Pokémon Smaragd-Edition

meint:
Wenig Neuerungen, aber rundum gelungene Pokemon-Unterhaltung in bewährter Qualität.

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Die Smaragd Edition der Pokemon Reihe hat viele neue Features im Vergleich mit den anderen Editionen. Im Mittelpunkt steht ein Drachenpokemon, trainieren kann man seine Pokemon auf einer Insel namens Battle Frontier. Weiterhin gibt es nicht nur eine actiongeladene Arena für Pokemon Kämpfe, sondern acht Stück in der Smaragd Edition. Es gibt außerdem drei weitere Inseln und auf jeder Insel ist ein seltenes Pokemon aufzufinden. Allerdings brauchen da auch erfahrene Pokemon Spieler etwas mehr Zeit, das Spiel ist ausgereifter als die Vorgänger und erfordert so auch mehr Spielzeit. Es ist aber auch abwechslungsreicher als die anderen Editionen, da es mehr Pokemon gibt und auch mehr Spielorte, zum Beispiel die Inseln mit ihren Winkeln und auch die Möglichkeit zum Kampf und der Herausforderung von Gegnern.

Weiterhin gibt es ein neues Tool, mit diesem Tool kann man mit anderen Spielern Kontakt aufnehmen und Tipps austauschen. Auch Kämpfe können so organisiert werden, das ist allerdings nur bis zu einer bestimmten Entfernung möglich mit diesem Spiel, dennoch eine tolle Innovation für ambitionierte Pokemon Trainer. Spiele sind abwechslungsreich und die Kämpfe ebenso, Pokemon ist allerdings eher für jüngere Spieler geeignet, die sich für die knuddeligen Monster begeistern können und sich auch deren exotische Namen merken können. Wie immer kann man die Pokemon sammeln und ordnen, für Kämpfe muss man sie in Pokebällen bereithalten. Speichern ist ebenso möglich bei diesem Spiel.

Kompatibel ist dieses Spiel mit folgenden anderen Editionen der Serie: Rubin, Saphir, Feuerrot und Blattgrün. Der Bildschirmtext ist deutsch und es gibt bei diesem Spiel verbesserte Sounds und eine noch bessere Grafik.

Meinungen

90

1089 Bewertungen

91 - 99
(764)
81 - 90
(214)
71 - 80
(58)
51 - 70
(9)
1 - 50
(44)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 39 Meinungen Insgesamt

96

comsailor

31. Oktober 2014GBA: So cool

Von :

Pokemon Rubin, Sapphir und Smaragd sind meine Lieblingseditionen! Pokemon Smaragd ist echt! Und die Musik, ist auch cool, weil sie mich an alte Zeiten erinnert. Ich kann es nur empfehlen, also ladet es euch auf euren Emulator runter oder kauft es als Kassette für den Game boy advance!!

Es gibt nix schlechtes an dem Spiel.
Und ich lüge jetzt nicht! Man muss es haben! Alsoooooooooo....... Das war dann auch schon meine Bewertung!

Oh! Und nocht etwas.... Geht nach Flossbrunn und redet mit dem Mann der in dem Haus nordöstlich sitzt! Wenn ihr Glück habt, kommt ihr auf die Insel Wundereiland!!!

1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

kles2323

18. Oktober 2014GBA: Mein Lieblings Pokemon Spiel

Von (20):

Pokemon Smaragd ist der Nachfolger von Pokemon Rubin und Pokemon Saphir. Das erste mal als ich Smaragd gespielt habe war ich ca. 7-8 Jahre alt und musste damals noch mit meinem Gameboy Advanced im Hellen spielen um etwas zu sehen.

Nun wo ich 17 bin muss ich doch mal meine Meinung zu diesem Pokemon Spiel abgeben.

Im Gegensatz zu Saphir oder Rubin beinhaltet Smaragd viele Änderungen beziehungsweise der Umgebung, dem Menü und einigen Pokemon. So haben diese jetzt kurze Animationen, wenn man sie in den Kampf schickt die aufs jeweilige Pokemon zugeschnitten sind. Auch gibt es die Kampfzone wo man sein Können mehrmals unter Beweis stellen kann und das entweder mit seinen eigenen, oder Pokemon die vom Spiel bereitgestellt werden.

Die Story hat sich nicht allzu verändert. Team Aqua sowie Team Magma machen euch auf eurem Weg zum Poke Liga Champion das Leben einige Male schwer, aber trotzdem geht ihr meist siegreich von den Begegnungen hervor.

Euer Rivale wird euch auch einige Male Steine in
den Weg legen aber ohne Erfolg. Schwierig wird es erst bei den Arenaleitern, denn diese wurden mit neuen, stärkeren Pokemon entwickelt und heizen euch immer wieder ein überhaupt die Zwillinge in Moosbach City. Später könnt ihr die Arenaleiter zu einem erneuten Kampf herausfordern, wo sich noch stärkere Pokemon haben und die Kämpfe schon ein bisschen fordernd werden.

Die Top Vier hat auch einige Änderungen abbekommen und auch diese werden beim Rematch stärkere Pokemon haben bis hin zu Level 75.

Pokemom Saphir war bis dahin mein absolutes Favorite Pokemon Spiel, weil man da Kyogre fangen konnte, welches bis heute mein Lieblingspokemon ist und es immer im Team habe. Bei Smaragd kann man sowohl Kyogre als auch Groudon fangen und natürlich auch Rayquaza.

Die Hoenn Region ist mit seinen knapp 370 Pokemon bis heute meine bevorzugteste Region und ich freue mich schon, wenn ich die Hoenn Region auf meinem 3DS erkunden kann!

Für Pokemon Fans ein definitives Muss!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

1

noobzerhech5ler

22. März 2014GBA: Smaragd, der schönste Edelstein

Von :

Pokémon Smaragd ist das beste Spiel der Reihe. Es erwarten dich fantastische Pokémon. Hydropi ist das Beste Starterpokemon, denn mit der Weiterentwicklung gleicht es seine Schwächen aus. Die Pokémon sind schön designt, sehen aus wie Pokemon und nicht wie Alltagsgegenstände mit Augen und können so manch heftige Attacke loslassen. Ebenfalls kann man zwei mal anfangen das bedeutet sich ein neues Start-Pokémon auswählen zu dürfen. Bis dahin ist es harte Arbeit, dennoch bietet kein anderes Pokémonspiel diese Möglichkeit. Dadurch ist Smaragd ein Unikat. Den neuen Versionen fehlt es an einer interessanten Hauptgeschichte hier ist alles geboten.

Die Pokémonzucht lohnt sich:

Beim Sammeln und Tauschen mit Freunden und der richtigen Zucht von Pokémon kann ein Lvl. 1 Pokemon schon Feuersturm auf dem Kasten haben. Schwächen können ausgeglichen werden und somit mächtige Pokémon zum Vorschein kommen.

Umgebung

Pokémon Smaragd bietet viele Geheimnisse mitunter auch das Rätselhaus. Die Welt ist groß und bietet verschiedenste Umgebungen z.B. Graslandschaften, Wasser, Höhlen. Besonderheiten sind hier die Areale z.B. Unterwasser. Zudem kann man Pokémon durch Events gewinnen. Die Kämpfe gestalten sich in gewohnter Pokémon Manier.

Herausforderung

Die Smaragd-Edition bietet eine große Herausforderung, nicht nur die Arena-Kämpfe sind fordernd sondern die Top 4+Champ können anstrengend werden. Obendrauf kommt dann noch die Kampfzone. Sie ist anstrengend für jeden Pokémontrainer, dennoch macht es Spaß. Die Bandbreite der Kämpfe ist groß, zudem kann man die Arenaleiter zwei mal besiegen. Eine andere Herausforderung sind die Wettbewerbe, bei ihnen gilt es beispielsweise Schönheit und Anmut zu zeigen. Für das Bestehen wird der Spieler angemessen entlohnt. Wenn man Smaragd zu 100% durchgespielt haben will dauert das seine Zeit. Spielt es und erkennt das Fantastische!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 12 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

-Beta-

16. Oktober 2013GBA: Schöne Neuerungen verbunden mit nostalgischen Gefühlen der Vorgänger

Von :

Pokemon Smaragd - schon seit 2005 bekannt und beliebt - bringt viele Neuerungen aus den vorhergegangenen Editionen Rubin und Saphir, die beliebteste ist wohl die Kampfzone. Doch auch die Safari-zonen Erweiterung mit Pokemon aus der 2. Generation. Sonst hat sich jedoch wenig geändert - mit Ausnahme des Features, das in der Smaragd Groudon und Kyogre fangbar sind. Die Smaragd Edition ist durchaus eine gelungene - und ich kann nur zum Kauf empfehlen, wenn euer Herz sowohl für Pokemon als auch für Retro-spiele schlägt. Wer jedoch auf verbesserte Kampfsimulation setzt und nichts auf altes, sollte lieber zu einer neueren Version greifen.

2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Sibir

16. Oktober 2013GBA: Ein überragendes Spiel?

Von :


Das Pokémon Spiel Smaragd. Es ist ein sehr gutes Spiel, das über eine Ausreichend interessante Story verfügt. Es ist ein Spiel, das einem etwas beibringt. Es bringt einem bei, was Meinungsverschiedenheit wirklich bedeutet - und wozu es führt, wenn man keinen Kompromiss findet! Es ist das beste der Pokémon Spiele, das Ich kenne, denn es gilt, zwei verschiedene Parteien mit unterschiedlichen Meinungen bei der Lösung ihres Problems zu helfen.

Außerdem überrascht dieses Spiel den Spieler, wenn er es das erste Mal spielt (vorausgesetzt, man spielt mit den älteren Pokémon spielen eher, als mit den neuen) mit der Grafik und den Texturen, die besser und leuchtender hervor scheint, als bei den alten. Auch die neuen Pokémon, die man hier findet, sind gut animiert (wenn man sie ruft) und sehen noch wie richtige Tiere aus. Das ist in späteren Editionen immer seltener der Fall.

Auch der Sound ist ganz nett. Ruhig im Dorf, schneller in einer angespannten Situation! Außerdem ist noch ein großes plus, dass man - nicht wie in Gelb/Feuerrot/Blattgrün - das Starterpokémon nicht mit der Mission, den PokéDex zu füllen, bekommt. Im Gegenteil, es ist ein Geschenk dafür, dass man den Professor rettet. Den PokéDex erhält man lediglich, da er eine große Hilfe bei dem eigenen Abenteuer ist.


Dies war meine Meinung über dieses Spiel. Eure Meinung interessiert mich sehr, also können wir gerne einmal darüber diskutieren.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

gamefan2001

10. September 2013GBA: Muss man einfach spielen

Von :

Atemberaubend von Anfang bis Ende von den Kämpfen bis zu den Legendären Pokémon. Ihr könnt mir glauben denn ich habe das Spiel schon Hunderte Male durchgespielt. Ich glaub es liegt sogar daran das es mein allererstes Spiel war. Aber genug um den heiß Brei geredet. Wenn ihr das nicht schon gespielt habt dann wir ihr nicht was ihr verpasst. Ihr könnt sagen was ihr wollt aber mit diesem Spiel konkurriert kein anderes. Ich zitiere: Muss man einfach spielen! und atemberaubend von Anfang bis Ende.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

Hardcorecon

11. August 2013GBA: Das gute alte Spiel

Von gelöschter User:

Nach meiner Meinung ist Pokemon Smaragd das beste Pokemon Spiel, dass ich kenne.
Weil bei Pokemon Smaragd es: eine Kampfzone, ein Wettbewerbs Halle, gut aussehende Pokemon gibt und noch viel mehr.

Aber das besondere an Pokemon Smaragd ist es wie bei Pokemon Saphier und Rubin die verschiedenen Orten.
Denn es gibt bei der Heonn Region wirklich alles ein Vulkan, ein Schiffswrack, unter Wasser Höhlen usw.

Leider werden die Pokemon nach der dritten Generation von aussehen her immer seltsamer.
Ich hoffe das es irgendwann ein Remake von Pokemon Smaragd geben wird.

Und nach meiner Meinung hätte sich Pokemon Smaragd ein Spieletipps Award verdient.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

Mr7Mtl

22. Mai 2013GBA: Der Höhepunkt der Reihe

Von (5):

Die Pokémon Smaragd-Edition ist mein Lieblingsspiel der Pokémonreihe. Es ist die Spezialedition zu Pokémon Rubin & Saphir, den Hauptspielen der dritten Pokémon-Generation, die Generation, die ich als den Höhepunkt der Reihe betrachte.

Pokémon Smaragd spielt wie schon Rubin & Saphir in der Hoenn-Region, die neben Sevii meine Lieblingsregion ist. Das Land wird von den Verbrecherbanden Team Aqua und Team Magma terrorisiert, mit welchen der Spieler es während des Spielverlaufs aufnehmen muss. Wie auch schon die Vorgänger hat Pokémon Smaragd eine wirklich gute Handlung. Meiner Meinung nach ist die dritte Generation damit die erste Generation, die dies vorweisen kann - keine Pokémon-Story nach Smaragd gefällt mir so gut.

Nach Pokémon Kristall ist die Smaragd-Edition die erste Pokémon-Edition, in der die Sprites der Pokémon animiert sind. Nicht nur mag ich die Sprites der Pokémon in der dritten Generation am liebsten, auch die neu hinzugefügten Pokémon gefallen mir von allen insgesamt am besten. Rubin, Saphir und Smaragd beeinhalten z.B. meine Lieblingsstarter, die Wetterlegenden, wie auch die legendären Golems (wie auch immer man sie nennen mag) - All diese Pokémon zähle ich zu meinen Lieblingspokémon.

Die Hoenn-Region hat sich in Pokémon Smaragd optisch verbessert. Es sind nicht viele, aber dennoch gewichtige Änderungen, die am Tileset vorgenommen wurden, die die Hoenn-Region eine ganze Ecke schöner machen. Die Hoenn-Region ist unglaublich vielseitig. Jeder Ort, jede Stadt und jede Route ist etwas anderes: Es gibt viele (verschiedene) Grünrouten, regnerischen Dschungel, zahlreiche Wasserrouten, von Vulkanasche bedeckte Steppe, eine nicht allzu kleine Wüste, einen als Friedhof (es spuckt!) fungierenden Berg, ein altes Schiffswrack und noch viel mehr.

Der Duellturm, den es ja schon in Rubin & Saphir gab, ist nun von sechs weiteren, äußerst kurzweiligen Kampfeinrichtungen umgeben, der Kampfzone.

Jeder Pokémon-Spieler sollte die Smaragd-Edition gespielt haben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

bimbo123

01. Dezember 2012GBA: Bestes Pokemon überhaupt!

Von (19):

Ich hab in meiner Kindheit nie Gameboy, geschweige denn Pokemon spielen dürfen. Also hab ich mir das Zeug jetzt besorgt. Nachdem ich nun die ersten drei Generationen gespielt habe, kann ich sagen: Pokemon Smaragd ist das beste Pokemon aus diesen. Es besitzt eine niedliche Grafik und einen recht ordentlichen Sound. Das Spielprinzip ist natürlich dasselbe wie in den Vorgängern und auch der Suchtfaktor sowieso. Ich kann also nur jedem wärmstens dieses Spiel empfehlen. Wenn ihr an ein Exemplar herankommt, holt es euch!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

yoshi206

26. November 2012GBA: Schönes, altes Spiel

Von (18):

Ein schönes Spiel das man nicht so einfach durchzockt. Viel bessere Umgebung als in den neuen Spielen und bessere Story. Damals war Pokemon noch in ordnung, denn die neuen Pokemon sehen nicht mal im entferntesten wie Pokemon aus. schöne Story und cool, da man machmal ziemlich suchen muss um weiterzukommen.

Viel Wasser was es schwer macht, ohne Surfer weiterzukommen. Dass man im Laufe des Spiels einen zweiten Rivalen und zwei gegnerische Teams bekommt, die lustigerweise selbst Feinde sind. Ein sehr gelungenes Spiel und besser als die neuen, wenn man länger als ein-zwei Wochen Spielspass haben will.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

Sinclaire

10. September 2012GBA: Karpador (Wild) setzt Platscher ein! Hach ja, das waren schöne Zeiten.

Von (12):

Auch wenn ich leider aus dem Alter raus bin, wo ich der totale Pokémon-Fan bin, schaue ich gerne auf diese alten Zeiten mit den kleinen Monstern zurück. Früher hat man gekämpft gefangen und getauscht bis zum Morgengrauen und es war toll!
Mit Pokémon Smaragd kam ich in das typische Pokémon-Alter rein und hatte dann endlich mein erstes Spiel. Und es war definitiv nicht das Letzte. Aber weiter im Text:
Wie in jedem Pokémon Spiel startet man als kleiner 10-jähriger Junge bzw. Mädchen in seinem Heimatdorf - oder in dem neuen Dorf, in das man grade gezogen ist. Natürlich kann man danach zwischen den drei Startern wählen, welche in dem Fall Hydropi, Flemmli und Geckarbor wären, die gleichzeitig meine Lieblings-Starter sind. Nach dem Erhalt des Pokedexs kann man dann endlich die Region Hoenn erkunden, Pokémon fangen und trainieren, kämpfen, alle Orden sammeln und natürlich der neue Champion der Poke-Liga werden. Dabei kommt man an vielen Städten vorbei. Die Landschaft in Hoenn ist sehr vielfältig: Mal seid ihr an einem Vulkan, mal in einer Wüste und manchmal seid ihr auch einfach unter Wasser!
Das Spielprinzip ist zwar altbekannt, aber es hat immer noch das gewisse Etwas, was die Serie so erfolgreich macht. Die Pokémon der 3. Generation sind die letzten gut designten Pokémon; die aus der vierten waren teilweise ziemlich ominös und die aus der fünften sehen einfach nicht nach Pokémon aus!
Fazit:
Für mich ist Pokémon Smaragd das Beste Pokémon-Spiel. Das mag daran liegen, dass es für mich einen gewissen nostalgischen Wert hat, aber auch an dem Retro-Look, den es heute nicht mehr gibt.
Es macht Spaß, die Welt zu erkunden, Pokémon zu fangen (besonders legendäre)
Sie zu trainieren und seine Freunde herauszufordern und sorgt für einige Stunden Spielspaß!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
5 von 7 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

81

Arzro

13. August 2012GBA: Gelungener Abschluss der dritten Generation

Von gelöschter User:

Pokemon Smaragd ist der Nachfolger der Pokemoneditionen Saphir und Rubin. Auf den ersten Blick hat sich vielleicht nichts geändert aber dennoch sind neue Sachen hinzugekommen und die Hauptperson hat einen neuen Anzug. Aber erstmal die Beantwortung der Frage. Worum gehts in Pokemon? Antwort: Es geht darum alle Pokemon zu fangen, 356, außerdem alle 8 Arenaleiter zu besiegen und danach schließlich die Top4 zu besiegen um Champion zu werden. Jetzt komme ich zur Neuerung: Die Kampfzone. Man kann dort hingehen nachdem man die Top4 besiegt hat und dort neue Herausforderungen suchen die es echt in sich haben und im Vergleich zur Top4 nochmal um einiges härter sind.

Gameplay: Wie immer hat sich nichts geändert zu seinen Vorgängern aber es wurden neue Kampfanimationen für die Attacken gemacht. Außerdem wurden neue Attacken entwickelt.

Grafik: Die Grafik hat sich zu seinen Gameboycolor-Vorgängern extrem verbessert.

Fazit: Klare Kaufempfehlung für alle Pokemonfans!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

71

97Megahero

12. August 2012GBA: Viele neue Möglichkeiten, viele Verbesserungen

Von (29):

Natürlich ist dieses Spiel schon veraltet. Heutzutage wird es auch schwer sein, noch an eines ranzukommen. Aber für die, die es sich kaufen können, für die lohnt es sich.

Die 3. Generation umfasst ca. 100 neue Pokémon. In dem Spiel sind nur wenige Pokémon der ersten beiden Generationen enthalten. Um an alle Pokémon ranzukommen, muss man sich die Pokémon von den Editionen Feuerrot und Blattgrün rüber tauschen. Wenn man diese Editionen nicht besitzt, ist es auch nicht schlimm. Denn man hat schon genug Spaß und Freiheit alleine in Smaragd.

Neu gegenüber den Vorgängern ist, dass es nun Kampf-Camps in der Region verteilt gibt. In diesen kann man sein Können im Kämpfen in unterschiedlichen Modi unter Beweis stellen. Dies hilft auch, seine Taktik zu verbessern, um noch stärker zu werden.

Sonst hat sich allerdings nichts am Gameplay geändert. Man streift durch eine Region, bekämpft Trainer, fängt Pokémon, besiegt alle acht Arenaleiter, um schließlich gegen die Top 4 zu kämpfen und Pokémon-Meister zu werden.

Hat man das Spiel durch, kann man sich noch in der Kampfzone aufhalten. Dort gibt es sieben verschiedene Arenen. In jeder Arena warten auf einen sieben durch Zufall gewählte Trainer. Hat man insgesamt 21 Trainer besiegt, kämpft man gegen den Arenaleiter, der nochmal um einiges stärker ist.

Nicht nur Pokémon-Fans dürfen sich hier begnügen. Das Spiel ist auch perfekt für Neueinsteiger. Aber, wie schon gesagt, ist es schwer, heute noch an eins ranzukommen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

Coke97

11. August 2012GBA: Unglaublicher Suchtfaktor

Von (5):

Pokemon Smaragd ist ein sehr spannendes und interessantes Spiel, welches man immer und überall spielen kann. Es gibt eine Vielzahl an außergewöhnlichen und gut gelungenen Pokemon welche jeder auf seine eigene Art unglaublich ist. Das Spiel hat eine gut gestaltete Story und jede Menge Extras wie zum Beispiel das du interviewt werden kannst. Es gibt jede Menge NPC mit denen du Kämpfe austragen und Freundschaften schließen kannst. Fröhliche Musik und perfekte Atmosphäre sorgen für gute Laune am Spielen. Meiner Meinung nach das beste GBA-Spiel was es gibt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

Strak

07. August 2012GBA: Bestes Spiel für den GBA

Von (65):

Die Smaragd Edition ist eine leicht veränderte und etwas bessere Version von Rubin/Sapir. Alle drei Spielen in der Region Hoenn.

Grafik: Sie ist etwas besser, als in R/S und außerdem tragt ihr anderer Klamotten. Sie ist mir FR/BG vergleichbar. Das es schon fast 10 Jahre alt ist, macht sie noch besser. 4 Punkte.

Sound: Die Melodie ist nicht besonders. Die Kampfmusik ist ganz nett, sonst aber nicht besonders toll. 3 Punkte.

Atmosphäre: Man fühlt sich erstmals wie ein Held, der die Welt rettet. Bei den Vorgängern rettet man sonst nur ein paar Pokémon, hier mehr. Ansonsten ist sie fröhlich wie in jedem Spiel der Serie. 5 Punkte.

Steuerung: Die ist fast komplett vom GB übernommen worden. Viel Neues gibt es dort nicht, aber sie funktionierte auch so schon gut. Ihr werdet nie eine Attacke versehentlich wählen, weil die Steuerung zu schlecht ist. 4 Punkte.

Story/Umfang: Die Story ist jetzt nicht die Originellste. Man nahm die Story von G/S, veränderte sich leicht und machte sie epischer. Wenn ihr R/S schon gespielt habt, werdet ihr schnell einige Unterschiede finden. So kämpft man gegen zwei böse Teams (Aqua und Magma heißen sie) und jedes hat ein eigenes Hauptquartier. Außerdem gibt es die Kampfzonen. Wer die Fernsehserie kennt, kennt die Kampfzonen. Sieben Turniere, bei der jede seine Regeln hat. Diese Dinge gibt es nur in der Smaragd und nicht in Rubin/Saphir. Man kann lange und freudig daran Spielen, also gebe ich 5 Punkte.

Fazit: Wer noch einen GBA hat oder den NDS mit dem GBA Slot, sollte nochmal einen Blick auf dieses alte, aber noch nicht verrostetes Spiel werfen. Mittlerweile gibt es vermutlich auch schon Handyversionen davon, also braucht ihr nicht unbedingt eine neue Konsole. Es ist Empfehlenswert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

Omega-Draco

07. August 2012GBA: Der Kampf gegen das Wetter

Von gelöschter User:

Dies ist meine absolute Lieblingsedition und zwar aus mehreren Gründen: Es gibt hier sehr viele gute Pokemon im Spiel zu fangen, wie Beispielsweise Kindwurm, außerdem das Wetter-Trio. Abgesehen davon ist die Story sehr lang und fesselnd, und motiviert weiter zu spielen. Schon alleine weil man hier nicht nur eine sondern gleich zwei kriminelle Organisationen besiegen muss was nicht immer ganz einfach ist. Man kann auch alle Arenaleiter ein zweites Mal herausfordern.

Die Grafik: Ist für den GBA ziemlich gut und jedes Pokemon hat eine kleine Animation. Außerdem sind die Artworks pokemontypisch schön gestaltet vor allem das Schiffswrack fand ich wirklich gut gemacht.

Der Sound: Ist überraschend erträglich für ein Pokemon Spiel weil z.B. in Blattgrün ging mir die Musik ziemlich auf die Nerven. Eigentlich ist jeder Soundtrack hier ziemlich gut hörbar und statt dass er einem auf die nerven geht, hört man ihn einfach nicht mehr. Besonders gut fand ich die Musik als man gegen das Wetter-Trio gekämpft hat, hört sich irgendwie sehr bedrohlich an und passt gut in den Kampf rein an.

Die Story: Nicht viel anderes als in anderen Spielen, abgesehen von der Neuerung dass es jetzt zwei Teams, nämlich Aqua und Magma sind, die man besiegen muss. Außerdem spielen legendäre Pokemon präziser: Groudon, Kyogre und Rayquaza eine wichtige Rolle. Ansonsten das selbe wie immer: Pokemon fangen, Arenaleiter besiegen und die Bösen davon abhalten den Planeten zu zerstören. Klingt nicht Spannend, aber ist es Trotzdem. Die Story ist ziemlich cool und auch die Dialoge sind nicht selten sehr witzig.

Ansonsten gibt es viele gute Pokemon zu fangen außerdem kann man jetzt anders als in Rubin und Saphir alle vier Wettbewerbe in einer Halle austragen. Es gibt auch zeitbasierende Events die allerdings einen Haken haben: wenn die interne Batterie leer ist war es das mit den Events.
Es gibt wie in jedem Pokemon viel zu entdecken und das Spiel fesselt sehr lang.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

Hypnos_der_Weise

15. Juli 2012GBA: Wirklich gutes Spiel

Von gelöschter User:

Beginnen wir erstmal mit den Äußerlichkeiten, Grafik und Sound.

Die Grafik ist für ein GBA immernoch ansehnlich (besser als in Rubin/Saphir) die LAndschaften sehr abwechslungsreich, die Hoenn-Region zu den schönsten Spielorten der Pokemonwelt, da sie völlig verschiedene Umgebungen kombiniert (zB Vulkane, Wüsten, Meer und auch Wald) Das Design der Pokemon ist sehr gelungen.

Die Grafik wird zudem stimmig vom Sound untermalt. Die Kampfmusik wird selbst nach dem 100sten mal noch nicht lästig
Auch das Gameplay ist so super wie eh und je. Es macht einfach Spaß sich ein individuelles Team aus den nunmehr 386 Pokemon (auch einige Johto/Kanto-Pokes sind mit dabei) zusammenzustellen und es zu trainieren. Jeder der RPGs mag, wird das PokemonSpielprinziep zu schätzen wissen. Zusätzlich zu aus Rubin/Saphir bekannten Wettbewerben, gibt es in Pokemon Smaragd die Kampfcamps bei dem man sein können als Trainer auf ganz neue Arten unter Beweis stellen kann.

Besonders hervostechend bei der Smaragdedition ist die Langzeitmotivation, die hier so hoch ist, wie in kaum einem anderen Pokemonspiel (ausgenommen vllt. HG/SS) Die neue Kampfzone mit ihren zahlreichen Attraktionen ist der perfekte Ort sich auch nach Abschluss der Hauptstory zu vergnügen. Züchter freuen sich über einige Vereinfachung des Zuchtsystems und Movetutoren. Sogar für dei Vervollständigung des Pokedex gibt es diesmal eine Belohnung in Form eines seltenen Johto-Startpokemon. Man sieht also, selbst alleine gesoielt wird einem mit der Smaragdedition nicht lanngweilig.

Ein letztes Plus für Pokemonliebhaber ist der Nostalgiefaktor der 3. Generation, schließlich gibt es noch kein Remake (alle Pokes können jedoch auf die neuen Spiele übertragen werden!

Negatives:
-> Aus Altersgründen keine Onlinefunktionen, man muss leider meist allein spielen
-> Die Grafik ist zwar gut, aber auch nicht mehr aktuell
-> Nicht zum GBC kompatibel
-> Die neueren Pokemon gbt es natürlich auch nicht
Größtenteils also nur Altersschwächen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

Delta571

07. Juli 2012GBA: Ein unglaublich tolles Spiel

Von (2):

Dieses Spiel ist einfach nur toll.

Ich finde, es gehört wirklich zu den allerbesten Pokemon Spielen überhaupt.

Die Pokemon sehen toll aus, die Namen sind schön und man kann sie gut aussprechen, z. B. Flemmli.

Man kämpft gegen 2 Teams.

Besonders "episch" ist die Szene wenn Rayquaza kommt und den Kampf zwischen dem legendären Pokemon Groudon und Kyogre ein Ende setzt. Natürlich kann man auch alle 3 legendäre Pokemons fangen. Schön ist auch, dass es wieder etwas gibt wie die 3 legendären Vögel oder Hunde.

Der Sound ist sehr schön und die Atmosphäre finde ich auch toll.

Die Story ist schön und abwechslungsreich. Man kann sehr viel machen und es macht einfach unglaublichen Spaß, sie auch mehrmals durchzuspielen.

Ich kann nur sagen: Dieses Spiel ist legendär!

Empfehlenswert für Anfänger und Veteranen - wenn man es so sagen will.
Also wenn man Pokemon in irgendeiner Weise kennt und mag, dem kann ich diese Edition wärmstens empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

96

Randymaster

03. Juli 2012GBA: Die beste Edition

Von (18):

Pokemon Smaragd ist bis heute die beste Edition von allen wie ich finde. Die Sonderedition zu Rubin und Saphir hat mich über Jahre gefesselt.

Der Anfang ist identisch und die Pokemon bewegen sich wieder, wenn sie einem begegnen. Die erste gute Erneuerung ist, dass die Trainer die selbst einen PokeNav haben sagen, dass man sie jetzt in der Liste hat.

Was auch sehr gut gemacht ist, ist dass die Story nun von den zwei Teams (Aqua und Magma) begleitet wird und man auch gegen beide kämpfen muss.

Das atemberaubenste ist aber, die Sequenz wenn Rayquaza kommt und den Kampf zwischen Groudon und Kyogre beendet! Das ist einfach hammer! Man kann natürlich auch alle 3 Legendären wieder fangen.

Wovon ich sehr überrascht war, ist die Kampfzone. Ich kannte aus den Vorgängern den Duellturm und den fand ich oftmals langweilig und irgendwie blöd. Die Kampfzone aber hat auch noch andere Angebote gehabt. Am meisten war ich da von dem Kampfstadion fasziniert, welches wirklich mit Strategie zu tun hatte. Das ist von allen Kampfdisziplinen bis heute das beste! Aber auch die Pyramide und noch ein paar andere sind aufregend und spannend. Das ist richtig gut gemacht.

Die Eventpokemon gibt es auch noch, wo bestimmte Pokemon halt auch an bestimmten Orten vorkommen. Die Orte sind alle auch toll gemacht und spiegeln so ein wenig das Wesen des Pokemons wieder.

Pokemon Smaragd hat von mir eine so hohe Bewertung bekommen, weil es mich immernoch fesselt und ich fasziniert bin von der Kampfzone. Wenn ich eine Pokemon Edition empfehlen kann, dann Smaragd!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

GaBre

01. Juli 2012GBA: Ein muss für jeden Gamer der Generation

Von (3):

Auch wenn das Spiel schon seit langem draußen ist, gehört es zu den besten der Reihe.
Spieler, welche die Reihe so lange kennen wie ich wissen was ich meine.
Es gab so viele neue Möglchkeiten in Rubin und Saphir, wie zum Beispiel die Doppelkämpfe (welche nebenbei besser finde als die Dreierkämpfe der 5. Generation) oder die Wettbewerbe. Auch die neuen Gegnerteams haben der Reihe (so miene Meinung) neuen Schwung verliehen, da es nun nicht klischehaft um Weltherrschaft ging.

Wenn man das erste mal eine dieser Editionen spielt, sieht man das Pokemon zurecht ein Klassiker in der Geschichte des Gaming ist.
Wie bei jeder Edition, kam dann auch ein Remake, welches einem erlaubt (in dem Fall fast) alle legendären Pokemon zu fangen. Smaragd strotzte allerdings von so veielen Neuerungen, das man sie einfah haben muss.

Nicht nur das man beiden gegnerischen Teams zeigen kann wo es lang geht, man kann sogar nach der Liga noch einiges machen. Hiermit ist die Kampfzone gemeint. Ein Ort, wo man sich gleich nochmal 7 Orden erkämpfen muss.
Auch die neuen Pokemon sind sogar heute noch die (so meine Meinung) besten aller Generationen. Die Designs sind Top (z.B. Absol) und manche Pokemon eine Herausforderung. So gibt es Pokemon, die entweder total selten aufzufinden sind und ich glaube manche wissen was ich meine, oder der Weg eines zu bekommen ist so merkwürdig, dass man es nur zufällig herausfindet, aber sobald man das Pokemon sieht einen Sinn erkennt.

Mein Fazit lautet: Es ist das Juwel der Serie, mit den größten und besten Neuerungen der Serie und für jeden, der an der Serie interessiert ist, oder gerne das Beste in einer Reihe sehen will, ein Muss.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Nintendo
  • Genre: Casual
  • Release:
    20.10.2005 (GBA)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 0045496461485

Spielesammlung Pokémon Smaragd

Pokemon-Serie



Pokemon-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Pokémon Smaragd in den Charts

Pokémon Smaragd (Übersicht)