Neue Artikel

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

81

26 Bewertungen

91 - 99
(15)
81 - 90
(5)
71 - 80
(1)
51 - 70
(1)
1 - 50
(4)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.5
Steuerung: starstarstarstarstar 3.9
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

85

FlowerPetals

23. Juli 2014GC: Was für ein Durcheinander

Von gelöschter User:

Aber es wundert nicht! Halt, damit meinte ich nicht, dass das Spiel konfus ist, nur der Protagonist! Als ich es damals (ja, lange ist es her) aus der Ramschkiste fischte, wurde mir schnell klar, dass es nicht verdient hatte, darin zu landen und so wenig Aufmerksamkeit zu bekommen.
Doch es mag daran liegen, dass es weder der typische Shooter, noch das typische Action - Adventure ist. Es beschreitet neue und sehr interessante Pfade. Die Geschichte empfängt einen zu Beginn ein wenig belanglos, bis sie sich einem vollständig offenbart. Und dann staunt man schonmal Bauklötze!

Das Gameplay selbst ist ein wenig gewöhnungsbedürftig und verlangt durchaus geübte Fingermuskeln. Aber man gewöhnt sich daran, und spätestens nach der Hälfte des Games ist die Steuerung einem ins Blut übergegangen. Neben den zahlreichen Waffen, deren Munition nie auszugehen scheint (tut sie, aber man bemerkt es kaum, weil man unglaublich viel findet) ist wohl der beste Aspekt der Einsatz von psychischen Fähigkeiten, und dabei macht die Telekinese den besten Eindruck. Witzig ist, dass sich die Gegner bei deren Einsatz fürchterlich erschrecken, die Gefährten aber nicht. Im Gegenteil. Das sorgt trotz der Düsternis des gesamten Games für den einen oder anderen Schmunzler.
Bedauerlich sind für mich zwei Dinge: Erstens ist die vorherrschende Farbe Grün. (aber das habe ich bei Spielen dieses Alters schon des Öfteren gesehen, war wohl damals einfach normal)
Zweitens: Gegenstände und Gegner kann man werfen. Ich weiß, nicht unüblich, doch sie neigen dazu, in Wänden, Decken und/oder Türen steckenzubleiben. Nicht nur, dass das wirklich gruselig aussieht, klemmen sie in einer Tür, kommt man nicht mehr raus!
Sonst jedoch sieht es für ein GC -Spiel wirklich gut aus!

Als Fazit: Trotz seines Alters ein wirklich gelungenes Spiel mit einer schönen Story und einem Protagonisten der einem ehrlich ans Herz wächst. Alles in allem nicht herausragend, aber doch gut und mal was Neues! Selbst jetzt noch empfehlenwert!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Codemasters
  • Genre: Third Person
  • Release:
    02.02.2005 (PC)
    27.08.2004 (PS2, XBox, GC)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • EAN: 5024866327168, 5024866325515, 5024866325607, 5024866325690

Spielesammlung Second Sight

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Second Sight in den Charts

Second Sight (Übersicht)