Rune Factory - Oceans

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Rune Factory - Oceans ist nur in Japan und den USA (Unter dem Namen Rune Factory - Tides of Destiny) für Nintendo Wii erschienen. Für den europäischen Markt gibt es nur die PS3-Fassung des Spiels.

Meinungen

90

80 Bewertungen

91 - 99
(56)
81 - 90
(16)
71 - 80
(4)
51 - 70
(0)
1 - 50
(4)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.3
Steuerung: starstarstarstarstar 4.3
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 4 Meinungen Insgesamt

99

FARaO

04. Dezember 2013PS3: Bestes "Rune Factory"-Spiel

Von :

Meiner Meinung nach das beste Rune Factory Spiel, kein wunder nur für die PS3.

Besonders weil man springen und Angriffe in der Luft machen kann!

Das Kampfsystem ist das beste, das ich je gesehen habe.

Gute Story und Gameplay, nur zu empfehlen.

Viele Anzahl an Waffen und Fähigkeiten finde ich auch super.

Durch Kochen, Schmieden, Alchemie und Werken kann man Gegenstände herstellen. Sehr cool.

Besonders die Doppelklingen finde ich am besten!

Und der Trophäen Bonus und dazu ist es auf deutsch, für die Wii ja nicht.

Also man bekommt sehr leicht eine Platintrophäe, sehr gut.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

Dark-Neo

08. März 2013PS3: Bauer trifft Kämpfer

Von (13):

Als Kind habe ich Harvest Moon geliebt, doch nach einiger Zeit wurde es langweilig, da es nun einmal einfach mehr Spaß macht auf Monstern rumzukloppen als Kühe zu melken. Deshalb kaufte ich mir Rune Factory Oceans.

Bei Rune Factory Oceans spielt man den Jungen Aden, in wessen Körper wegen einem seltsamen Ereignisses das Mädchen Sonia feststeckt. Außerdem befinden sich die beiden plötzlich in einer anderen Umgebung wieder, doch die Dorfbewohner nehmen sie freundlich auf und versuchen ihnen zu helfen so gut es geht, oder besser gesagt Aden versucht zu helfen so gut es geht. Nach dem ersten Tag bekommen die beiden den Pflanzengolem Ymir als Begleitung und mit ihm zusammen erkunden sie das Meer um einen Weg zu finden Aden von Sonia zu erlösen.

Wie in Harvest Moon kann man auch hier Feldfrüchte anbauen. Dies kann man auf den 4 Jahreszeiteninseln machen, welche man durch Quests von den Dorfbewohnern finden kann. Tiere gibt es hier nicht, aber dafür Monster die man zähmen kann und welche Aden dann entweder beim Kämpfen, Ernten oder beim Anpflanzen helfen. Aber von manchen bekommt man auch täglich Milch, Eier und sonstige Kochzutaten. Mit Kochzutaten kann man dann Rezepte kochen und damit Geld verdienen oder sie den Dorfbewohnern schenken um sich mit ihnen anzufreunden.

Die Grafik ist sehr süß gemacht und auch der Sound ist in Ordnung. Das Spiel kann man mit der Playstation Move spielen, leider kann ich die Steuerung dafür nicht kommentieren, da ich es nur mit dem normalen Controller gespielt habe, aber damit ist die Steuerung recht einfach.

Ich kann das Spiel jedem Harvest Moon- Fan nur empfehlen, es macht wirklich süchtig.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

pipline07

08. November 2012PS3: Ein kleines Highlight

Von (7):

"Rune Factory Oceans" ist für jeden Freund der Harvest Moon Reihe und den Spin Offs einen Hingucker wert.

Nicht nur die Spielgeschichte ist für diese Spieleserie eine Innovation, denn auch Grafik und Sound sind hier mit viel Aufwand liebevoll verarbeitet.

Wer den Vorgänger "Rune Factory Frontier" für die Wii bereits kennt, wird sicherlich erfreut sein, dass einige Figuren, sowie auch Storyinhalte dieses Spiels hier implementiert wurden. Dies ist an und für sich aber auch ein cleverer Schachzug der Entwickler, denn wer den Vorgänger noch nicht kennt, wird hier dazu angeregt sich mit ihm zu befassen.

Grafisch ist Rune Factory Oceans mit viel Hingabe programmiert worden. Jahreszeiten erstrahlen in schönem Design und teilweise prächtiger Farbenvielfalt und Gebäude, sowie auch Landschaften werden häufig mit kleinen Details stark aufgewertet.

Die Interaktionen mit anderen Figuren sind ausgeweitet worden. So kann erstmals der Verkaufspreis verhandelt werden.
Ein weiterer Bonus sind die für Rune Factory üblichen Quests, die je nach Freundschaftsgrad und Spielfortschritt abgearbeitet werden können und müssen, da sie hier auch wichtige Schlüsselaufgaben enthalten.

Auch im Klang hat man sich hier Gedanken gemacht. Sowohl in den Schreinen, als auch auf der Insel Fenith werden wir mit schönen, satten Klängen verwöhnt. Nichts desto trotz können auch diese Klänge durchaus einmal langweilig werden. Auch hier werden Inhalte aus RFF implementiert, wie z. B. die Melodien des Geschäftsviertels oder von Kross.

Was das Gameplay betrifft, gibt es das Breitschwert hier erstmals in Ausführung als Doppelklinge. Leider kann die Steuerung hier anteilig irritieren, denn zwischen Figur und Golem vergisst man durchaus gerne einmal die geänderten Tastenfunktionen zu berücksichtigen.

Ein weiterer kleiner Nachteil ist, dass die Geschlechtswahl erst nach Abschluss der Hauptgeschichte stattfindet.

Ich kann dieses Spiel dennoch nur empfehlen, da das Paket schlussendlich stimmt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

98

Rion

02. September 2012PS3: Ein faszinierendes Erlebnis

Von :

In dem innovativen Rollenspiel „Rune Factory: Oceans“ geht es um die beiden Freunde Aden und Sonja, deren Seelen auf mysteriöse Weise in einem Körper versiegelt werden.

Nun gilt es, in der Rolle von Aden herauszufinden, wo sich Sonjas Körper befindet und wie sie wieder hineingelangt. Bis es soweit ist lernt ihr die Dorfbewohner der Insel Fenith kennen, schließt Freundschaften und erledigt zahlreiche Quests.
Natürlich bleibt der Anbau von Pflanzen und anderen Dingen sowie das Bekämpfen und Fangen der Monster, die ihr für eure Arbeit braucht, nicht aus.
In „Rune Factory: Oceans“ dreht sich aber nicht alles um die Bauernhofarbeit und das Bekämpfen der Monster. Ihr könnt jeden Tag selbst bestimmen, was ihr tun möchtet. Ob es das Angeln am Strand ist, eine Teilnahme an einem der vielen Feste oder der Verkauf eurer Gegenstände mithilfe von Feilscherei. Es bleibt euch selbst überlassen.
Mithilfe eures Golems Ymir könnt ihr auch quer durch das Meer reisen, eine Menge interessanter versunkener Inseln bergen und sogar Kämpfe mit dem Giganten austragen.

Leider ist Sonja erst nach Abschluss der Hauptstory spielbar, aber wenn ihr die geschafft habt, steht euch nichts mehr im Weg.

„Rune Factory: Oceans“ bietet euch ein fabelhaftes Spielerlebnis mit einem Echtzeit- Kampfsystem, synchronisierten, liebevoll gestalteten Charakteren und filmreif animierten Szenen begleitet von wunderbaren Musikstücken, sowie eine Menge anderer Features.
Ich kann jedem Rollenspielfan dieses abwechslungsreiche Spiel ans Herz legen, aber auch Neulingen empfehle ich es herzlichst, da es ein wundervolles Spiel mit einer guten Story ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Rising Star Games
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    17.08.2012 (PS3)
    11.10.2011 (Wii)
  • Altersfreigabe:
    ab 6(PS3)
    ab (Wii)
  • EAN: 5060102953364

Spielesammlung Rune Factory - Oceans

Rune Factory-Serie



Rune Factory-Serie anzeigen

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Rune Factory - Oceans in den Charts

Rune Factory - Oceans (Übersicht)