Pokémon Conquest

Neue Tipps und Cheats

  1. Cheats
  2. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

89

33 Bewertungen

91 - 99
(17)
81 - 90
(9)
71 - 80
(6)
51 - 70
(0)
1 - 50
(1)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.4
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.7
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.7
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

99

KratosVanDark

18. Juli 2017NDS: Ergänzungen

Von :

Was zu ergänzen ist das die Kriegsherren alles aus der Spiele Reihe Samurai Warriors kommen spriche es ist ein Crossover Game von Pokemon und Samurai Warriors was Gamefreak96 nicht erwähnt.

Man Hat dem Entsprechend weitere Storys wenn man die erste ein mal durch hat schaltet man diese auch frei womit die gesamte Spielzeit stark nach oben geht.

Es wurden neue Fähigkeiten hinzugefügt aber auch alte Behalten. Für Fans der Pokemon Reihe gibts viele Bekannte Alte Items und Pokemon von der Ersten bis hin zur 5. Generation während Fans der Samurai Warriors Reihe vom ersten bis zum dritten Teil alle Bekannten und viel No-Name Offiziere wieder finden, den Man sieht nicht nur Nobunaga Oda im Spiel man erhält z.B. Tutorials von Keiji Maeda, Kyomasa Katô ... insgesamt ein langer Spielspass eh man alles geschafft hat.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

85

Game-Fan96

06. Januar 2013NDS: Ein wunderbares Strategiespiel

Von (9):

Pokemon Conquest ist ein DS-Spiel was viele von euch nicht kennen, weil das Spiel leider nicht nach Deutschland gefunden hat.

Pokemon Conquest ist ein wundervolles Strategiespiel im Pokemon-Style. Die Hauptaufgabe dieses Spiels ist es alle Gebiete der Ransei-Region zu erobern um die Legende von Ransei zum Leben zu erwecken, bevor es der bösartige Nobunaga tut.
Um dieses Ziel zu erreichen muss man andere Krieger rekrutieren, die ihre eigene Pokemon haben.

Ihr startet als Kriegsherr von Aurora eure Karriere und habt ein Evoli. Ausserdem wird euch eine Freundin mit ihrem Pummeluff zur Seite stehen. Die Story steht in diesem Spiel aber nicht im Mittelpunkt, sondern die spannenden Kämpfe und Trainingseinheiten.

Spielerisch errinnert das Spiel Pokemon-Fans an Mystery Dungeon, doch man wird merken, dass Conquest etwas anderes ist.

Jetzt kommen die viele verschiedenen Pokemon in’s Spiel. Normal-Pokemon müssen z. B direkt vor dem Gegner stehen um anzugreifen.
Wasser-Pokemon hingegen können ein Feld Abstand halten und können trotzdem noch angreifen, somit hat jeder Typ und fast jedes Pokemon eine eigene Angriffstechnik. Die Pokemon haben allerdings nur eine Attacke, die bei Entwicklung wechselt und 3 Fähigkeiten um beispielsweise die Kraft oder Verteidigung zu erhöhen. Diese spielen bei der Entwicklung eine wichtige Rolle so muss man beispielsweise einen bestimmten Kraftwert, Schnelligkeitswert oder Verteidigungswert erreichen, damit sich das jeweilige Pokemon weiterentwicklet. Diese Werte steigen immer nach einem Sieg.

Die Steuerung ist gut und über die Grafik kann man auch nicht meckern. Der Sound ist ebenfalls spitze und erzeugt eine wunderbare Atmosphäre.

Das Spiel ist absolut empfehlenswert für Pokemonspieler die Strategiespiele mögen, aber auch für Pokemonspieler wie mich die eigentlich keine Strategiespiele mögen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Pokémon Conquest (Übersicht)