Pokémon Go

meint:
Pokémon verlagert das Monstersammeln gelungen in die reale Welt. Allerdings muss Nintendo die technischen Mängel schnell beheben, um Frustmomente zu vermindern. Test lesen

Neue Videos

Pokémon Go: Halloween-Event
Pokémon Go: Skurrile Pokémon-Fakten
Die Starter-Pokémon aller Pokémon-Generationen im Vergleich!
Pokemon GO - Steh' auf und GO!

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

82

66 Bewertungen

91 - 99
(29)
81 - 90
(16)
71 - 80
(10)
51 - 70
(6)
1 - 50
(5)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.8
Sound: starstarstarstarstar 3.7
Steuerung: starstarstarstarstar 3.8
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.0
Jetzt eigene Meinung abgeben 6 Meinungen Insgesamt

85

DJKaito

19. September 2016iPhone: Nachtest: Pokemon GO GO GO

Von (67):

Getestet auf: IPhone 6S IOS: 9.3.5 App Version: 0.3.7.0 (Laut App selbst)

Schauen wir mal wie Pokemon Go sich nach dem Hype entwickelt hat

Es gibt wenig negatives mehr zu sagen alles läuft flüssig, großartige Bugs sind ausgemerzt, die Erscheinungsrate von verschiedenen Pokemon wurde neu berechnet und die kleinen neuen features gefallen mir ganz gut.
Auch Pokemon GO Plus funktioniert einwandfrei. Leider entwischen viele Pokemon mit über 250 KP meistens, ansonsten ist es praktisch um es auf der Arbeit zu spielen.



Verbesserungswürdig:
Fehlen tun mir weiterhin in Pokemon Go normale Kämpfe gegen Leute und nicht nur in der Arena.

Fazit:
Das Spiel startete zuerst unfertig und mit Problemen, jetzt aber ist es in einem Zustand den man super spielen kann.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

72

TheBlackRaven

08. August 2016Android: Pika und Co. sind wieder da

Von :

Pokémon GO hat geschafft, was noch kein anderes Spiel davor geschafft hat, es bringt seine Spieler dazu die Wohnung zu verlassen, mehr noch sich zu bewegen.

Von vielen sehnsüchtig erwartet ist sie nun endlich spielbar, die Alphaversion von Pokemon Go. Alphaversion? Moment mal?
Ja, leider fühlt es sich momentan so an. Zu meinem Bedauern ist das Spiel derzeit noch von so vielen Fehlern und Bugs übersät, dass der Spielspaß nach ein paar Wochen kontinuierlich absinkt.

Wer den Trailer zu Pokemon GO gesehen hat, wird vom Spiel enttäuscht sein. Derzeit ist es nicht möglich Pokemon mit anderen Spielern zu tauschen, Arena-Orden zu sammeln, gegen Freunde außerhalb einer Arena zu kämpfen, Pokemon gezielt zu suchen, etc. - kurzum, alles was Pokemon eigentlich ausmacht.

Die Arenakämpfe bieten ein unausgereiftes Kampfsystem und die Grafik kann nicht leisten, was der Trailer versprochen hat.

Wer gehofft hat, der allerbeste zu werden, ein Pokemonmeister, wie keiner vor ihm\ihr war, wird ebenfalls enttäuscht, tatsächlich wird der Trainer mit zunehmendem Trainerlevel nicht geschickter, sondern schlechter. Es ist keine Seltenheit, dass man Taubsi, Hornliu und Co., welche sich anfangs leicht fangen lassen, mit einem Trainerlevel von 20+ oftmals erst mit 3 oder mehr Bällen fangen kann oder sie ganz flüchten. Was nicht nur zu einem Engpass an Pokebällen führt, sondern dafür sorgt, dass ein Spieler sehr lange für ein Level-Up benötigt, da die erforderlichen Erfahrungspunkte für einen Aufstieg ebenfalls drastisch ansteigen.

Was bleibt zu einem Spiel zu sagen, welches mehr Fehler und Bugs besitzt, als einen eigentlichen Nutzen? Mein Ratschlag, in ein paar Monaten noch einmal reinschaun und hoffen, dass irgendwann mal wieder ein Spiel rauskommt, dass man auch ohne einen Patch spielen und genießen kann... früher ging es ja auch.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

DonElDiabolo

01. August 2016Android: Für alle Fans der alten Pokemon

Von :

Du liebst die ganz alten Anfangspokemon Glumanda, Schiggy und Bisasam? Bei diesem Spiel kannst du sie dir alle fangen! Du kommst an Orte, an denen du vorher nicht warst oder die dir einfach vorher noch nicht aufgefallen sind. Die Pokestops zeigen dir diese Orte.

Dieses Spiel ist ein Muss für jeden Pokemon-Fan. Es hat zwar noch leichte Fehler die verbessert werden müssen. Allerdings denke ich mal wird dies kein Problem sein. Manchmal hängt sich das Spiel auf wenn ich ein Pokemon fangen will. Der Spielspaß ist trotzdem gegeben, weil diese Pokemon trotz allem gefangen werden können. Einfach spiel abschalten und neu starten und zack, das Pokemon wurde trotzdem gefangen. Ab und zu macht es auch noch so Probleme. Diese werden aber immer weniger.

Das Pokemon-Finde-System mit den Fußspuren funktioniert (vielleicht nur bei mir?) nicht richtig. Umso näher man kommt sollen eigentlich die Fußspuren weniger werden. Bei mir bleibt die Anzahl allerdings gleich.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

Andyii09

26. Juli 2016iPhone: Back to the 90's

Von :

Du bist ein Kind aus den 90ern? Ja, dann war Pokémon ein Pflichtspiel auf deinem Gameboy!

Es war der Hype überhaupt, jeder in meiner Schule sammelte und tauschte damals diese Pokémon.
Niantic bring den Hype auf unsere Smartphones und läutet eine neue Ära der Mobilegames ein. Ich hab's mir natürlich sofort auf mein iPhone gezogen, wo anfangs noch einige Bugs und Serverprobleme den Spielspaß senkten. Jetzt läuft es flüssig und es macht richtig Spaß die kleinen Pokémon zu fangen.

Meiner Meinung nach ein wirklich tolles Spiel und ein Neuanfang der Pokémon-Ära für Jung und Alt. Verbesserungsfähig ist es auf jeden Fall, aber man darf nicht bedenken da es sich noch in der Anfangsphase befindet.

TOP für alle Pokemon Fans! - ***** 5 Sterne

1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

60

Train89

18. Juli 2016Android: Ist der Hype berechtigt?

Von (2):

Pokemon GO - wohl eines der zuvor viel kritisierten Spiele hat uns erreicht und wird mittlerweile von Millionen Spielern weltweit genutzt.
Auch ich habe mich daran probiert und muss sagen:

So toll es auch ist, meine Frustrationsgrenze ist schon längst überschritten.

Grafik und Sound:
Man kann es hier zusammenfassen. Es ist für eine App erstaunlich gut gemacht. Der Sound ist zwar monoton, aber für die Energiesparfüchse unter uns ist das ohne große Bedeutung. Auch haben alle Pokemon ihren aktuellsten Ruf. Die Grafiken oder eher Umgebungsdaten sehen gut aus und man kann sich gut an den Routen orientieren. Mal eins glitcht es etwas, wenn man an einem Teich oder so entlanggeht - der Weg wird quasi "geflutet".

Steuerung:
Auf der Umgebungskarte geht man ja für sich selbst, also bequeme Schuhe an und los!
Sobald das Telefon einige Pokemon geortet hat und man eins angewählt hat geht es zur Sache.
Man muss versuchen das Pokemon mit einem geübten Wurf zu fangen und, nätürlich, hoffen, das es auch im Ball bleibt.
Ungeübte Finger können hier gewiss einige Anläufe brauchen, aber auch die WP (Wettbewerbspunkte, vergleibar mit dem Level und ihren Statuswerten) bestimmen über eine gewisse Schwierigkeit.

Apropo Level: Pokemon werden nicht gelevelt, sondern der Spieler.
Proportional zum Level des Spielers erhält man Pokemon mit entsprechender Stärke.
Je höher das Level also, desto höher können die WP der Pokemon sein.
Man kann allerdings auch die WP selbst erhöhen oder die Pokemon weiterentwickeln (durch entsprechende Items, die zur Gattung der Pokemon gehören), was sich im frühen Stadium (oder auf geringem Level) kaum lohnt. Es ist nämlich schon ein gewaltiger Unterschied zwischen z. B. einem Tauboss mit 465 WP und einem Tauboss mit 981 WP.

Allerdings hat die App im Augenblick noch gewaltige Probleme, die schleunigst bereinigt werden sollten, sonst hat die App keine rosige Zukunft vor sich.

Die App kann gerne ausprobiert werden, aber von mir im Augenblick schwer zu empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

70

Octoman

18. Juli 2016Android: Pokémon Go - Selbstläufer durch Mitläufer

Von (8):

Jetzt ist es also da. Das neue GPS-Navi-Geocaching-Pokémon Spiel fürs Telefon. Doch halt dich fest! Dieses Spiel setzt voraus, was dir als alteingesessener Zocker nie in den Sinn gekommen wäre: du musst zum Spielen raus vor die Tür! Endlich ist es so weit, dass du nicht nur in deiner Wohnung mit einem kaum noch als solchen zu erkennenden Controller herumedeln, strampeln und in ihn hineinpusten sollst, nein, jetzt geht es an die frische Luft. Und die aktuell nervtötendste Eigenschaft der modernen Gesellschaft wird zum Spielerlebnis – nämlich das permanente Glotzen und Drücken auf das eigene Smartphone, vor allem wenn man unterwegs ist.

Was bis gestern noch eine Unart war, ist nun voll im Trend - vom No-go zum Pokémon Go sozusagen. Das kann man eben nicht zu Hause machen, sondern muss mit dem aufs smartphonegerichteten Blick durch die Gegend laufen.
Spielerisch ist Pokémon Go nicht all zu tiefgründig. Es gibt weder echte Kämpfe noch irgendwelche Strategien. Die Faszination dieses Spiels beruht in erster Linie darauf, dass es sich um eine Smartphoneapp handelt und dadurch für über die Hälfte aller deutschen Bundesbürger verfügbar scheint. Des Weiteren fügt es sich perfekt in die heutige "teil-verrückte" Gesellschaft ein, welche nun sogar posten kann, dass ein Glumanda in ihrem Gulasch sitzt.

Nun gut, Trends kann man nicht aufhalten. Ich für meinen Teil freue mich lieber auf Pokémon Sonne und Mond und immerhin auch darüber, dass es Pokémon ein weiteres Mal geschafft hat so viele Menschen zu begeistern.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

Spielesammlung Pokémon Go

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Pokémon Go in den Charts

Pokémon Go (Übersicht)