Rayman Legends

meint:
Exzellentes Hüpfspiel mit liebevollen Charakteren und Welten, präziser Steuerung und reichlich Umfang samt hoher Dauermotivation. Test lesen

Neue Videos

Veröffentlichungstrailer
Launch trailer - Rayman Legends

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Das neueste Abenteuer von Rayman und den Kleinlingen entführt euch in einen geheimnisvollen Zauberwald voller außergewöhnlicher Gemälde. Jedes dieser Bilder erzählt eine mythische Geschichte. Auf magische Weise werdet ihr in eine fremde Welt hineingezogen in der ihr das Geheimnis der Porträits lösen müsst.

Meinungen

87

215 Bewertungen

91 - 99
(155)
81 - 90
(33)
71 - 80
(6)
51 - 70
(4)
1 - 50
(17)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.5
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 10 Meinungen Insgesamt

90

Domizockt

20. Januar 2015PS3: Rayman Legends, einfach Top oder nur ein Flop?

Von (10):

Rayman Legends ein einzigartiges Jump 'n' Run Spiel der Extraklasse. Die Level und die Charakter sind mit viel Liebe und Humor zusammengesetzt und einfach nur farbenfroh und schön anzusehen.

Grafik: Die Grafik von Rayman Legends ist in einem einzigartigem Cartoon-Style designt, so dass das ganze Leveldesign schön bunt und farbenfroh gehalten ist und ist somit ein Spaß egal ob für alt oder jung. Das Levelstyling ist noch dazu extrem vielfältig. Das bedeutet das jede Welt ein eigenes Cartoon-Design hat und somit auch die Gegner, welche sich Level zu Level auch ein wenig verändern. Auf jeden fall schön anzusehen.

Spielgefühl: Das Spiel ist dermaßen individuell das man niemals den Spaß daran verliert und machen somit sogar der Super Mario Serie eine Konkurenz. Egal wie oft man ein Level spielt weil man entweder gestorben ist oder einen Goldrun machen will und alle Lums und alle blauen Wesen sammeln möchte. Das Spiel ist einfach einzigartig und mach trotz seiner Kindlichkeit auch älteren Spaß.

Atmosphäre: Durch das individuelle Leveldesign herrscht das ganze Spiel lang über eine Atmospähre das man ab und zu ganz schön Gänsehaut bekommt. Wenn man zum zB in einem alten Schloss rumläuft wo überall Spinnen hängen. Viel Stimmung macht vor allem die Hintergrundmusik. Diese ist in jedem Level so einmalig und schön anzuhören das man nicht mal an der Musik die Lust verlieren kann.

Steuerung: Die Steuerung ist simpel und somit schnell erlernt. Es gibt selten Probleme damit auser das es ab und zu einen Knopfdruck nicht registriert. Aber ansonsten läuft alles flüssig und Einwand frei.

Alles in allem ein wunderschönes Spiel mit viel Atmosphäre und Stimmung durch einzigartige Hintergrundmusik und individuelles Leveldesigne. Ein Spaß für die ganze Famile.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

SuperJumper40

28. Juli 2014PS3: Rayman Legends macht einfach Spaß

Von (17):

Rayman Legends ist ein Jump 'n' Run Spiel was verdammt viel Spaß macht.
Wenn man bereits Rayman Origins gespielt hat, sollte man sich es auf jeden Fall zulegen. Auch wenn man ein Freund von Mario Bros Spielen ist, ist Rayman Legends eine nette Abwechslung und macht sogar vieles besser!
Es gibt viele verschiedene Level die immer individuell designt sind und die Entwickler setzen dem Spiel eine ganz eigene Handschrift auf. Es ist meistens sehr temporeich und jede Welt stellt neue Herausforderungen für einen dar und es gibt unterschiedlichste Gegnertypen. Rayman Legends zeichnet sich auch dadurch aus, dass die Charaktere kämpfen bzw. schlagen können, wodurch es umso witziger ist durch die Levels zu hüpfen. Ich würde vor allem raten das Spiel zu zweit, zu dritt oder zu viert zu spielen, da es umso mehr spaß macht!
Neu sind diesmal auch die Musiklevel, welche super gut gemacht sind. Zusätzlich bieten auch Herausforderungen und "Kung Foot" Abwechslung.
Grafisch ist Rayman Legends auf einem Top Niveau und trotz einer 2D-Welt werden auch manchmal 3D Elemente in Levels verwendet, und auch der Hintergrund wirkt belebt und ist ständig in Bewegung.
Die Steuerung ist ebenfalls gelungen und bietet im Vergleich zu Mario Bros Spielen neue Aktions- und Bewegungsmöglichkeiten (z.B. schlagen, fliegen/schweben,...).
Der Schwierigkeitsgrad ist nicht einstellbar, und ich muss sagen, dass manche Level wirklich schwierig sind und man braucht viele Anläufe um diese zu schaffen. Trotzdem habe ich alle beendet und mit Übung sind alle Level machbar.
Zusammenfassend ein sehr gutes Jump 'n' Run Spiel. Besser als Mario Bros Spiele wie ich finde! Auf jeden Fall eine Empfehlung, z.B. auch wenn man einen Abend mit mehreren Freunden verbringt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

81

RoseEyes

25. April 2014PC: Kommerzialisierter Nachfolger von Origins

Von (2):

Ob man Rayman Legends besser als seinen Vorgänger, Rayman Origins, findet, hängt sehr davon ab was man von einem modernen Spiel erwartet.

Rayman Origins hat einen gewissen Retro-Charme: Zum einen ist keine direkte Internet-Einbindung, zum Beispiel durch ein Konto, notwendig. Im Spiel gibt es natürlich etliches zu sammeln und einiges freizuschalten, aber solche Aktionen passen sich immer gut in den sehr linearen Spielverlauf ein. Tolle Grafik und modernes Design inklusive Multiplayeroption runden das ganze noch ab. Ein Raymantitel, der sich auf seine Wurzeln besonnen hat, und trotzdem innovativ, liebevoll und ausgefeilt wirkt.

Rayman Legends hingegen entspricht eher dem, was man aus dem Zeitalter der Onlinespiele und Apps gewohnt ist. Es gibt zunächst eine Einführung in einen Spielverlauf, doch schon nach dem ersten Level wird klar, das viele unterschiedliche Geschichten gleichzeitig gespielt werden können. Nach einem gespielten Level öffnen sich gleich mehrere weitere. Es entsteht keine gleichbleibende Spannung und Atmosphäre. Dann sind da noch Multiplayer-Minispiele, Stofftiere, Herausforderungen verfügbar... Es fällt schwer einen Überblick zu gewinnen. Zusätzlich machen sich "U-Play"-Meldungen auch während der Level bemerkbar. Grafiken und Soundtrack sind wie im Vorgänger von guter Qualität, abwechslungsreich und schrullig- originell, trotzdem haftet dem Spiel ein wenig der Eindruck an, dass es sich nicht richtig von seinem Vorgänger lösen kann und dies mit Schnick-Schnack ausgleicht.
Rayman Legends ist recht beliebig und voller eher zusammenhangsloser Extras. Trotzdem kann das Spiel viel Spaß über einen langen Zeitraum bieten, wenn man sich auf dieses Konzept einlassen möchte. Gerade, wenn im Team gespielt wird, werden seine Stärken deutlich. Besonders jüngere Spieler dürften sich angesprochen fühlen.

Ein Titel, der eindeutig über den besonderen "Raymancharakter" verfügt, aber meiner persönlichen Meinung nach an seinen Vorgänger nicht heran reicht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Alphawoelfchen

17. Januar 2014PS3: Ich liebe Rayman

Von :

Ich liebe Rayman Origins und Rayman Legends. Bisher war Aufgeben nie eine Option, wenn es schwierig wurde, ich habe immer so lange gekämpft, bis ich es geschafft habe. Bei Rayman Legends habe ich aber nun einen Level erreicht, bei dem ich den letzten Teil auch zum hundertsten Male und öfter nicht geschafft habe (Hölle, Hölle, Hölle und da der letzte Abschnitt im Tunnel).

Rayman ist sehr originell, die Grafik ist großartig, die Musik dazu passend und wirklich genial. Der Spielspaß und die Spannung ist sehr hoch, aber ich muß nun ganz ehrlich zugeben, daß es mir an manchen Stellen dann tatsächlich zu schwer ist und ich wundere mich, daß das überhaupt jemand schaffen kann, denn wenn ich es so oft versucht habe, hätte es ja irgendwann mal klappen müssen ...

Ich bin mit großer Begeisterung dabei, aber wenn man schon zu viele Tode in einem Level gestorben ist und gar nicht mehr weiter kommt, auch wenn man schon im perfektionierten Sturzflug unterwegs ist, um ein Sekündchen einzusparen, damit man den Drachen entkommt, dann macht sich doch mal der Frust breit und das ist schade, denn wie ich eingangs schon sagte: Ich liebe Rayman.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

87

the_eagle_1313

07. Januar 2014PS Vita: Noch besser als Origins

Von (3):

Mit Rayman Legends hat es Ubisoft geschafft Rayman Origins, das auch schon wunderschön war, noch einmal zu toppen. Es gibt noch mehr Level in dem Grafikstil, der schon aus Origins bekannt ist. Der geniale Soundtrack begeistert vor allem in den tollen Musiklevels. Es macht einfach nur Spaß durch die kreativ gestalteten Level zu laufen. Es ist auch toll, dass einige Level aus Origins enthalten sind.
Das einzige, was mir in der Version für PSVita, die ich gespielt habe, fehlt, ist ein Koopmodus, den es in den Versionen für die Heimkonsolen gibt. Diesen hätte man als Online- oder Ad-hoc-Modus verwirklichen können.
Insgesamt ist es für alle Raymanfans eine wunderbare Fortsetzung, die einiges noch besser macht, als es Rayman Origins ohnehin schon tat.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

the_eagle_1313

06. Januar 2014PC: Noch besser als Origins

Von (3):

Mit Rayman Legends hat es Ubisoft geschafft Rayman Origins, das auch schon wunderschön war, noch einmal zu toppen. Es gibt noch mehr Level in dem Grafikstil, der schon aus Origins bekannt ist. Der geniale Soundtrack begeistert vor allem in den tollen Musiklevels. Es macht einfach nur Spaß durch die kreativ gestalteten Level zu laufen. Es ist auch toll, dass einige Level aus Origins enthalten sind.
Das einzige, was mir in der Version für PSVita, die ich gespielt habe, fehlt, ist ein Koopmodus, den es in den Versionen für die Heimkonsolen gibt. Diesen hätte man als Online- oder Ad-hoc-Modus verwirklichen können.
Insgesamt ist es für alle Raymanfans eine wunderbare Fortsetzung, die einiges noch besser macht, als es Rayman Origins ohnehin schon tat.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

Pottwal123

13. Oktober 2013Wii U: Einfach gigantisch

Von (25):

Rayman Legends ist wahrscheinlich das beste Jump 'n' Run Spiel, das dieses Jahr einschienen ist. Die sehr schön und detaillierten Levels und wundervolle Musikeinlagen machen das Spielerlebniss zu einem Einzigartigen Gefühl. Auch die Idee mit Murphy und dem Gamepad sind sehr gut gelungen. Ihr musst den Weg mit Hilfe von Murphy freiräumen und den Computergesteuerten Charakter schützen.

Am meisten gefallen mit die Riesen Auswahl an Charakteren und die Musiklevel wo ihr im Takt Springen und Schlägen müsst.
Back to Origins ist auch eine tolle Idee, es sind überarbeitete Level aus Rayman Origins und so könnt ihr noch mal die Welt von Rayman Origins in HD bewundern und Genießen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

bowser36

05. Oktober 2013XBox 360: Das beste Hüpfspiel seit Jahren

Von :

Als ich Rayman Origins das erste Mal spielte war ich hingerissen von der Grafik, der Musik und dem Ideenreichtum des Spiels. Doch Rayman Legends übertrifft Origins in jedem Punkt. Das was Rayman Origins gut machte, macht Rayman Legends perfekt.

Das Design der Welten, der Charaktere und der Bossgegner sieht noch schöner aus, und auch trotz der etwas simplen Story ist man wiedermal direkt im Spiel drin.

Zugegeben, die Geschichte ist etwas sehr knapp gehalten, (das Böse will die Welt vernichten - Rayman vernichtet das Böse) aber einen Epos erwarte ich von einem Rayman Spiel nicht! Was ich erwartet hatte war ein forderndes Jump ’n’ Run Spiel und das habe ich bekommen!

Das Spiel glänzt durch simples aber gutes Gameplay. Man kann springen, rennen, schlagen und, bis auf einige Ausnahmen, war es das dann auch schon.

Trotzdem macht dieses Spiel, besonders zu mehreren, riesigen Spaß, vorallem da es nicht selten zu Keilereien kommt wenn einer dem anderen "aus Versehen" mal wieder eine gewischt hat.

Gelobt werden muss auf jeden Fall der Ideenreichtum der Entwickler. Mal rennt man durch dichten Dschungel, dann futtert man sich durch riesige Melonen oder räumt bei stimmiger James-Bond-Musik Gegner aus dem Weg.

Das sahnehäubchen des Spiels sind jedoch die Musik-Level in denen man zu großartigen Songs wie "Eye of the tiger" und "Black Betty" im Takt durch die Level rennt und springt. Unter anderem dank dieser Level wird Rayman Legends auch nach dem Beenden der Story nicht langweilig und reizt einen immer wieder zum Controller zu greifen.

Zudem hat das Spiel einen großen Umfang. Nicht nur das es zu fast jedem Level eine Bonus-Mission gibt und es im gesamten Spiel 700 Kleinlinge zu retten gilt, (glaubt mir: das sind verdammt viele!) es sind auch noch fast alle Level aus Rayman Origins im Spiel zu finden.

Rayman Legends ist meiner Meinung nach eines, wenn nicht DAS beste Jump ’n’ Run Spiel seit Jahren und ein mehr als würdiger Nachfolger von Rayman Origins!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

60

SowTime

27. September 2013PC: Enttäuschendes Hüpfspiel

Von (2):

Was kann ich nur Großartiges erzählen? Rayman Origins hat mich umgehauen. Habe einen riesigen Spaß gehabt aber nun Legends.

- Schwierigkeit:
Man kann sich förmlich durch die Levels durchhüpfen!

- Abwechslung:
Keine Abwechslung, man springt bis zum Ende und man ist schon fertig. Münzen sammeln ist auch nicht atemberaubend spannend.

- Zu viele Levels zu Verfügung:
Die Levels sind nicht Schritt für Schritt spielbar. Man darf sich manchmal für 4 Türen ( Levels ) entscheiden. Das ist schlecht!
Sprich, man muss eigentlich nicht Level 3 absolvieren um 5 zu spielen.

Ich habe das Spiel zur Seite gepackt und spiele es nicht weiter, weil es mich förmlich einfach nur langweilt.

+ nette bunte Grafik:
Was wir eigentlich schon von dem Vorgänger schon gesehen haben.

Habe mir aber eigentlich gedacht das man da am Rad etwas aufdreht und was raus holen kann von der Grafik. Aber nein es wird nur bunter.

Fazit:
Bin entsetzt. Hatte mich drauf sehr gefreut und dann kriegt man leichtes Update hingeworfen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

spezitex

15. September 2013PS3: Putzige zauberhaft gestaltete Hüpferei

Von (38):

Rayman macht auf jeden Fall mächtig Spaß die Level sind sehr abwechslungsreich, detailiert und liebevoll gestaltet es gibt jede Menge zu tun. Einziger Wermutstropfen ist die Steuerung die alles andere als flüssig von der Hand geht ganz besonders wenn die Level den Schwierigkeitsgrad krass nach oben drehn. Auf Tempo getrimmt hat man sich ruckzuck verdaddelt und es braucht reichlich Anläufe bis man es geschafft hat weil der kleine Kerl eben all zu oft nicht macht was er soll. Das Ganze schwankt von supereinfach bis echt heftig ,ab und an tut man sich schwer jedes Versteck zu finden insbesondere dann wenn man nach links in eine Mauer springen muss ohne das man den Eindruck hat das tun zu müssen, weil nichts daraufhin deutet.
Besonders gemein fällt der Schwierigkeitsgrad bei den heimgesuchten Gemälden auf, die auf sehr wenig Zeit begrenzt sind und eigentlich eher frustrierend schwer.
Alles in Allem machts aber Laune hält einen lang bei der Stange, selbst die kleinen Fußballeinlagen machen Spaß und Fußball ist nun echt das Letzte von dem ich sowas behaupten würde. Aber hier ist es ganz witzig.
Es gibt ne Menge freischaltbare Charaktere aber wenn das schon Rayman ist dann will man auch Rayman spielen sonst hätte man das Ganze Rayman Friends nennen sollen und Level gestalten die nur mit der entsprechenden Figur zu spielen sind.
Zum Koop oder Online-Modus kann ich nix sagen der interessiert mich schlicht bei keinem Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: Jump & Run
  • Release:
    29.08.2013 (PC, PS3, XBox 360, Wii U, PS Vita)
    20.02.2014 (PS4, XBox One)
  • Altersfreigabe: ab 6
  • EAN: 3307215726402, 3307215646120, 3307215646229, 3307215655160, 3307215725993

Spielesammlung Rayman Legends

Rayman-Serie



Rayman-Serie anzeigen

Rayman Legends in den Charts

Rayman Legends (Übersicht)