Pokémon Silberne Edition - Soulsilver

meint:
Die Neuauflagen der Klassiker bieten zwar nicht viel Neues, aber Suchtpotenzial und den gewohnt liebevollen Pokémon-Charme. Test lesen

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Pokémon Silberne Edition - Soulsilver ist eine Neuauflage von Pokémon Silberne Edition aus dem Jahr 2001. Ihr startet wie zuvor auch Neuborkia in Johto, könnt aber später in die Region Kanto aus Pokémon Feuerrote Edition und Pokémon Blattgrüne Edition. Außerdem gibt es in Johto eine Kampfzone, die der aus Pokémon Platin Edition ähnelt.
Wie es Pikachu in Pokémon Gelbe Edition getan hat, läuft euch euer Pokémon auch in Soulsilver hinterher - und zwar immer das erste aus eurer Liste. Außerdem könnt ihr die Zufriedenheit eurer Pokémon ablesen. Natürlich dürfen die legendären Pokémon Raikou, Entei und Suicune nicht fehlen.

Meinungen

91

2839 Bewertungen

91 - 99
(2261)
81 - 90
(334)
71 - 80
(93)
51 - 70
(16)
1 - 50
(135)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.4
Sound: starstarstarstarstar 4.3
Steuerung: starstarstarstarstar 4.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 57 Meinungen Insgesamt

87

TammBOOM

16. Februar 2014NDS: Beste Pokemon Version

Von (11):

Die Versionen Heartgold und Soulsilver sind überarbeitete Versionen der alten Spiele "Pure Silver" und "Solid Gold".
Pure Silver war schon so ein gutes Spiel und dann kam Soulsilver! In diesem Spiel sind nicht nur die alten Pokemon spielbar sondern auch die neueren aus der Sinnoh Region. Dazu gibt es neue Missionen. Mit überarbeitetem Gameplay durch den Touchscreen wird das alte Menü komplett übertroffen.
Die Tatsache das einem sein Pokemon hinterherläuft und die Geschichte das ich als kleiner Junge Pure Silver gespielt habe, haben mich überzeugt es zu kaufen. Ich hatte Soulsilver also Vorbestellt damit ich die offizielle Lugia Figur mitgeliefert bekomme. Als das Spiel da war konnte ich gar nicht mehr aufhören zu spielen. Das ist wie damals als kleiner Junge, einfach ein wundervolles Gefühl!
Wenn ich das Spiel mit den Versionen X/Y/Schwarz/Weiß vergleiche dann bleibt mir nichts anderes über als zu sagen: Soulsilver ist das beste Pokemon Spiel überhaupt!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

Pittiplatsch99

28. April 2013NDS: HG und SS besser als S/W?

Von (3):

HG und SS sind fast so geil wie die Games der 5. Generation.

Was ich bemängele sind die Ideen! Natürlich haben die Entwickler neue Ideen mit eingenommen aber ich hätte für ein DS-Game mehr erwartet! Zumal es ein normales DS-Game ist!

Die Anzahl der zu fangenden Pokémon ist hoch genug und man kann viele Events mit Hilfe von anderen Pokémon erledigen und bestaunen (siehe auch Sinjoh-Ruinen).

Die Grafik gefällt mir sehr genau wie der Sound! Der neue GB-Player gibt einen das Gefühl von den Pokémon-Games die früher gezockt wurden!

Meiner Meinung nach stehen HG und SS nur ganz knapp hinter S/W und S/W 2.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

feuerteufel98

19. April 2013NDS: Mit Abstand das beste Spiel der Reihe

Von :

Ich finde, Pokemon Soulsilver ist mit Abstand die beste Edition der kompletten Reihe.

Die Grafik ist super und es gibt einige Features, die einem die Vertrautheit der früheren Editionen wiedergeben (wie z.B. Der GB-Player). Durch dauerhafte Herausforderungen wie die Pokeathlonhallen, die Kampfzone und den Park der Freunde wird es auch nicht langweilig. Die Anzahl der fangbaren Pokemon ist schön hoch, die der legendären Pokemon übersichtlich. Durch den Pokewalker gibt es natürlich auch eine Menge neuer Spielinittiativen, die man zuvor noch nie so hatte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

pokemonfaenger

17. April 2013NDS: Nostalgie pur

Von gelöschter User:

Die Neuauflage von Gold und Silber ist eines der besten Werke von Nintendo.

Die Grafik wurde um ein Vielfaches verbessert, die Musik erinnert an alte Zeiten... Zum Spielprinzip muss ich wahrscheinlich nichts sagen, den wer Pokémon nicht kennt hatte keine gute Kindheit. Die Anzahl der fangbaren Legendären Pokémon ist recht überschaubar, im Vergleich zu Schwarz und Weiß 2 geradezu mickrig aber fällt nicht allzusehr ins Gewicht.

Den Pokéathlon finde ich gut, die Kampfzone wurde meines Wissens nach per Copy & Paste aus Platin geholt und das neue Prinzip der Safari Zone ist sehr interessant.

Der Pokewalker ist recht schlicht und erfüllt seinen Zweck. Man kommt an Pokémon die normalerweise schwer oder garnicht zu bekommen sind und muss dafür ordentlich laufen.

Und nun zum Schluss mein absoluter Favorit in diesem Spiel:
Der GB Player. Der GB Player ist ein Basis Item das die Musik aus den alten Editionen abspielt.
Ich könnte weinen vor Freude wenn ich diese Musik höre, es ist einfach nur atemberaubend!

Fazit: Tolles Spiel. Wenn man wie ich die alten Editionen gespielt hat ist es sogar doppelt so gut!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

Game__Zocker

25. November 2012NDS: Eine absolute Kaufempfehlung

Von (5):

In diesem Beitrag würde ich gerne mal einiges über das Spiel Pokemon Soul Silver erwähnen.
Ich habe damals schon die Silberne Edition auf dem Game Boy Color gespielt und muss sagen, man hat hier echt gute Arbeit geleistet!
Man hat sich bei dem Remake an viele genaue Details gehalten, die es bereits im Ableger auf dem Game Boy Color gab.
Doch auch viele neue Dinge haben die Entwickler hinzugefügt, und dazu sogar noch recht spaßige.
Beispielsweise gibt es den Pokeathlon: Eine kleine Minispiel-Olympiade, in der man ein Team aus 3 Pokemon bildet
die dann anschließend 3-4 Minispiele absolvieren müssen. Im Mehrspieler-Modus mit Freunden macht dies besonders viel Spaß.
Es wurden jedoch auch viele alte Sachen zurück geholt, wie z. B. die Kampfzone (aus Pokemon Rubin, Saphier) oder
die vielleicht für manche bereits bekannten Ballkapseln aus Pokemon Diamant und Perl.
Das Item was es mir jedoch am meisten angetan hat ist der GB-Player, mit dem man die Musik von automatisch auf
den Sound des Game Boy Colors ändern kann.
Doch dafür muss man erst mal alle 16 Orden meistern, da es diesmal auch wieder gleich 2 Regionen zu entdecken gibt.

Fazit:

Die Steuerung ist wie immer gelungen und die Grafik wurde ein wenig getunet.
Besonders die Musik ist ein Ohrwurm, egal wo.
Doch im Herzen bleibt es immer noch das alte Pokemon Silber!
Eine klare Kaufempfehlung.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

merlindancel

04. August 2012NDS: 5 Sterne für ein Top Spiel!

Von (5):

Folgende Punkte machen für mich eine 5 Sterne Bewertung aus:

1. Hilfestellung:
Im Gegensatz zu den 2001 erschienen Pokémon Editionen, von denen dieses Spiel ein Remake darstellt, wird dem Neuling gleich zu Beginn umfassende Hilfestellung angeboten. So weiß der Spieler wesentlich öfter, was als nächstes zu tun ist. Eine wichtige Neuerung ist die wesentlich stärkere Einbeziehung des Touchscreens des Nintendo DS'. So ist Beispielsweise das Menü (in welchem das Spiel auch gespeichert werden kann) nun direkt auf dem Touchscreen integriert und die einzelnen Menüelemente können über eine Berührung aufgerufen werden, wie auch die Turbotreter aktiviert und deaktiviert werden können. Auch das Sortieren der Pokémon in den Boxen, sowie sämtliche Spielmenüs werden nun direkt auf dem Touchscreen angezeigt. Es ist an keiner Stelle des Spiels mehr notwendig, die A, B, X, Y, Start oder Select Tasten zu drücken, sondern all dies kann über den Touchscreen sogar wesentlich komfortabler erledigt werden. Auch der Detektor wird ausschließlich über den Touchscreen bedient.

2. Animations- und Eventvielfalt:
Da das Spiel mit der Engine von Pokémon Diamant/Perl/Platin läuft, haben sich die Entwickler offensichtlich etwas zu tun gesucht. Auffällig sind zahlreiche liebevolle Animation bei sämtlichen Ereignissen. Dazu auch, dass das erste Pokémon im Team hinter einem herläuft und, wenn es eine VM (= Versteckte Maschine = Attacke, die außerhalb des Kampfes eingesetzt werden kann, um bspw. zu Schwimmen, zu klettern oder Felsen zu bewegen) einsetzt, diese Aktion animiert ist (z. B. bei Surfer: Pokémon springt ins Wasser) Grafisch hat sich relativ wenig getan, im Vergleich zu den vorherigen Pokémon Editionen hört man nun Geräusche von Seen, Wasserfällen usf. auch auf einige Schritte Entfernung. Die wichtigste Neuerung ist an dieser Stelle jedoch der Pokéathlon, in welchem die eigenen Pokémon in einem Dutzend Minispielen Wettkämpfe bestreiten und Preise abräumen können.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

Sephikill99

03. August 2012NDS: Tolles Pokemon-Remake

Von (19):

Bisher habe ich jedes (wirklich jedes) Pokemonspiel gespielt und war von fast allen begeistert. PokemonHeart Gold/Soul Silver war bisher eines der besten und gleichzeitig das bisher beste Remake. Pokemon Heart Gold/Soul Silver besizt alles was ein ordentliches Pokemonspiel besitzen muss:

-Eine gute Story
-Anspruchsvolle Gegner
-Tolle Umsetzung von Gold/Silber
-etc.

Zusammen mit verbesserten alten Inhalten, toll umgesetzten neuen Ideen und allen eingebauten, legendären Pokemon, ist Pokemon Heart Gold/Soul Silver einer meiner Favoriten der Pokemon Reihe.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

83

KitWorld

02. August 2012NDS: Gutes Remake

Von (33):

Pokémon SoulSilver ist ein gutes Remake des Orginals vom Gameboy Color. Die Geschichte wird mit mehr Emotion erzählt, und die Features des alten Teiles verbessert. Das wahrscheinlich beste Feature hier ist wohl, dass man von nun an nicht nur mit seinem Startpokémon spazieren gehen kann, sondern mit jedem Pokémon, was man hier besitzen kann.

Besonders einfallsreich ist auch die Kampfarena, in der ihr in Disziplinen wie z. B. Steine brechen oder Fußball das Können des Pokémons demonstriert.

Alles in allem ein toller Titel und sogar besser als das Orginal

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

Flatresist

29. Juli 2012NDS: Eine zeitlose Serie

Von (36):

Es kommt mir vor als wäre es gestern gewesen, das mein Vater mir ganz spontan Pokemon Stadium, damals für den N64 schenkte. Zu dem Zeitpunkt spielte ich noch die ersten Editionen Rot und Blau. Als ich dann meine eigenen Pokemon im Spiel benutzen konnte um mich in 3D auf dem N64 zu duellieren war das schon echt toll! Die guten alten Zeiten.

Im ersten Eindruck unterscheidet sich Pokemon Soul Silver nur unwesentlich von den alten Gold- und Silber Editionen! Bis auf die neue Grafik scheint alles beim alten geblieben zu sein, weswegen die Motivation am Anfang wohl nicht die größte sein dürfte! Pokemon Soul Silver und Heart Gold machen eben diesen Fehler, das bei vielen Veteranen der Serie die Motivation erst später zündet.
http://backend.spieletipps.de/userrating/opinion/#preview
Leute, die hingegen noch nie ein Pokemon gespielt haben sollten unbedingt zugreifen! Warum? Ganz einfach! Wenn man mal die Marke Pokemon weglässt und das Spiel/die Spiele als einzelne betrachtet sind es einfach absolut tolle Rollenspiele die sehr lange fesseln. Mit ihrer Tiefe und ihrer Vielfalt seine Pokemon so zu trainieren wie man sie haben möchte, auch noch knappe 400 davon fangen kann, inklusive vieler legendärer Pokemon die beim Fangen manchmal echte Zeitfresser darstellen können, verschlingt diese Serie viel Zeit ohne langweilig zu werden.

Zumal es viele Nebenbeschätigungen gibt, wie zum Beispiel den Pokeathlon wo man seine Pokemon als Sportler an den Start schickt um Preise zu ergattern. Oder aber man spielt über WI-Fi mit anderen Leuten weltweit! Jeder der Pokemon mag sollte diesem Spiel eine Chance geben. Doch besonders wichtig: Jeder der Rollenspiele mag, jedoch nie Pokemon spielte, sollte es einfach mal probieren und über die Marke Pokemon hinwegsehen!

Pokemon ist einfach eine zeitlose Serie und sowohl für alt als auch für jung ein absoluter Spaß!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

89

Pearldrum92

27. März 2012NDS: Sehr gelungen

Von (7):

SoulSilver ist das typische Pokemon. Der Ablauf ist ja eh immer gleich und der Umfang an Monstern und Kämpfen ist riesig.

Die neuen Online-Möglichkeiten (GTS etc. und der Pokewalker) bescheren der Silbernen Edition einen Hauch von Moderne.

Nervig finde ich wie immer die Höhlen aber das muss es halt auch geben. Dagegen ist besonders schön, dass man nach der Liga noch acht weitere Orden erringen und man immer wieder mit den Leitern kämpfen kann. Der Ablauf in Kanto ist irgendwie verwirrend aber dennoch schön.

Daumen hoch und ein dickes "gefällt mir" für ein gelungenes Pokemon Remake.

PS: Schade dass es keine Neuauflage der Kristall Edition gab, da wären die Chancen den Pokedex zu vervollständigen sicher wesentlich höher.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

Drachenkrieger93

29. Januar 2012NDS: Sehr gutes Remake, aber mit wenig Neuerungen

Von (9):

Gut zehn Jahre ist es her, seit die "Goldene Edition" und die "Silberne Edition" die Spieler aus der ganzen Welt für den Game Boy bezauberten. In der Zwischenzeit hat sich vieles getan und Pokèmon wurde nun zu einer festen Marke und es kamen viele Spiele, der Reihe auf dem Markt.
Als Jubiläum für "Gold" und "Silber" entschieden sich die Entwickler, ein Remake zu machen unter dem Namen "Soulsilver" und "Heartgold".

Das Spiel an sich ist ja nicht wirklich neu, weil man die Regionen Johto und Kanto erneut bereist und man wieder die Pokèmon aus der 2. Generation zu Sammeln und Kämpfen benutzt.

Die erste Neuerung, die es im Spiel gibt, ist dass sich nun die Pokèmon hinterherlaufen.
Aber auch diese Idee wurde von einem anderen Pokèmon-Spiel übernommen, nämlich von der "Gelben Edition".
Statt Pikachu laufen nun aber auch andere Pokèmon hinter dem Spieler her und dazu zählen alle 493 Pokèmon von der 1. bis zum 4. Generation!
Dann gibt es noch neuen Minispiele, wie den Pokèathlon und die Safari Zone, die es in den goldenen und silbernen Edition nicht gab.
Beim Pokèathlon gibt es viele kleine Minispiele, wie Tore schießen, Ziegelsteine brechen usw.

Vom Story her hat sich leider nichts viel getan, auch wenn die Story sehr gut ist, ich hatte da mehr erwartet. Zum Beispiel, dass Team Rocket plant, Lugia, oder Ho-oh zu schnappen und es unter Kontrolle zu bringen.
Der Umfang des Spieles ist trotzdem groß, weil man zwei Regionen bereisen kann und ab der Hälfte nun die Pokèmon aus der 3. und 4. Generation erscheinen.

Von der Grafik her, sieht es so aus, als ob es von der "Platin Edition" stammt und der Sound hat sich ebenfalls verbessert und bietet tolle Hintergrundmusik. Wer aber lieber klassisch hören möchte, der braucht ein spezielles Item, welches man so gegen Ende des Spiels erhält.
Die Atmosphäre ist wie immer bei den Pokèmon-Games sehr gut.

Das Spiel würde ich empfehlen, denn man macht nichts falsches, außer, wenn man mehr erwartet hätte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Musicfreak

17. Januar 2012NDS: Einfach ein super Pokémon-Spiel

Von :

Meiner Meinung nach macht das Spiel richtig Spaß.

Am Anfang ist es vllt. ein wenig langweilig, weil man nicht sofort coole Pokemon hat, aber später wird das Spiel immer besser und besser.

Man hat immer Spaß, gegen Trainer und Arenaleiter zu kämpfen, obwohl es manchmal doch ein wenig schwierig wird. Der Spaß bleibt immer bei und die Lust, weitere Pokemon zufangen, bleibt ebenfalls.

Ich empfehle dieses Spiel jedem, der Pokemon mag, oder ganz neu mit dem Spiel anfängt und es einfach mal ausprobieren möchte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

mgsgpower

26. Dezember 2011NDS: Ein gut gelungener Remake

Von (3):

Da sich hier die meisten Spieler den Mund fusselig schreben und die Finger blutig, halte ich meine Rezension daher kurz und bündig.

Grafik:
Die Grafik ist für dieses Genre zwar ausreichend, aber man hätte die Pokemon besser animieren können. Vor allem ist die Technik schon lange auf den DS-Systemen soweit das man Figuren richtig animieren kann mit wirklichen Kampfeffekten. Hier hat Nintendo den Titel schnell fertigstellen wollen.

Sound:
Der Sound ist nach einer gewissen Weile sehr nervig, da man immer zu Kampfbeginn den gleichen Sound hört, die Kampfmusik betäubt die Ohren. usw.

Story:
Das Remake ist super umgesetzt, man hat coole Kämpfe gegen Team-Rocket und kann eine ganz gute Handlung durchleben.

Fazit:
Ein guter Remake mit leider veralteter Grafik und lieblos gestalteten Gebieten. Es gibt zu wenige große Herausforderungen und so gut wie keine Rätsel, die das Spiel um einiges bereichert hätten was man Spielspaß nennt.

Ich bin ein Fan der Pokemon Spiele und mag sie alle, egal welche Schwächen sie haben!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

89

jermyjermy

17. Dezember 2011NDS: Pokemon hat sein Limit erreicht

Von gelöschter User:

Was kann man sich in einem Pokemon Spiel mehr wünschen, außer 2 Regionen aufeinmal. Als Klarin ist es nicht das Ziel den Pokedex zu vervollständigen, sondern der beste Trainer zu werden. Man muss sich durch 2 Regionen durchkämpfen. Man hat nicht nur spass am Spiel, sondern bewundert auch die Grafik.

Doch ein Nachteil hat das Spiel, der Spielspass lässt mal nach, nachdem du alles geshcafft hast wird dir schon fad, da gibt es nur 1 Rettung, online Kämpfe oder Kämpfe mit deinen Freunden. Die können eine echte Herausforderung sein, wenn du schon von ROT satt hast.

Fazit:
Ein Spiel zum empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

97

kitfistofan

04. Dezember 2011NDS: Das beste Pokemonspiel überhaupt

Von (21):

Das Spiel ist meiner Meinung nach das beste Pokemonspiel, was jemals erfunden wurde. In jeden Pokemoneditionen geht es darum die Arenaleiter zu besiegen, besser zu sein als sein Freund, Champ zu werden und nebenbei noch ein böses Team zu besiegen.

Die Grundstorry ist bei diesem Spiel auch so, allerdings gibt es ein paar abweichungen:

1. Der Rivale des Spielers ist nicht der Freund, sondern von Anfang an ein Feind.
2. Das Team, dass man besiegen muss ist kein neues, sondern das erste Team, was man besiegen musste: Team Rocket
3. Der Pokewalker sorgt für Training, auch während dem Unterricht
4. Statt nur einer sind gleich zwei Regionen bereisbar.
5. Es gibt mehr Arenaleiter als sonst.
6. Die Pokemonwettbewerbe bestehen aus völlig neuen Tochscreen-Minispielen

Aus diesen Gründen, und noch vielen wieteren, kann ich dieses Spiel nur empfehlen, und daraus schließt sich dann meine Bewertung.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

goku67

30. November 2011NDS: Zwei Regionen in einem Spiel

Von (51):

In Pokemon Soul Silver ist man gleich in zwei Regionen unterwegs: Johto und Kanto. Somit kann man nicht nur eine größere Welt betreten, sondern auch praktisch fast alles doppelt machen.

Grafisch ist das Spiel leider wie jedes andere Spiel der Serie. Nicht sonderlich gut und nicht deutlich. Flüsse, Seen und Wälder sind viel zu eintönig gestaltet. Vorteil gegenüber den anderen Pokemon Versionen ist, dass einem diesmal ein Pokemon folgt, und zwar das, was im Team an erster Stelle steht.

Spielerisch ist das Spiel große Klasse. In Johto muss man Team Rocket davon abhalten, seine finsteren Pläne in die Tat umzusetzen. Nebenbei muss man noch Champ der Pokemonliga werden. Um dies zu schaffen wählt man am Anfang eines von drei Starter Pokemon der Typen Feuer, Wasser oder Pflanze und trainert dieses hoch.

Nebenbei kann man noch andere Pokemon fangen und ebenfalls trainieren. Ab einem bestimmten Level entwickeln sich die meisten Pokemon bzw. werden stärker und verändern ihr Aussehen. Screitet man im Spiel voran und fühlt sich stark genug, kann man eine der acht Arenen herausfordern. In ihnen warten die sigenannten Aranenleiter mir besonders starken Pokemon.

Hat man diese besiegt kann man zur Pokemon Liga fahren und dort den Champ herausfordern. Für zusätzlichen Spaß sorgt der Pokeathlon Dome. Dort kann man in Sportdiszipinen Pokemon gegeneinander antreten lassen. In Kanto kann man dann noch lediglich neue Pokemon fangen und weitere acht Arenen herausfordern, welche aber nicht entscheidend sind um in die Pokemon Liga zu gelangen.

In Sachen Umfang wurde auch nicht gegeizt. Es gibt wie schon gesagt zwei Regionen und massenweise Pokemon, genauergesagt sind es 493 um den PokeDex zu vervollständigen. Für den RegionenDex braucht man nur 260. Das Sammeln macht aber so viel Spaß und raubt so viel Zeit, dass man schnell mal 200 Stunden liest.

Pokemon Soul Silver ist der beste Teil bisher, auch wenn es nur eine Neuauflage des GBC Spiels Pokemon Siberne Edition ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

giratina1234

24. Oktober 2011NDS: Für jeden Spielertyp

Von (2):

Pokemon Soul Silver bietet sowol jedem Anfänger, als auch jedem Kenner die Möglichkeit eine Menge Spaß zu haben und immer wieder Neues zu entdecken. Der Verlauf des Spiels läuft in einer Linie durch, was heisst wie: Man folgt im Spiel dem roten Faden nach. Diese Eigenschaft haben nur wenige Spiele. Zu dem bietet das Spiel noch einen zweiten Spielverlauf. Ich nenne ihn den Johto - Kanto verlauf. Denn jeder der denkt er oder sie hätte das Spiel geschafft, irrt sich meißtens.

Der Gegensatz Heart Gold hat keinen Storyunterschied, sondern die Pokemon die gefangen werden können sind dem entsprechend unterschiedlich. Da über den DS ein Touch System läuft, ist die Steuerung einfach und bequem. Und die, die es gewohnt sind nur mit Digital-Kreuz zu spielen, haben in dem Spiel auch diese Möglichkeit. Im Großen und Ganzen, das Spiel bietet jedem Spielertyp die Möglichkeit sich auszupowern und vor allem Spaß am Spiel

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Mewtu_vs_Mew

13. Juli 2011NDS: Einfach unbeschreiblich!

Von (2):

Was soll ich zu diesem Spiel sagen? Endlich wurde von Pokemon Silber ein Remake gemacht. Es ist eigentlich fast wie Silber, bloß mit einer viel besseren Grafik als früher und es besitzt sowohl Items aus den neueren Generationen, als auch die Pokemon. Diese kann man an bestimmten Stellen der Regionen fangen, sowie im Pokewalker, wo man die Routen freischalten kann, je länger und öfter man Spazieren geht. Der Pokewalker sagt mir aber nicht ganz zu, denn auf die Dauer wird es ziemlich langweilig, dort spazieren zu gehen. Aber jedem das seine.
Die meisten Gegner sind ein wenig stärker als im alten Silber und die Kimono-Mädchen trifft man jetzt auch häufiger, was ich sehr amüsant finde.
Erfreut war ich aber auch, als ich von der Safarizone hörte. Diese gab es ja leider nicht im alten Silber.

In der neuen Safari-Zone muss man, um bestimmte Pokemon anzulocken, bestimmte Blöcke in ein Territorium setzten und eine gewisse Zeit warten. Das ist der einzige negative Punkt an der Safari-Zone, denn das Warten auf bestimmte Pokemon kann zwar relativ kurz sein (5 Tage) aber auch sehr lang (70 Tage und das bei meinem Lieblingspokemon! Der Spielspaß kommt jedenfalls nicht zu kurz. Wenn man alle 8 Orden und die Liga hinter sich gebracht hat, kann man in die Nachbarsregion aufbrechen und dort alle Orden holen. Außerdem kann man am Pokeathlon teilnehmen (das ist so etwas wie Olympische Spiele für Pokemon) und Punkte gewinnen, mit denen man Items kaufen kann.

Um die Fähigkeiten der Pokemon für diese Spiele zu verbessern kann man Aprikoko-Shakes machen, die man nach belieben selbst zusammen mixen kann. Für eine Kampfzone wurde auch wieder gesorgt und man kann bestimmte Kämpfe mit der Kampfkamera aufnehmen, speichern und hinterher immer wieder ansehen. Dann gibt es da noch einen Item, das man anschalten und so die alte Gameboy-Musik des Spiels hören kann.
Mehr verrate ich aber nicht.

Ein rundum sehr gelungenes Spiel, welches ich nur empfehlen kann.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

F3lito

25. April 2011NDS: Tolles Spiel

Von gelöschter User:

Ich finde das Spiel sehr gut, schon als ich es gekauft habe Habe ich gemerkt, dass es ein tolles und lustiges Abenteuer sein wird:

Der Sound ist klasse, und wenn man den GBA-Player bekommen hat, kann man den Sound auch wie aus einem alten GameBoy anhören. Es lohnt sich wirklich, das Spiel zu kaufen. Es gibt 16 Orden, 455 verschiedene Pokémon, die Top 4, den "Champion" Siegfried, einen äußerst guten Pokémon Trainer: Rot, viel freischaltbares, 19 verschiedene Städte (ohne Inseln, Kampfzone, Safari-Eingang etc.) und vieles mehr.

Ich finde das Spiel wirklich empfehlenswert. Die Steuerung ist auch bequem und man kann es mit (fast) allen GameBoy - Pokémon Spielen verbinden um Pokémon zu übertragen. Mit Wi - Fi Connection kann man in den "Wi-Fi - Plaza", Weltweit Pokémon tauschen und vieles mehr. Lasst euch überraschen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

86

julidk

24. März 2011NDS: Neuauflage der alten Klassiker! Alte Regionen, aber neues Spieleerlebnis!

Von (2):

Nintendo hat die alte Pokemon Silber Edition neu aufgelegt. Lohnt es sich das Spiel zu kaufen werden sich manche fragen? Es ist ja die alte Hauptgeschichte ein paar Neuerungen mehr oder weniger ändert nichts!

Ich sage falsch gedacht! Denn, nicht nur die Neuerungen machen Spaß, sondern auch alte Elemente wie der Pokéballschmied Kurt oder die Gelegenheit zwei Regionen zu besuchen sind nach wie vor genial und neue Grafik und überarbeitete Musik lassen das neue Spiel in hellem Glanz erscheinen.

Was mich an diesem Spiele am meisten begeistert ist auf jeden Fall der Pokéathlon! Dies ist eine Art Arena in der man mit 3 seiner Pokémon an spannenden sportlichen Wettkämpfen teilnehmen kann. Von Hürdenlauf über Frisbeewerfen bis zu Schneeballschlacht ist alles geboten.
Auch die durchaus schöne Neuerung, dass einem IMMER das 1. Pokémon im Team hinterherläuft. Das letzte Mal gab es das in der Pokémon Gelben Edition, wobei einem hier nur das Starter Pikachu hinterherläuft sofern man es im Team hat.

Zudem wurde alles aufpoliert: Die Arenen sind viel ausgeschmückter und abwechslungsreicher gestaltet und nicht mehr die alten viereckigen Gebilde wo man einfach zum Arenaleiter hinläuft. Natürlich wurden natürlich alle 493 Pokémon übernommen.

Natürlich ist auch dieses Spiel nicht perfekt, denn die Kanto-Region die man nach der Hauptgeschichte erreicht, ist viel schneller durchgespielt als manche denken. Zwar kann man auch hier noch einmal 8 Orden gewinnen (also insgesamt 16) doch kommt man sehr schnell von einem Arenakampf in den nächsten.
Beim Pokéwalker kann man sein Pokémon pro Spaziergang (egal wie lange er dauert) nur 1 Level aufsteigen lassen, dass nervt zum Teil auch wenn man seine Pokemon auf Level 100 bringen will.

Als Fazit kann ich nur sagen, dass dieses Spiel sehr empfehlenswert ist und alle Fans die es aus irgendeinem Grund noch nicht haben sollten es sich kaufen. Auch wenn es nicht perfekt ist, ist es doch eine sehr gelungene Neuauflage der alten Klassiker.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Nintendo
  • Genre: Casual
  • Release:
    26.03.2010 (NDS)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 0045496469733

Spielesammlung Pokemon Soulsilver

Pokemon-Serie



Pokemon-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Pokemon Soulsilver in den Charts

Pokemon Soulsilver (Übersicht)