Rogue Squadron

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Bei Star Wars - Rogue Squadron dreht sich alles um das Fliegen von schnellen und gut bewaffneten Raumschiffen. Dabei schlüpft man in die Rolle von Luke Skywalker höchstpersönlich. Angefangen beim X-Wing mit R2D2 bis zum Millenium Falcon können alle Fighter der Allianz geflogen werden. Die Steuerung ist leicht zu lernen und die Grafik kommt trotz vieler Details nicht ins stottern.

Systemanforderungen

P166 MHz, 32 MB RAM, 4x CD- bzw. DVD-ROM-Laufwerk, 3D-Karte

Meinungen

81

31 Bewertungen

91 - 99
(11)
81 - 90
(12)
71 - 80
(4)
51 - 70
(2)
1 - 50
(2)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.5
Sound: starstarstarstarstar 3.9
Steuerung: starstarstarstarstar 3.9
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

85

OmerDe

08. Mai 2011N64: N64 überrascht

Von (15):

Bei Star Wars Rogue Squadron schlüpft man in die Rolle von Luke Skywalker oder Wedge Antilles als Pilot für die Rebellen Allianz im Kampf gegen das Imperium. In verschiedenen Missionen kann man die bekannten Raumschiffe aus Star Wars fliegen, auch den legendären Millenium Falken, ich hab gehört er schafft den Kessel-Flug in weniger als 12 Parsec!

Bevor man sich frei entscheiden kann welches Schiff man fliegen möchte muss man in den Missionen bestmögliche Medaillen erhalten, es gibt Gold, Silber und Bronze. Die Missionen können beliebig oft nachgespielt werden, um möglichst gut abzuschneiden. Es gibt eigentlich keine lineare Handlung, überall gibt es andere Aufgaben, die man im Cockpit eines X-Wings, Y-Wings, A-Wings etc bewältigen muss.

Man fliegt im Rogue Squadron zusammen mit den anderen Rebellen, die allerdings nicht viel Schaden anrichten und immer nur bestimmte Wege entlang fliegen. Unter den Optionen kann man auch Biographien über das Rogue Squadron lesen, wo man ein kurzes Profil über die einzelnen Piloten sehen kann, diese Idee finde ich sehr gut.

Dafür, dass dieses Spiel für den Nintendo 64 ist, ist es sehr gelungen, man hätte in keinem Punkt vieles besser machen können, nein man hätte wirklich nichts besser machen können! Das Spiel bietet Abwechslung und macht wirklich Spaß und einen konstant steigenden Schwierigkeitsgrad. Wo ich jetzt diese Meinung schreibe, habe ich selbst wieder Lust auf dieses Spiel und grabe mal meinen N64 aus. Möge die Macht mit euch sein.

Fazit:
Star Wars Feeling
verschiedene Raumschiffe
einfache Steuerung
gut durchdachte Missionen und Welten
- keine Raumschlachten
- manche Missionen sind extrem schwierig

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Lucas Arts Nintendo
  • Genre: Simulation, Action
  • Release:
    03.12.1998 (PC)
    22.01.1999 (N64)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • Auch bekannt als: Star Wars - Rogue Squadron, Star Wars: Rogue Squadron
  • EAN: 4005209025591, 0045496870379

Spielesammlung Rogue Squadron

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Rogue Squadron in den Charts

Rogue Squadron (Übersicht)