SCP - Containment Breach

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

89

19 Bewertungen

91 - 99
(10)
81 - 90
(6)
71 - 80
(1)
51 - 70
(2)
1 - 50
(0)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.0
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 3.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

65

Gamerin2011

23. Juni 2014PC: Weniger ist manchmal mehr

Von (7):

"SCP Containment Breach" ist simpel: Ihr arbeitet für die SCP, eine Art Einrichtung in der paranormale Wesen erforscht und gefangen werden, damit sie den Menschen nicht schaden können. Nun bricht eines dieser Wesen aus und ihr seid mit ihm in einem Hochsicherheitsgebäude gefangen.

Kling doch schon ganz gut für ein einfaches Horrorspiel. Doch wer Herzrasen und Schweißausbrüche erwartet, ist bei diesem Spiel falsch.
Denn während die Vorgänger vor allem auf die natürlichen Ängste vor Dunkelheit, viel zu engen Räumen und Wehrlosigkeit setzen, hat Contanment Breach genau das vergessen. Es gibt zu viel Licht, wodurch nicht mehr die gleiche Atmosphäre auftritt. Dazu kommt, dass nun andauernd Geräusche von öffnenden Türen oder den eigenen, viel zu lauten Schritten nicht mehr dieses Feeling aufkommen lassen wie bei den vorherigen Teilen, in denen die Stille nur von plötzlichen, geisterhaften Geräuschen durchbrochen wird.

Die Funktion des "Blinzelns" ist ganz interessant und manchmal echt lustig, wenn das Wesen nach einem Blinzeln direkt vor/auf dir spwant, aber das war es auch schon.

"SCP-Containment Breach" ist halbwegs passabel, kann aber nicht mit der Grusel-Atmosphäre der Vorgänger mithalten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

SlenderMan_1990

18. März 2014PC: Gutes Spiel

Von (5):

Dieses Spiel gefällt mir gut. Es hat seine Stärken und seine Schwächen. Wie bei jedes Spiel gibt es Positive und Negative Punkte.

Gameplay: Hier gibt es einen großen Ziel. Entkomme! Zwar kann man durch sprinten und einige male sterben, letztendlich hat man aber das Spiel durch.
Zum Glück gibt es eine andere Alternative. Und zwar, forschen und lesen! Es gibt verschiedene SCP´s die euch angreifen, töten wollen oder sogar gar nichts machen. Man kann das Spiel also verstehen, damit gemeint es gibt eine sehr große Story. Aber wie man das spielt jetzt spielt ist egal. Man sollte halt spaß haben. Was hier aber auch noch gibt, eine volle Packung Horror!!!

Grafik: Ist Okay. Leider passiert dieses Spiel auf viele Animationen z.b die Schüsse der Waffen. Das sieht dann halt ein wenig komisch aus. Ansonsten ist die Grafik okay.

Sound: Recht Gut! Nur wenn man die Sounds jede 2. Minute hört, das ist nervig! Ansonsten gute Qualität der Sounds!

Horror: Wenn man oft das Spiel spielt, einige Stellen kennt, weiß was passieren kann... Dann verliert man sehr viel Angst oder den Spaß. Aber für Angsthasen oder für Spieler das dieses Spiel jeden Monat spielen würde es gehen. Für den Anfang, echt klasse!!

Bug / Glitch: Es gibt zwar schon einige (kleine Bugs) die aber nicht schlimm sind. Was aber echt nervig ist, wenn die Map (Spielfeld, Karte) falsch aufgebaut wurde spricht: Alle Räume haben keinen Weg oder so in der art, dies passiert aber nur selten.

Insgesamt: Ein Gutes Spiel, mit Horror und viele kleine und großen Storys.

Positiv:
- viele Storys
- gute Grafik und Sound
- viele SCP´s

Negativ:
- einige Glitchs / Bugs
- Spiel in Englisch
- Animationen bei Schüsse der Waffen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Genre: Adventure
  • Release:
    10/2012 (PC)
  • Altersfreigabe: ab

Spielesammlung SCP

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

SCP in den Charts

SCP (Übersicht)