Shadow Hearts - Covenant

Neue Tipps und Cheats

  1. AR Max Codes
  2. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Europa 1915, zu Beginn des 1. Weltkriegs. Yuri, Held des ersten Shadow Hearts Spiels, mit der Fähigkeit, die Seelen besiegter Monster aufzunehmen und sich in diese zu verwandeln, wird Opfer eines Komplotts der Geheimorganisation "Sapientes Gladio" , deren Einfluss sich vom Vatikan bis hin zum Zar in Russland erstreckt...

Getroffen vom Fluch des "heiligen Mistelzweigs" bleibt Yuri nicht mehr viel Zeit, bis er seine Menschlichkeit verliert. Zusammen mit vielen bizarren Freunden macht er sich auf, das Geheimnis der Organisation zu lüften und sein Leben zu retten.

Jeder spielbare Charakter in Shadow Hearts - Covenant verfügt über eine einzigartige Fähigkeit. So kann Yuri sich im laufe des Spiels in zahlreiche Dämonen-, Elementar- und Engelwesen verwandeln und deren Kräfte im Kampf einsetzen.

Die deutsche Karin hingegen gewinnt durch das Auffinden von Auszügen aus Wagners "Der Ring der Nibelungen" neue Attacken für ihren Säbel hinzu.

Zu Yuris weiteren Gefährten zählen unter anderen ein Wolf, ein Vampir und ein Marionettenspieler.

Durch im laufe des Spiels zu findende Wappen können die Charaktere mit Zaubern ausgestattet werden, ganz individuell vom Spieler bestimmt.

In den Rundenbasierenden kämpfen ist gutes Timing gefragt, denn alle Aktionen rufen einen Ring auf, bei welchem hervorgehobene Flächen per Button getroffen werden müssen, um die Figuren Attacken, Zauber, Spezialfähigkeiten oder auch Gegenstände nutzen zu lassen. Beim Verfehlen der Flächen schlägt die geplante Aktion fehl und die Figur unternimmt nichts bis zur nächsten Runde.

Meinungen

89

76 Bewertungen

91 - 99
(52)
81 - 90
(16)
71 - 80
(3)
51 - 70
(1)
1 - 50
(4)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.4
Sound: starstarstarstarstar 4.5
Steuerung: starstarstarstarstar 4.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 5 Meinungen Insgesamt

99

AsukaSnowRose

27. September 2013PS2: Rollenspiel der besonderen Art

Von (4):

Shadow Hearts gehört leider zu einen der unbekannten Titeln, was es allerdings nicht verdient hat.

Das Spiel spielt während der Zeit des ersten Weltkriegs, weswegen man schnell den Eindruck bekommt, dass es sich hier um ein Kriegsspiel handeln wird. Doch der erste Eindruck täuscht gewaltig! Nachdem man mit dem Spiel warm geworden ist, lernt man auch schnell die Charakter gerne zu haben. In dem Spiel sind immer wieder lustige Stellen eingebaut, die meistens auch immer passen und der Story auch eine recht lockere Art geben.

Auch die Charaktere sind jeder für sich einzigartig. Von einer kleinen Prinzessin, geht es zur italienischen Tänzerin, bis hin zu einem Wrestler-Vampir, der ein Superheld werden will. Gerade durch diese bunte Mischung entsteht niemals Langeweile.
Vor allem im Kampf zeigt sich diese Mischung, denn jeder der Charaktere hat seine eigenen Attacken und auch Spezial Moves. Das Kampfsystem ist hierbei besonders, da man Schlagflächen auf dem sogenannten "Schicksalsring" treffen muss, um einen Angriff zu starten. Also nicht spielen, wenn man müde ist!

Die Atmosphäre in dem Spiel ist wundervoll. Egal ob in Wales, Paris, Cannes, Japan oder in einem gruseligen Puppenhaus, die Atmosphäre passt sich immer an und die Musik die im Hintergrund spielt, unterstreicht diese nur noch stärker.

Was ebenfalls ins Auge sticht sind die lustigen Momente, die immer wieder unerwartet kommen, aber es dafür in sich haben. Zudem werdet ihr auf eurer Reise über die gesamte Welt von zwei "schwulen" Händlern begleitet, die euch nützliche Items verkaufen. Und ja... sie haben immer eine Ausrede, warum ihr sie in Höhlen, Dungeons oder an Orten trifft, wo sie eigentlich nicht sein sollten.

Fazit:
Es ist ein einzigartiges Spiel was definitiv durch seine Vielfalt und vor allem Tiefe beeindruckt. Es gibt im nachhinein sehr viele Sidequests die man noch erledigen kann und selbst gegen Ende bleibt die Spannung erhalten.

Das Spiel ist ein MUSS für RPG Fans!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

Cynia

28. November 2012PS2: Trotz dem seltsamen Kampfsystem ein klasse RPG

Von (20):

Shadow Hearts Covenant ist ein überraschend gutes Spiel. Nach dem Intro war ich sehr skeptisch, da mich die Soldaten etwas irritiert haben. Aber da das Spiel zur Zeit des ersten Weltkrieges spielt, sind die Soldaten im Intro sehr einleuchtend und haben im weiteren Spielverlauf auch keine große Bedeutung.

Der Hauptcharakter ist Yuri, der sich mittels Fusionen verwandeln kann. Leider liegt ein Fluch auf ihm, wodurch er sehr geschwächt und dem Tode nahe ist. Mit seinen Gefährten sucht er nach einem Weg diesen Fluch zu brechen und die Sapientes Gladio auszulöschen, welche die Kontrolle über Europa haben wollen.

Die Story ist sehr schön und abwechslungsreich, da es auch genügend Sidequests gibt. Die Charaktere sind sehr unterschiedlich, wodurch man immer was zu lachen, denn in welchem Spiel hat man schon einen Wolf, einen Vampir und einen alten Puppenspieler im Team? Nur in Shadow Hearts 2.

Das Kampfsystem ist sehr speziell und erfordert eine Menge Konzentration. Und zwar gibt es einen Urteilsring, auf dem man durch "x" drücken Felder treffen muss, damit man angreifen kann. Ich finde das Kampfsystem zwar eine schöne Alternative zu den üblichen Kampfsystemen, aber der Ring ist wirklich nicht jedermanns Sache.

Die Welt ist sehr schön gemacht. Zwar spielt das Spiel zum 1. Weltkrieg, aber es ist dennoch ein Fantasy Spiel, wodurch die Orte nicht wahrheitsgetreu aufgebaut sind, was aber keine Rolle spielt.

Ein großer Pluspunkt ist, dass man das Spiel unabhängig vom 1. Teil spielen kann, denn der Vorgänger kostet ca. 100 Euro. Zwar gewinnt man durch den Vorgänger etwas Hintergrundwissen, aber man versteht die Story dennoch ohne Probleme und kann das Spiel in vollen Zügen genießen. Shadow Hearts 2 ist sowohl in der Grafik, der Story, dem Sound als auch in der Steuerung ein Top RPG und jedem zu empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Reyna

05. Dezember 2011PS2: Epic Game

Von (4):

Schon wenn man das erste mal das Spiel einlegt und das Intro sieht denkt man "wow das will ich jetzt spielen".
Die Geschichte spielt nach dem ersten Teil, den man aber überhaupt nicht gespielt haben muss. Denn immer wieder wird gut erzählt was dort passiert ist. Hauptsächlich dreht sich die Geschichte von Shadow Hearts Covenant um den Helden Yuri, aber auch die anderen Charaktere deiner Gruppe kommen nicht zu knapp. Denn es gibt viele Nebenquests, wo man mehr von ihnen erfährt. Und wie man sich jetzt schon denken kann, vergbringt man viel Zeit damit alle, Geheimnise des Spiels zu lösen.

Die Musik ist wunderbar komponiert und passt zu der düsteren Stimmung des Spiels. Wie auch die Monster, die manchmal wirklich eklig sind (bei manchen traut man sich schon gar nicht die Beschreibung im Monster-Lexikon zu lesen)

Das absolut Beste aber an dem Spiel ist das Kampfsystem. Meiner Meinung nach das genialste ever. Man kämpft nämlich mit dem Schicksalsring. Dieser hat rote Flächen, die man mit einem gezielten Knopfdruck zur richtigen Zeit treffen muss, wenn der Zeiger umgeht. Hat man getroffen, führt der Krieger seinen Angriff aus. Hat man daneben gedrückt, trifft der Angriff nicht. So kommt sehr viel Action bei den Kämpfen auf und sie werden nie langweilig.

Fazit: Ein super Spiel für die PS2. Es mag zwar etwas düster erscheinen, aber davon sollte man sich nicht abschrecken lassen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

87

Kiruka

04. Dezember 2011PS2: Für Fans einen Blick wert

Von (24):

Shadow Hearts hat viel von Final Fantasy, zumindestens was das Outfit und die Kampftechnik anbelangt.
Trotz dessen hat es sich bei mir besser bewert als Final Fantasy.

Habe dieses Spiel schon 3x durchgespielt und es gibt immer wieder ein neues Ende, je nach Entscheidungen die man getroffen hat. Nach und nach kommen immer mehr Spielcharakter zusammen die auf ihre eigene Weise sehr unterschiedlich sind.

Man sollte trotz dessen darauf achten, dass man versucht alle Spieler gleicher maßen zu leveln und zu trainieren, da im Spiel alle Personen in bestimmen Absständen benutzt werden müssen. Nicht für alle besonders erfreulich aber trotzdem ein großer Spielspaß.

Die Story habe ich persönlich erst viel Später im Spiel verstanden, und trotzdem war sie Interessant mit zu verfolgen. Neben dem eigentlichen Hauptquest der sich zum großteil über das ganze Spiel erstreckt, gibt es nebenbei noch ein paar Rätsel, allerdings nicht die Art von Nebenquest wie man es aus Gothic, Venetice oder Fable gewöhnt ist.

Man kann aber trotzdem sagen das es besonders für Fans sicher sehr lohnsenswert ist und auch für neu Einsteiger eine gelungen Abwechslung darstellt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

70

NewMoonGirl13

30. Mai 2011PS2: Guter Start

Von (12):

Ich spiele schon seit Ewigkeiten das Spiel und meiner Meinung nach ist Shadow Hearts ein gutes Rollplay-Game. An der Grafik und Steuerung lässt sich nichts aussetzen und vor allem die Kampfsteuerung ist nicht schlecht. Der Urteilsring ist eine gute Möglichkeit sich dem Kampf ganz zu widmen und sich voll zu konzentrieren. Ich habe allerdings als erstes Schadow Hearts from the new World gespielt, und da hat man die Besserungen stark gespürt. Negativ aufgefallen ist mir auch die ziemliche Ähnlichkeit zu Final Fantasy X aufgefallen (Kampfsystem, Kampfbeginn "Scheibe zerbrechen") Und die Monster sind teilweise etwas komisch geratenAber prinzipiell hat das Spiel den richtigen Dreh für alle Rollenspiel-Fans und ist zu empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Konami
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    11.03.2005 (PS2)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 5037930071959

Spielesammlung Shadow Hearts - Covenant

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Shadow Hearts - Covenant in den Charts

Shadow Hearts - Covenant (Übersicht)