Pokémon Goldene Edition - Heartgold

meint:
Alte Geschichte, neues Outfit, neue Extras. Ein Remake, wie es sein muss. Test lesen

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Pokémon Goldene Edition - Heartgold ist eine Neuauflage von Pokémon Goldene Edition aus dem Jahr 2001. Ihr startet wie zuvor auch Neuborkia in Johto, könnt aber später in die Region Kanto aus Pokémon Feuerrote Edition und Pokémon Blattgrüne Edition. Außerdem gibt es in Johto eine Kampfzone, die der aus Pokémon Platin Edition ähnelt.
Wie es Pikachu in Pokémon Gelbe Edition getan hat, läuft euch euer Pokémon auch in Heartgold hinterher - und zwar immer das erste aus eurer Liste. Außerdem könnt ihr die Zufriedenheit eurer Pokémon ablesen. Natürlich dürfen die legendären Pokémon Raikou, Entei und Suicune nicht fehlen.

Meinungen

91

2475 Bewertungen

91 - 99
(1953)
81 - 90
(297)
71 - 80
(91)
51 - 70
(16)
1 - 50
(118)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.4
Sound: starstarstarstarstar 4.3
Steuerung: starstarstarstarstar 4.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 64 Meinungen Insgesamt

92

batmobil24

19. August 2014NDS: Ein tolles Abenteuer

Von (30):

"Heart Gold" war das erste Pokémon-Spiel mit dem ich Kontakt hatte und es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Die Pokémon haben mich beeindruckt und die Präsentation ist gelungen.

Pro / Kontra-Punkte:

+ Tolle und vielfältige Pokemon
+ Riesenumfang mit Jotho und Kanto
+ Optionale Gebiete
+ Safarizone

- Manche Trainer haben 6 mal das gleiche Pokemon, was öde ist
- Unnütze und nervige Dialoge

Wie man sehr gut sehen kann, gibt es wenige und eher kleine Kritikpunkte, die der Bewertung nur marginal schaden und das Spiel somit immer noch in die 90er-Wertung befördern, was es auch redlich verdient hat.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

Cosa

07. August 2014NDS: Perfektes Spiel, perfektes Remake

Von :

Wer Gold geliebt hat wird auch Heart Gold lieben

Gutes:
-Arenakämpfe sind spannender
-Etwas schwieriger
-Kampf gegen Rot immer noch episch
-Top Vier nicht mehr so leicht besiegbar
-Gelungene Atmosphäre und Grafik
-Kanto und Johto

Schlechtes:
-Hab das Gefühl das ein paar Pokemons verschlechtert worden sind (Kadabra,Nidoking)
-Jede 5 Schritte kämpfe im hohen Gras
-Ich find die Sounds schlechter als im GC-Edition
-Gegner benutzen zu oft Top-Genesung etc.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

deftim14

03. April 2013NDS: ABSOLUTE Klasse

Von gelöschter User:

Das Spiel ist sehr lang und war für mich das beste Pokemon, was ich je gespielt hatte. Es waren ja auch 2 Regionen im einen Pokemon Spiel !!

Das Gute:

-Die Starter Pokemons: Endivie , Karnimani , Feuerrigel
-Die Routen, Die Städte
- Der Pokewalker
- Die Region Kanto
-Der Kampf gegen Rot

Das Was man verbessern Könnte:

-Die Top Vier ZU EXTREM
-Jede 5 Sekunden neue Wilde Pokemon

Der Pokewalker war auch Toll ,mit seinem Pokemon Zusammen rausgehen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

yoshi206

24. November 2012NDS: Schönes Spiel

Von (18):

Ein sehr schönes Spiel mit langer Story. Man kann jetzt nach Johto nach Kanto gehen und dort weiterspielen was längeren Spielspaß erzeugt. Das man Ho-oh vor der Liga auf Level 45 und danach sogar noch Lugia und Mewtu auf level 70 bekommt ist sehr schön, weil man so ein paar neue starke Gefährten bekommt. Leider ist die Liga mehr als einfach, denn man braucht nur ein Eispokemon um die Pokemon vom Champ zu besiegen. Ansonsten kann man noch Ash(Rot) und Paul(Blau) in Kanto besiegen. Danach bekommt man noch eine Kugel mit der man ein Wetterpokemon bekommt und wenn man b eide auf einer Edition hat bekommt man noch die grüne Kugel.
Ein Muss für jeden Fan!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

Spielekingkong

23. November 2012NDS: Gute Neuauflage

Von (4):

Dieses Pokemonspiel ist eine Neuauflage von der goldenen Edition. Das gute am diesen Pokemonspiel ist das du 2 Länder bereisen kannst nämlich Johto und Kanto Jedoch darfst du erst nach Kanto wenn du alle Johtoarenaleiter, die Top4 und den Champ besiegt hast. Außerdem ist das Pokemonspiel so besonders, weil du auch das Hauptpokemon von Soulsilver fangen kannst. Auch noch besonders ist das es sogenante Aprikokos gibt, aus denen kann eine besondere Person im Spiel Pokebälle machen.

Das ist wie jedes Pokemon zu empfehlen, dieses besonders mehr als andere.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

97

Hypnos_der_Weise

29. Oktober 2012NDS: Hat den Goldstatus verdient

Von gelöschter User:

Beginnen wir mit der Rubrik Grafik und Sound. Beides ist optimal aufeinander abgestimmt und im Gegensatz zu Pokemon Platin noch weiter verbessert. Alle älteren Pokemon haben neue Sprites erhalten und die originale Musik von Gold/Silber wurde super für den Ds umgesetzt (man kann sich aber sogar die alte Musik freispielen) Eine weitere kleine aber feine Verschönerung Stellen Grafikeffekte wie wehender Wind in Neuborkia oder das rauschende Wasser dar, das jetzt noch besser animiert ist. Rein optisch hat HG also durchaus etwas zu bieten für ein Ds-Spiel.
Auch das Gameplay is twie gewohnt sehr gut ausgearbeitet, das Pokemon-Sammel und Kampfprinzip ist gut wie immer, auch die Pokemon der 1. /2. Generation wurden wieder gut untergebracht und durch ihre späteren (Vor-) Entwicklungen ergänzt.
Eine Besonderheit beim Spielverlauf ist, das sich HG weniger auf die Story selbst, als vielmehr auf das "Trainerleben" konzentriert. Allein schon die zahlreichen Nebenaufgaben im Spiel zeigten dies. So ist wie schon in den originalen Spielen die Kanto-Region bereisbar und wartet mit ihren Arenaleitern und dem Silberberg mit dem legendären Trainer Rot auf euch. Auch die Kampfzone aus Pokemon Platin wurde nach HG übernommen und bietet eine gute Herausforderung für alle, denen die Pokemoliga noch nicht ausgereicht hat und das obwohl selbst die auf HG ein 2tes mal mit stärkeren Pokemon absolviert werden kann. Weitere Gamplayhighlights gibt es in Form einer neuen, selbst gestaltbaren Safarizone, dem neuen Pokeathlon, bei dem man zahlreiche Minigames anspielen kann oder dem Käferfangturnier. Auch in Sachen legendäre Pokemon hat das Spiel einiges zu bieten, fangbar sind die 3 Raubkatzen, Ho-oh UND Lugia, das Wettertrio, Latias, die 3 Vögel und sogar Mewtu. Des Weiteren kann man sich je einen der Kanto- bzw. Hoenn-Starter erspielen.
Alles in allem bietet HG einen genialen Mix aus Nostalgie und Moderne.

Negatives:
->Training zw. 4. und 7. Orden schwierig (Kein Kampffahnder)
->kein Random Wifi

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

Sinclaire

10. September 2012NDS: Oldschool-Regionen verpackt in ein Newschool-Design verpackt als Meisterwerk!

Von (12):

Da ich nie in den Genuss von der zweiten Generation kommen konnte, dachte ich mir: "Komm schon, früher war Pokémon dein Ein und Alles, und dein früheres Ich wäre sicherlich nicht stolz auf dich gewesen, wenn du jetzt nicht diese Chance ergreifst! "

Auch wenn ich aus dem typischen Alter raus bin, eine Runde musste mal wieder sein. Also habe ich es mir besorgt. Also das Spiel.

Als kleiner Junge/ kleines Mädchen startet ihr dann und kurz darauf könnt ihr dann euer Starter Pokémon wählen: Karnimani, Feurigel und Endivie stehen zur Auswahl. Außer Endivie finde ich alle cool. Nachdem ihr dann euren Pokedex erhalten habt, macht ihr euch dann auf den Weg, durch ganz Johto zu ziehen, Pokémon zu fangen, zu trainieren und mit ihnen zu kämpfen, alle 8 Orden zu erhalten und natürlich Champ der Liga zu werden. Aber Moment! Alle 8 Orden? Falsch! Denn nachdem ihr Champ von Johto seid, könnt ihr auch noch Kanto, die Region aus Generation 1 besuchen und dort alles erkunden und alle Arenen abgrasen.

Doch was hat sich seit Gold/Silber/Kristall geändert?

Nun ja, die Grafik wurde deutlich verbessert, ihr könnt alle 493 Pokémon fangen (also die bis zur 4. Generation) und euer Pokémon läuft hinter euch her. Richtig, auch ein riesiges Relaxo besteigt mit euch Berge, wenn ihr es darauf ankommen lasst. Zudem gibt es noch die Pokeathlon-Hallen, das sind ziemlich kurzweilige Minispiele, und ihr habt die Möglichkeit, den Pokewalker zu benutzen - dieser wurde aber bei mir nicht wirklich gebraucht.

Fazit:
Schön designtes Pokémon-Spiel mit einer sehr großen Langzeitmotivation durch insgesamt zwei Regionen und vielen Legendären Pokémon. Bestes Spiel der 4. Generation und perfekt für die, die nicht in den Genuss der originalen zweiten Generation zu kommen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

Yusei13

12. August 2012NDS: Eines der besten Pokemonspiele

Von :

Als ich erfahren hatte, dass Pokémon Gold und Silber als Remake auf dem DS erscheinen würden, ging ein Traum in Erfüllung. Meine Reise in die Pokémonwelt begann ich mit Pokémon Smaragd, darum hatte ich noch Pokémon Gold und Silber nie gespielt. Doch hat das Spiel meine Erwartungen erfüllt?

Wie in jedem Pokémonspiel fängt ihr eure Reise als ein kleiner Junge, oder seit Silber/Gold/Kristall als ein Mädchen, eure Reise an. Von eurer Mutter erhaltet ihr euer wichtiges Starterpaket(Option/Speichern etc. Danach macht ihr euch auf dem Weg zu Professor Lind der euch eines der 3 Starterpokémon anvertraut.

Eine der Neuerungen in dem Spiel ist, das euer Pokémon hinter euch herläuft. Im Klartext kann ein riesiges Onix hinter einem kleinen Jungen herlaufen. Das ist meiner Meinung nach eines der besten Features in einem Pokémonspiel.

Die Story ist gleich geblieben, ihr macht euch auf dem Weg alle 8 Orden einer Region zu sammeln, um danach die Top 4 herauszufordern zu können. Doch in Silber/Gold/Kristall kann man nach der Johto Region in die Kanto Region, die Anfangsregion der Vorgänger Rot Blau und Gelb. Dort könnt ihr ebenso 8 Orden sammeln und gegen die Top 4 antreten.

Eine weitere Neuerung des Spiels ist der Pokéathlon. Dort könnt ihr mit euren Pokémon Minispiele alá Fußball, Hürdenlauf und viele andere interessante Minispiele spielen.

Dem Hauptspiel wurde ein Pokéwalker beigelegt, mit dem könnt ihr euer Pokémon immer dabei haben. Außerdem könnt ihr Items finden oder seltene Pokémon fangen.

Alle Neuerungen im Überblick:
~ neue schöne Grafik
~ anstatt 251 Pokémon 493
~ Pokéwalker
~ Pokémon laufen einem hinterher
~ Pokéathlon
und viele andere.

Diese ganzen Neuerungen machen Pokémon Heartgold und Soulsilver zu sehr guten Spielen. Darum empfehle ich jedem der einen Nintendo DS besitzt dieses Spiel zu kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

97Megahero

09. August 2012NDS: Besser als das Original

Von (29):

Das Remake des Klassikers Pokemon Gold beeindruckt mit neuem Design, neuen Farben, und Pokemon, die man noch nie zuvor in Johto fangen konnte.

Die Grafik hat sich seit Pokemon Diamant und Perl stark verbessert. Die Umgebung und die Menschen erscheinen nun farbenfroher. Auch das Kampfdesign hat sich positiv verändert, funktioniert aber noch genauso.

Am Gameplay hat sich auch nichts geändert. Aber nun läuft hinter dem Protagonist das teamerste Pokemon her. Man kann es ansprechen und so seine Stimmung herausfinden. Manchmal ist ihm langweilig und es spielt mit einem Laubblatt, oder es lächelt einen freudestrahlend an.

Die Story hat sich nicht großartig geändert. Es ist fast dieselbe wie im Retro Pokemon Gold, was aber vielleicht auch gut so ist. Nachdem man ganz Johto erkundet, alle 8 Orden, und die Top 4 gemeistert hat, reist man nach Kanto um dort ebenfalls alle Arenaleiter zu bezwingen.

Sowohl in Johto als auch in Kanto kann man Pokemon aller (zu diesem Zeitpunkt) 4 Generationen antreffen. Die Pokemon, die es nicht zufangen gibt, muss man sich von Pokemon Perl, Diamant, Platin oder SoulSilver ertauschen.

Dem Spiel liegt ein sogenannter PokeWalker bei. Auf ihn kann man ein Pokemon aus der Edition übertragen. Geht man mit dem PokeWalker spazieren, werden die Schritte gezählt und dementsprechend steigert sich das Level des jeweiligen Pokemon.

Das Remake ist durch und durch gelungen, Pokemon HeartGold hat das Retro-Spiel eindeutig verbessert. Das Spiel ist auch perfekt für Neulingen, also müssen nicht nur Fans zugreifen. Man hat stundenlangen Spielspaß und bis man den Pokedex vervollständigt hat, dürften einige Monate vorüber sein.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

96

Thanatos-TheGodofDeath

09. August 2012NDS: Nicht so gut wie das Original

Von (32):

Traurig aber wahr, Pokemon Heartgold ist nicht besser als das Original. Es ist schwer zu sagen warum, aber es ist einfach so. Heartgold bietet zwar eine überarbeitete Grafik und einen bessern Sound, doch das Spiel schafft es nicht, die Atmosphäre des Originals zu vermitteln.

Woran liegt das? Das Problem liegt an den neuen Attacken und Veränderungen der Pokemon, die über die Generationen hinzugekommen sind, sie machen das Spiel einfach viel zu einfach, man wird nicht mehr wie beim Original gefordert, die Kämpfe sind zum Teil zu leicht.
Als Spiel an sich ist Pokemon Heartgold Top, aber besser als das Original ist es nicht, wer noch einen alten Gameboy Zuhause hat, sollte lieber das Original spielen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

yassin2el

05. August 2012NDS: Neues Spiel, neuer Spaß

Von (14):

Ich kann zu diesem Spiel nur ein kräftig lautes Klasse! ganz offen gesagt, ich bin begeistert! Es ist eine sehr gute Grafik, in der sie an manchen(leider wenigen) Stellen im Spiel richtig realitätsnah wirkt! So zum Beispiel im Leuchtturm von Oliviana City. Die Grafiker von Nintendo haben keinen Punkt offen gelassen, an dem man eventuell hapern könnte. Ein guter Pluspunkt!

Dazu kommt der Sound: Brandneu, wuchtig, prächtig! Am Ende der Story bekommt man ein Soundgerät, mit dem man die Originalsounds der Goldenen Edition hören kann. So zum Beispiel in der Pokémon Liga: man hat das Gerät angeschaltet, und dann schaltet man es ab: Es gibt einen großen Unterschied! Ein noch besserer Pluspunkt!

Nun noch andere Extras: So gab es nicht das Pflanzset, mit dem man Beeren züchten konnte. So kann man mit Sinel-/Tsitrubeeren und Jonagobeeren ein Pokémon Team für die Liga versorgen! Allerdings: Die meisten Pflanzen dauern länger als 24h, bis sie erntereif sind. Aber: Sie wachsen auch, während der DS ausgeschaltet ist! Also wieder ein ordentlicher Pluspunkt. Aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich die unterirdische Höhle bei Pokémon Diamant\Perl vermisse, aber toll mit den neuen Extras.

Zuletzt kommt noch der Pokewalker: Man tut es in die Hose und läuft mit einem vorher darauf geladenen Pokémon einige Schritte, um "Watt" zu bekommen, um Pokémon zu fangen und Items zu finden, die man dann wieder zurück aufs DS Spiel laden kann, um sich das Leben in der Story zu erleichtern. Wieder ein Pluspunkt.

Fazit: alles im ein auch die Story wurde ein winzig klein bisschen verändert. Und mit dem Pokéwalker wird einem auch nicht so schnell langweilig.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

Titornmurai

04. August 2012NDS: Aus! Aus! Das Spiel ist Aus! - Das denkt man sich nicht zu früh!

Von (7):

Pokémon HeartGold! Wie immer versucht ihr 8 Orden zu erringen und am Ende den Pokémon Champion zu bezwingen.
Und euch folgen immer eure Pokémon die hinter euch her traben. Dies ist sehr niedlich gemacht und ein nettes Feature

Pokémon Heartgold verspricht unglaublich viel Spielzeit da ihr 2 Regionen erkundet könnt und euch im Mehrspieler Modus (Online, Lokal) mit anderen Spielern messen könnt.

Schöne Routen/Städte und Musik versprechen eine schöne Atmosphäre.

Pokémon verspricht ebenfalls sehr viel Spielspaß und

Sehr Empfehlenswertes Spiel mit einer Menge Spielspaß und schöner Atmosphäre.
Und anlässlich der Olympischen Spiele in London sage ich: Pokémon Goldene Edition - HearGold macht seinem Namen alle Ehre und hat die Goldmedaille.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

96

Bisasamlover

04. August 2012NDS: Langer Spielspass garantiert

Von (26):

Wo soll man bei diesem Spiel anfangen. Es hat einen so großen Umfang, dass man jeden Tag etwas Neues entdecken kann. Zum Beispiel tanzen Piepies abends am Mondberg, die Arena von Pyro wurde zerschmettert, immer wieder Suicune, der aus dem Nichts auftaucht, Blau, der der 8. Arenaleiter von Kanto ist, Rot, den man besiegen kann.
Dann noch der Pokéwalker, der auch am Anfang ganz nett ist aber nachher langweilig wird.

Pro:
Man kann Pokémons aus allen Editionen fangen außer aus Einall
Riesengroßer Umfang
Witzige Gespräche(wie der englische Teamrocket-Rüpel)
Pokéwalker ist dabei
Viele Events


Kontra:
Trainer in Kanto sind sehr schwach, aber Rot hingegen ist sehr stark


Insgesamt 10/10 Punkten

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

Teruki

10. Juni 2012NDS: Gutes Remake der alten Gold-Version

Von (9):

Ich mochte die alte Version Gold schon sehr, und kann nur sagen diese ist echt gut geworden. Hier gibt es mehr zu entdecken als zuvor und man ist am Anfang vielleicht ein wenig verwirrt, wenn man an die alte Grafik denkt.

- In der Neuen Version läuft das Pokémon an 1 Stelle hinter dir her und ist jederzeit austauschbar wenn du es ansprichst gibt es Auskunft über seine Gefühle oder gibt dir Deko Items

- Es gibt eine neue Freizeitbeschäftigung den PokeAthlon wo deine Pokémon ihr bestes zeigen können und Bänder sammeln. Mit Aprikodrinks kannst du die Fähigkeiten deiner Pokémon verbessern. Wenn ich auch das alte Wettbewerb System aus Rubin sehr mochte, es wurde durch den Pokeathlon ersetzt.

- die Beeren trägst du ab jetzt mit dir herum und kannst jederzeit 3 Beeren pflanzen. Sehr oft bekommt man Beeren von der Mutter geschenkt. Auch Trainer, die in deinem Telefonadressbuch stehen rufen dich an und sagen dir, dass sie Items oder Beeren für dich haben. Manche Trainer geben dir sogar Wertvollere Items wie Protein oder Eisen. Auch wenn immer noch sinnlose Anrufe vorhanden sind.

- Arenaleiter können dir, sofern du sie findest, ihre Nummern geben und du kannst sie an bestimmten Tagen und Zeit anrufen und zu einem Rematch herausfordern.

- wenn du bestimmte Pokémon zu einem Bestimmten Platz bringst machen sie etwas anderes als sonst, es ist sehr Spannend dies herauszufinden.

Allgemein gesehen ist der Storyverlauf derselbe wie in der alten Version nur ein wenig aufgepeppt. Man muss wie in den anderen Versionen trainieren um einen Kampf zu gewinnen, denn das Leveln ist nicht so leicht, besonders wenn man oft Pokémon wechselt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

NeuRegiment

28. Mai 2012NDS: Altes Feeling, Neues Design

Von (7):

Schon kaum nach 20 min Spielzeit wusste ich, das Spiel ist genau das gleiche wie das was ich schon 10 Jahre davor gespielt habe. Die Musik genau wie die Welt ist in Neuem Design kommt aber immer noch mit dem selben Feeling rüber.

Der Spielablauf an sich weicht nur Minimal vom Originalen ab und ergänzt sich mit dem Neuerungen Perfekt. Das mann hier auch viele sagen wir mal Neuere Pokemon aus andren Edition Fangen kann finde ich auch sehr gut. Die Story bleibt beim Alten obwohl sie auch oft mit den andren Editionen "verschmilzt".

Noch nie war einen Neuauflage für mich so überzeugend wie die hier, kann sie nur empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

87

asstraineralyoscha

03. April 2012NDS: Unglaublich

Von (2):

Das Spiel bietet Spielspaß und ist abwechslungsreich.

Man kann viele legendäre Pokemon fangen und hat eine extrem lange Geschichte (ich rede von den 16 Orden und den 2 Regionen). Eine coole Grafik, aber der Sound ist manchmal ein wenig nervig. Die Krönung ist der Pokewalker. Mit ihm kann man seine Pokemon überall mit hinnehmen.
So kann man sein Lieblings-Pokemon trainieren, Pokemon fangen, Items finden und sich mit Freunden per Infrarot
verbinden.

Also. Für alle PKMN Fans ein Muss.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

JoLu94

02. April 2012NDS: Sehr gute Remakes mit nur kleinen Mängeln

Von :

Ich halte die neuen Pokemon-Remakes für die besten aktuellen Pokemon-Spiele. Die 2. Generation war damals mit Gold, Silber und Kristall schon hervorragend. Durch die verschiedenen Tageszeiten und das erstmalige Züchten von Pokemon waren diese frühen Spiele schon Meilensteine.

Die zwei Remakes stehen ihren Vorgängern in nichts nach. Natürlich wurden vor allem die Grafik und die Sprites verbessert. Doch die Story wurde Remake-typisch nur unwesentlich verändert. Einige neue handlungstragende Personen stören nicht wesentlich. Doch störende Elemente gibt es schon.

Leider kann man an keinen Wettbewerben teilnehmen. Diese wurden durch den Pokeathlon ersetzt, der zwar am Anfang witzig ist und Spaß macht, jedoch nach längerer Zeit eher öde wirkt.

Etwas unnötig ist auch der Pokewalker, der dem Spiel beiliegt. Man kann zwar damit ein Pokemon trainieren, jedoch steigt es immer nur maximal einen Level auf, erlernt keine neuen Attacken und entwickelt sich auch nicht.

Dass man mit ihm seltene Items finden kann ist nur ein schwacher Trost, da dies erst möglich ist, wenn man eine spätere Route freigeschaltet und auch dort genug Schritte gesammelt hat.

Doch die paar negativen Aspekte sollten niemanden vom Kauf abhalten. HeartGold und SoulSilver sind für einen Fan der 2. Generation auf jeden Fall lohnenswert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

98

Hanni3000

09. März 2012NDS: Das Spiel, das nie langweilig wird

Von (2):

Ich finde Heart Gold einfach super! Ich kenne viele, die dieses Spiel haben und auch gerne spielen.

Für mich wird das Spiel selten langweilig. Ich kann es immer es immer spielen. Es ist nur dann langweilig, wenn ich nichts zu tun habe und nur darauf warten muss, dass ein Trainer mich anruft und mit mir trainieren will.

Die Grafik finde ich gut, auch die 3D Effekte an einigen Stellen im Spiel und es gibt keine langen Ladezeiten. Die Musik ist ganz gut, nur an einigen Stellen ist sie langweilig oder nervig.

Der Spielverlauf macht Spaß. Wie meistens gibt es einen Gegenspieler und ein gegnerisches Team in diesem Fall Team Rocket. Man muss zweimal acht Orden meistern, sowie eine Liga. Ich finde die Liga ist nicht zu einfach gemacht worden und das ist gut so, denn das ist meiner Meinung nach größtenteils ihr Sinn.

Es gibt süße Pokemon mit denen es jederzeit Spaß macht zu kämpfen. Ich kann dieses Spiel unbedingt empfehlen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

sandi-12

21. Februar 2012NDS: Ein Super Spiel für Fans

Von :

Also, ich habe mir das Spiel vor einem Jahr gekauft, habe mich aber immer geweigert, eine Meinung hier reinzustellen. Aber jetzt mache ich es doch.

So, gleich als ich das Spiel angefangen habe, wusste ich, dass es super wird. Vor allem die Grafik hat mich irgendwie beeindruckt. Sehr sauber und keine Grafikfehler.

Die Musik nervt an manchen Stellen vielleicht ein bisschen, ist aber nicht so schlimm.

Die Steurung ist ganz einfach, wie bei allen Pokemon-Spielen. Ich habe die Hauptstory auch sehr gut gefunden. Ich habe mich beim Spielen nie gelangweilt. Ich finde es auch super, das man so viele Legendäre Pokemon fangen kann: Ho-Oh, Lugia, Mewtu, Rayquaza, Kyogre, Zapdos, Lavados und Arktos.

Jetzt nochmals zusammengefasst: Ein Muss für richtige Pokemonfans!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

Mangagirl

27. November 2011NDS: Wunderbares Remake!

Von (18):

Ich bin total überzeugt! Die Gold Edition auf dem Gameboy Advance war die Edition, die mich schon damals am meisten gefesselt hat. Die Story war abwechslungsreich, es gab tolle Neuerungen, wirklich süße und coole Pokémon und jede Menge zu entdecken. Umso mehr hat es mich gefreut, dass es ein Remake für den DS gab.
Und es ist gelungen!

Die HeartGold Edition hat alles, was die alte Gold Edition hat - und noch mehr. Die Grafik ist wirklich gut, der Touchscreen wurde gut miteinbezogen und auch der Soundtrack wurde etwas aufgebessert und ergänzt. Und dennoch bleibt der alte Charme erhalten, wenn es auch nicht ganz an die echte goldene rankommt. Das mag aber daran liegen, dass ich die alte Gold schon oft durchgespielt hab.

Die Johto Region ist sehr abwechslungsreich, die Arenaleiter richtig interessant und es bleibt nicht nur bei der alten böses Team gegen Helden-Story, denn es gibt auch Nebenstorys und richtig gute Einfälle, die ich an der Gold Edition geliebt habe und auch in der HeartGold Version wiederfinde. Ein paar der neuen Funktionen hätten aber nicht sein müssen, aber vielleicht liegt das auch nur an meiner Affinität zur alten Version.

Für alle Pokémonfans ist HeartGold oder SoulSilver einfach nur wärmstens zu empfehlen, da sie wirklich eine der besten Editionen ist und - im Vergleich zur alten Gold - auch noch den Ansprüchen an die heutige Technik gerecht werden kann.

Aber auch allen, die die Gold und Silberedition geliebt haben und es immer noch tun, lege ich HeartGold bzw. SoulSilver ans Herz, denn es ist einfach ein kleiner Wunschtraum in Erfüllung gegangen, diesen alten, aber guten Schinken in neuem Gewand zu sehen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Nintendo
  • Genre: Casual
  • Release:
    26.03.2010 (NDS)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 0045496469634

Spielesammlung Pokemon Heartgold

Pokemon-Serie



Pokemon-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Pokemon Heartgold in den Charts

Pokemon Heartgold (Übersicht)