Ratchet & Clank - Q Force

meint:
Brauchbarer Mix aus Action und Tower Defense, dem etwas mehr Feinschliff und weniger Hektik gut getan hätten.

Neue Tipps und Cheats

  1. Einsteiger-Guide
  2. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Captain Qwark gründet zusammen mit Ratchet und Clank die berüchtigte QForce um die finsteren Pläne des engstirnigen Dr. Nefarious zu vereiteln. Entwickler und Schöpfer Insomniac Games sind für einzigartige Charaktere witzige Dialoge und farbenfrohes Leveldesign bekannt. Mit Ratchet & Clank - QForce kommt das Abenteuer nun auf die PS Vita.Mithilfe der Cross-Buy-Funktion können sich PS3-Besitzer die PS Vita-Version kostenlos herunterladen. Außerdem könnt ihr eure Speicherstände mit Cross-Save von der Konsole auf den Handhelden übertragen und umgekehrt. Zuletzt treffen PS Vita- und PS3-Spieler dank Cross-Play in Online-Mehrspieler-Modi aufeinander.

Meinungen

69

57 Bewertungen

91 - 99
(17)
81 - 90
(8)
71 - 80
(14)
51 - 70
(6)
1 - 50
(12)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 3.8
Steuerung: starstarstarstarstar 3.7
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 7 Meinungen Insgesamt

65

phineas

14. Januar 2015PS3: Ganz gut

Von (14):

Nachdem Ratchet & Clank All 4 One kam wurden viele Fans stark enttäuscht so wie ich.
Insomnicac Games hat versprochen, dass Ratchet & Clank QForce ein Einzelspieler Spiel sein wird mit der alten Steuerung, aber was bringt die alte Steuerung wenn das alte Spielprinzip fehlt?

Es ist nicht mehr so, dass man sich auf vielen Verschiedenen Planeten durch schiest und so weiter.
Sondern man muss seine 6 Generatoren beschützen und muss jetzt Waffen finden und dann Freischalten und sich mit dem Geld was man sich verdient Türme und allgemein Abwehr kaufen die dann noch sehr Teuer sind.
Es ist zwar jetzt nicht sehr schlecht oder macht kein Spaß oder sonstiges, es hat mir schon Spaß gemacht aber auch sehr die Nerven geraubt weil es schon auf dem ersten Planeten nicht sehr einfach ist und in den nächsten Level sehr hektig wird und viel zu viel Gegner die Generatoren stürmen.
Aber nach einer Zeit wird, dass schon.

Das Spiel ist zwar sehr Kurz hat mich aber schon mehr als eine Woche beschäftigt indem ich versucht habe die Platin Trophäe freizuschalten und der Sehr Spaßige Mehrspielermodus der auch ab und zu durch Updates erweitert wird. Es ist kein Spiel bei dem ich den Kauf berreue, es ist für den Preis in ordnung, aber wenn ich jetzt zum Beispiel Ratchet & Clank A Crack in Time spiele denk ich mir wie schön es wäre wenn ein neues Ratchet & Clank Spiel kommen würde mit dem Alten Spielprinzip.
Ansonsten ist die Grafik gut und die Musik ist wie in allen Teilen Super, und die Planeten sind schön designt aber das Spiel ist nicht so gut wie die alten Teile

Mein Fazit: Für den Preis ist es als Ratchet & Clank Spiel inordnung, wer allerdings ein Klassisches Ratchet & Clank erwartet wird nicht ganz zufrieden sein.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

74

Brenturo

24. Dezember 2013PS3: Kurz und öde

Von :

Als ich das Spiel im PSN sah und es mir heruntergeladen habe, dachte ich mir : genial ein neues Ratchet und Clank das wird sicher richtig cool, doch ich wurde enttäuscht:

zuerst einmal kurz etwas über die Story : dort geht es darum ein Fan von Captain Qwark mächtig enttäuscht ist von seinem Idol ist und deswegen nimmt er jetzt ein paar Planeten ein. Qwark , Ratchet und Clank lassen das natürlich nicht auf sich sitzen und versuchen zusammen die Planeten zurückzuerobern.
mehr will ich nicht zur Story sagen da das sonst zu viel Spoiler ist obwohl ihr da nicht mehr viel verpasst. und dast ist schade. ich hätte mir gerne ein bisschen mehr Story gewünscht. Schon allein die Spielzeit des Storymodus beträgt höchstens ca. 3-4 stunden

Der Multiplayer dagegen ist recht gut auch weil dort das Tower defense System dem Multiplayer unterhaltsamer macht. Allderdings gibt es dort nur eine Spielmodi. Da wäre noch Platz für Deathmatch oder die ganzen anderen typisch multiplayer modi gewesen.

Außerdem sind noch so nebenbei erwähnt die ganzen für die Reihe bekannten Hüpf Passagen recht leicht gemacht und bei einem Planeten fehlen sie sogar ganz.

Die Steuerung ist zwar am Anfang etwas ungewohnt aber man gewöhnt sich an sie. Außerdem ist der Sound auch okay auch wen mit der Zeit die ganzen Sprüche im Storymodus ziemlich schnell nerven.Die Grafik ist wie gewohnt gut

Ich würde dieses Spiel wirklich nur den ganz knallharten Fans der Ratchet &Clank empfehlen
oder denen die auf gute Story, gute Jump and Run Elemente und guten Multiplayer Modus verzichten können



Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

10

buddy00

17. November 2013PS3: Schlecht

Von (40):

Obwohl ich die Rachet and Clank Reihe die liebste ist die ich habe finde ich das Spiel wie schon in der Überschrift schlecht! Erstens hat es eine eher schlechte Grafik, zweitens das Spielprinzip finde ich so blöd. Es hat zwar einen online Modus aber das macht es nicht besser! Wie immer viel Humor aber wenig Waffen und nichts neues! Obwohl dieser Teil früher geplant war der letzte zu sein erfährt man gar nichts von den Fragen die noch offen sind! Einfach schlecht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

MonsterHunter333

17. Juli 2013PS3: Ganz guter Donwload-Titel

Von (6):

Grafisch ist es ganz gut, der Online-Modus ganz in Ordnung, am Umfang happerts, dennoch hatte ich meinen Spaß.

Klar, QForce ist nur ein kleiner Sidequest und bringt die Story nicht wirklich weiter. Man kramte sich einen ziemlich unbedeutenden Nebencharacter, machte Ihn zum Superschurken und lässt ihn auf die Helden los.

Das Spielprinzip besitzt Tower Defense-Elemente. Gesammeltes Geld lässt sich in Minen, Türme und Barrieren eintauschen die gegen angreifende Gegnerwellen - dessen Ziel die sechs Generatoren des Spielers sind - verteidigen. Immerhin darf auch selber geballert werden, mit insgesamt neun Waffen, die man sowieso schon aus den älteren Teilen kennt. Dies alles lässt sich im Splitscreen oder Online zu zweit erledigen. Die typischen Stil-Points und Gold-Bolts und die Zeit-Herausforderungen sorgen für weitere Motivation.

Deutlich spaßiger ist der Online-Modus, mit maximal vier Spielern. Hier setzt man sein Geld auch in Truppen ein, die den feindlichen Stützpunkt angreifen. Ansonsten bleibt alles wie im Einzelspieler. Online-Wertung: 85.

QForce ist für 15€ ein ganz gutes Download-Spiel, und eine kleine Überbrückung zum nächsten Teil der zum Glück schon in der Mache ist und mich ganze drei Monate beschäftigt hat.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

JannikKilian

12. Januar 2013PS3: Die Preis-Leistung ist ganz okay

Von :

Ich sehe das genauso wie wahrscheinlich die Meisten. All4One war ein echter Schuss nach hinten. Ich habe wirklich jeden Teil der Ratchet and Clank Reihe und war von all4one echt enttäuscht. Es ist ein ganz nettes Game, aber nicht das, was man von Ratchet and Clank erwartet.

Meiner Meinung nach ist Tools of Destruction der wohl beste Teil, da die ersten drei Teile perfekt zusammen geschmissen wurden und in einer super Qualität für die PS3 rauskam. Ich warte immer noch auf einen Teil, der sich genauso abspielt wie die älteren Teile. Da könnte Insomniac sicherlich mit einem sehr hohen Absatz rechnen.

Seit A Crack in Time ist jeder Teil totaaal anders aufgebaut. Nicht schlecht, aber einfach immer wieder anders. Das finde ich als riesiger Ratchet and Clank Fan ziemlich blöde. Hoffentlich kommt bald ein neuer Teil, der genau so ist wie die alten Teile. Q-Force habe ich mir gesterm gekauft und finde es recht gut eigentlich.

Allerdings finde ich die Level ziemlich komplex. Schon auf dem dritten Planeten habe ich keine Ahnung, wo ich zuerst hinlaufen soll. Wenn dann auch noch die Station angegriffen wird, verlaufe ich mich regelrecht. Hoverstiefel schön und gut, aber Clank gehört einfach auf den Rücken!

Ich bin erst auf dem dritten Planeten, mal schauen wie das Spiel so weiter geht. Bin auf jeden Fall gespannt. Preis-Leistung ist ganz okay.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

Ratchet2010

06. Dezember 2012PS3: Ein Lückenfüller, der die Wartezeit auf das nächte grosse Abenteuer verkürzt

Von (2):

Ich kann mich meinem Vorredner nur anschliessen, das Spiel ist zwar in meinen Augen hundert mal besser als "All 4 One" aber eben nicht das was ein „Ratchet & Clank“ Fan erwartet.

Ich finde es zudem stellenweise sehr hektisch, besonders auf dem dritten Planeten. Die Steuerung ist gewöhnungsbedürftig besonders die Kamera

Dafür geht der Preis völlig in Ordnung.

Ich hoffe jetzt das sich die Jungs von Insomniac nun endlich mal wieder auf ein umfangreiches Spiel wie "A Crack in Time" konzentrieren, ohne blöde Neuerungen das mag zwar langweilig erscheinen aber ist schliesslich das was die Fans wollen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

71

Aang12

30. November 2012PS3: Normales Spiel - nicht gut, nicht schlecht

Von (4):

Wer die ersten Ratchet & Clank Spiele auf der PS2 bereits gespielt hat und die neuen wie Tools of Destruction, A Crack in Time usw. kennt das cool Feeling der 2. Das beste Spiel bisher war ToD danach aCiT. Insomniac hat mit All 4-one eine Schuss nach hinten gemacht, den die R&C Franchise ist einach ein Einzelspieler Game! Auch im nun neuen Q-Force ist dies entscheiden, man hat die möglichkeit die Kampagne alleine oder zu zweit zu meistern. Dies als Pluspunkt. Leider fehlt das Feeling aus den früheren Spiele mit den Waffenupgrades, Gadgetrons usw. Um sich durch Schurken von A nach B zu kämpfen. Neue haben sie das "Basis-Stations" Dings eingeführt was ein wenig verwirrend ist. Ich wünsche mir ein neues Spiel wie damals das Tools of Destruction mit einer Coolen Einzelspieler Kampagne mit Ratchet und Clank! Und kein neues Spielsystem wie das jetztige. Dann bin ich auch bereit statt 29, 95. - auch mal 90. 00 für ein solches Game auszugeben. Die beste Kampagne lieferte A Crack in Time! Kommt eine Fortsetztung? WIE GEIL D

Fazit:
+ Grafik
+ Steuerung (Wie Games zuvor)
+ Ton

- Atmosphäre
- Waffenupgrades, Kauf, Levelups
- Raumschiff nicht mehr steuerbar

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Sony
  • Genre: Action
  • Release:
    09.01.2013 (PS3)
    22.05.2013 (PS Vita)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 0711719265634

Spielesammlung Ratchet & Clank - Q Force

Ratchet & Clank-Serie



Ratchet & Clank-Serie anzeigen

Ratchet & Clank - Q Force in den Charts

Ratchet & Clank - Q Force (Übersicht)