Resistance - Burning Skies

meint:
Technisch durchwachsener Ego-Shooter, der unnötig viel Baller-Stimmung verschenkt. Nett, aber keinesfalls überzeugend. Test lesen

Neue Tipps und Cheats

  1. Komplettlösung
  2. Freischaltbares
  3. Trophäen

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

76

69 Bewertungen

91 - 99
(21)
81 - 90
(26)
71 - 80
(8)
51 - 70
(5)
1 - 50
(9)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.8
Sound: starstarstarstarstar 3.9
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.8
Jetzt eigene Meinung abgeben 7 Meinungen Insgesamt

92

spezitex

24. September 2013PS Vita: Grafikperle für die Vita

Von (41):

Ob das Game ne Story hat kümmert mich wenig die ist entweder schnell erzählt oder doch länger als man glaubt. Eins vorweg: die Grafik ist der Hammer und man sollte sich echt die Zeit nehmen wenn mal grad nicht geballert werden muss die gesamte Umgebung dataillierter zu erkunden das hat das Game schlicht verdient, die Macher auf jeden Fall. Passagenweiße vergisst man glatt das man nicht an der großen Konsole sitzt.
Ich bin sowieso ein Fan der Serie und es ist Resistance so gut oder schlecht ;-) man es sich wünschen kann. Sinnlos drauflos ballern ist meist nicht drin, man muss schon nachdenken wie man an die Sache rangehen muss. Das Waffenarsenal ist ganz unterhaltsam auch wenn das aufrüsten des ganzen mittels dieser blauen Teile sich schwer erschließt, einzig das vergrößern des Magazins für auch nur eine Waffe funktioniert. Munition ist ab und an knapp da lohnt es sich gelegentlich die Axt zu schwingen was gut funktioniert. Es gibt Momente wo gewisse Details sofort Erinnerungen an die Resistance. Teile wach rufen und man sich ganz und gar heimisch fühlt in diesem Universum.
Die Gestaltung der Alienkreaturen ist hammergeil und FSK 18 technisch fließt hier das Blut fast noch schöner(bzw fliegen die Fetzen) beinah noch besser als sonst in der Reihe.
Das Game macht schlicht Laune und ist auf jeden Fall beachtenswert geworden.
Mit Ecken und Kanten und 1-2 verschmerzbaren Bugs eine durch und durch runde Sache.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

63

JK1999

20. Juli 2013PS Vita: Nicht empfehlenswert, kein Resistance Feeling

Von (8):

Unglaublich: Sony bringt für die PS-Vita Resistance raus, es sollte eigentlich ein Professioneller Ego-Shooter sein...aber wenn ich ehrlich bin:
Das Spiel war der komplette Reinfall. Vor allem wegen der extrem lästigen Grafik-Bugs und der nervenden Wiederholung von schlecht gemachten Gegnern.
Ich werde das Spiel in 4 Verschiedene Bereiche unterteilen:
Story: In Resistance Burning Skies spielt man den Protagonist Tom Riley, einen Feuerwehrmann der sich mitten in einer Post-Apokalyptischen Welt befindet und versucht seine Familie zu retten.
Gameplay: Miserables Gameplay mit dem Touchscreen, aber sonst ist es ganz ok
Sound: Schlichter Sound, zwar gute Ansätze bei den Charakteren aber sonst...mies
Atmosphäre: das schlechteste am Spiel, kein einziges Gefühl von Resistance
Fazit: Schlechtester Teil der Resistance-Reihe, nur richtige Resistance Fans sollten drauf zugreifen...für PS-Vita Besitzer ansonsten nicht Empfehlenswert
(Das gilt nur für PSP und PS3 Besitzer) würde eher auf Resistance Retribution auf der PSP je nachdem auch für PS3 Resitance 1,2 oder 3.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

Twillight

16. September 2012PS Vita: Eine der großen Spielenttäuschungen für die PS Vita

Von :

Zu Beginn möchte ich anmerken, dass ich mich auf dieses Spiel sehr gefreut habe und meine Bewertung deshalb manchen als zu hart vorkommen könnte. Vielleicht

Story:
Kurz und bündig: Vorhanden, wird aber durch das Gameplay zur Nebensache

Atmosphäre:
Zwischensequenzen zwischen den einzelnen Kapiteln top, ansonsten s. o.

Grafik:
Viele Fehler, wenig Details, schlechte Charaanimationen,

Sound:
Akzeptabel bis gut

Gameplay:
Ein Shooter durch und durch
Mehrere Waffen, die sich unterschiedlich spielen, jedoch ab dem 5. Kapitel (letzte Waffe) wird (fast) nur noch eine Waffe verwendet, da die anderen zu schwach sind
Grautechnologie suchen ist ganz witzig, leider kann man jede Waffe nur 2mal aufrüsten, wodurch das Suchen der restlichen sinnlos wird
Weiters gibt es noch Briefe, etc zu suchen, die zwar für die Atmosphäre dienlich sind, aber deren Suchen nicht gewürdigt wird

Multiplayer:
Mit einem Wort: unbalanced
Hab eine Partie für die Trophie gespielt und bin in diesen 4 Minuten 39 Mal gestorben. Und oft direkt nach dem Respawn --> die Maps sind viel zu klein und sobald man diese kennt und auf Lvl 20 ist hat man eigentlich automatisch gewonnen.

Trophäen:
Können fast alle beim einmaligen Durchspielen geholt werden --> Zeitaufwand rund 7 Stunden

Fazit:
Primitive Shooterkost, die weder die Grafikpower der Vita ausnutzt, noch deren Steuerung sinnvoll einsetzt.
Nur für Tophäenjäger und Leute die zurzeit wirklich nichts anderes zu spielen haben.

Mein Tipp:
Lieber Uncharted zocken und dort die letzten Trophies holen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

71

Terawu

01. Juli 2012PS Vita: Mehr Shooter - weniger Resistance

Von (12):

"Resistance - Burning Skies" ist also der neueste Ableger der Serie "Resistance". Allerdings wurden einige Neuerungen integriert, welche ich persönlich für unangebracht halte. So zum Beispiel der "Bloody-Screen", wie er bei diversen anderen Mainstream-Shootern auch vorkommt. Aber soetwas passt irgendwie nicht richtig ins Spiel rein, da so die ganze "Die Welt geht den Bach runter und du musst alles was du tust vorsichtig Einschätzen"-Stimmung verloren geht. Schade, dabei war doch genau die Stimmung das, was ich an den früheren Teilen so mochte.

An diesem Spiel kann man übrigens sehr gut sehen, was passiert, wenn man Entwickler unter Zeitdruck setzt:
Der erste Level zum Beispiel, ist viel weniger detailliert als die nachfolgenden. Mal fehlen auch einfach Animationen: Da "teleportiert" sich ein Charakter einfach mal eine Etage tiefer, weil er keine Treppenanimation besitzt.

Dafür gibt`s einen Pluspunkt in Sachen Grafik: Manchmal wirkt die Umgebung etwas verschwommen oder Detaillos, aber im Grossen und Ganzen ergibt sich ein stimmiges und ruckelfreies Gesamtbild.

Zur Story: Diese ist zwar an und für sich ganz nett, Schafft es jedoch nicht, Emotionen im Spieler hervorzubringen. Generell haben es die Entwickler versäumt, Emotionen oder Stimmung in das Spiel zu integrieren. Schade.

Natürlich darf es bei einem Resistance-Ableger auch nicht an verschiedenen Waffen fehlen. Diese wurden wirklich gut mir dem Vita-System verbunden: Um Beispielsweise einen Bolzen einzuspannen muss man einmal über den Touchscreen wischen. Blöd finde ich jedoch, dass man nun spezielle "Grautechnologie" finden muss, um sie aufzumotzen. Bringt zwar gewisse Vorteile, gibt jedoch nicht das Gefühl, eine Waffe wirklich "trainiert" zu haben.

Und dann gibt es ja noch den Multiplayer, welchen ich jedoch ziemlich schlecht finde. Wieso? Nun erstens, weil er total verbuggt ist und zweitens, weil er keinerlei Skills erfordert.

Fazit: Lässt sich zwar spielen, ist jedoch kein Must-Have!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

82

Vegeta2603

09. Juni 2012PS Vita: Trockene Story, jedoch tolles Gameplay und Hammer Grafik

Von (4):

Endlich hält man den ersten First-Person-Shooter für die gepriesene Hand-Held-Konsole in den Händen. Jedoch ohne Internet bleibt nichts anderes übrig als den Storymodus zu spielen. Hier fällt gleich einmal auf, dass die Story wenig durchdacht ist und ziemlich eintönig und trocken verläuft. Die Gegner rennen planlos umher, ducken sich hin und wieder, sind auch auf höherer Schwierigkeitsstufe einfach zu meistern. Der Endgegner ist auch nicht gerade das intelligenteste Wesen und schlägt einfach wild umher.
Auffallend ist jedoch die schöne dunkle, rostfarbene Atmosphäre, was ein relativ schönes Kriegsfeeling aufbringt. Dazu ist auch die tolle Grafik zu erwähnen. Alles ist schön detailliert gestaltet und schön anzusehen.

Nach dem Anwerfen des Internets ging es ab in das wilde Multiplayer-Geschehen. Alles verläuft flüssig. Mit den drei bzw. vier Stufen lässt hier nichts für einen Core-Gamer zu wünschen übrig. Vor allem hier kommt die Touchscreen-Steuerung zum Einsatz, denn man bekommt es nun mit richtigen Gegnern zu tun, die nicht nur wahllos rumballen wie die KI im Storymodus. Nach kurzer Eingewöhnungszeit bekommt man das Schlagen und Granatenwerfen richtig hin.

Fazit: Trockener Storymode und deswegen besser für Core-Gamer geeignet, die sich die Nächte um die Ohren schlagen um zeigen zu können, wie gut man ist.

PRO:
-Sehr gute Grafik und schöne Atmosphäre
-Umfangreicher Multiplayermodus
-Gameplay/Steuerung für die Vita sehr gut umgesetzt

CONTRA:
-Schlechte Story
-extrem prüde KI

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

bigboy33

07. Juni 2012PS Vita: Ein Hit für die PS Vita

Von (6):

Anfangs war ich nicht so begeistert vom Spiel, aber nach einer Weile hat es mir echt gefallen. Als ich zum ersten mal den Multiplayer gespielt habe, musste ich erst 10 Minuten eine Lobby suchen. Das hat mich echt frustriert. Aber als ich dann eine Lobby gefunden habe, hat es echt Laune gemacht.

Es gab zwar ein paar Lags und Ruckler, aber ich glaub das lag an meinem Internet. Der Singleplayer ist auch eine Bombe. Er dauert zwar nur ungefähr 6 - 8 Stunden (je nachdem welcher Schwierigkeitsgrad aktiviert ist), aber die Kampagne ist echt sehr spaßig. Ich hab die Kampagne schon zweimal durch und will sie noch mal durchspielen. Also steigert sich die Spielzeit auf ungefähr 16 Stunden.

Ich kann das Spiel nur empfehlen!

Pro:

- gute Grafik
- spaßige Kampagne
- umfangreicher Multiplayer
- guter Einsatz vom Touchscreen
- gute Steuerung
- gut für unterwegs

Contra:

- schwache Story
- teilweise Lags im Multiplayer
- kurze Kampagne (nur 6-8 Stunden)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

JANGO_CX1

02. Juni 2012PS Vita: Ein durchaus guter Shooter

Von :

Zum Einstieg muss ich erst mal sagen, dass %u201Eresistance burning skies%u201C definitiv großes Potential hat.
Im Voraus habe ich einige Tests diverser Spiele-Experten gelesen, deren Namen ich jetzt nicht nennen werde. Jedenfalls war ich empört über diese schlechten Bewertungen. Was mich am meisten aufregt ist, dass das Spiel in einem total falschen Licht dargestellt wird. Zum Beispiel stand in einem Test, dass man nicht taktisch vorgehen könnte, was nicht stimmt. Das lag wahrscheinlich daran, dass der besagte Tester auf leicht gespielt hat und so nicht das taktische Feeling des Spiels entdecken konnte.
Was ich eigentlich sagen wollte ist, dass das Spiel ein durch aus guter Ego-Shooter ist, der durchaus mit seinen Konsolen-Brüdern mithalten kann. Ich glaube einfach nur, dass Resistance zu hart in die Mangel genommen wird, weil es zu sehr mit den anderen Shooter Größen verglichen wird, was sich aber nicht gehört, weil die PS Vita Spiele einfach noch nicht genügend ausgereift sind.
Zum Abschluss muss ich sagen, dass jeder der vorhatte, sich Burning Skies zu kaufen, das auch tun sollte und sich nicht von schlechten Tests und Reviews beirren lassen sollte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Sony
  • Genre: Ego Shooter
  • Release:
    01.06.2012 (PS Vita)
  • Altersfreigabe: ab 18
  • EAN: 0711719237235

Spielesammlung Resistance - Burning Skies

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Resistance - Burning Skies in den Charts

Resistance - Burning Skies (Übersicht)