Rift

meint:
Sehr gelungenes Massen-Rollenspiel, das mit großer Handlungsfülle überzeugt. Ziemlich süchtig machen. Test lesen

Neue Videos

RIFT  5 Year Anniversary Trailer
RIFT - Primalist Announcement
RIFT Nightmare Tide? Launch-Trailer

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

In Rift schließt ihr euch einer von zwei verfeindeten Fraktionen, den Wächtern oder den Skeptikern, an. In der Spielwelt Telara kämpfen zudem acht Kreaturenarten gegeneinander, die Elementen wie Luft, Feuer, Wasser, Leben und Tod angehören. Neben der jeweils verfeindeten Fraktion bekämpft ihr auch die Kreaturen, die die Herrschaft über Telara an sich reißen wollen. Das Besondere an Rift ist, dass die Spieler sich ihre Klassen selbst aus Fähigkeiten und Attributen zusammenstellen können. Das feste Klassensystem, wie man es aus anderen Online-Rollenspielen kennt, entfällt hier.

Meinungen

65

582 Bewertungen

91 - 99
(257)
81 - 90
(71)
71 - 80
(47)
51 - 70
(28)
1 - 50
(179)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.8
Sound: starstarstarstarstar 3.5
Steuerung: starstarstarstarstar 3.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.7
Jetzt eigene Meinung abgeben 14 Meinungen Insgesamt

1

beeceepee

09. Dezember 2013PC: Besser als WOW

Von :

Ein Wahnsinns Spiel,Es ist Abwechslungs reich sehr intressant und atemberaubend.Warum das Spiel SO ist:man kann im Spiel Auf verschiedene arten Ep pkt.bekommen,als da wären die Risse, die im ganzen spiel verteilt sind dadurch erhaltet man planariat das ist die Belohnung der Risse in die du die investieren kannst Z.b.in Rüstungen,dannQuest erfahrungs pkt.sowie in dungeons.

Du bekommst im in game gute rüstungen und waffen sowie zubehör.Als Solo Spieler kommst du auch nicht schlecht weg was bei WoW anders ist da musst in Dungeons rein deswegen hat mir wow kein spaß gemacht und habe mein account bei einem 59lvl.schurken abgegeben, da hatte ich mal gerade 5000 lebenspkt.,bei rift bin ich mit meinem Schurken Lvl.54 und habe 13000 lebens pkt.weil ich da bessere skillungen habe und kann ihn anders auf bauen.

Das Interesannte ist da habe ich 3 seelen Bäume und kann mein chair nach meinen Wünschen und Stärken anpassen, man kommt als solo spieler sehr gut alleine durch und es wird von Lvl. zu Lvl, und Von Stage zu Stage Intressanter und nicht Langweilig,Für mich zzt. das beste MMORPG Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

bluerider06

15. Januar 2013PC: Schön gemeint, aber wo ist die Abwechslung?

Von :

Wir haben es zu 4. angefangen und es als unser nächstes Projekt für die nächsten Jahre gesehen, leider hat das nicht wirklich geklappt. Innerhalb von 2 Wochen waren auch die Langsamsten von uns auf dem Cap. Die Events sind für den Anfang ganz schön, aber schnell langweilig, das PvP auch kurz vor Storm Legion also 1 Jahr nach Release meiner Meinung nach immer noch unbalanced. Was noch blieb war PvE was als Einziges überzeugen konnte.

Obwohl wir es ernsthaft versucht haben und echt enttäuscht waren haben wir unser Abo nach 3 Monaten nicht verlängern können. Uns fehlte die Abwechslung und die 2-3x einloggen nur um in der Woche zu Raiden waren es uns dann letztendlich doch nicht wert. Vielleicht wird Storm Legion ja besser, was ich bisher gesehen habe konnte mich aber leider nicht überzeugen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

10

Igame

17. April 2011PC: Schlecht geplant

Von (4):

Ich habe Rift zwar nur über den Wochenende-Test gespielt, aber mir sind nach 30 min Spielzeit schon schwere Mängel aufgefallen. Die Atmosphäre im Startgebiet der Wächter erinnert mich negativ ein bisschen an Last Chaos. Viel zu dunkel und mit einer eher schlechten Einführung in die etwas unübersichtliche Steuerung, haben für mich die Entwickler bei der Entwicklung des Anfangs versagt.

Das Klassensystem ist gewöhnungbedürftig und gliedert sich in 4 Grundklassen mit zahlreichen Erweiterungen auf einzelnen Gebieten. Mir war das etwas zu unübersichtlich. Nun zum Kampfsystem: Eine Mischung aus zu laschem Einheitsbrei Die Animationen sind fast überhaupt nicht zu erkennen und sehen grafisch nicht sehr überzeugend aus. Ansonsten geht das Leveln zu langsam, was das ganze noch zäher macht, Sound war so la la, Steuerung basismäßig, Rucksack mit Items viel zu klein in die untere Ecke gequetscht.

Fazit: Gesehen, geladen, gelöscht. Sucht euch lieber ein besseres MMO.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 14 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

Spezies

13. April 2011PC: Erfahrungen

Von :

Rift bietet wohlbekanntes aus vielen anderen MMO's. Es besitzt eine einfache Steuerung und versucht nicht zuviel neu zu machen. Die 3 Seelen und die in der Welt auftauchenden Risse sind gut gelungen. Doch das maximum Level ist in dem Spiel zu schnell erreicht. Danach wandert man durch das PvE auf der Suche nach neuen Herausvorderungen, trifft dabei jedoch nichts neues mehr an. Also muss man doch wieder Instanz A und danach B usw. besuchen.

Es wird auf alte Methoden der Spielzeitverlängerung gesetzt. So befindet man sich wieder in der Mühle der Item-Beschaffung, bei der es immer darum geht, die noch bessere, noch tollere Rüsung zu finden. Das Problem dabei, die meisten MMO-Spieler kann man damit nicht mehr locken.

Das nächste Problem ist der PvP-Bereich. Es gibt PvP-Server, auf denen man sich angeblich gut bekämpfen können sollte, doch in den offenen Gebieten trifft man entweder keinen kampfbereiten Spieler oder gleich auf ganze feindliche Gruppen. Der Versuch, ein wenig PvP auf den PvE Server zu schaffen, wurde durch Kampfgebiete (BG's) umgesetzt, welche zeitbegrenzt, instanziert und ein bestimmtes Ziel vorraussetzen. Diese BG's sind hübsch designt, doch lässt sich die Spielmechanik viel zu leicht aushebeln, was neben den teils unbalancierten Klassen, so schon Nerven kostet. Daher nimmt die Spielerzahl in den BG's auch weiterhin ab und die Wartezeiten für ein BG erhöhen sich.

Fazit: Rift ist ein prima PvE-Spiel, bietet für die große Zahl der PvP-Spieler aber keine Heimat. Die Entwickler sollten noch einige weitere MMO in den Fokus nehmen und aus Spielen wie Guild Wars, Dark Age of Camelot oder EVE-Online lernen, dass der PvP-Teil der Onlinespieler nicht zu unterschätzen ist. Zukünftig wird PvE nicht mehr ausreichend sein für ein Onlinespiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Ecko-Inc

01. April 2011PC: Sehr Empfehlenswert

Von :

Ich kann Rift nur jedem ans Herz legen dem der momentane World of Warcraft-Alltag zu langweilig wird oder den Leuten, die ins MMORPG-Gaming einsteigen wollen.

Rift bietet zwar nicht die große Abwechslung (noch nicht) wie einst WoW, jedoch fesselt es ungemein und frischt das Genre auf. Es erwarten euch taktisch anspruchsvolle Kämpfe, da auch stärkere Gegner mit angepassten Angriffen gut bewältigt werden können.

Die Neuheit im Genre sind definitiv die "Rifts" also die Risse, die per Zufallsprinzip entstehen und je nach Geographischer Zone bzw. Lage varrieren. So gibt es mehrere Arten der Risse die auch als Ebenen bezeichnet werden.

Die Todes-, Erd-, Luft-, Wasser-, Feuer- und "Pflanzen"-Ebenen bieten Zahlreiche verschiedene Gegnertypen die es in Phasen zu erledigen gilt. Zusätzlich daraus resultieren besondere Belohnungen.

Altgesottene WoW-Hasen werden sich auf Anhieb bei Rift zurecht finden, aber auch Neulinge können sich sehr schnell eingewöhnen. Die Grafik sucht Seinesgleichen, nicht vergleichbar mit Crysis 2 oder Killzone 3, jedoch sehr schön anzusehen.

Mein Fazit: Rift ist eine gelungende Abwechslung zu WoW und wird weiterhin mit sehr hohem Aufwand seitens der Entwickler verbessert. Für mich belegt Rift momentan den 2ten Platz hinter World of Warcraft im Genre. Allerdings fragt sich noch wie lange. "Potenzieller WoW vom Tron schubser"

4 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

BloodHammer

30. März 2011PC: Super Spiel

Von (2):

Ich selber hab das Spiel schon in der Beta gezockt. Vor allem die verschiedene Combo-Arten der Klassen haben es mir sehr angetan. Man kann es seinen Vorstellungen anpassen. Grafisch finde ich es gut gelungen. Obwohl man auch mit einen super Computer Ruckler hinnehmen muss.

Die Community ist sehr ausgeglichen, von RPG-Freaks zu normalen Casual-Spielern. Die Welt ist gut gestaltet, obwohl ich mir mehr Startgebiete wünschte. Nach einem Charakter je Seite (Skeptiker oder Wächter) wird es bald langweilig. Aber sicher empfehlenswert. Auch für Leute, die WoW oder andere Games momentan nicht sehen können!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

77

PandoKiss

21. März 2011PC: Ich finds toll...

Von :

... die Grafik is echt supergut. Da ich wow nie gespielt habe (und die ewigen Vergleiche eh nerven), bin ich begeistert von diesem Spiel. Ab und zu ist es ein hektisches Spiel (und auf dauer stresst des). Aber wenn man sich erstmal eingewuselt hat gibt RIFT eine Menge Spielspaß - egal ob man solo oder im Team spielt. Das skillen der Berufe is beizeiten schwierig und teuer. Aber wenigstens sind die Preise im Auktionshaus noch normal (würde sogar sagen zu niedrig). Ich kann RIFT jederzeit weiterempfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

91

fL3x

17. März 2011PC: Rift wird unterschätzt

Von :

Rift... das Wort klingt wie Melodie in meinen Ohren. Das Gameplay: Ist super abwechslungsreich mit vielen spannenden Quests. Die Instanzen sind klasse gemacht, denn die Atmosphäre stimmt mit der Grafik überein. Sie ist magisch, und fesselt einen an den Stuhl.

Die Grafik: Unglaublich! Sowas gabs noch nie! Ein MMORPG mit der Qualität eines RPGs, sie ist bezaubernd.
Das Klassensystem: Auch neu, denn man kann 3 Seelen zu seiner Rasse nehmen, und somit entstehen insgesamt 32 verschiedene Kombinationsmöglichkeiten.

Nun insgesamt zum Spiel: Es hat monatliche Abo-Gebühren, was mich aber keinesfalls stört, denn das Spiel ist die 15 Euro pro Monat wert!
Man bezahlt für unvergessliche Augenblicke. Durch die monatlichen Kosten gibt es keinen Cash-Shop (oder auch Item Shop genannt) in den man dutzende Euros reinsteckt, ohne jeglichen Erfolg zu bemerken.

Durch die monatlichen Abo-Gebühren haben alle Spieler die gleichen Chancen gut zu werden, denn es gibt keinen der durch einen Cash Shop übermächtige Items bekommt. Der Schwierigkeitsgrad ist einfach nur super. Keine Quests sind unschaffbar, und keine Quests sind zu schwer. Die Instanzen fordern Teamplay und Movement.

Ganze Gilden ziehen von WoW nach Rift um (sowie meine Gilde). Das Spiel macht alles richtig! Ich kanns nur jedem empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

verschluck

13. März 2011PC: Ein Spiel oder eine Kopie?

Von (6):

Nun mal ganz von vorn! WOW existiert nun schon seit vielen Jahren und das es irgentwann übeboten wird ist keine Frage sondern eine Tatsache. Immer öfter werden Onlinegames veröffentlicht. Das können freie Games sein, wie das neue Onlinespiel Majestia von Sevengames oder teuer im Laden zu kaufende Spiele wie Beispielsweise Rift.

Ich würde das Spielt jedoch nicht nach dem "Einband" bewerten bzw. schon sagen, dass hier nach vier Tagen eine aussagekräftige Bewertung erstellt worden sein kann. Ich weiß, dass das Spiel graphisch sehr ansprechend ist und es ebenfalls eine sehr schöne Atmosphäre hat. Die Sounds und die Steuerung hätte man besser und exakter lösen können, da sie teilweise sehr einfach gehalten und umständlich sind.

Ich denke aber, dass das Spiel einfach nur eine Neuauflage von WOW ist. Alles erinnert sehr an WOW und andere Onlinegames. Ich weiß nicht ob man deshalb sagen kann, dass dieses Spiel besser ist als WOW!?

Ich habe das Spiel kurz mal angespielt und musst aber feststellen, dass nach einer Woche einfach der Spaß raus ist. Man ist auf die Dauer gelangweilt, da man, wie oben schon gesagt, keinen klaren Sinn und kein Ziel davon erkennen kann, dass man dort durch die Gegend rennen.

Ich würde deshalb allen die WOW spielen empfehlen Rift mal auszuprobieren aber ob es sich lohnt...?

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Funestua

10. März 2011PC: Top oder Flop?

Von :

Am Anfang vorweg, um eine Meinung zu verfassen, bedarf es das Spiel gespielt zu haben sei es nur die Beta und ich bezweifele das manche hier dieses Spiel einmal angeschaut haben.
Die Zeit von F2P's ist vorbei, nun kommen die P2P...

Rift ist meiner Meinung nach ein Spiel was WoW schon ab Release geschlagen hat. Durch die Vielzahl von Möglichkeiten wie etwa 4 Klassen (Krieger, Kleriker, Magier, Schurke) welche man wieder durch 3 Seelen von insgesammt 8 kombinieren kann, kann jeder sich seine eigene Klasse erschaffen und zu seinem Zwecke formen.

Die Grafik von Rift, ist eine der besten, die ich je in dem Genre MMO gesehen habe. Selbst wenn ich fast jede Funktion ausschalte um auf meinem Sekundären PC zu spielen hat Rift die Grafik von WoW. Sobald ich aber auf den höchsten Auflösungen spiele, eröffnet sich mir eine Welt, von welcher ich mir jederzeit ein Hintergrundbild für den Laptop meine Freundin machen kann.

Das Gameplay und die Atmosphäre fesseln einen sofort an das Spiel. Die Story bringt dich dazu, dich ins Spiel zu "integrieren" und das zu machen was du tun musst. Die Welt retten.

Ein Manko besitzt dieses Spiel, man kann nämlich das Spiel nur mit einem recht starken Computer starten. Ohne eine einfach-mittlere Grafikkarte kann man nichtmals in HD spielen, nur mit einer recht starken Karte kommt man in den Genuss der einzigartigen HD-Grafik welche von ein paar der besten Programmierer/Designer entwickelt worden ist.

Fazit: Ein Blick auf Rift - Planes of Telara lohnt sich, und keinesfalls werden es wenige spielen, egal wie oft es behauptet wird. Aus vielen Spielen wie RoM und WoW wandeln ganze Gilden nach Rift, dies beweist auch die 3-6 Stunden Wartezeit zum Spiel. Nur eines dürft ihr nicht vergessen, lest euch noch andere "Meinungen/Testberichte" durch. Nicht das ihr euch einer Meinung anschließt, die von etwas anderem beeinflusst wird.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

33

Wolfi1985

10. März 2011PC: Meinung nach Headstart-Woche

Von (2):

Also ich bin von Runes of Magic zu Rift gewechselt, weil ROM im Endgame einfach hunderte von Euro gefressen hat, ohne einen wirklichen Fortschritt erkennen zu lassen, geschweige von den ganzen Spielabstürzen und Hackangriffen...

Bei Rift allerdings, war ich nach ein paar Stunden gameplay schon dermaßen gelangweilt, dass ich schon nach der Headstart-Woche aufhören möchte zu spielen. Man erkennt einfach kein richtiges Ziel im Spiel. Klar, es gibt viele Varianten, wie man seine Klassen kombinieren kann, aber im Grunde heißen die Attacken nur unterschiedlich, sind aber von der Auswirkung her exakt gleich.

Was mich auch stört. Man steht allein in der Botanik rum und plötzlich geht ein Rift auf, aus dem gut 20 Elite herauskrabbeln, die einfach mal kurzen Prozess mit dir machen. Wegrennen zwecklos, weil die Mobs auch noch schneller sind als du. Ist man dann beim "ich hack alles um" questen, dann liegt der besiegte Gegner nicht einmal 2 Sekunden, man ist mitten beim Regenerieren der Lebenspunkte, da spawnt der Gegner neu und macht auch kurzen Prozess mit dir, weil man noch nicht genug Lebenspunkte regenerieren konnte :( Die Quests an sich beschränken sich alle auf: hau den Mob um, sammel dies und das ein oder klick mal da drauf... Also nicht sehr abwechslungsreich.

Spiele desweiteren einen Nahkämpfer, bei dem die Mobs die Angewohnheit haben sich immer so zu positionieren, dass man sie nicht angreifen kann, weil sie entweder nen Millimeter zu weit weg stehen oder zu weit links oder rechts xD Bin nun Level 30 und die Qests ähneln sich wie ein Ei dem Anderen. Find es schade, da Rift ja nicht das erste Online-Rollenspiel ist und gerade aus Spielen der älteren Generation lernen könnte. Nächste Station für mich wird also Guildwars sein Rift wird es auf jeden Fall nicht

Das einzig Positive, was ich zu berichten habe ist die Grafik, nur macht das allein noch kein gutes Spiel aus.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

51

Ligorenko

10. März 2011PC: Noch eins?

Von (5):

Also wirklich noch ein falsch zusammen gewürfeltes Spiel.Ich meine jede Firma ua. mischen einfach paar Spiele,Religionen usw. etwas stylen aufpeppen neue Story und Fertig! Aber wie bei WOW kommt eine kostenloses Spiel.Es gib RuneScape zum beispiel oder Fiesta,Maestia,Florensia.Es gibt ja auch Freewaregames aber es lohnt sich nicht sie aufzusagen.

1. WOW=RuneScape
mehr weiß ich nicht aber es wird für jedes Spiel für das mann bezahlen muss ne Kopie geben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

71

oioioioioi

07. März 2011PC: MMORPG gut und schön, alles eine Preisfrage!

Von (6):

Grundsätzlich wird früher oder später es sowiso ein Spiel geben, welches WoW "schlägt", da jedes Spiel früher oder später ausstirbt obs nun 5 oder 20 Jahre dauert, tut ja nichts zur Sache. Nun geht es hier ja nicht um eventuell andere Spiele sondern um "Rift".

Grafisch scheint es sehr ansprechend zu sein, dementsprechend werden wohl auch die Sounds sein, über die Steuerung oder das Spielfeeling kann ich nichts sagen. Ob so ein Spiel erfolg hat, kann man nicht nach 4 Tagen einschätzen.

Dies ist abhängig zum einen von der Spielleitung (userfreundlicher Support, Anti-Hacker-Maßnahmen, Updates die nicht nur dazu dienen mehr Geld zu machen sondern den Spass fördern). Wird sich also zeigen wie sich dieser Punkt entwickelt.

Der andere Punkt sind die monatlichen Kosten. Ich finde bei jedem MMORPG sollte es eine Möglichkeit geben es auch kostenlos Spielen zu können, selbstreden mit entsprechenden Einschränkungen. Ein Abobasiertes MMORPG rauszubringen in den Höchstzeiten von WoW ist sehr riskant. Da die meisten WoW-User sicher nicht ihr geliebtes Spiel für ein Anderes verlassen oder zwei Spiele gleichzeitig spielen können und es ja etliche millionen User hat ist es fraglich ob nicht schon das "MMORPG-Abo-Potential" schon in WoW ausgeschöpft ist.

Egal wie gut ein Spiel auch sein mag, ohne eine "Kostenlos-Option" für unbegrenzte Zeit wird in den nächsten 5-10 Jahren wohl kaum ein Spiel WoW "schlagen" können, auch wenn ein Spiel besser ist. Gut laufen könnte es Kosten/Nutzentechnisch sicher trotzdem.

Diese "Kostenlos-Option" wäre nötig um an User zukommen, wo sicher auch viele von WoW dabei wären und es mal ausprobieren über einen längeren Zeitraum. Wenn es denen dann besser gefällt, könnten sie ja "umsteigen".

Wenn ich von mir spreche werde ich es nichtmal testen um nicht Gefahr zu laufen, dass es mir gefallen könnte. (Spiele nur kostenlose MMORPG mit gelegentlichen "Investitionen" - alle 3-6 Monate mal paar Euro)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

69

eliasruetz

05. März 2011PC: Das Beste vom Besten

Von :

Rift ist einzigartig. Mit seinem ausgeklügelten Klassensystem schlägt es jedes bisheriges MMORPG. Ich selbst bin kein PvP-Liebling, deshalb habe ich begonnen die Welt von Rift zu erforschen. Dabei bin ich täglich auf neue Überraschungen gestoßen.

Natürlich, vieles ist abgekupfert, aber wie schon das Sprichwort sagt: "Lieber gut kopiert, als schlecht selbst gemacht." Und es ist wirlkich so. Rift hat alle guten Sachen der besten MMO's vereint und verbessert.

Ob man nun als technologischer Skeptiker oder als gläubiger Wächter sich den dunklen Mächten stellt ist einerlei, denn jede Fraktion hat ihre Schönheiten und Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Mein Fazit: Rift ist unschlagbar ob in Grafik oder Spieleerlebnis.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: MMORPG
  • Release:
    03.03.2011 (PC)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 3307219935732

Spielesammlung Rift

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Rift in den Charts

Rift (Übersicht)