Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Rayman - das steht für Spielspaß und somit ist es nicht wunderlich, dass Ubisoft ein weiteres Spiel dieser Reihe nachlegt. Ging es in den vorherigen Spielen meist darum, dass Rayman Freunde befreien muss und die Welt vor den bösen Machenschaften finsterer Gestalten schützen muss, ist Rayman in Rayman Raving Rabbids nun selbst gefangen.

Eine Horde wild gewordener und verrückt aussehender Hasen überfallen die Welt von Rayman und dessen Freunde und nehmen alle gefangen. Die Aufgabe Raymans ist es nun, zur Belustigung der Karnickel beizutragen, indem er in Wettkämpfen gegen diese antritt. Mit jedem gewonnen Spiel, steigt das Ansehen des kleinen Helden und er genießt immer mehr Sympathie, was sich auf den Zuschauerrängen der Wettkampfarena bemerkbar macht.

Und Ubisoft hat bei Rayman Raving Rabbids nicht mit den Features gegeizt:

Den Spieler erwarten über 70 Wettkämpfe bzw. Minispiele. Beispiele hierfür sind z.B. Kuh-Weitwurf, Nashorn-Rennen oder Tanzwettbewerbe.

Ein weiteres Highlight von Rayman Raving Rabbids ist der Multi-Player-Modus. Hier kann man sich mit bis zu 3 Mitspieler in unterschiedlichen Wettkämpfen messen.

Und auch Raymans Stil und Leben kann verändert werden. Durch das Gewinnen der Minispiele gegen die Karnickel, können neue Kostüme, Musik oder Gegenstände für Raymans Zelle frei geschaltet werden.

Und auch bei den Wettkämpfen hat sich Ubisoft etwas einfallen lassen. Der Spieler kämpft an verschiedenen Schauplätzen, wie z.B. am, Strand oder im Wasser, gegen die Hasen. Somit kann der Spieler gleichzeitig auch die Welt des kleinen, gliederlosen Helden erkunden.

Egal ob jung oder alt, jeder Spieler von Rayman Raving Rabbids wird viel Spaß haben und den Controller nicht allzu schnell wieder weglegen.

Meinungen

78

133 Bewertungen

91 - 99
(46)
81 - 90
(35)
71 - 80
(27)
51 - 70
(8)
1 - 50
(17)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 3.8
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.0
Jetzt eigene Meinung abgeben 5 Meinungen Insgesamt

83

DJPILZ

06. Dezember 2012PS2: Eine nette Abwechslung

Von (11):

Dieses Spiel ist perfekt für jede Party oder für den Spielspaß zu zweit geeignet. Wie es der Titel schon verrät geht es um Hasen. Hasen mit denen ihr so zu sagen spielt und auch hin und wieder quält.

Dabei gibt es keine bestimmte Story oder einen Handlungsablauf. Ihr seit einfach Rayman und müsst euch in den Unterschiedlichsten Minispielen beweisen. Es ist mit einen Wettkampf gleichzusetzten, indem ihr eine Bestimmte Anzahl von Aufgaben erledigen müsst, um neue Freischalten zu können.

Soviel zum Ablauf des Spieles und nun zu den technischen Daten. Das Spiel ist in einer etwas älteren Grafik dargestellt, die aber kaum interessiert, da man viel zu sehr vom Spielgeschehen abgelenkt ist. Der Sound passt sich auch perfekt am Spielgeschehen an und die Steuerung funktioniert in jedem Minispiel.

Negativ zu sagen ist, dass es zwar die Multiplayer Funktion gibt, von 1bis 4 Spieler, doch nur mit einen Adapter von Sony unterstützt wird. Auch erleidet der Controller schaden, da er bei manchen Minispielen, viel erdulden muss. Dennoch macht das Spiel spaß und ist für jede Abwechslung, gerne zu haben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

Entey

08. August 2012PS2: Aufwühlender Spielspaß

Von (14):

Rayman Raving Rabbids ist ein lustiges und aufregendes Spiel für die Playstation 2. Dieses Spiel ist wirklich nichts für schwache Nerven, denn der Controller wird vom Anfang bis zum Ende verprügelt was das Zeug hält.

Rayman sitzt mit seinen Frosch Freunden bei einem gemütlichen Picknick, doch plötzlich werden die Frösche in die Erde gezogen und Hasen erscheinen. Anschließend wird auch Rayman von einem monströsen Hasen verschleppt. Nun erwacht der Spieler in einem Kolosseum, lauter Hasen schreien und jubeln. Der Spieler findet 4 Tore die im Kolosseum verteilt sind, jedes Tor führt zu einem Spiel, in denen sich der Spieler beweisen muss. Sind die Spiele gewonnen, so wird ein Freund von Rayman frei gelassen und er ergattert einen Pömpel. Diesen befestigt Rayman an seiner Zellenwand, um durch ein Fenster eines Tages zu entkommen. Die Spiele sind sehr abwechslungsreich und teilweise auch anstrengend, denn es gilt: schnelles bewegen des Joysticks und schnelles Knöpfe drücken. Die Fantasie der Entwickler ist sehr ausgeprägt, denn in den vielen Spielen muss der Spieler zum Beispiel eine Kuh 60 Meter weit werfen, indem er sie mit dem Joystick über seinem Charakter herum schwingt. Dieses Spiel ist mit vielen spaßigen und aufregenden Minispielen versehen, die besonders im Multiplayer richtig Spaß machen.

Rayman Raving Rabbids besitzt eine schöne Grafik, es ist zwar noch lange kein BF3, aber trotzdem sehenswert.
Die Steuerung hält sich in Grenzen, es kommt auf das Minispiel an. Bei manchen ist die Steuerung schwierig, bei anderen leicht. Alles in allem ist es aber ziemlich okay.
Die Sounds sind klasse, alles klingt sauber und nichts nervt das Trommelfell.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

40

RoflDieKartoffel

25. Juni 2012Wii: Ein Griff ins Klo - Wii-Version

Von :

Da Rayman Kult ist und ich das Spiel von der PS2 her kenne, war es für mich klar auch ein Exemplar für die Wii zu kaufen. Leider war das ein absoluter Reinfall.

Warum das so ist fragt ihr euch? Hier die Fakten!

Wie gesagt kenne ich die PS2 Version. Da ist die Steuerung gut umgesetzt, ganz anders bei der Wii-Version. Hier haben die Entwickler leider (an dieser Stelle muss das leider betont werden) auf Biegen und Brechen die Bewegungssteuerung für die noch so kleinste Art der Eingabe gewählt.

Der einzige Vorteil daran ist, dass die Controller nicht so in Mitleidenschaft gezogen werden, wie bei der PS2-Version.

Anstatt bei einigen Minispielen lieber die Eingabe per Tastendruck zu wählen oder zumindest die Wahl zu lassen, wurde wie gesagt konsequent die Bewegungssteuerung erzwungen.

Viele Spiele werden dadurch unnötig erschwert und es ist demzufolge nicht möglich, im Abenteuer-Modus ein Minispiel auf einen Wert von 100% zu bringen, zumindest nicht für den Durchschnittsspieler.

Auf der PS2 habe ich das Spiel mehrfach durchgespielt und selbst den Abenteuer-Modus teilweise bis zur Erschöpfung genossen, um auch wirklich alle Minispiele auf die 100% zu bringen.

Dies wird bei der Wii-Variante nicht passieren, da mich hier schon der Story-Modus stark nervt.

Fazit: Da man erst den Story-Modus durchspielen muss, um den Abenteuer-Modus mit Freunden spielen zu können, benötigt man sehr viel Geduld und ruhige Hände.

Hat man es allerdings geschafft, kann der Abenteuer-Modus mit bis zu 4 Spielern ganz lustig werden.

Wer allerdings die Wahl hat zwischen der Wii- oder der PS2-Variante, sollte unbedingt zur PS2-Version greifen, da die Steuerung um Längen besser ist und sich das gesamte Spiel somit sehr viel frustarmer gestaltet.

Natürlich gibt es ein paar Spiele, die bei der Wii-Version besser umgesetzt sind (Steuerung), das fällt aber im Ganzen betrachtet nicht ins Gewicht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

FritscheDitsche

02. Mai 2011Wii: Muss man haben

Von gelöschter User:

Dieses Spiel lässt jedes Spielerherz höher schlagen! Die Macher haben den besten mix aus Spaß und Quatsch gefunden! Allein die verrückten, nervigen Spielfiguren im Menü und in der lustigen Vorgeschichte, lassen einen schon vor lachen keine Luft mehr bekommen!

Bei den Minispielen ist vom rülpsen bis zum mit Würstchen schlagen alles dabei, was das Herz begehrt! Leider muss ich zugeben, dass man dieses Spiel sehr schnell durchbekommt, doch eigentlich wird es nie langweilig! Dieses Spiel ist ein echter Partykracher.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

71

YGOFreak_1

21. März 2011Wii: Nicht so gut wie ich erwartet hatte...

Von (5):

Also Rayman Raving Rabbids hat eine VIEL ZU KURZE Story, den man bekommt sie in höchstens 10 Spielstunden fertig. Es gibt ca. 70 Minigames im ganzen Spiel, die alle nur um die 2 Minuten dauern und von denen ungefähr 40 Minigames echt Schrott sind und einfach keinen Spaß machen. Das beste finde ich jedoch, das man die Spiele, die man in der Story abgeschlossen hat, im Hauptmenü mit Freunden spielen kann.

Doch ich kann nur sagen:" Lasst die Finger davon." Wenn das Spiel eine Woche lang halten soll, dann muss man pro Tag ca. 40 Minuten spielen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: Casual
  • Release:
    07.12.2006 (PC, Wii, PS2, GBA)
    05.04.2007 (XBox 360)
    15.03.2007 (NDS)
  • Altersfreigabe: ab 6
  • EAN: 3307210241948, 3307210230355, 3307210230454, 3307210230706, 3307210230539, 3307210230614

Spielesammlung Rayman Raving Rabbids

Rayman-Serie



Rayman-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Rayman Raving Rabbids in den Charts

Rayman Raving Rabbids (Übersicht)