Prince of Persia Rival Swords

meint:
Gelungene Umsetzung mit sehr präziser Steuerung. Kenner des Spiels werden jedoch nichts Neues erleben. Das ist aber auch das einzige Manko.

Neue Tipps und Cheats

  1. Cheats
  2. Savegames
  3. Kurztipps
  4. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Der Prinz von Persien ist zurück. Noch von seiner letzten Schlacht ermüdet kehrt er zurück nach Babylon. Begleitet wird er dabei von der schönen Kämpferin Kaileena. Doch als die beiden in der großen Stadt eintreffen erwartet sie Krieg und Gewalt. Dunkle Gestalten überraschen die beiden Helden und entführen im Eifer des Gefechtes Kaileena während der Prinz gegen einen der Angreifer kämpft. Er folgt den Entführern die in den Palast flüchten und in dessen Inneren das Mädchen festhalten. Als er schließlich einen Weg in das Innere findet muss er Zeuge davon werden wie Kaileena eiskalt und grauenvoll getötet wird. Durch seinen entstehenden Hass setzt er den Sand der Zeit freu und weckt in sich die dunklen Kräfte.Man erlebt Prince of Persia in einer ganz neuen Weise. Auf dem Nintendo Wii kann man dank des Wii-Controllers ein innovativeres und intensiveres Spielgefühl entwickeln und durch einfache Handbewegungen legendäre Moves und schnelle Bewegungen erzeugen. Die Kombos des Prinzen schüttelt man mit einer Handbewegung hervor und dank der optimierten Steuerung ist es sehr einfach geworden über Abgründe und steile Hänge zu laufen ohne dabei herabzustürzen.Während man wie gewohnt den Prinzen steuern kann und ihn durch zahlreiche Level bewegt kann man ebenfalls seine dunkle Seite spielen. Dieses personifizierte Abbild von ihm hat nicht nur seine eigenen innovativen Waffen Fähigkeiten und Angriffe sondern hat einzigartige Spezialfähigkeiten und tödliche Kombos. Beide Figuren haben eine andere Vergangenheit und ihre Beweggründe und Vorgehensweisen sind unterschiedlich wie Tag und Nacht.Mit beiden Persönlichkeiten steht man ganzen Armeen von Feinden gegenüber. Diese besiegt man mit Angriffskombinationen den besonderen Fähgikeiten der beiden Charaktere oder mit dem Speed-Kill System das es einem erlaubt in kürzester Zeit ganze Legionen von Gegnern zu besiegen.Prince of Persia wird mit diesem Spiel seinen Namen erneut gerecht und vereinigt Action-Adventure mit Kampf Rollenspiel und Historie.

Meinungen

86

167 Bewertungen

91 - 99
(100)
81 - 90
(37)
71 - 80
(14)
51 - 70
(4)
1 - 50
(12)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 4.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.2
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

1

Zanto557

17. November 2011Wii: Schlechtestes Spiel überhaupt!

Von (2):

Es war einmal, vor langer Zeit, ein gutes Prince of Persia-Spiel. So ähnlich habe ich es empfunden nachdem ich das Spiel gespielt habe.

Dementsprechend hoch waren meine Erwartungen, und sie wurden alle enttäuscht.

Die Kämpfe sind gut gelungen, dies kann man allerdings nur bei den normalen Gegnern und den normalen Bossen sagen. Der letzte Kampf enttäuscht durch ein schlechtes Speed-Kill System. Normalerweise sollte die Klinge blau leuchten, dann schwingt man die Fernbedienung. Aber nicht so hier:
Die Klinge leuchtet sehr selten auf, weshalb der Kampf zu einem Glücksspiel mutiert.

Im Allgemeinen hat das Spiel mehr, und auch größere Bugs als Super Mario für den Super Nintendo. Nachdem ich mich also langsam hochgeärgert habe, kommt der finale Ärger mit dem finalen Boss.

Tut mir echt leid Entwickler, aber bei einem Game sollte man Spaß haben und nicht wegen übermäßiger Bugs gefrustet ins Bett gehen.
Müsste ich dem Spiel eine Note geben wäre es also ein klares ungenügend.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

43

pokan

24. März 2011PSP: Prince of Persia Rival Fails!

Von gelöschter User:

An jedem der sich dieses Spiel antuen will will ich eine Warnung geben. dieses Spiel ist NUR langweilig! Das Kampfsystem z. b ist zum beispiel echt abgelutscht. Dafür ist aber die Steuerung garnicht so schlecht, sie wurde gut auf die PSP übertragen. Zur Grafik kann ich eigentlich auch nur Mittelmäßig sagen mehr nicht. Zu dem Sound kann ich echt nur sagen das sie das schlechte war was ich je gehört hab. Die Musik bricht wirklich alle 7 Sekunden ab. Dazu kommt das das Spiel immer in den ungünstigsten Situationen nachladet. Das ist eines der nervigsten Sachen die es in dem Spiel gibt. Aber das aller chlechte ist das Gameplay. Es ist echt langweilig. Der Vorgänger Revelations war ein deutig besser. Rival Swords ist einfach langweilig Ende.
Aber wer sich das Spiel trotzdem antuen will den geb ich einen Tipp: Schaltet den Sound aus dann müsst ihr euch die Asynchronität während der Zwischensequenzen nicht antuen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: Action Adventure
  • Release:
    29.03.2007 (Wii)
    04.04.2007 (PSP)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • EAN: 3307210248473, 3307210234872

Spielesammlung Prince of Persia Rival Swords

Prince of Persia-Serie



Prince of Persia-Serie anzeigen

Prince of Persia Rival Swords in den Charts

Prince of Persia Rival Swords (Übersicht)