Shadow Hearts From the New World

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Shadow Hearts From the New World ist der 3. Teil der Rollenspiel-Saga und spielt nun in Amerika Ende der 20er Jahre. Wir schreiben das Jahr 1929. Du führst ein kleines Detektivbüro, doch die meiste Zeit hast Du nur kleine Aufträge zu erledigen. Doch eines Tages erhältst Du Deinen ersten großen Fall. Du sollst einen untergetauchten Serienmörder ausfindig machen. Doch der wird vor Deinen Augen von einer Kreatur gefressen und Dein Auftraggeber ist zu allem Überfluss ein gefährlicher Wissenschaftler, der sich mit Laborkreaturen umgibt. Dank der Hilfe von Shania und ihrem Bodygard bleibst Du am Leben. Von nun an begleiten Dich weitere Weggefährten, um hinter das Geheimnis Deines ehemaligen Auftraggebers zu kommen und zusammen mit Deinen neuen Freunden musst Du einige Abenteuer überstehen. Dabei geht die Reise quer durch Nord- und Südamerika.

Die Grafik dieses Spiels ist anspruchsvoll, die Effekte sind gut gelungen. Untermalt wird das Ganze von einem abwechslungsreichen Soundtrack. Er reicht von Jazzklängen zu düsterer Musik bis hin zu rhythmischen Rockklängen.

Die Story ist spannend und teilweise auch amüsant, ohne albern zu wirken und verspricht stundenlangen Spielespaß. Die Mixtur aus Spiel und der eindrucksvollen Musik macht dieses Rollenspiel zu einem idealen und gut gelungenen Game.

Shadow Hearts From the New World ist ein Geheimtipp.

Meinungen

87

43 Bewertungen

91 - 99
(25)
81 - 90
(8)
71 - 80
(6)
51 - 70
(2)
1 - 50
(2)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 4.0
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

90

Reyna

05. Dezember 2011PS2: Knallbunte Fortsetzung

Von (4):

Knallbunt kehrt der Nachfolger von Shadow Hearts Covenant zurück, so dass es fast schon etwas in den Augen schmerzt, wenn man an die alten Teile denkt. Doch da das Spiel nichts mit den Vorgängern zu tun hat geht das schon in Ordnung und man hat sich schneller daran gewöhnt als man denkt.

Die Geschichte ist richtig mitreisend erzählt, vor allem da man auch viel in Zwischensequenzen von der gegnerischen Seite erfährt, was viel zum Spielgefühl beiträgt. Und irgendwann schließt man sie sogar so ins Herz das man gar nicht mehr gegen sie kämpfen will.

Die Helden schließt man schnell ins Herz. Jeder hat seine eigenen Macken und Eigenarten, was oft zu lustigen Szenen führt. Jeder dieser Helden hat auch seinen eigenen Schicksalsring. Dieser ist wichtig für das gelungene Kampfsystem des Spiels, bei dem viel Action aufkommt. Der Schicksalsring ist ein bisschen wie eine Uhr mit roten Flächen, die man treffen muss wenn der Zeiger über sie geht. Hat man zur rechten Zeit getroffen, greift der Held erfolgreich an und wenn nicht geht der Angriff ins leere aus.

Fazit: So düster auch die Vorgänger waren so bunt ist dieser Teil, was einem selbst wenn man das Spiel nicht kennt oft denken lässt "Oh Mann, wie bunt. Da ist wohl einem der Wasserfarbkasten ausgelaufen". Das Spiel zieht einen aber schnell in seinen Bahn, mit der fesselnden Story und den nie langweilig werdenden Kämpfen So dass es ruhig mal einen Blick wert sein sollte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: THQ
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    25.05.2007 (PS2)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 5036675009999

Spielesammlung Shadow Hearts - New World

Shadow Hearts - New World in den Charts

Shadow Hearts - New World (Übersicht)