Die Siedler Online

meint:
Das facettenreiche Produktionssystem der Online-Version von Die Siedler überzeugt. Das Spieltempo ist aber sehr langsam. Test lesen

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

81

187 Bewertungen

91 - 99
(88)
81 - 90
(52)
71 - 80
(16)
51 - 70
(12)
1 - 50
(19)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 3.3
Steuerung: starstarstarstarstar 4.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.1
Jetzt eigene Meinung abgeben 10 Meinungen Insgesamt

53

Siedlerplayer

01. Dezember 2014Online: Wie zerstört man perfekt ein Game

Von :

Anfangs war das Game wirklich interessant, es hatte ein paar kleinere Bugs, aber man konnte damit ohne Probleme spielen und seinen Fun haben.

Leider wurde im Laufe der Zeit nicht daran gearbeitet die vorhandene Bugs zu entfernt, sondern es wurden immer mehr Features und Neuerungen implementiert die neue Bugs mit sich brachten und die Server komplett überlastet haben. Das Ergebnis ist ein Game das nicht nur jede Menge Bugs mit sich bringt, sondern aufgrund der Performance fast unspielbar geworden ist.

Wer auf schwarze Bildschirme steht und gerne Minutenlang einer Sanduhr beim sich um die eigene Achse drehen zuschauen möchte wird hier noch seinen Fun haben, allen anderen Usern wird dieser aber sehr schnell vergehen.

Das integrierte Forum besteht zum großen Teil aus Beschwerden und Kritiken, die von eifrigen Moderatoren hin und her geschoben werden, die Auskünfte und Hilfen beschränken sich auf "wir leiten es weiter" wobei ein Feedback nicht zu erwarten ist. Der Support ist meines erachten nach nicht oder nur sehr spärlich vorhanden, auch dort wird nur weitergeleitet ohne das jemals ein Feedback kommt.

Alles in allem kann man das Fazit ziehen, wer viel Zeit und Geduld hat ist hier gut aufgehoben, allen anderen kann ich dieses Game nicht empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

20

RestauantKritiker

17. November 2013Online: Ein Spiel, das im Onlineformat eine Katastrophe ist

Von :

Habe DSO seit 2010 gespielt und war seitdem auf mehreren Servern aktiv. Das Spiel an sich ist absolut toll, nicht zu leicht, nicht zu schwer, wer sein Gehirn benutzt kommt weit. Aber die offensichtlichen Probleme des Spiels machen das spielen unmöglich. Der sogenannte "Hilfe" Chat des Spiels ist ein Überbleibsel aus Betazeiten. Leider verkam nach der Betazeit der Hilfechat zu einem Ort an dem sich Trolle und Spammer gegenseitig die Klinge in die Hand geben. Auch die Gesamtklientel des Spiels ist abstrus. Gutmenschen, Faschos, Veganerterroristen die mir drohten mich zu erschießen wenn ich weiterhin im Chat erzähle das ich Fleisch esse usw...... Auch die Verwaltung ist unter aller Sau. Der Support ist so unglaublich, das kann man gar nicht in Worte fassen. Um bei DSO gesperrt zu werden muss man schon richtig auf die Kacke hauen, da reicht Ausländerhetze und Gewaltandrohung nicht aus. Problem ist nämlich, dass Sanktionen nur erfolgen, wenn die Spieler dies über umständlichen Weg beim Support melden. Wer also Scheiße im Chat erzählt kann straflos davon kommen wenn das niemand meldet. Die MODs sind ein Witz, die moderieren nicht, die zensieren und spielen sich wie Gott auf, die grundlos Spieler bestrafen. Apropos Zensur die ist Müll. Bsp: Das Wort Sex wird zensiert, aber Wörter in denen das Wort vorkommt werden auch zensiert wie bspw. Sextant. Hab nach 3 Jahren aufgehört, denn das seit Jahren angekündigte PvP gibt's bis heute nicht, stattdessen wurde es heimlich im chinesichen DSO eingeführt, dabei ist Siedler ein deutsches Spiel und wir Deutschen sollten hier eigentlich ein Vorrecht haben! Leider werden wir nur verarscht. Zudem ist auch das Gesamtkonzept des Spiels darauf ausgelegt das die Spieler Geld ins Spiel stecken. Auch wenn es nirgendwo steht, aber Fakt ist, dass Spieler die Geld in Spiel stecken sich mehr erlauben dürfen als andere, bspw. Verstöße gegen die AGBs. Alles in allem, ein schönes Spiel das aber im Onlineformat kaputtgemacht wurde. Meine Wertung: 4-

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Herbpower

07. Mai 2013Online: Klasse Wirtschaftssimulation mit Strategie

Von :

Das Spiel überzeugt durch Einführung zum Anfang in seinen Tutorials und Erfüllung meist kleiner Quest bis man seine Heimatinsel selber befreien und ausbauen kann. Wert wurdedarauf gelegt den Schwierigkeitsgrad von Level1 bis 50 durch Sammeln von EPs zu erhöhen. In täglichen Quests bzw Gildenquests sind zusätzlich Aufgaben zu erfüllen die eine intakte Wirtschaft oder eine geschickte Hand der zu bestehenden Abenteuern braucht.
Hier mss man schon Handelsgeschick Wirtschaft und Strategiekenntnise haben.Jedoch erklärt sich das Spiel auch viel von selbst und es macht Spaß zu spielen
Was das Spieltempo angeht ist es etwas langsam oder schnell nach Geschick des Spielers. Der Spieler sucht sich sein Tempo selbst aus.
Zu den Besonderheiten zählen die täglichen Login-Boni die der Wirtschaft zu gute kommen.
Da ich seit ein paar Monden bei bin, meine ich Auch wenn man sich nur mal kurz einloggt un dann wieder ausloggt weil man mal nicht will es macht Spaß zu spielen. Denn diese Spiel verlangt nicht zwangsweise einen täglichen Login. Es ist kein Muss zu spielen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

87

felda

17. April 2013Online: Sehr schönes Spiel

Von (7):

Ein sehr schönes Strategiespiel. Was ich gut finde ist, dass hier eher die Wirtschaft im Vordergrund steht, als das rumgekämpfe.

Das Tutorial am Anfang ist ganz gut nur vielleicht etwas zu lang. Für Einsteiger wäre es wahrscheinlich sehr verwirrend. Das Tutorial ist eher für Siedler-Spieler, als für blutige Anfänger.

Was ich persönlich gut finde, ist, dass Rohstoffe unbegrenzt da sind. Was aber auch negativ ist, da man sich dann ncith großartig darum bemühen muss.

Das Spiel hat auch jede Menge Preise erhalten, was mein Siedler-Herz sehr erfreut.

1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

petterb

26. März 2013Online: Gutes Spiel

Von (7):

Ich spiele das Browsergame die Siedler Online schon etwas länger bzw. ich habe es mal ne lange Zeit gespielt. Mir hat es persönlich sehr viel Spaß bereitet und hab mich auch immer auf das spiel gefreut, aber irgendawann nach ein paar Monaten habe ich die Lust daran verloren.

Wobei es nicht an der Lust lag, sondern eher, dass ich kaum noch Zeit dazu hatte. Eigentlich schade um das Spiel. Ist halt sehr zeitaufwendig.

Ich kann es trotzdem nur empfehlen. Super Strategiespiel.

1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

88

XXxbennyxXX

09. Oktober 2012Online: Gute Wertung

Von (2):

Es könnte hier und dort noch ein paar Änderungen geben z. B.
- Dass die Geschwindigkeit beim sammeln der Rohstoffe könnte schneller sein.
- Dass manche Gebäude nicht so teuer sind.
- dass man sich schon früher mit gleichgesinnten battlen kann.
- Dass sich schneller stufen kann (das dauer ewig bei hohen stufen)

Gut daran ist dass:
- es unbegrenzt Rohstoffe gibt.
- man einfach Handeln kann und nicht tausend Klicks machen muss.

und vieles mehr.

Im großen und ganzen, finde ich das Spiel ganz in Ordnung. Daumen hoch!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

Lillefee

02. Mai 2012Online: Zensur im Chat und Gleichgültigkeit beim Support

Von :

Ich spiele nun dieses Spiel schon eine Weile und habe es auf Level 24 gebbracht, aber je länger ich spiele, deso verärgerter bin ich über das System, das hier erschaffen wurde.

In anderen Spielen geht es darum die Wünsche des Spielers zu erfüllen und ihn für eine kurze Zeit zufrieden zu stellen. In diesem Spiel bekommt man eher den Eindruck, dass es darum geht, den Spieler in erster Linie dazu zu bringen echtes Geld dazulassen und in zweiter Linie den Mund zu halten, da die Chats aufs übelste und schelchteste zensiert werden.

Das beinhaltet aber nicht nur die Schimpfwörter oder Streitigkeiten, was ich ja sehr begrüssen würde, sondern es hat zu einem sehr subtilen und seltsam anmutenden System geführt, in dem schlecht ausgebildete sogenannte MODs den Usern die Meinungen verbieten und sie in einem unerträglichen Befehlston nicht nur rügen oder höflich hinweisen, sondern sie behandeln als seien sie Schwerverbrecher. Das ergibt unter dem Strich das wundervolle selbsterschaffene Chatgefühl, das es nur hier bei Siedler Online gibt, indem die MODs per Befehlston herrschen und regieren und sich immerwieder Scharen von Anhängern finden, die daraufhin den MODs verbal in den Hintern kriechen um ein kleines bisschen Anerkennung zu erhaschen.

Anschliessend geht dann dieses Gruppenrudel gemeinsam auf alle Leute im Chat los, die ihre freie Meinungsäusserung nicht mit dem akzeptieren der Blue-Byte AGB abgegeben haben. Ergebnis ist fast immer, dass die Intelligenz gebannt wird, während die pure Dummheit, Hetze und Mobbing weiter toben. Ich habe mich da nicht nur geärgert, sondern sogar den Support über die Missstände informiert, denn meine Kinder würde ich aus diesen Gründen hier nicht spielen lassen, sie werden schlicht nicht geschützt mit so schlecht ausgebildeten Menschen, die Hetzerei und Forenmobbing schlicht nicht erkennen. Ich rate dringend ab vom spielen dieses Spiels!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

kleinesboot

06. April 2012Online: Es nervt zur Zeit total

Von :

Ich Spiele schon eine Weile und habe (leider) auch schon einige euros gelassen. Aber zur Zeit nervt es nur noch! Am schlimmsten ist, keine Reaktion vom Betreiber. Ich kann mit Fehlern leben, aber nicht mit Gleichgültigkeit.

Das spiel stürtzt ab, teilweise kann man am gesamten Spielverlauf nicht teilnehmen, da bestimmte Features, wie der Handel, einfach nicht verfügbar sind.

Es werden bestimmte Events eingefügt, die den server einfach überfordern und damit dem Spieler den Spass nehmen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

Rondarius

20. Januar 2012Online: Gutes Online-Spiel

Von (6):

Es ist wie Siedler, aber anders. Man spiel es als Browergame, also ist kein Download nötig.

Im Gegensatz zu vielen 'kostenlosen' anderen Spielen die man nicht immer kostenlos spielen kann, ist Siedler Online ein sehr großer Unterschied. Es ist wirklich kostenlos. Man kann alles im Spiel freischalten, wo ist das schon vorgekommen? Ohne Geldeinsatz zu spielen verzögert nur die Spiellänge, aber nicht den Spielspass.

Ihr beginnt das Spiel auf einer Karte, auf der Ihr zunächst einen Sektor kontrolliert. Weitere werden im Spiel freigeschaltet, bis ihr eure ganze Insel befreit habt. In eurem Startsektor befindet sich ein Rathaus mit Lagerraum, einigen Rohstoffen, etwas Werkzeug und einigen Bauhandwerkern, die bereit stehen um euer Königreich neu zu gestalten.

Sobald ihr diese Grundlagen der Wirtschaft in Gang gesetzt habt, könnt ihr eure Wirtschaft weiter ausbauen und weitere Güter und Einheiten bereitstellen. Die werden dann benötigt die Räuber von eurer Insel zu vertreiben. Dafür bekommt man dann von jedem besiegten Lager eine Beute. An Anfang nur zum Ausbauen eurer Insel.

Das im Moment erreichbare Maximum ist auf der eigenen Insel Lvl 30 (Ab Lvl 26 könnte man aber auf Abenteuerfahrt gehen). Weitere EP/XP sind nur zu bekommen, wenn man Abenteuer auf Abenteuerinseln spielt. Wobei man dort aber unter Zeitdruck spielt (auf der eigenen Insel hat man keine Zeitangabe).

PvP ist greade in Arbeit und wird für Spieler die dieses auch wollen weitere Inseln freischalten. Doch wie PvP dann gespielt wird, lässt sich leider von Blue Byte nicht ermitteln.

Einstieg leicht, das Tutorial begleitet den Spieler bis Lvl 16, danach hat der Spieler freie Hand. Im Help-Channel kann man jeder Frage über DSO stellen. Langzeitspieler können diese meist mit Leichtigkeit beantworten. Kosten gibt es keine, es loht sich aber immens. Hilfe bei Problemen: Support ist vorhanden, eine eigenen Fan-Site & auch einige Moderatoren.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

78

MSV_Phil

25. November 2011Online: Friedliches Spiel mit netter Grafik

Von (6):

Die Sieder Online hat vor kurzem die Beta Phase verlassen und befindet sich nun endlich auch in der fertigen Version, auch wenn es immer mal wieder Updates zum Spiel gibt.

Im Spiel übernimmt man die Rolle eines Stadtverwalters und kann sich ganz ruhig und gemächlich an die Aufgaben herantasten, die einem erwarten. Um sich näher mit dem Spiel zu beschäftigen, gibt es ein gutes Aufgaben-Tutorial, welches die wichtigsten Aspekte im Spiel durchleuchtet und in vielen Bereichen für Klarheit sorgt.

Die Grafik ist sehr nett anzusehen, auch wenn das Gewusel auf den Wegen bzw. Straßen, der eigens errichteten Stadt, eher nicht vorhanden ist. Die Gebäude sind detailverliebt modelliert und auch die Umgebung sieht gut aus und bietet viel Platz für das Ausweiten der Stadt sowie einige Rohstoffbereiche.

Diese Rohstoffbereiche muss man allerdings auch erst entdecken und dafür steht dann der Geologe im Spiel bereit, der innerhalb von wenigen Minuten bis zu einer recht langen Zeit nach Rohstoffen ausschau hält. Ist etwas entdeckt worden, so kann man an dieser Stelle dann die Produktionsstätte errichten.

Kämpfen muss man in Die Siedler Online nicht zwingend. Es ist nur erforderlich, wenn man in einem Gebiet siedeln will, in welchem Räuberlager aufgeschlagen sind. Um gegen diese friedliche Bedrohung (da sie einen nicht attackieren) zu bestehen, muss man in der Kaserne Truppen ausbilden. Je nach Level des Spielers sind die Klassen auch unterschiedlich stark.

Das rekrutieren läuft erst rund, wenn man ordentlich Bier produziert sowie Waffen, die alle in ihren Produktionsstätten weitere Betriebe brauchen, damit diese Kette bestehen kann. Der komplexe Wirtschaftsteil ist also auch im Militärischen Teil mit vertreten.

FAZIT: Gemächliches Aufbauspiel mit gutem Wirtschaftsteil, der Kriegs-Part wirkt eher aufgesetzt und noch nicht ausgereift. Nicht jeder Spieler wird sich mit diesem gemächlichen Siedeln anfreunden können, Fans der Reihe und Aufbaufetischisten dürfte es gefallen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: Strategie
  • Release:
    29.03.2012 (Online)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 3307215685952

Spielesammlung Siedler Online

Die Siedler-Serie



Die Siedler-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Siedler Online in den Charts

Siedler Online (Übersicht)