Ratchet - Gladiator

meint:
Das Action-Jump'n Run macht unglaublich Spaß und bietet langen Spielspaß. Test lesen

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Seit kurzem ist wieder ein neues Spiel der berühmten Ratchet Reihe auf dem Markt und auch diesmal verspricht das Spiel wieder viel Spielspaß und Freude. Der Name dieses Spiels lautet Ratchet - Gladiator. Das Spiel ist ein Action Adventure und ein Jump and Run Spiel. Auch in dieser Version des Spiels gibt es wieder eine sehr gut animierte Story und neue Features. Auch wurden die Grafik und die Spielsteuerung stark verbessert.

In Ratchet - Gladiator gibt es diesmal 15 verschiedene Planeten, die alle sehr groß sind. Leider wurden die Waffen ein wenig verringert, dass heißt, dass es nur 10 verschiedene Waffen gibt.

Bei Ratchet - Gladiator gibt es auch einen Multiplayermodus, mit dem man mit seinen Freunden spielen kann. Eine gute Neuigkeit an Ratchet - Gladiator ist, dass es mal wieder neue Fahrzeuge zum Vorgänger gibt. Wie zum Beispiel dem Hoverschiff, oder dem Landpirscher. In dieser Version gibt es die Möglichkeit vor jedem Spiel die Schwierigkeit zu ändern, sodass man sich nie langweilen wird. Auch sind die Video- Ausschnitte in Ratchet - Gladiator durch die gute Grafik, sehr deutlich und auch interressant.

Wer die Vorgänger dieses Spiels gemocht hat, wird sich in dieses Spiel verlieben.

Meinungen

90

330 Bewertungen

91 - 99
(224)
81 - 90
(68)
71 - 80
(23)
51 - 70
(3)
1 - 50
(12)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.3
Sound: starstarstarstarstar 4.3
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 14 Meinungen Insgesamt

85

Rivernoise

29. Juli 2014PS2: Anders heißt nicht schlecht

Von gelöschter User:

Im Schattensektor gefangen und dazu verdammt bis ans Ende aller Tage um Leben und Tod zu kämpfen? Und all das für hohe Einschaltquoten?! So etwas lassen sich Ratchet und Clank doch nicht gefallen. Ja, richtig gehört: Clank ist natürlich auch mit von der Partie, was man durch den Titel dieses Games nicht sofort weiß. Der Unterschied ist nur, dass Ihr Clank diesmal nicht spielen könnt und er euch nur über Funk zur Seite steht.

Ja, in Ratchet Gladiator ist nicht nur der Titel gegenüber den übrigen Ratchet und Clank-Spielen anders. Aber anders heißt nicht schlecht! Erstens knüpft dieser Teil perfekt an Ratchet und Clank 3 an und zweitens mangelt es auch diesem Teil nicht an Witz, Waffen, Action und Sci-Fi-Feeling. Lediglich das Gameplay ist ein großer Unterschied.

Diesmal setzt Insomniac alles auf die pure Zerstörung, denn dass ist es, was die Zuschauer im Schattensektor sehen wollen! Da ihr Gladiator seit, könnt ihr nicht mehr in Ruhe die Planeten erkunden, sondern ihr müsst auf ihnen überleben. Zur Seite stehen euch zwei wackere Kampfbots mit gutem Humor und verschiedenen Fähigkeiten. Waffen könnt ihr diesmal extrem upleveln und umfunktionieren und ihr habt ne coole neue Rüstung.

Aber worum geht es eigentlich? Da unser Duo nun als schlagfertige Helden bekannt sind, werden sie kurzerhand entführt und mit vielen anderen Helden gefangen gehalten. Nun sollen sie für hohe Einschaltquoten um Leben und Tod kämpfen. Fliehen ist quasi unmöglich und so müssen sie überleben, bis sie einen Plan geschmiedet haben um aus dem Schattensektor zu entkommen.

Fans der Ratchet und Clank-Reihe sollten auf jeden Fall mal einen Blick riskieren. Mir hat es trotz der Änderungen gut gefallen sich in einen Zerstörungsrausch zu ballern.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

Ratchet-Profi

21. März 2014PS2: Ratchet:Gladiator Stark und Geil

Von :

Hallo meine Kandidaten Willkommen bei Dread Zone.
Einige kennen vielleicht Ratchet schon.
Aber passt auf Ratchet gladiator weicht total von den anderen teilen weg es Ist Besser.
Ratchet gladiator sorgt für geile explosionen und verschiedenen Kampf und strategie Möglichkeiten.
Es kann in vielen verschiedenen arten gespielt werden.

Die Geschichte:
Als erstes wird ihr angerufen von Der neuen herscherin von metropolis.
Auf einmal mitten im gespräch ALARM!
auf einmal stehen leute hinter euch und der Kampf deines Leben Beginnt!

Die Kämpfe:
Es ist eigentlich ganz einfach als erstes wirst du in verschiedenen Kämpfen gezwungen.
Da Gibs aren Kämpfe und planeten Kampfe.
Nachdem du bei dreadzone angekommen bist musst du Zu Al
und Clank und schon beginnt dein erster kampf.
Nachdem du Fertig würde ich dir empfehlen die nächsten arenen Kämpfe zu machen.
Nachdem du fertig bist solltest du zum interplaren transporter.(Das ein bisschen weiter weg)
Dan geht es nach Catacrom 4.

Die Exterminator:
Die exterminatoren sind die kampf eliten von Dread zone.
sie sind viel stärker als der rest.
Aber sie haben auch ihre schwächen.

Shell Shock:
Er ist sehr stark er hat gute attacken
und wenn man nicht auf passt ist man TOT.
Tipp:seine Schwäche ist Hitze,Also musst du napalm Auf deine waffen tun.
(geht nur bei Richter,B-6Tilger und minenwerfer)

Reaktor:
Er ist so wie shell shock nur er macht das mit taktickt und präzision.
Tipp:/

Ausschlachter:
Er macht nur Nahkampf.
Tipp:Seine schwäche ist Säure

Ace Hardlihgt:
Er Nutzt Taktik
Tipp:Frieren

Tipp:
Du solltest am besten nach den aren und planeten kämpfen die dread herausforderungen
machen und dann kannst du weiter.

Ich als Profi in den game würde euch das sehr empfehlen es ist leicht für die Änfänger kann aber nach jeden ladevorgang Schwerer gemacht werden ich wünsche euch viel spaß beim spielen.

Bei weiteren fragen kannst du mich anschreiben
Sorry Keine Schrift mehr ende ist ein bisschen Kurz :-)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

buddy00

05. Februar 2014PS2: Das dritt beste

Von (40):

Spiel der Reihe. Zwar kann man Clank nicht spielen aber dafür bietet es 100-mal mehr Action bzw. Geballere als die anderen Teile. Gut sind die vielen Cheats was man mit den Stil Punkten freischaltet aber auch die Story und die Waffen sind sehr gut. Die Endgegner sind auch ziemlich gut gemacht. Die Kämpfe bei der man jede Mission Geld bekommt und die verschiedenen Waffenmodifikationen sind auch sehr gut gemacht. Was man aber sagen muss es hat mit Eintönigkeit zu kämpfen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

TheTrueOne

15. Januar 2013PS2: Gefällt mir sehr gut

Von (8):

Ratchet Gladiator ist der erste Teil, der von dem ursprünglichen Ratchet & Clank Motiv abschweift und trotz meiner mangelnden Zuversicht, war es für mich mehr als ein Erflog.

Ich habe dieses Spiel sehr häufig durchgespielt, da einen alleine das Upgraden seiner Waffen einen enormen Spaß bereitet, ich persönlich habe aber auch keine langeweile verspürt, die Story nochmal erzählt zu bekommen.

Ratchet ist dieses mal, wie der Titel schon verrät, im Alleingang unterwegs und muss sich gegen vielere kleinere Gegner, aber auch mehrere "Bosse" besiegen. Das Hauptaugenmerkmal wurde hierbei eindeutig auf die Action und auch irgendwie die Geschichte gelegt. Die Kämpfe werden häufig durch sehr lustige Zwischensequenzen aufgelockert und damit merkt man gar nicht, dass sich sehr viel ähnelt.

Die oben genannten Waffen sind sehr vielfälltig und so gibt es auch Nahkampfwaffen und Fernkampfwaffen, sowie kleine Hoverbikes, Panzer und sonstige Fahrzeuge.

Am meisten begeistert hat mich aber eindeutig der Coop-Modus, indem ein Freund z. B. mitten im Kampf dazujoint und die beiden Robotoren, die nebenbei gesagt einen sehr schrägen Humor haben, ersetzt. Dies hat mir sehr viele lustige Stunden mit meinen Freunden beschert und wir haben nicht nur einmal über bzw. mit dem Spiel gelacht.

Alles in allem ein fantastisches Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

89

david333

11. August 2012PS2: Einmal anders

Von (57):

Das Spiel ist völlig anders aber es ist richtig gut gemacht und macht Spaß. Es beginnt damit das ihr von Gleeman Vox gefangen genommen werdet und ihr müsst an illegalen intergalaktischen Kämpfe. Leider ist Clank nicht mehr auf euren Rücken aber das ist nicht schlimm denn ihr könnt euch zwei neue Roboter bauen ihr musst nur Al bezahlen. Es gibt neue schöne Waffen und die Grafik ist auch um einiges besser geworden.

Fazit: Auch anders kann Ratchet und Clank Spaß machen haben die Entwickler mit diesen Teil beweist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

79

Thanatos-TheGodofDeath

11. August 2012PS2: I Miss you Clank

Von (32):

Ratchet Gladiator ist ein Spiel, dass ganz witzig ist, jedoch steht es im Bruch zu seinen Vorgängern.
Das Schlimmste ist, dass ihr ohne Clank spielen müsst, das heißt, dass ihr das Helipack oder das Jetpack vergessen könnt, was natürlich auch bedeutet, dass tolle Sprungeinlagen fehlen, die dem Spiel einen besonderen Kick gegeben haben.
Naja, dieses Spiel der Reihe legt seinen Fokus auf die Action, was nicht unbedingt schlecht sein muss, aber positiv ist es auch nicht; die Tatsache, dass die Weltenerkundung durch Missionen geschieht ist eher etwas einfallslos und langweilig. Wer Ballereien mag, soll es sich holen, alle anderen besser nicht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

Omega-Draco

10. August 2012PS2: Gladiatoren haben es auch nicht leicht

Von gelöschter User:

Ratchet Gladiator ist ein Shooter der mehr Wert auf Explosionen und Spielspaß legt als auf blutige Morde und Ego Perspektive, was mir persönlich sehr gefällt. Natürlich gibt es hier wie in jedem Ratchet & Clank teil keine echten Waffen aber sie sind alle samt gut gemacht und man kann eigentlich immer jede Benutzen man kann also auch immer bewusst seine Lieblingswaffen Leveln.

Es gibt wirklich viele verschieden Waffen und man kann sie alle bis Level 99 Leveln was ich persönlich allerdings ein wenig übertrieben finde. Man kann die Waffen aber dadurch nicht nur Stärker machen sondern ihnen auch Upgrades verpassen wie Gummigeschosse die zurückprallen und den Gegner noch mal treffen können.

Die Story ist auch mit viel Humor gestaltet und ist witzig zu spielen, man wurde von einem bösen Fernsehsender des Schattensektors entführt und soll als Gladiator in der Dread Zone dienen um die Fans dieses Illegalen Programms zu unterhalten.

Da Ratchet aber natürlich nie ohne Clank verreist kam der natürlich mit und leistet seelischen Beistand. Außerdem wurden ihm zwei Roboter zur Seite gestellt die manchmal ziemlich kranke Sachen sagen, aber dadurch durchaus ziemlich witzig sind. Manchmal muss man auch in witzigen Gefährten türme oder ähnliches zerstören.

Das Gameplay ist nach einer weile eigentlich nach dem ersten Level verstanden und es macht ziemlich Fun alles explodieren und kaputt gehen zu sehen während man heroisch durch die Gegend ballert.

Es gibt auch einen Mehrspieler Modus und zwar während der Story, kann einfach einer einsteigen, was ich sehr geil finde denn das haben nur wenige Spiele. Über Grafik und Sound gibt es außer dass es sehr gut Für die PS2 ist nix zu sagen.

Als Fazit ist das Spiel für alle Ratchet&Clank Fans einen blick wert und für die nicht Fans sowieso da sie spätestens danach welche werden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

86

WTF_WTF

02. August 2012PS2: Jetzt im Alleingang

Von (26):

Das erste Mal steht Clank euch nicht aktiv bei. Das Spiel unterscheidet sich von den bisherigen Teilen. Vor allem ist es ein wenig düsterer als die Vorgänger. Ratchet wird dazu gezwungen ein intergalaktischer Gladiator zu werden und sich die Rangliste der Gladiatoren raufzuarbeiten, wobei Clank über Funk moralische Unterstützung bietet. Für eingefleischte Ratchet&Clank-Spieler dürfte unter anderem die Tatsache, dass man nun nicht mehr durch Clanks Hilfe durch die Luft gleiten kann Anfangs kleinere Umstände bereiten, die allerdings schnell aus der Welt geschafft sind.

Auch wenn man hier und da mal ein schweres Gefährt bedient und an dem ein oder anderem Turnier teilnimmt bietet das Spiel weniger Abwechslung als z. B. Ratchet&Clank3, da sich alles im Spiel um das Gladiatorendasein dreht. Die Steuerung ist genau so geschickt gestaltet und leicht zu erlernen, wie die der anderen Teile der Spielreihe. Das Feature des Waffenauflevelns wird in diesem Teil zum ersten und bisher einzigen mal übertrieben. Die Waffen können bis Level 99 verbessert werden. Einigen mag es gefallen, einigen nicht. Mir ist es zu viel.

Fazit:
Alles in allem ist es ein sehr gutes Spiel und sollte vielleicht nicht mit den anderen Teilen der Reihe verglichen werden, da es sich von diesen unterscheidet und kein "typisches" Ratchet&Clank-Spiel ist. Mir gefällt es, da es in der Reihe mal eine gewisse Abwechslung zu den anderen Spielen darstellt. Fans der Reihe sollten auch diesen Teil nicht auslassen, da es genau diesen Ratchet&Clank-Charme hat. Auch wenn es sich in vielen Punkten von den anderen Teilen unterscheidet, so stimmt es in Sachen Charme und Humor mit ihnen überein. Das Spiel ist allerdings nicht nur was für Fans, sondern auch, oder besser gesagt eher etwas für Leute, die bis dato nicht viel mit der Reihe zu tun hatten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

KevStar

30. Juli 2012PS2: Vom freien Held zum Kampfsport gezwungen

Von (4):

Schon drei Mal hat der Lombax Galaxien vor intergalaktischen Super-Bösewichten gerettet, die je ein anderes Ziel hatten. Jetzt wird er von Unbekannten entführt und zum Kampf in einer Show gezwungen, die von einem weiteren Bösewicht kontrolliert wird. Jeder gegen Jeden. Tot oder Lebendig. Der Champion sein oder nicht sein? Das ist hier die Frage.

Zur Abwechslung gibt es anstatt dem weltweit-berühmten Clank aka. Geheimagent Clank 2 Kampfbots, die mit euch die Arena aufmischen werden. Neue Waffen, neue Planeten, neue Gefahren. Das Abenteuer geht weiter!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

willhelp

15. Februar 2012PS2: Anders heißt nicht schlecht

Von gelöschter User:

Im Schattensektor gefangen und dazu verdammt bis ans Ende aller Tage auf Leben und Tod zu kämpfen? Und all das für hohe Einschaltquoten? So etwas lassen sich Ratchet und Clank doch nicht gefallen. Ja, richtig gehört: Clank ist natürlich auch mit von der Partie, was man durch den Titel dieses Games nicht sofort weiß. Der Unterschied ist nur, dass Ihr Clank diesmal nicht spielen könnt und er euch nur über Funk zur Seite steht.

Ja, in Ratchet Gladiator ist nicht nur der Titel gegenüber den übrigen Ratchet und Clank-Spielen anders. Aber anders heißt nicht schlecht! Erstens knüpft dieser Teil perfekt an Ratchet und Clank 3 an und zweitens mangelt es auch diesem Teil nicht an Witz, Waffen, Action und Sci-Fi-Feeling. Lediglich das Gameplay ist ein großer Unterschied.

Diesmal setzt Insomniac alles auf die pure Zerstörung, denn dass ist es, was die Zuschauer im Schattensektor sehen wollen! Da ihr Gladiator seit, könnt ihr nicht mehr in Ruhe die Planeten erkunden, sondern ihr müsst auf ihnen überleben. Zur Seite stehen euch zwei wackere Kampfbots mit gutem Humor und verschiedenen Fähigkeiten. Waffen könnt ihr diesmal extrem upleveln und umfunktionieren und ihr habt ne coole neue Rüstung.

Aber worum geht es eigentlich? Da unser Duo nun als schlagfertige Helden bekannt sind, werden sie kurzerhand entführt und mit vielen anderen Helden gefangen gehalten. Nun sollen sie für hohe Einschaltquoten um Leben und Tod kämpfen. Entkommen ist quasi unmöglich und so müssen sie überleben, bis sie einen Plan geschmiedet haben um aus dem Schattensektor zu entkommen.

Fans der Ratchet und Clank-Reihe sollten auf jeden Fall mal einen Blick riskieren. Mir hat es trotz der Änderungen gut gefallen sich in einen Zerstörungsrausch zu ballern.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

TheGameKing

29. August 2011PS2: Mega-Waffen, explosive Action und Pelzohren: Das ist Ratchet Gladiator!

Von (94):

Hier die Vortsetzung der preisgekrönten Ratchet&Clank-Triologie auf der PS2. Der altbekannte Ratchet wird von einem korrupten Medienkonzern im Schattensektor zum Überlebenskampf im Gladiatoren-Event "Dread-Zone" gezwungen. Es erwartet euch Action, Mords-Mega-Waffen und der typische Ratchet-Stil.

Grafik: Auf die Grafik kann mann nicht wirklich achten, weil man total vom Spiel gefesselt ist. Sie ist für die PS2 auf hohem Standart, aber nicht das gelbe vom Ei. Hier gebe ich 4/5 Sternen.

Sound: Cooler Soundtrack, witzige Kommentare von den Wettkampfkommentatoren und Explosion um Explosion. So sind wir es gewöhnt. Hier gebe ich 5 Sterne.

Steuerung: Geht locker von der Hand, ist manchmal aber doch etwas krampfig. Trotzdem gebe ich auch hier 5 Sterne.

Atmosphäre: Als Gladiator sich durch Roboter zu ballern und keine Ruksicht auf Kätzchen nehmen muss: Einfach HAMMER! Story auch wieder mit Spannung und Witz vollgepackt. Hier gebe ich 5 Sterne.

Fazit: 19/20 Sterne: Ein super Resultat für ein Super-Game. Fans der Serie genießen die Vielfalt dieses Spiels. Wiederspielwert garantiert. Ich denke mal, dass meine Wertung gerechtfertigt war. Also an alle Fans: Das Spiel ist seine 20 Euro wert!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

97

ratchet_fan97

26. März 2011PS2: Tolles Spiel mit Koop-Modus

Von (5):

Ratchet: GLADIATOR (engl. Ratchet: DEADLOCKED) ist der vierte Teil der 9-teiligen Serie. Ratchet wird in einer brutalen TV-Show festgehalten und muss vor laufender Kamera Missionen, Rennen oder Arenakämpfe bestehen. Das Spiel ist eines der besten, vor allem wegen dem Koop-Modus, der es ermöglicht, den Story-Modus mit einem Freund zu spielen. Außerdem ist das Spiel in vier Schwierigkeitsstufen spielbar, und wenn man das Spiel, das erste Mal durch hat, kommt eine fünfte dazu. Nur leider gibt es in diesem Spiel KEINE Clank-Herausforderungen, da er nur in der Zentrale sitzt und versucht, Ratchet zu befreien.

Fazit: Das Spiel lohnt sich auf jeden Fall, auch wenn man nur allein spielt, und wenn es mal zu schwer wird kann man die Schwierigkeitsgrad herabsetzen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

70

Wave22

20. Februar 2011PS2: Etwas schlechter geraten

Von (6):

Ich bin schon seit Jahren Ratchet and Clank-Fan. Ich besitze alle Ratchet and Clank-Spiele,
alle waren großartig und haben langen Spielspaß geboten. Aber Ratchet-Gladiator war etwas
anders: Ratchet wird gezwungen, bei Gladiatorenspielen mitzumachen, Clank wird getrennt
und die beiden müssen wieder einmal die Galaxie retten. Klingt erstmal spannend und
toll, aber in Wirklichkeit ist es anders. Schon am Anfang merkt man, dass etwas anders
ist als bei den Vorgängern: Die Gesamte Handlung ist anders. Nun muss man ohne Clank an
der Seite die Gegner besiegen, man kann nicht zwischen Planet zu Planet reisen und Dinge
erkunden. Stattdessen ist der Schwerpunkt die Gladiatorenfirma. Es dreht sich nicht mehr
alles um die schönen Abenteuer, die man sonst so von den beiden aus der Solana-Galaxie
kennt, sondern darum, dass man der beste Gladiator ist.
Das Spiel macht dennoch Spaß, bietet viele Sachen zum Leveln, aber es ist halt wie
aus einer anderen, unbekannten Folge herausgeschnitten.
Für Einsteiger der Serie kein Problem, aber für mich , einen Fan war dies eine Enttäuschung.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Trickser97

31. Januar 2011PS2: Unendlich langer Spaß

Von gelöschter User:

Ich finde wegen der verschiedenen Schwierigkeitsgraden und der Vielzahl an Waffen wird das Spiel nie langweilig (vorallem, wenn man versucht alle Waffen auf Lv.99 zu bringen).
Noch dazu kommt der Kooperativmodus, welchen ich auch sehr gut finde, da man die Story auch endlich zu zweit spielen kann. Allerdings finde ich, dass die Story etwas kürzer ist als in den Vorgängern(dass fällt auch in den Jak-Spielen auf, wie ich finde).Trotzdem hat kann man lange mit diesem Spiel Spaß haben und das auch zu zweit.

Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Sony
  • Genre: Jump & Run
  • Release:
    23.11.2005 (PS2)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 0711719613664

Spielesammlung Ratchet - Gladiator

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Ratchet - Gladiator in den Charts

Ratchet - Gladiator (Übersicht)