Neue Artikel

Neue Tipps und Cheats

  1. Cheats
  2. Trainer
  3. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

47

6 Bewertungen

91 - 99
(2)
81 - 90
(0)
71 - 80
(0)
51 - 70
(0)
1 - 50
(4)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 2.6
Sound: starstarstarstarstar 2.6
Steuerung: starstarstarstarstar 3.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.0
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

39

xCoD-SnIpEzZ

08. Dezember 2011PC: Der Tod wartet im Ozean!

Von (87):

Red Ocean ist ein Spiel, das kaum jemand kennt. Sollte man es kennen?

Die Grafik ist nicht so doll, zwar hat das Spiel schon ein paar Jahre auf dem Buckel, allerdings sah es zu Releasezeit schon nicht zeitgerecht aus. Die Umgebung sieht ziemlich schlecht aus, Pixelbildung und Augenkrebs stehen an der Tagesordnung. Abgesehen von der schaurig schlechten Mimik der Charaktere, so bietet die Grafik doch etwas gutes, nämlich das Wasser. Wie der Name schon sagt, hat das Spiel etwas mit dem Ozean zu tun und was soll ich sagen? Von den Wassereffekten bin ich hin und weg! Warum nicht gleich das Spiel so toll aussehen lassen?

Über Sound ist das Spiel erhaben, doch hier gilt das Gleiche wie bei der Grafik. Die Synchronisation ist einfach mies, die Waffensounds sind eine Qual für die Ohren und gute Musik? Scheint ein Fremdwort für die Entwickler gewesen zu sein. Doch in einem der gerade mal 7 Level gab es wirklich gute und passende Musik. Aber warum nur da? Warum nicht stetig für eine gute Atmosphäre sorgen? Es hätte so toll werden können.

Die Story ist alles andere als innovativ und wie bereits erwähnt wurde, gibt es nur 7 Level- danach ist der Spuk auch schon vorbei. Die Düstere Horror-Atmosphäre und die guten Wassereffeckte reißen nichts. Auch das einfach zu erlernende Gameplay kann das Ruder nicht drehen. Nach gefühlten 5 Stunden ist das Spiel vorbei und danach spricht die Sense, denn mehr bietet das Spiel nicht.

Allerdings sollte ich erwähnen, dass der Schwirigkeitsgrad doch recht hoch gelegt wurde, das wäre das einzige große Plus des Spiels. In zwei Level hatte ich bestimmt 10, bis 20 Neustarts nötig. Schön, aber auch hier gilt dieser Faktor nur in zwei Level.

Fazit: Red Ocean punktet im negativen Bereich enorm. Ein paar Level sind wirklicht toll, düster und schwer zugleich, geschmückt von tollem Sound. Aber der Großteil des Spiels ist einfach nur ne Flachkante, an der sich die Entwickler offenbar die Zähne gestoßen haben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Dtp
  • Genre: Ego Shooter
  • Release:
    16.03.2007 (PC)
  • Altersfreigabe: ab 18
  • EAN: 4017244015932

Spielesammlung Red Ocean

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Red Ocean in den Charts

Red Ocean (Übersicht)