Shootmania Storm

meint:
Shooter, der sich auf das Wesentliche konzentriert - ohne freischaltbare Extras und dergleichen. Auf lange Zeit lässt die Motivation etwas nach. Test lesen

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

91

33 Bewertungen

91 - 99
(22)
81 - 90
(9)
71 - 80
(1)
51 - 70
(0)
1 - 50
(1)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.1
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

90

dsdsds

19. Juli 2013PC: Schneller Shooter für jedermann

Von :

Als ich vor Wochen von Shootmania hörte war ich sehr interessiert, was steckt hinter einem Shooter der keine Waffen, Level, Ausrüstung oder sonst irgendetwas für dieses Genre typisches bereitstellt?
Nachdem ich mich mehr informiert habe, war ich schon Feuer und Flamme, also, hab ich zusammen mit 2 Freunden das Spiel gekauft.
(Kurz danach haben sich der Bruder und der Vater eines Freundes das Spiel auch zugelegt!)
Mit voller Vorfreude spielte ich mein erstes Spiel... und es war grauenhaft... zunächst.
Am Anfang Läuft es nämlich keineswegs gut, man stirbt viel zu oft, kommt kaum zum Schuss (Wortspiel) und man ist insgesamt etwas ratlos,
Doch irgendwann, nach dem man einige Zeit gespielt hat gelingen die ersten Treffer und Siege!!!
Was für ein Gefühl, nach ewigem Schikaniere derart anderen eins auf die Fre**e zu geben!
Innerhalb kurzer Zeit wurde ich (zwar in den Beginnerservern aber trotzdem) so, vom Ahnungslosen Neuling zum Gefährlichen Mitspieler.
Und genau das zeichnet Shootmania aus, selbst wenn man mit Spielern auf einem sehr hohen Rang spielt, kann man dennoch genauso Punkten.
Denn es gibt bei "Abschüssen" und einfachen Treffern keine EXP, sondern Punkte!
Es gibt genauso wenig Level geschweige denn Prestige wie in CoD, nur die "Skills", die eigenen Fertigkeiten mit der Maus zählen.
Das klingt, als ob man außer nach Punkten spielen nicht viel machen würde, aber da gibt es ja noch das Rangsystem, typisch für Nadeo.
Das ist super umgesetzt und macht Laune die oberen Ränge zu erobern.
Insgesamt kann ich allen Shooterfans empfehlen; kauft euch das Spiel es ist ein ganz besonderer Schatz der aus dem Mainstream Markt heraussticht, allerdings solltet ihr es euch nur kaufen wenn ihr auf alles was sonst in "echten" Shootern geboten wird verzichten könnt!
Denn dann macht das Spiel einen Heidenspaß, man spürt nach einer Weile keinen Frust mehr, sondern nur Ehrgeiz, es allen zu zeigen, und der Allerbeste Shootmania Spieler zu werden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

DerDavid1616

24. April 2013PC: Endlich ein anspruchsvoller Shooter

Von (12):

Mit "Shootmania Storm" liefert Nadeo zum ersten Mal einen FPS-Shooter. Hauptsächlich ist der Entwickler für die berühmte Online-Rennspielreihe "Trackmania" bekannt. Mit einem Shooter begehen sie also völliges Neuland. Doch kann das Endprodukt "Shootmania Storm" in einer Welt voller CoD und Battlefield und anderem "Shooter-Einheitsbrei" trotzdem überzeugen?

Die Antwort lautet ganz klar ja. Die Entwickler verzichten auf jegliche freischaltbare Waffen, jeder Spieler hat zu jeder Zeit die gleiche Waffe diese wird nur automatisch an bestimmten Stellen auf manchen Maps gewechselt. Die Standardwaffe ist jedoch immer eine Art Strahlenwerfer. Zwei Treffer reichen und der Gegner ist weg. Doch glaubt mir.... trefft in diesem Spiel erstmal überhaupt was.

Dank kurzem Boost sind alle Spieler in der Lage extrem schnell herumzurennen und wie wild durch die Gegend zu hüpfen. Überhaupt jemanden zu treffen ist schon schwer genug und ohne Erfahrung mit schnellen Shootern, ( was Shootmania Storm zweifellsfrei ist) sieht man seinen Soldaten öfters den Löffel abgeben als man "Fuck" rufen kann. Wer hier auch nur einen kurzen Moment in einem Gefecht rumsteht stirbt zu 99.9%. Das garantiere ich euch!

Grafisch ist das Spiel zwar keine Meisterleistung, dafür wird das Spiel auch auf älteren Rechnern absolut flüssig laufen. Dank dem bekannten Mapeditor den es auch in Trackmania gibt, könnt ihr eure eigenen Multiplayer-Arenen erstellen und diese dann sogar online anbieten.

Fazit: Ein absolutes Muss für jeden der auch nur annäherend etwas für Skillshooter und Gleichberechtigung online für jeden, übrig hat.

Natürlich auch für kreatie Köpfe ( wegen dem Map-Editor) und Leute die einfach mal was neues ausprobieren wollen. Und für schlappe 20€ auch noch sehr günstig. Von mir absolute Kaufempfehlung!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

Spielesammlung Shootmania Storm

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Shootmania Storm in den Charts

Shootmania Storm (Übersicht)