Red Steel 2

meint:
Dank des sehr guten Steuerungskonzepts erlebt ihr hier Schwert-Action pur - Muskelkater inklusive. Das altbackene Leveldesign trübt den positiven Eindruck. Test lesen

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

89

203 Bewertungen

91 - 99
(125)
81 - 90
(62)
71 - 80
(7)
51 - 70
(1)
1 - 50
(8)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.3
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 4 Meinungen Insgesamt

91

LinkDerAuserwaehlte

04. Februar 2011Wii: Ein actionreiches Abenteuer

Von :

Es knallt, es kracht, das ist RED STEEL 2!
Ein gutes Spiel, coole Grafik, ausgezeichnete Kämpfe und flinke Endbosse.
Red Steel 2 ist mit seinem mitreißendem Flair nicht so leicht erreichbar.
Man muss mit geschickten Hieben die Deckung der Gegner durchbrechen und mit
dem Revolver gut zielen um wirklich das zu erreichen können, dass ihr wollt.
Der gute Sound vermischt sich mit der comichaften Grafik zu einem Kampferlebnis
wie man es noch nie gesehen hat.
Eine interessante Geschichte um einen Clan der fast ausgestorben ist, es gibt nur noch
einen lebenden und das bist DU!

Mit dem Wii Motion Plus kannst du gezielte Hiebe vollstrecken und dein Katana so zur Deckung machen
das keine Hiebe durchkommen.

Es ist ein sehr gutes Actionspiel mit einer interessanten Story und durch das Wii Motion Plus wird es einzigartig!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

Twoeye

06. Dezember 2010Wii: Zieht euer Sora Katana!

Von (7):

Sand und Staub werden vom Wind durch die Straßen Calderas geweht. Auf einmal ein metallisches Sirren! Ein Katana zerschneidet die Luft und Jackall Söldner stirbt vor euren Augen. Dann zieht ihr euren Colt, sprintet auf den Samurai vor euch zu, drückt ihm den Lauf an die Kehle und drückt ab. Das ist Red Steel 2!

Das Spiel der Spieleschmiede Ubisoft hat mich schon vom ersten Moment an gefesselt und es war jedes Mal eine Überwindung für mich die Wii-Fernbedienung aus der Hand zu legen. Doch gehen wir das ganze mal langsam an:

Die Atmosphäre des Spiels:
ist einfach perfekt! Egal ob man in der Wüstenstadt Caldera oder auf dem Zug ist: es passt einfach alles. Die leicht asiatisch angehauchte Musik passt genauso gut zum Spiel wie die comichafte Grafik, die allerdings einfach fantastisch aussieht. Und wenn man nicht immer wieder das Verlangen hätte, sich gleich in den nächsten Kampf zu stürzen, ist ein Rundumblick nie verkehrt.

Doch dazu hat man einfach keine Lust, da die Kämpfe, die einem schon nach der ersten halben Spielstunde ins Blut übergehen, zu gut sind. Und so wie ich es zu Beginn beschrieben habe können Kämpfe in Red Steel 2 tatsächlich aussehen.

Neben der brillianten Atmosphäre ist natürlich auch die Steuerung mehr als Lobenswert. Und auch wenn man am Anfang etwas verwirrt ist, geht sie schneller ins Blut über, als in den meisten anderen Spielen.

Die Kämpfe sind schon auf dem leichten Schwierigkeitsgrad anspruchsvoll, egal wer der Gegner ist. Auch die leichten Rollenspielelemente (neue Gewehre, Waffenupgrades, Panzerungen und viele neue Skills) integrieren sich exzellent ins Spiel.

Allerdings gibt es auch eine Schattenseite: Die absolut vorhersehbare Story, die vor Klischees nur so strotzt (auch wenn diese dem Spiel nichts von seinem Charme nehmen).


Fazit: Ein rund um gelungenes Spiel mit großartiger Atmosphäre und (leider) etwas schwacher Story.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

Aaron619

28. Oktober 2010Wii: DU- Als einsamer Samurai

Von gelöschter User:

Das Spiel macht sowas von fun.

Die Grafik ist geil und die atmosphäre ist auch gut...Die Story macht auch Spaß und man braucht auch schon ein paar tage bis man es durchgespielt hat..Am meisten machen die Kämpfe spaß. Man kann auch so Spezialfähigkeiten und Spezial Kräfte erlernen....

Wer Viel auf Landschaftgestaltung wirft der kann nicht so viel erwarten. Trotzdem ist das Spiel gelungen und für jedem gedacht ..nicht nur ego-schooter Fans. Die Endbosse sind auch stark. Alle Bosse haben eine Schwachstelle.

Grafik 5/5
Atmosphäre 4/5
Sound 5/5
Spaß 10/5

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

91

ALeXbeone

03. April 2010Wii: Der letzte Überlebende

Von gelöschter User:

Ich hab noch nie eine so gute Grafik für die Wii gesehen. Die Atmosphäre in den Geisterstädten und der Überraschungs-Angriffe ist beraubend. Die Steuerung läuft sehr gut, wenn man gewöhnt ist (manchmal sind Kämpfe bisschen hektisch).

Leider sind die Gebiete in einem immer gleichen Stil aufgebaut und man verliert manchmal die Orientierung. Die vielen cool animierten Schwerttechniken kann man leider auch nicht nachlesen, d.h. wie man die Kombos, die man lange nicht benutzt hat, nochmal einsetzt. Kein Multiplayer.

Ein Muss für alle - nicht nur Ego-Shooter Fans.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: Ego Shooter
  • Release:
    25.03.2010 (Wii)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • EAN: 3307210333353

Spielesammlung Red Steel 2

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Red Steel 2 in den Charts

Red Steel 2 (Übersicht)