Neue Artikel

Neue Tipps und Cheats

  1. Cheats
  2. Trainer
  3. Tips und Tricks

Bilder

Beschreibung

Bei Pizza Connection 2 muss man sich in 10 Metropolen behaupten und die beste Pizzeria aufbauen. Aus 80 verschiedenen Zutaten muss man für 50 verschiedene Figurentypen (Bonzen, Grufties, Kriminelle, etc...) die Lieblingspizza backen. Durch Manipulation, aussetzen von Ungeziefern und anheuern von Schlägern kann man es der Konkurrenz schwer machen.

Systemanforderungen

Win95/98, Pentium 2-233 MHz, 64 MB RAM, 4-fach CD ROM Laufwerk, 2 MB Grafikkarte

Meinungen

87

25 Bewertungen

91 - 99
(10)
81 - 90
(11)
71 - 80
(2)
51 - 70
(1)
1 - 50
(1)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.1
Sound: starstarstarstarstar 3.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.1
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

70

Oilefant

02. August 2012PC: Einmal Old School bitte

Von (23):

Die gute alte Pizza Connection 2.Ein wahrer Klassiker im CD Regal. Selbst heute rappelt es mich immer wieder, das ganze mal wieder zu installieren und ein wenig Pizza zu verkaufen.

Vorteile sind natürlich die Möglichkeiten der Gestaltung. Pizzerias kann man komplett selbst einrichten oder lässt es machen. Die Mitarbeiter lassen sich alle Schulen und Dienstplände kann man so anpassen, das man immer den Punkt erwischt, das man die meißten Passanten zufrieden stellen kann.

Sabotage. natürlich kann man seine Gegner ja irgendwie fertig machen. Sei es ob man ihnen eine Ratte in den Käse setzt und anschließend das Gesundheitsamt informiert, die Wände mit Grafitti vollkracht oder mal ein paar Mantelträger vorbeischickt die in dem Laden mal die Möbel gerade rücken, alles dabei.

Etwas eintönig hingegen ist die Stadtgestaltung. Man kann zwar ganze Wohnblocks abreißen lassen um da eine Pizzeria zu bauen, aber das stört nicht weiter. Das Gebäude ist vorher gar nicht aufgefallen. Egal ob Rom, Paris oder Berlin, es sieht überall gleich aus, die Menschen gleichen wie ein Ei dem anderen und die KI ebenfalls.

Die ist dagegen so schwach das man selbst im schwierigsten Grad eigentlich keinerlei Probleme hat, den anderen in seinen Teig zu tunken.

Aber der Charme ist eigentlich auch in der Pizza selbst, die man selebr erstellen kann. Von der Magherita-Speciale, mit 6-fach Käse und geschätzten 20 Kilo Tomaten, bis zur Schlangenpizza mit frischen Ameisen sind der Gestaltung in Belag und Kosten keine Grenzen gesetzt.

Mahlzeit.

Fazit: Pizza Connection ist eine kleine Simulationen mit kleinen Ansprüchen aber für damalige Verhältnisse einem großen Potential. Das Spiel besticht mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten, bei einem leider faden Umgebung und einer etwas trostlosen Stadtbevölkerung. Die schwache KI ist ebenfalls wohl eher ein Grund das ich es immer wieder weglege, aber irgendwie hat dieses Spiel trotzdem sehr viel Charme. Klassiker halt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

87

pesage

17. März 2011PC: Alles Pizza oder was?

Von (6):

Ich finde Pizza Connection 2 die in Moment beste Simulation welche rund um Pizza geht.
Der Startbildschirm erscheint und eine schmackhafte Pizza erscheint. Das Wasser läuft in seinem Mund schon zusammen. Dies vermittelt einen guten Eindruck.

Begeisternd erstellt man sich sein Avatar sowie den Namen und das Logo des Unternehmens. Desweiteren hat man viele Einstellmöglichkeiten wie zum Beispiel: Einwohnerzahl, Konkurrenzanzahl, bestimmte Ziele und vieles mehr.

Es gibt insgesamt zehn Städte von Berlin bis Sydney die meiner Meinung nach trotz der 2D Grafik lebendig und schön detailliert wurden. Zudem gibt es 8 verschiedene Bevölkerungsgruppen von denen jede Gruppe andere Geschmäcker haben. Diese kann man mit seinen Pizza Restaurants (von denen 3 verschiedene Stufen gibt) beglücken. Zusätzlich hat man die Möglichkeit Lager, Polizeistationen und ein Hauptquartier zu bauen. Es gibt noch andere lustige Features, welches das Spiel bietet.

Zu einem kann man die Gegner durch Graffitis, Ungeziefer oder auch Bomben unter Druck setzten. Zum anderen die Behörden zu seinen Gunsten bestechen oder auch mit dem "Pizza Editors" sein eigene Pizza kreieren. Was das Spiel auszeichnet ist eine hohe Langzeitmotiviation und hohe Einsteigerfreundlichkeit.
Leider konnte ich auch negative Eindrücke sammeln.

Zunächst hat jede Pizzeria die man baut die gleiche Speisekarte. Weiterhin finde ich schade das die Städten nahezu identische aussehen, gleiche Gebäude und gleich aussehende Bevölkerung, ist nur die Zusammensetzung der Gebäuden anders.
Die KI(Künstliche Intelligenz) ist leider sehr schwach. Auch auf höchster Schwierigkeitsstufe hat man leichte Karten.

Fazit: Für mich ist das Spiel ein echter Klassiker und für Simulation Fans ein muss! Trotz einige nervige Elemente die das Spiel begleitet.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Empfehlungen

Infos

  • Publisher: Frogster
  • Genre: Simulation
  • Release:
    01.08.2000 (PC)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 4017688095002

Spielesammlung Pizza Connection 2

Pizza Connection 2 in den Charts

Pizza Connection 2 (Übersicht)