Prison Architect

Neue Videos

Prison Architect   Announce trailer   PS4
Prison Architect

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

87

57 Bewertungen

91 - 99
(30)
81 - 90
(21)
71 - 80
(3)
51 - 70
(0)
1 - 50
(3)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.7
Sound: starstarstarstarstar 3.7
Steuerung: starstarstarstarstar 4.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 6 Meinungen Insgesamt

89

rudi921

05. November 2015PC: Sehr schönes Spiel mit ernstem Thema

Von :

Wie soll ich anfangen? Ich bin auf das Spiel per Zufall gestoßen, als ich mal wieder mich durch Steam klickte. Es war noch "early access" also habe ich mich erstmal etwas über das Spiel schlau gemacht und mir hat es immer mehr gefallen.

Man kann sein eigenes Gefängnis bauen, kann sich zwischen drei Karten Größen entscheiden, zwischen sechs Direktoren (die alle ihre Vor- und Nachteile haben) und verschiedene Nebenoptionen einstellen: z.B. Nebel ( könnte man mit Fog of War vergleichen), Wälder, Seen usw.

Du kannst es spielen in dem puren Sandbox Modus (unbegrenzt Kapital / keine Niederlage) usw. oder das Spiel durch Mods oder Erweiterungen die man im Steam Workshop findet erweitern oder erschweren.

Dein Gefängnis könnte aussehen wie das Hightech Gefängnis aus der Zukunft oder wie ein Gefängnis das die besten Zeiten hinter sich hat, aber dennoch muss man bestimmte Regeln beachten. Diese Regeln handeln sich um die Insassen(die man in vier verschiedenen Versionen bekommen kann) und deren Wünsche bzw. Anforderungen.

Ebenso kann man sich mit dem Thema Todesstrafe auseinander setzten, man kann Insassen "anfordern" die in den Todestrakt sollen oder nicht!! Das bleibt einem immer selbst überlassen und auch die Verantwortung und Verwahrungen von Ihnen.


Ich selbst würde das Spiel sofort empfehlen und habe auf Steam so ca. 85-90 Stunden schon verbracht.
Positives:
+ Atmosphäre: 5 Sterne (Eigenes Gefängnis, Wirtschaft Simulation, Todeszelle?)
+ Grafik: 4 Sterne (herausgezoomt sehr schön, doch bei heran gezoomt erkennt man die Pixel)
+ Unendliche Möglichkeiten( durch den Steam Workshop)
+ Story Modus (fünf Missionen)
+ Große und aktive Community

Negatives
- Steuerung: 3 Sterne (Das Gebäude bauen und einrichten kann etwas umständlich sein, da man sich leicht verklickt)
- Bugs (vereinzelt, aber selten)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

Silver012

12. Oktober 2015PC: Super Spiel

Von gelöschter User:

Prison Architect ist ein sehr gutes Aufbau Spiel mit vielen Möglichkeiten.

Ob man ein Super Knast baut der wie ein Urlaubs Paradies ist oder ein Russischen veralteten Knast ohne jede Freiheiten für Gefangenen, es ist jedem selbst überlassen wie und was er macht.

Man hat volle Kontrolle über den Bau die Gefangenen die Wärter und Finanzen.

Macht Spaß und durch die Kampagne wird man gut ins Spiel eingeführt

Grafik ist ok reicht vollkommen
Sound ist auch gut, was will man mehr bei einem Aufbau Spiel.

Und es wird sicher noch einiges an Inhalt in laufe der Zeit dazukommen, besonders da es ja mods auch noch gibt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

cenzhiz

18. Juli 2015PC: Gute Basis

Von :

Ich spiel seit Alpha 1 und seit dem hat sich das Spiel sehr verbessert.
Die Entwickler bringen jeden Monat neuen Content und ich habe das Gefühl das sie sich die Kritik der Community wirklich interessiert.
Da das Spiel sich gerade in der Alpha 34 befindet und sie stetig daran arbeiten ist eine Bewertung sehr schwer.
Aber hier mal eine Momentaufnahme:
Das Spiel hat bereits ein gutes Fundament für die Zukunft. Es gibt derzeitig nur wenige Bugs und die meisten sind kaum merkbar. Man kann sein Gefängnis so gestalten wie man es möchte, es gibt aber einige Regeln zu beachten. Besonders die Grundversorgung von Strom und Wasser ist Anfangs etwas unverständlich und später falls man ein größeres Gefängnis hat sehr umständlich, da man nicht 2 Stromnetze miteinander verbinden kann. Auch sind die Gefängnismitarbeiter nicht die schlauesten, oft brauchen diese sehr lange zum bewegen oder machen meist gar nix wenn man sie nicht einteilt( Hundehalter,...). Auch die Grafik wirkt eintönig da die meisten Insassen gleich aussehen.
Aber wie schont erwähnt es gibt unzählige Möglichkeiten seit Gefängnis zu bauen. (Hochsicherheitstrakt, Ferienanlage,..)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

SGTomtf

17. Juni 2014PC: Das Ultimative Spiel für kreative Köpfe

Von :

Man startet mit ein bisschen Geld einem Grundstück und dem Auftrag ein Gefängnis zu erbauen. Von nun an ist einem komplett freie Hand gelassen. Wer will kann einen Luxusknast bauen, in dem jeder Häftling einen Fernseher in seiner Zelle hat oder man baut ein winziges Loch. Doch aufgepasst: Auch die Gefangenen haben Bedürfnisse und wenn diese nicht gedeckt werden kommt es sehr schnell zu einem Aufstand mit eventuell sogar toten. Man hat also neben dem planen und bauen noch jede Menge anderes zu tun.

Für Leute die gerne kreativ sind und gerne ihre Fantasien ausleben (jetzt bitte nicht falsch verstehen) und die auch an Minecraft ihren Gefallen finden, ist dieses Spiel genau richtig. Langweilig wird es auf jeden Fall nicht, denn es gibt immer neue Herausforderungen. Neben den bereits beschrieben verschiedenen Möglichkeiten sein Gefängnis zu gestalten, gibt es auch noch drei verschieden schwierige Häftlingsstufen, leicht, mittel und schwer. Und eins ist Gewiss: So ein Gefängnis mit Ultra-Hardcore-Serienkillern zu leiten ist alles andere als leicht; spätestens wenn sie deinen Wachen die Schlüssel und die Schlagstöcke klauen und einen Aufstand anzetteln.

Das Spiel an sich kommt mit einer Vogelperspektive wie man sie aus den ersten GTA Teilen kennt daher. Außerdem gibt es zu jedem Häftling gibt es einen Umfangreichen Lebenslauf mit der einen oder anderen recht amüsanten Biographie. Da das Spiel allerdings noch in der Entwicklung ist, treten manchmal mehr oder weniger nervige Bugs auf (ein recht amüsanten Video dazu gibt es auf dem YouTube-Kanal des Entwicklers Introversion), vom Entwickler gibt es aber jeden Monat ein großes Update.

Nun aber zum Fazit: Für Leute die sich gerne kreativ ausleben und etwas von diesem Bastelfieber haben und sich auch gerne mal ab und zu eine Runde Minecraft spielen oder auch für welche die auch nur ab und zu spielen möchten (wobei das eh nichts wird, denn dieses Spiel ist absolut süchtig machend), für die ist dieses Spiel genau richitg.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

ekim1991

20. Januar 2014PC: Spielspaß garantiert

Von :

!! Dieser Bericht bezieht sich auf die Version Alpha 16 (Stand 20.01.14) - Aktuellste Version!!


Als Fan von Wi-Sims konnte ein Spiel wie Prison Architect keinesfalls in meiner Steam-Bibliothek fehlen. Steam-Sale - zugeschlagen und auf gehts.

Man spielt den Verwalter eines Gefängnisses, wie der Name schon verrät. Zellen einrichten, Tagesabläufe organisieren, Strafen festlegen. Das alles gehört neben dem Niederschlagen von Aufständen zum Tagesgeschäft in diesem Spiel.

Zunächst:
Das Spiel läuft überraschend flüssig und ist bereits in der Early-Acces-Phase gut spielbar. Es ist aber bei einer hohen Zahl von Gefangenen ein RAM-Fresser. Erfüllt man die Mindestanforderung ist es aber gut spielbar; liegt man drüber auch in größeren Regionen (500+ Gefangene)


Positives zum Spiel:
+ Grafik (sehr lieb gemacht und für dieses Spielprinzip ideal gelungen)
+ Hoher Spaß- und Suchtfaktor
+ Unendlich viele Möglichkeiten (und dank hervorragender Steam-Workshop-Einbindung noch erweiterbar)
+ Sehr starke Community
+ Transparente Entwicklung mit vielversprechenden Inhalten

Negatives:
- Keine wirklichen Szenarien
- Bugs (Hin und wieder; aber überraschend gut spielbar)


Fazit:
Wer ein Fan von Wi-Sims ist und die vollständige Entwicklung eines Spiels hautnah miterleben möchte sollte zuschlagen. Das Spiel bietet einen ausgewogenen Schwierigkeitsgrad (auch für Neueinsteiger geeignet) und kann über Stunden lang fesseln.
Prison Architect ist ein Endlos-Spiel mit endlosen Spielspaß.

Nicht zu empfehlen für Spieler die nach Action/Shootern oder Adventure-Spielern suchen, in diese Kategorie kann man Prison Architect sicher nichts anfangen.

2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

88

laschwappen

09. Januar 2014PC: Ein komplett neues Genre

Von (2):

Prison Architect eröffnet eine recht gewagte Spieleszene.
Wie man vom Namen ableiten kann wird man hier in die Rolle einer wichtigen Person, innerhalb eines Gefängnisses gesteckt und hat somit viel Verantwortung.
Neben den kleinem Aufgaben wie den Müll weg schaffen und dabei aufzupassen das auch ja kein Gefangener im Müllsack steckt, hat man auch Aufgaben wie die Betreuung der gefangenen oder der Angestellten, aber auch der Satz " Spiel mir das Lied vom Tod " wird hier eine große Rolle spielen,
denn die größte Strafe wird der elektrische Stuhl sein.

Wer viel von Shooter hält sollte sein Geld hier nicht ausgeben.
Es ein komplett anderes Genre.

Achja: ein Tutorial gibt es auch, aber das ist wirklich eine ganz andere Geschichte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

Spielesammlung Prison Architect

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Prison Architect in den Charts

Prison Architect (Übersicht)