Für manche ist das der Grund das Spiel nicht zu kaufen.

Insgesamt: Ein super Spiel mit einem tollen Online Modus. Man sollte englisch schon können denn mit normalen Schulenglisch versteht man nicht alles.

1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Sega
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    17.09.2010 (PSP)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 5055277007295

Spielesammlung Phantasy Star Portable 2

Phantasy Star-Serie



Phantasy Star-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Phantasy Star Portable 2 in den Charts

Phantasy Star Portable 2 (Übersicht)