Ratchet & Clank - A Crack in Time

meint:
Viel Action und ertaunlich viel Abwechslung bringen das sympathische Heldenduo an die Jump-and-Run-Genrespitze. Test lesen

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

93

721 Bewertungen

91 - 99
(570)
81 - 90
(104)
71 - 80
(24)
51 - 70
(6)
1 - 50
(17)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.6
Sound: starstarstarstarstar 4.5
Steuerung: starstarstarstarstar 4.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 21 Meinungen Insgesamt

95

Rivernoise

29. Juli 2014PS3: Ein krönender Abschluss

Von gelöschter User:

Das große Finale der Futur-Serie ist da und jeder wartet darauf, dass auch das letzte Rätsel um Ratchets und Clanks Herkunft gelöst wird. Das Spiel macht einen guten soliden Eindruck. Es ist zwar nicht viel Neues vorhanden, aber Spaß macht es trotz dem. Gute Grafik, übliche Steuerung, Sound, Synchronisation und Soundtrack sind wie immer super und es ist alles da, was ein Ratchet und Clank-Spiel ausmacht.

Ratchet ist kurz davor Clank zu finden, doch dieser erfährt, dass er für eine Aufgabe geschaffen wurde, die so wichtig ist, dass es die Freundschaft unseres Duos auflösen könnte. Auch Ratchet macht eine unglaubliche Entdeckung, die ihn stark beeinflusst. Er ist nicht der letzte seiner Art.
Als wäre all dies nicht kompliziert genug, sorgen Dr. Nefarious und sein Butler, aber auch Captain Quark wieder für jede Menge Chaos, dass es zu beseitigen gilt. Also das übliche “Wir-retten-eine-Galaxie-Gedönz“. Macht aber immer noch sehr viel Spaß.

Wie bereits erwähnt, gibt es nicht viel Neues im Gameplay, außer die Reisen von Planet zu Planet. Nun könnt ihr nämlich euer Schiff selbst durch die Weiten des Weltalls steuern und viele Nebenmissionen auf kleinen Monden machen. Es ist echt lustig durch die Radiosender zu schalten während man umherfliegt, aber leider gibt es durch diese Veränderung nicht mehr so spektakuläre Raumkämpfe wie in Tools of Destruction.

Das Spiel ist aber ein sehr guter Abschluss der Futur-Serie, denn wie immer ist die Story wieder das Beste am Spiel. Diesmal stellen sich euch nicht nur Gegner, sondern auch Gefühle und Verantwortung in den Weg. Eine mitreißende Geschichte, die ich nur weiterempfehlen kann.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

buddy00

22. November 2013PS3: Eines der besten Spiele für ps3 überhaupt

Von (40):

Mit einer guten Grafik und ziemlich abwechslungsreichen Levels kommt a crack in time an die Fans ran.
Die Waffen finde ich persönlich gut und die Rüstungen ziemlich gut aussehend. Mit viel Humor hält es auch so gut bei Laune.
Auch sehr gut ist das es so Umfangreich ist man kann viele Planeten reisen und Frei herumfliegen was einfach nur cool ist.
Aber die verschiedenen Planeten sind eigentlich schlecht designet und die Rätsel mit Ratchet nicht mehr so spannend aber sonst Klasse Spiel.
Nach Ratchet and Clank 3 das Beste der Reihe.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

86

BluePurple007

04. Juli 2013PS3: Großer Spaß

Von gelöschter User:

Bei diesem Spiel kann man viele Waffen besitzen, ihre Level können aber leider nur bis zu Level 5 steigen. Es ist toll das man zu Planeten fliegen kann die Suche nach Zonies macht mir auch Spaß. Welcher Planet mir besonders gut gefällt ist der Krell Canyon. Was einigen bestimmt auch Spaß macht, also mir schon sind die Kämpfe gegen Vord Vorselon und Nefarius. Zum Schluss die Rida5, das ist echt die coolste Waffe.


Also wer ein Ratchet and Clank Fan ist dem würde ich das Spiel empfehlen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

david333

11. August 2012PS3: Zu Zweit ist man weniger allein

Von (57):

In diesem Teil der Reihe seid ihr wieder mal alleine doch das ist nicht lange denn ihr findet einen zweiten Lombax der ein Freund von Rachets Vater war und heißt General Azimuth. Es gibt sehr viele neue Gagdets und Waffen wie zum Beispiel den Hoverstiefeln und noch paar. Man kann auch zum ersten Mal mit dem Raumschiff frei fliegen und auf kleineren Planeten landen wo man Sachen sammeln kann.

Fazit: Ich finde der Teil ist der beste Teil und sollte nicht bei einem Ratchet und Clank Fan fehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

Zocker_PS3

11. August 2012PS3: Bestes Ratchet & Clank Game überhaupt

Von (5):

Dieses Spiel kann man einfach nur weiterempfehlen. Bevor man dieses Spiel spielt sollte man zuerst die Vorgänger Ratchet & Clank Tools of Destruktion und Quest for Booty spielen. Nachdem Clank von den Zoni entführt wurde zwingen die Macher von Ratchet & Clank einen dazu die letzte Reihe A Crack in Time zu spielen. Und zu hoffen das Ratchet mit der Hilfe von Kapitän Quark wiederzufinden. In A Crack in Time erfährt man den Rest über Ratchets Herkunft und auch eine Möglichkeit seine Familie wieder zu sehen. Aber dies ist eine Überraschung die man nicht verderben sollte. Ratchet & Clank A Crack in Time ist ein atemberaubendes Game und das I Tüpfelchen der ganzen Geschichte. Für jeden Ratchet & Clank Fan kann man dieses Spiel empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

Lau4Ever

10. August 2012PS3: Einfach Kult

Von (4):

Der Roboter Clank und sein katzenähnlicher Lombaxfreund Ratchet streifen wieder durchs Universum. Ich bin schon jahrelang ein echter Fan der Serie. Schon als ich ein kleiner Junge war stand ich voll darauf.

Nun sah ich im Regal ein neuen Teil und war sofort davon angetan. Voller Freude legte ich dann die CD ins Laufwerk und nach zwei Stunden fiel mir auf, dass ich wieder in den Bann gezogen wurde und dass das Spiel mit seinen bunten Welten und dem Upgrade System wieder voll und ganz überzeugt. Genau dieses macht auch Laune auf mehr, weil man all seine Waffen auf die höchste Stufe bringen will, um zu erfahren wie bzw. was sie dann können.

Eine super Neuerung ist der Flug mit dem Raumschiff auf neue Planeten, wo man ordentlich Sachen erleben und freischalten kann. Mich fasziniert das Spiel und es hat einen Charme den es von Spiel zu Spiel beibehält. Klasse!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

willhelp

03. April 2012PS3: Ein krönender Abschluss

Von gelöschter User:

Das große Finale der Futur-Serie ist da und jeder wartet darauf, dass auch das letzte Rätsel um Ratchets und Clanks Herkunft gelöst wird. Das Spiel macht einen guten soliden Eindruck. Es ist zwar nicht viel Neues vorhanden, aber Spaß macht es trotz dem. Gute Grafik, übliche Steuerung, Sound, Synchronisation und Soundtrack sind wie immer super und es ist alles da, was ein Ratchet und Clank-Spiel ausmacht.

Ratchet ist kurz davor Clank zu finden, doch dieser erfährt, dass er für eine Aufgabe geschaffen wurde, die so wichtig ist, dass es die Freundschaft unseres Duos auflösen könnte. Auch Ratchet macht eine unglaubliche Entdeckung, die ihn stark beeinflusst. Er ist nicht der letzte seiner Art.
Als wäre all dies nicht kompliziert genug, sorgen Dr. Nefarious und sein Butler, aber auch Captain Quark wieder für jede Menge Chaos, dass es zu beseitigen gilt. Also das übliche "Wir-retten-eine-Galaxie-Gedönz". Macht aber immer noch sehr viel Spaß.

Wie bereits erwähnt, gibt es nicht viel Neues im Gameplay, außer die Reisen von Planet zu Planet. Nun könnt ihr nämlich euer Schiff selbst durch die Weiten des Weltalls steuern und viele Nebenmissionen auf kleinen Monden machen. Es ist echt lustig durch die Radiosender zu schalten während man umherfliegt, aber leider gibt es durch diese Veränderung nicht mehr so spektakuläre Raumkämpfe wie in Tools of Destruction.

Das Spiel ist aber ein sehr guter Abschluss der Futur-Serie, denn wie immer ist die Story wieder das Beste am Spiel. Diesmal stellen sich euch nicht nur Gegner, sondern auch Gefühle und Verantwortung in den Weg. Eine mitreißende Geschichte, die ich nur weiterempfehlen kann.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

withoutiq

06. Dezember 2011PS3: Die dicksten Waffen, die coolsten Gadgets und die schönsten Frauen?

Von (5):

Er hat die dicksten Wummen, die coolsten Gadgets und die schönsten Frauen. Naja gut, das mit den schönen Frauen ist geflunkert, die bekommt ihr in diesem großartigem Game nicht vor die Linse. Dafür stoßt ihr aber auf allerlei andere lustige Gesellen. Manche sind euch freundlich gesinnt, viele wollen euch ans Leder und der Rest sind Statisten!
Aber lustig sind sie alle!

Die Ratchet & Clank - Serie versprüht seit jeher einen Charme der seinesgleichen sucht. Geballte Action gepaart mit einer Prise Humor und das ganze verpackt in einer spannenden Story. Lecker! Und auch "A Crack in Time" schafft es diesem Motto treu zu bleiben, soviel sei schon mal gesagt.

Ihr dürft wie gewohnt über unzählige, liebevoll gestaltete Planeten reisen und euch dabei durch Horden von Gegnern schnetzeln. Ob ihr das mit eurem guten alten Omnibus-Schlüssel, dem dicken Raketenwerfer oder doch gleich mit der legendären R. I. D. A macht bleibt euch überlassen. Es steht wieder ein riesiges Arsenal an Waffen zum Kauf und zur Modifizierung bereit, Sammelfieber garantiert!

Storymäßig wird direkt an die Vorgänger "Tools of Destruction" und "Quest for Booty" angeknüpft, in denen Clank von Ratchet getrennt wurde.
Heisst natürlich, dass ihr die beiden vorerst unabhängig voneinander spielt, bis es zum furiosen Finale des Dreiteilers kommt. Aber besonders die Parts, wo ihr mit Clanks neuen Fähigkeiten das ein oder andere, teils doch verfzwickte Rätsel lösen müsst, bringt ein bischen frischen Wind und tut dem Spiel gut.

Fazit: Wie immer ein großartiges Spiel! Ratchet and Clank faszinieren mich schon seitdem sie das erste mal auf der PS2 erschienen sind und die bisherigen PS3 Titel brauchen sich nicht zu verstecken, im Gegenteil! Dieser Exklusivtitel ist Pflicht für jeden PS3 Besitzer!

(Tip für Neueinsteiger: geht die Reihe chronologisch richtig an! "Tools of Destruction"-"Quest for Booty"-"A Crack in Time")

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Strak

01. Dezember 2011PS3: Eines der besten Spiele für die PS3

Von (65):

In Ratchet and Clank-A Crack in Time müsst ihr diesmal Clank retten, der in der großen Uhr von Nefarious gefangen gehalten wird. Das heißt, dass man wieder über verschiedene Planeten reist, dort alles töten (wobei alles euch töten will) und seltsamen Kreaturen helfen wird. Das klingt nach Spaß und den gibt es in diesem Spiel in Massen.

Grafik: Wie schon in den beiden Ps3 Vorgängern ist die Grafik mal wieder top. Die Planeten, die Charaktere und der Weltraum wurde gut gemacht und (wie in der Reihe üblich) sehen die Figuren mal wieder sehr lustig aus. 5 Punkte.

Sound: Die Musik ist auch wieder sehr gut geworden. jeder Planet hat seine eigene Melodie, während des Fluges im Weltraum gibt es das Radio und die Gespräche sind auch wider total Witzig. 5 Punkte.

Steuerung: Sie funktioniert so gut wie in allen Teilen davor. Per Waffenkreis kann man bequem zwischen den einzelnen Waffen auswählen, die Zielerfassung funktionier wider präzise und mit der Steuerung funktioniert das erforschen der Level sehr gut. 5 Punkte.

Atmosphäre: Sie ist gut. Nach 2 guten Spielen ist man gespannt, wie das Spiel ausgeht. 4 Punkte

Story/Umfang: Die Story, die auf die beiden Spiele davor aufbaut, ist spannend, überraschend und macht viel Spaß. Zwar gibt es weniger Planeten als in Tools of Destruction, aber der frei befliegbare Weltraum, mit den vielen Monden und einigen Nebenmissionen, macht die Sache mehr als wider gut und bietet viel mehr Abwechslung als die Teile davor. 5 Punkte.

Fazit: Mit diesem Spiel macht ihr nichts falsch. Es ist ein spaßiges, abwechslungsreiches und lustiges Spiel, dass die Story der Vorgänger gut fortführt und keinem Spieler fehlen sollte. Sehr empfehlenswert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

Andrus9

01. Dezember 2011PS3: Genial, nicht nur für Fans

Von (7):

Rachet and Clank a Crack in Time ist eines der besten Spiele für die PS3. Die Grafik ist typisch Rachet and Clank und verfeinert worden. Die Steuerung ist gut und meiner Meinung nach fast Perfekt. Die Kamagne hat mich sehr lange gefesselt, weil es sehr viele Monde gibt. Die Gegner haben and Intilgenz gewonnen und treffen auch öfter, so ist es manchmal etwas schwieriger. Außerdem sind die Waffen echt cool und lustig. Nur die Story hat mich etwas enttäuscht, da sie kaum zu durchblicken ist und man die vorherigen Teile hätte spielen müssen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

darkjak

28. November 2011PS3: Ein guter Teil

Von gelöschter User:

Ratchet and Clank A Crack in Time ist das beste Ratchet and Clank für die PS3! Im Spiel gibt es zwar nicht so viele Welten, wie in Tools of Destruction aber dafür gibt es viele kleine Monde auf denen man Zonis sammeln kann. Es gibt mehr Fernkampfwaffen als Nahkampfwaffen im Spiel, was mich etwas enttäuscht, da ich Nahkampfwaffen mehr mag. Die Story ist packend und macht Spaß. Wer die Story verstehen will, sollte die Vorgänger "Tools of Destruction" und "Quest for Booty" gespielt haben.

Die Grafik ist im Comic-Stil gehalten und sieht sehr gut aus, aber manchmal ist auf dem Bild zu viel los und es fängt an zu laggen und man sieht kaum was. Die Szenen mit Ratchet sind Actionreich und führen die Story weiter und die Szenen mit Clank sind mit den vielen Rätseln eine gute Abwechslung von den Actionszenen. Die Herausforderungen von Clank sind sehr schwere Rätsel, bei denen man sich manchmal den Kopf zerbricht. Leider gibt es keine Minispiele, wie in den Vorgängern. Die Gegner sehen sehr detailreich aus und sie tragen auch immer unterschiedliche Rüstungen. Die Bosskämpfe sind selbst für Könner, wenn sie auf schwer spielen eine Herausforderung.

Selbst wenn man das Spiel durch hat, kann man immer noch viele Nebenmissionen erledigen, die restlichen Zonis einsammeln oder Goldbolts sammeln. Trotz den vielen neuen Waffen und den Fähigkeiten ist Ratchet and Clank A Crack in Time noch lang nicht so gut wie Ratchet and Clank 3. Wer ein Einsteiger oder ein Könner ist, mit Ratchet and Clank A Crack in Time kann man einfach nichts falsch machen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

Clex

28. November 2011PS3: Insomniac-Games setzte wieder einmal einen drauf

Von (14):

Der einzige Grund warum ich die PS3 statt der XBOX 360 wählte war eindeutig die "Ratchet & Clank"-Serie, die mich seit dem ersten Titel begeistert. Warum mich "Crack in Time" noch mehr begeistert hat als das grandiose "Tools of Destruction" möchte ich euch hier erläutern:

Story: Dr. Nefarious entführt Clank und Ratchet sucht seinen Roboter-Freund. Während Clank sich befreit und für Ordnung in der großen Uhr sorgt findet Ratchet einen Freund seines Vaters. Zusammen wollen sie die Lombaxe retten indem sie die Zeit zurückdrehen. Die Story ist um einigeres umfangreicher als bei TOD und überzeugt in allen Belangen.

Grafik: Ist noch einmal um einen Hauch besser als bei Quest for Booty. Vor allem die Story-Sequenzen sehen spitze aus und erinnern teilweise an einen Pixar-Film.

Gameplay: Das wichtigste bei einem Videospiel ist einfach der Spielspaß und wie immer schafft es hier Insomniac voll zu überzeugen. Es gibt wieder viele neue Waffen, der frei begehbare Weltraum macht extrem viel Spaß und auch die neuen Hover-Schuhe überzeugen voll und ganz. Als größte Neuerung würde ich die Zeiträtsel mit Clank bezeichnen die für "neuen Wind" sorgen und echt Spaß machen.

Humor: Wäre wahrscheinlich bei jedem anderen Videospiel völlig egal aber genau hier punktet Ratchet & Clank seit dem ersten Teil. Das Spiel ist mit Gags nahezu "verseucht", was das Spiel einfach noch empfehlenswerter macht.

Umfang: Ich benötigte für das Spiel ca. 7-8 Stunden. Wenn man sich jedoch zusätzlich auf das Sammeln von Titan-Bolts spezialisiert wird man schon um die 11-12 Stunden benötigen. Mit der Zeit werden auch wie immer die Waffen besser und die Gegner stärker was einem motiviert und fordert zugleich.

Fazit: R&C-Fans haben es sowieso schon längst und allen anderen kann ich es nur wärmstens empfehlen. Das Spiel bietet Jump'N'Run auf höchstem Niveau.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

cena2

17. August 2011PS3: Jump 'n' Run Deluxe

Von :

Als letzter Teil der Futurereihe bot das spiel ein fantastisches Finale. Und noch Weit aus mehr! Das Game ist Action geladen und lässt an manchen stellen sogar richtig mitfühlen. Ständig abwechselnde Missionsarten und haufenweise sau lustige Sprüche lassen das spiel einfach nicht langweilig werden und die Zahllosen Nebenmissionen wie zum Beispiel die unzähligen Weltraum Missionen oder die Wettkämpfe im Arenaplex helfen dabei. Ratchet & Clank ACiT macht richtig Spaß und verlangt an manchen stellen auch ein bisschen köpfchen Die geschätzten 20 Waffen Updates lassen sich dem Spiel Stil gut anpassen, Das heißt aber nicht das man die Waffen nicht auch auf Level 10 aufleveln kann so fließen auch nochmal stunden ins leveln der Waffen. R&C wird nie Langweilig noch heute kann ich es spielen und ich habe es seit dem Erscheinungstag. Eine tolle Ergänzung wäre ein Onlinemodus gewesen aber man kann ja auch nicht alles haben.

Alles in Allem ein super Game mit hoher Spielzeit und jeder menge spaßiger Szenen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

gamefreak-3000

14. Mai 2011PS3: zu viele extras? Hier ist kein platzt dafür

Von :

Ihr kennt es ja, viele Spiele, die zum Beispiel auf psx anfangen und später auf der PS3 garnicht mehr so sind, wie früher (zb crash bandicoot oder sly) hier ist es nicht so! auf ps2 angefangen ist der Haupteil immer noch so, es wurden nur paar Extras ins Spiel gepackt, aber sie passen dafür zu ratchet. Frei im Weltraum bewegen, weltraumm-Mission, auf Monden landen, zoni sammeln, Zeitreisen usw. passen alle zu ratchet und wenn man das mit ratchet auf ps3 oder psp vergleicht, erkennt man es sehr gut. Ich kann euch das Spiel nur empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

96

Bibo_908

30. März 2011PS3: Insomniacs nächster großer Hit?

Von (7):

Als im vergangenem Jahr der inzwischen, ich glaube, 9. oder 10. Teil der Ratchet und Clank-Reihe auf den Markt kam, war die Nachfrage groß, doch hält das Duo was es verspricht?

Zunächst muss man Insomniac für die umwerfende Grafik wirklich loben. Der Lombax, die Roboter bzw. Gegner und die Umgebung sehen toll aus. Auch neue Gameplay-Elemente wie das Spielen mit Zeit oder Weltraumschlachten machen Spaß.

Zwar gab es Raumkämpfe auch schon im zweiten Teil, aber nur manchmal und nicht halb so gut. Und Zeitbomben bzw. verschiedene Zeitebenen machen das Spiel Interessanter. Außerdem gibt es neue Gadgets wie Hoverboots, mit denen man schnell über den Boden gleiten kann, und den Omnisoaker, mit dem man verschiedene Flüssigkeiten aufsaugen kann.

Und wie immer sind die Waffen eines der Highlights dieses Spiels. Außerdem ist die Sprachausgabe extrem gut, zumindest die Englische. Ebenso die Story und die Schauplätze. Leider gibt es insgesamt zu wenig Abwechslung.

Zusammenfassend kann man sagen, dass Ratchet Und Clank - A Crack In Time einer der Besten PS3-Titel für Unter-Sechzehnjährige ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

MistaMagista

24. März 2011PS3: Ein Lombax rettet die Welt! Schon wieder!

Von (5):

Ratchet and Clank dürfte jedem ein Begriff sein. Schon die Spiele für die PS2 waren top. Dies ist mein insgesamt 3tes Ratchet and Clank Spiel und ich bin immer noch begeistert.

Dieses Mal rettet ihr nicht nur einen Planet, sondern gleich das ganze Universum. Dr Nefarious hat Ratchets guten Freund und Begleiter Clank entführt. Er will ihn benutzen um die Kontrolle über die große Uhr, die den Erhalt des Universums gewährt, zu übernehmen. Nach einigen Spielstunden wird schnell klar: Dieses Spiel ist wieder einmal ein absoluter Kracher. Schon am Anfang wird man von dem Spiel in den Bann gezogen. Man erfährt immer ein bisschen etwas, das einen dazu veranlasst weiterzuspielen und mehr zu erfahren. Natürlich ist das Spiel nicht so ernst wie Ego-Shooter, sondern es beweist einen guten Humor. Ab und zu ein Witz und schon ist die Stimmung wieder ein bisschen aufgelockert. Vor allem Captain Qwark sorgt wieder für richtig Spaß. Auch die Waffen sind wieder genial. Es gibt kein anderes Spiel, das so kreative Waffen hat. Aber nicht nur die Waffen, sondern das ganze Spielkonzept ist sehr kreativ.

Diesmal muss man abwechselnd mit Ratchet und Clank spielen. Ratchet lernt im Laufe des Spiels einen Freund seinen Vaters(General Azimuth) kennen, hält Lord Vorselon auf und natürlich auch Dr. Nefarious. Währenddessen wird Clank zum Hüter der großen Uhr ausgebildet, wobei ihn der liebenswerte Roboter Sigmund begleitet. Clank erfährt dabei, dass der ehemalige Hüter der Zeit(Orvus) sein Vater ist. Während des Spiels muss man wieder Goldbolts, Waffenmodifikationen, Zoni und auch Baupläne für die mächtige R. I. D. A V sammeln.

Pro:
- geniale Waffen
- tolle Story
- lange Spielspaß
- viel Humor
- sehr actionreich
- knifflige Rätsel
Contra:
- reines Singleplayerspiel
- die meiste Zeit sind Ratchet und Clank getrennt

Fazit: Ein Spiel muss kein brutaler Ego-Shooter sein, um toll zu sein. Sollte jeder gespielt haben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

gusawi

24. März 2011PS3: Jump and Run der Extraklasse

Von (15):

Seit der Ratchet and Clank Future Reihe bin ich begeister von dieser Serie. Anders als andere Jump n Run Spiele kombiniert dieses Spiel auch Gewalt und Action mit hinzu, sodass es für jeden wirklich empfehlenswert ist. Ich war sehr gespannt auf dieses Spiel doch konnte es meine erwartungen wirklich erfüllen

Zur Grafik des Spiels fiel mir im ersten Augenblick nur eins ein. Bunt Die Welt von Ratchet and Clank wirkt auch in diesem Teil sehr Farbenfroh und detailreich gestaltet. Allgemein ist die Grafik im Comicstil gehalten, doch das heisst nicht, dass dadurch die bombastisches effekte nicht zu geltung kommen. Das Spiel hat ein paar sehr schöne Licht- und Schatteneffekte, die den Explosionen noch mehr würze und bombastik verleihen. Zudem sind die Charaktere wieder mal einwandfrei gestaltet.

Zum Gameplay kann man nicht allzuviel sagen, da dass Spiel schon seit langem dass selbe Gameplay hat, Jedoch funktioniert dieses einwandfrei. Das heisst jedoch nicht dass das Spiel keine Abwechslung bietet.
Die Missionen werden nie langweilig, da man immer was neues zutun kriegt. Der Grundsätzliche Ablauf im Spiel besteht aus: Laufen, springen, schießen, explosionen und Rätseln und dazu noch Abwechslung.

Waffen gibt es in diesem Teil, wie auch im letzten sehr viele. Man kann diese im laufe des Spiels sammeln und aufwerten, sodass die Motivation im Spiel stimmt. Neu hinzugekommen sind noch die Gleiter mit denen man schnell vom einem Ziel zum anderen düsen kann. Eine weitere Neuerung ist, dass man jetzt frei im Universum rumfliegen kann um verschiedene Nebenaufträge zu erledigen, dies macht auch spaß und sorgt für Abwechslung im Spielablauf.

Als Minuspunkt ist dem Spiel jdoch anzukreiden, dass es oft viel zu linear ist und es manchmal nur einen Weg gibt den man auf und ab rennt. Zudem halten sich die Neuerungen in Grenzen, was man nach der langen Entwicklungszeit nicht erwartet hatte.

Fazit: Geniales Jump n Run mit viel Abwechslung Und für alle ein Blick wert!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

inFamousBasel

21. März 2011PS3: Ratchet, hilf mir!

Von (15):

Die Ratchet und Clank Spiele, sind meine absoluten Lieblings Spiele und Ratchet und Clank a Crack in Time ist das beste. Es hat eine Super Grafik, einen tollen Sound, eine flüssige Steuerung und eine tolle Atmosphäre.

Super finde ich in dem Spiel, dass es so zu sagen ein "Open Weltall Spiel" ist, denn man kann sein Raumschiff selber steuern, nicht so wie in den Vorgängern.

Das Hauptziel ist Clank zu retten und dann Dr. Nefarious wieder zu besiegen. Die Story toll, denn es ist ja eine Fortführung von zwei anderen Spielen. Da dass Spiel ziemlich lange ist und man nach dem Ende noch viele Dinge erledigen kann, fesselt Ratchet und Clank a Crack in Time einem lange an seine Konsole.

In ganzen ist es ein HAMMER Game.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

Maxmul

18. März 2011PS3: Einfach erste Sahne

Von (12):

Warum sind die meisten Videospiele eigentlich so bierernst? Es geht auch anders: Das Action-Jump´n´Run Ratchet & Clank: A Crack in Time für Sonys PS3 kitzelt das Zwerchfell wie kaum ein anderes. Gäbe es im Guinness Buch der Rekorde einen Eintrag für die größte Gagdichte pro Spielminute, dann wäre das hier ein Anwärter. Was die beiden Helden und all die skurrilen Alien-Bekanntschaften an Witz und Wärme, Leben und Lachen, Mimik und Menschlichkeit mitbringenGetrennt marschieren, vereint schlagen

Ratchet & Clank: A Crack in Time lebt von seinen Sprüchen und Gags, wilden Schießereien und schnellen Hüpfereien. Dabei schreiten die zwei Titelhelfen getrennt zur Tat. Das Intro-Video erzählt, wie das Duo zu Beginn auf Betreiben des irren Dr. Nefarious getrennt wird. Die Heldenrollen wechseln öfters nach dem Ende eines Kapitels hin und her. Daher fühlt sich das Ganze spielerisch sehr unterschiedlich an. Wenn Ratchet dran ist, brennt die Hütte. Er rennt durch die Szenerie und pulverisiert mit Tesla-Geschütz und Groovitron-Werfer Aliens in den skurrilsten Formen. Bossgegner-Kämpfe und weitere Höhepunkte halten das Tempo hoch.

Zeit-Manipulation

Clank setzt diesen Feuer-Frei-Eskapaden eine intelligente Gangart entgegen. Sobald er sein "Chrono-Zepter" erhält, kann Clank die Zeit manipulieren. Mit Hilfe der R1-Taste des PS3-Controllers löst der Spieler "Zeitblasen" aus. In denen bewegen sich mobile Plattformen mit einem Viertel des normalen Spieltempos, und Gegner werden in Zeitlupe gefangen. Das gibt so mancher Kampf- und Jump´n´Run-Prüfung einen interessanten Dreh.

Fazit

Ratchet & Clank: A Crack in Time ist eine tolle Mischung aus motivierenden Herausforderungen, überzeugendem Spielfluss und vorbildlicher Technik. Dazu gibt’s Gags und tolle Sprüche, garantiert nicht weichgespült. Was auch erklärt, dass an den rund zehn bis vierzehn Stunden Spielzeit nicht allein Jüngere, sondern auch ältere Gamer-Semester Spaß haben werden

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

97

alles_klar

19. Oktober 2010PS3: R&C aCiT

Von (2):

Meine meinung zum Game ist das es am anfang richtig spaß macht aber nach der Zeit immer mehr denn sinn verliert, da das Weltraum fliegen zu viel Zeit kostet und dadurch das Spiel nur mit Mühe voran kommt und da mann ja nicht wie beim zweiten Teil rumfliegt sondern nur auf einer Ebene bleibt.

Und da man dazu noch ist es sehr schwer zu erkennen das es ein R&C teil ist da die hover stiefel komplett Clank ersetzen und man clanks funktionen kommplett weg lässt(das düsen und hydropack) und die Waffen kommen aus den früheren teilen das es sehr langweilig aussehen lässt und die Kreaturen auf den meisten Monden nur aus früheren teilen(ToD und QfB) kommen. Dazu noch blieb die grafik(die ringe für die waffen und wenn Stilpunkte bekommt) gleich im Gegensatz zu den früheren Teilen die immer anders waren) und es hat sehr wenig Planeten im Gegensatz zu den anderen teilen und die Waffen sind auch nicht grad die besten die sich Insomniac ausgedacht hat.

Aber die Story ist sehr gut erst recht mit den Zeitreisen und dem holozeptar genauso wie die lombax und clank Geschichte hat es einen Voltreffer. Und da es sehr einfacher wurde mit dem Omnischlüssel umzugehen und mann viele gute cheats eingebarcht hat und mann auf jedem Mond landen kann (und das auch mal nefarius austeilen durfte) ist es sehr abwechslungsreich. Aber besser wäre mit dem alten Gameplay.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Sony
  • Genre: Jump & Run
  • Release:
    06.11.2009 (PS3)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 0711719139157

Spielesammlung Ratchet & Clank - Crack in Time

Ratchet & Clank-Serie



Ratchet & Clank-Serie anzeigen

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Ratchet & Clank - Crack in Time in den Charts

Ratchet & Clank - Crack in Time (Übersicht)