Resident Evil 4 HD

Neue Videos

15th Anniversary Trailer
RESIDENT EVIL 4  HD
Hochaufgelöste Spielszenen

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

(Spiel auch per Steam-Download erhältlich!)In dem HD-Remake "Resident Evil 4 HD" schlüpft ihr in die Rolle von Leon S. Kennedy der für die Regierung der Vereinigten Staaten arbeitet. Racoon City wurde vor sechs Jahren zerstört und ihr seid einer der wenigen Überlebenden. Euer Auftrag ist es die Ashley die Tochter des Präsidenten zu retten die nach Europa entführt wurde. Doch plötzlich steht er mysteriösen Geschöpfen gegenüber.

Meinungen

92

151 Bewertungen

91 - 99
(114)
81 - 90
(25)
71 - 80
(7)
51 - 70
(0)
1 - 50
(5)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 4.5
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.7
Jetzt eigene Meinung abgeben 8 Meinungen Insgesamt

95

TheGangster22

19. Februar 2015PC: Aller guten Dinge sind drei oder doch eher vier?

Von (4):

Also ich habe Resident Evil 4 schon vor vielen Jahren bereits gespielt und hab es geliebt. Genauso habe ich es vor kurzem wieder durchgespielt und mag es immernoch. Es liegt einfach daran, dass RE4 noch zu den guten Teilen der Reihe gehört. Für meinen Geschmack sind Teile 1-4 die besten Resident Evil Teile. Der 5. ist auch noch gut, aber da fängt es schon an sehr actionlastig zu werden.

Jedenfalls ist Resident Evil 4 zum größten Teil vollgepackt mit gruseliger Atmosphäre und immer wieder auftretenden Jump-Scares (plötzliche Schocker). Zudem hat man immernoch das Gefühl als würde man einen Survival-Horror spielen. Denn sofern man das Spiel auf "Normal" spielt ist es schon eine kleine Herausforderung gegen so manche Gegner oder Situationen, weil einem einfach teilweise die Munition langsam ausgeht, oder die Heilkräuter knapp werden. Ebenso gibt es in RE4 viel zu suchen und zu finden. Am Anfang sind es die 15 Medallien die zu finden sind. Und da bekommt man nicht einfach nur eine läppische Herausforderungsbelohnung bei Steam oder so, sondern man bekommt vom Händler eine Knarre geschenkt wenn man 10 Medallien sammelt.

Bei 15 Medallien bekommt die Knarre sogar ein leichtes Upgrade womit sie dann besser ist als die Startpistole (ungetunt). Ansonsten ist in dem Spiel auch sehr auf Kleinigkeiten geachtet worden und sowas LIEBE ich in Games. Die Liebe zum Detail. Ein extrem wichtiges Merkmal was in vielen modernen Titeln fehlt. Negative Punkte am Spiel fallen mir eigentlich keine ein. Höchstens, dass die PC Umsetzung ein wenig an der Stelle gescheitert ist, dass manche am Anfang das Problem haben, dass das Spiel in einer Art Zeitlupe läuft. Da muss man sich leider etwas im Internet durchlesen und rumfuchteln, damit man das Problem gelöst bekommt, aber das wäre kein Grund das Spiel nicht weiter zu empfehlen.

Ganz im Gegenteil. Ich kann das Spiel nur weiterempfehlen, weil es einfach Spaß macht. Es hat einfach noch immer ein Bisschen vom alten Resident Evil Flair.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Pipasso88

24. Dezember 2013XBox 360: Gelungenes Spiel

Von (5):

Zwar fiel mir die Umstellung von der Wii Edition auf eben diese Edition etwas schwieriger, doch wenn man sich in die Steuerungskomponente eingearbeitet hat, ist es ein genausotolles Actionfeuerwerk wie die Wii Edition mit ein paar Schönheitsveränderungen, die man aber, wenn man es nicht weiß das sie da sind, nicht sieht!
Dennoch muss man sagen, das Resident Evil 4 HD auch nach dem 30ten Durchspielen immernoch genausoviel Spaß macht!

Für Fans die den Klassiker schon gespielt haben jedoch keinen Großen wert auf eine durch Kleinigkeiten aufgewertete HD Grafik legen, ist der Kauf dieses Spieles unnötig.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

74

Flatresist

12. August 2012PS3: HD Remake eines Klassikers mit kleineren Problemen

Von (36):

Resident Evil 4 ist nun in HD verfügbar. Im deutschen Store für 19, 99€ erhältlich fragt man sich nun ob das Spiel diesen Preis wert ist, ich sage euch Nein und erkläre euch warum!
Blüh im Glanze, könnte man erwarten, jedoch ist diese Erwartung absolut die falsche. An diesem Spiel wurde lediglich die Auflösung auf HD angepasst, die Texturen und Details sehen absolut verwaschen aus und bringen nicht gerade den Anschein an den Tag als hätten sich die Jungs und Mädels von Capcom viel Arbeitet um ihr Produkt gemacht. Auch der Trophäen- Support ist eher mager ausgefallen. Hätte man für Fans der Spiele sicher eine Platin- Trophäe einbauen können gibt es hier nur sage und schreibe ''12''(! Trophäen. Das hält den Wiederspielwert eher gering und motiviert nicht gerade dazu, sich dauerhaft mit diesem Spiel zu beschäftigen. Die Version die für die HD-Auflage genommen und überarbeitet wurde, entspricht der WII- Version. Also wäre eigentlich auch eine Move- Steuerung möglich gewesen, aber selbst auf diese wurde verzichtet. Das gesamte Spiel über hat man das Gefühl hier nur einen Aufguss aufgesetzt zu bekommen an dem nichts verbessert scheint, gegenüber seinem Vorgänger. Zwar ist das Spiel für solche empfehlenswert an denen Resident Evil 4 vorbei ging. Aber Leute die dieses Spiel bereits gespielt haben sollten die benötigten 19, 99€ in der Geldbörse lassen und sich lieber an das Original erinnern, denn das Spiel ist seinen hohen Preis in keinster Weise wert, egal wie viel Spaß es macht und wie schön es früher war. Ich empfehle euch lieber die ''Splinter Cell HD Collection''. Hier wurde an alles gedacht sowohl an die Grafiken als auch an die Texturen, hier haben sich die Leute von Ubisoft wenigstens noch Arbeit gemacht um ein tolles bekanntes Spielerlebnis zu liefern.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

xCoD-SnIpEzZ

31. Juli 2012PS3: Oh du alte Zeit.

Von (87):

Resident Evil 4 in HD. Wundervoll!

Die Grafik wurde wahrlich verschönert, dies fällt sofort bei Spielstart auf! Licht- und Schattenwurf sehen nun besser aus, die Umgebung ist kristallklar und weit detaillierter als früher. Durch die verbesserte Grafik ist das Horror-Spielgefühl viel intensiver, als je zuvor. Damals schon hat Resi4 mit plankem Horror gepunktet, so auch heute. In HD sieht alles viel schöner aus und dieses Privileg gilt auch für die Atmosphäre: Sie ist düsterer und bedrückender als einst und es läuft einem einen eiskalten Schauer über den Rücken.

Das Gameplay und die Story sowie der Sound wurden nicht verändert. Es ist spielend einfach, doch auch ein wenig wirr. Zum schießen muss man immer stehen bleiben, dies bedeutet des öfteren mal den Tod. Doch abgesehen davon, ist die Steuerung exzellent. Die Story ist verzwickt, jedoch auch wirklich spannend. Spoilern möchte ich nicht, doch eins sei gesagt:

Die Story ist genial und bietet für einige Stunden Spielspaß und nackte Angst! Der Sound wurde dem Gameplay gerecht und fällt positiv auf. Stimmige und schaurige Musik verzieren das gesamte Spiel. Ein einzigartiges Feeling wird geboten - hier bekommt man nichts geschenkt. Herzklopfen steht an der Tagesordnung, denn viele angsteinflößende Kreaturen wollen dem Protagonisten aus Resi 4 an die Gurgel.

Fazit: Resident Evil 4 HD ist wirklich nett. Eine Neuaufsetzung die es in sich hat! Dank vebesserter Optik und somit gesteigerter Atmosphäre ist das Flair weit besser als früher. Was Gameplay, Sound und Story angeht, so sind die Entwickler dem Original treu geblieben - alles so wie man es kennt.
In meinen Augen eine der besten HD - Auflagen eines Spiels und es ist wahrlich grandios. Pflichtkauf! Doch zarte Gemüter sollten das Spiel meiden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

xCoD-SnIpEzZ

13. Dezember 2011XBox 360: Toller Horror!

Von (87):

Resident Evil 4 in HD! Wundervoll!

Die Grafik wurde wahrlich verschönert, dies fällt sofort bei Spielstart auf! Licht, - und Schattenwurf sehen nun besser aus, die Umgebung kristallklar und weit detaillierter als früher. Durch die verbesserte Grafik ist das Horror-Spielgefühl viel intensiver, als je her. Damals schon hat Resi4 mit plankem Horror gepunktet, so auch heute. In HD sieht alles viel schöner aus und dieses privileg gilt auch für die Atmosphäre: sie ist düsterer und bedrückender als einst und es läuft einem einen eiskalten Schauer über den Rücken!

Das Gameplay und die Story sowie der Sound wurden nicht verändert. Es ist spielend einfach, doch auch ein wenig wirr. Zum schießen muss man immer stehen bleiben, dies bedeutet des öfteren mal den Tod. Doch abgesehen davon, ist die Steuerung exzellent. Die Story ist verzwickt, jedoch auch wirklich spannend. Spoielern möchte ich nicht, doch eins sei gesagt:

Die Story ist genial und bietet für einige Stunden Spielspaß und nackte Angst! Der Sound wurde dem Gameplay gerecht und fällt positiv auf. Stimmige und schaurige Musik verzieren das gesamte Spiel. Ein einzigartiges Feeling wird geboten- hier bekommt man nichts geschenkt.

Herzklopfen steht an der Tagesordnung, denn viele angsteinflößende Kreaturen wollen dem Protagonisten aus Resi4 an die Gurgel.

Fazit: Resident Evil 4 HD ist wirklich nett. Eine Neuaufsetzung die es in sich hat! Dank vebesserter Optik und somit gesteigerter Atmosphäre ist das Flair weit besser als früher. Was Gameplay, Sound und Story angeht, so sind die Entwickler dem Original treu geblieben - alles so wie man es kennt.
In Meinen Augen eine der besten HD - Auflagen eines Spiels und es ist wahrlich grandios. Pflichtkauf! Doch zarte Gemüter sollten das Spiel meiden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

jot97

26. November 2011PS3: Ein Klassiker mit (mehr oder weniger großen) Macken

Von (18):

Das Spiel fängt mit der Vorgeschichte aus den ersten drei Teilen an, gut gesagt von Leon S. Kennedy, der neue Held von Resident Evil. Dann startet das eigentliche Spiel mit noch einem kleinen Intro das eigentlich ganz schön wäre aber leider trübt die hochskalierte Grafik das Spielerlebnis irgendwie.

Außerdem sieht es leider etwas danach aus, als wären auch die Leute die theoretisch nicht infiziert sein sollten, es sind. Der Sound ist auf jeden Fall gut gelungen, die Ganadosstimmen klingen sehr stimmig und es gibt einige Schreckmomente durch das Gemurmel der Ganados.

Die Steuerung ist einfach typisch Resident Evil - leider langsam. Das kommt vorallem daher, dass man sich nicht bewegen kann wenn man zielt, dadurch wird alles recht träge. Was das Spiel natürlich seit jeher kann und konnte, ist die Atmosphäre. Das Wetter ändert sich, die Helligkeit ändert sich und passt sich meiner Meinung nach perfekt an den Spielablauf an.

Und jetzt zum so oft genannten aber einfach der größte kritikpunkt: Ashley. Es nervt einfach, den Babysitter für das Mädchen zu spielen. Da freut man sich, (was, wie ich glaube nicht die Absicht der Entwickler ist) wenn man sie mal für eine Mission los ist. Ansonsten wurde das gewohnte Resident Evil Prinzip übernommen und das ist auch gut so, denn es spielt sich einfach wie ein Resident Evil mit aufgeputzter Action.

Mein Fazit ist, wer das Original damals verpasst hat, hat jetzt die Gelegenheit das Spiel nachzuholen.
Ein kleiner Minuspunkt ist nur die Grafik aber das ist ja allgemein eine 'HD-Collection' Krankheit.
Aber das Spiel hat auf keinen Fall seinen Charme verloren und lohnt sich immer noch.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

alias3

04. Oktober 2011XBox 360: Das Beste

Von (6):

Als ich hörte das dieser Teil für Xbox360 rauskommen soll, war ich so glücklich und konnte es kaum abwarten. Habe es jetzt auch schon durchgezockt und werde es wie früher auf PS2 & GameCube nochmal und nochmal durchzocken =D es ist und bleibt eine Legende. So sollten im Grunde alle neu Erscheinungen von Resident Evil werden.

Können ja natürlich mit der "Next Generation" mitgehen, (koop, action usw. doch eben gruselig und eben sehr gute Story plus dem längen Verhältnis der Abschnitte. Vorallem was ja die meisten sehr lieben und anspornt, sind eben die kleinen aber feinen Belohnungen wie eben: "mehr verschiedene Outfits; andere Charaktere zum zocken; mehr Waffen usw."!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Bl4CK-0PSxx

26. September 2011XBox 360: Gut oder Schlecht

Von :

Meine Meinung zu diesem Spiel, es ist einfach der hammer. Ich hab es damals sooft durchgespielt, da war einem die Grafik egal, und jetzt gibt es das Spiel in HD, das ist einfach super für Resident Evil Fans. Die Bosse sind toll, richtige Zombies, und eine Story voller Action. Dunkle Gegenden mit viel Spannung. Erschreckend dazu auch noch. Ein Spaß für alle Shooter Fans.

Meine Meinung hierzu ist, dass es auf jedenfall ein Muss ist, es macht richtig Spaß, außerdem dauert die Story auch recht lang. Langweile gibt es nicht, denn Resident Evil 4 ist was besonderes! Manchmal nervt die Begleiterin etwas, aber das macht die Sache erstmal spannend, aufpassen das ihr nichts passiert, und ein paar Zombies den Schädel wegbashen, sowas gehört in ein richtiges Game. Ich werde mir dieses Spiel auf jeden Fall holen, denn damals war es super und jetzt nach so vielen Jahren erst recht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Capcom
  • Genre: Action Adventure
  • Release:
    28.02.2014 (PC)
    21.09.2011 (PS3)
    20.09.2011 (XBox 360)
  • Altersfreigabe:
    ab 18(PC)
    ab (PS3, XBox 360)

Spielesammlung Resident Evil 4

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Resident Evil 4 in den Charts

Resident Evil 4 (Übersicht)