Sim City

meint:
Sim City begeistert mit bildschönen Städten, frustriert jedoch mit verstopften Straßen, Falschangaben der Einwohnern und zu kleinen Stadtgrenzen. Test lesen

Neue Videos

SimCity Städte der Zukunft - Producer Walkthrough
SimCity Luftschiff-Set - Producer Walkthrough
SimCity Freizeitpark-Set - Producer Walkthrough
SimCity Gameplay Strategie Video

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Sim City von Maxis und Electronic Arts lässt euch erneut den Bürgermeister spielen. Erstmals wird allerdings eine permanente Internetverbindung vorausgesetzt um das Spiel zu starten.Noch immer baut ihr Wohn- Gewerbe- und Industriegebiete und versucht das bestmöglichste Gleichgewicht zu halten damit eure Stadt funktioniert. Mit bis zu 15 Freunden könnt ihr euch im Mehrspielermodus austoben und alle eure Städte untereinander verbinden.Sim City läuft mit der GlassBox-Engine und setzt im Gegensatz zu früheren Teilen sogenannte Agenten ein. Diese simulieren dynamische Systeme wie Wasser Strom oder Arbeitnehmer.

Meinungen

72

735 Bewertungen

91 - 99
(241)
81 - 90
(172)
71 - 80
(125)
51 - 70
(63)
1 - 50
(134)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 3.9
Steuerung: starstarstarstarstar 3.9
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.9
Jetzt eigene Meinung abgeben 53 Meinungen Insgesamt

72

ringostar12349876

12. Dezember 2014PC: Gute Idee, schlecht umgesetzt

Von (6):

SimCity 5 ist ein Spiel mit einer grandiosen Idee. Jedoch sind es die kleinen Sachen die das Spiel schlecht machen. Ich fange erstmal mit den positiven Seiten an. Das Spiel hat eine schön detaillierte Grafik mit viel Realismus. Man muss sich um die Wasserversorgung kümmern genauso wie um die Stromversorgung oder die Abwasserleitungen. Man muss beachten wo man sein Industriegebiet hinsetzt, da sonst die Stadt verpestet.

Man muss ebenfalls beachten wo die Geschäfte hin gebaut werden, da es passieren kann, dass die Einwohner unzufrieden sind da sie einen weiten Weg zu den Geschäften haben. Insgesamt: Man muss sehr viel beachten um eine perfekte Stadt zu bauen. Jedoch hat das Spiel auch die ein oder andere negative Seiten.

Die KI der Autofahrer ist ziemlich niedrig wie man schnell und unschwer erkennen kann. Das kann schnell zu Stau führen und es herrscht große Unruhe. Eine weiter Sache ist der Support. Ich habe mich einmal an den Support gewendet weil ich ein Problem hatte und mir wurde nicht geholfen. Egal wie sehr oder wie oft ich es versucht habe. Einfach Nix.

Trotzdem kann man das Spiel spielen jedoch wird es nie zu meinen persönlichen Lieblingsspielen gehören.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

71

gahnd

31. Oktober 2014PC: Zu wenig von allem

Von :

Im Großen und Ganzen nicht langweilig. Die Grafik ist ja sehr hübsch.
Mit den Stadtgrenzen kommt man auch ein paar Stunden aus, bis es dann aufhört Spaß zu machen.

Ist auch schön anzusehen wie die Stadt wächst. Mit dem Vorrang von Einsatzfahrzeugen gäbe es nicht so viele Probleme. Die Fahrzeuge fahren einfach dumm. Die Werte passen nicht.

Um die Stadt noch besser anzupassen, sollte es mehr Simulationen geben. Unfälle (Auch wenn es genug Staus gibt), Gerichte (Auch wenn es schon zu wenig Platz gibt) und vielleicht Mini-Spiele (falls es gerade nichts zu tun gibt).

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

65

Nik2408

03. Juli 2014PC: Schönes Spiel, dennoch mit großen Defiziten

Von :

Das Spiel ist schön gestaltet, die Details sind sehr schön und werten die Optik um einiges auf. Im Allgemeinen kann man über die Grafik nicht meckern, diese ist wirklich gelungen. Auch der "Soundtrack" ist für eine Simulation in Ordnung und passt zum Spiel. Die Gebäude sind liebevoll gestaltet und fügen sich wunderbar in das Stadtbild ein. Doch das war es leider auch schon mit den positiven Aspekten.

Ich habe mir das Spiel im März 2014 gekauft, zu diesem Zeitpunkt war glücklicherweise der Offlinemodus in Sicht und dieser dämliche Onlinezwang wurde somit beendet. Da ich das Spiel erst ein Jahr nach Release gekauft habe wurde ich weitestgehend von den Serverabstürzen und massiven Bugs zu Anfangszeiten verschont. Dennoch muss ich sagen, dass selbst nach ca. 15 Monaten das Spiel teilweise noch starke Mängel aufweist. Beispielsweise die Großprojekte haben keinen merklichen Nutzen für die Städte, die Statistiken sind Nutzlos, da dort falsche Werte angezeigt werden oder auch die Verkehrsstaus die unvermeidbar sind.
Doch all diese Fehler sind noch gerade so zu verschmerzen aber die Kartengröße ist ein Kriterium das den Spielspaß vollkommen ausbremst.

Diese Bierdeckel großen Fleckchen Land auf der man eine Metropole aufbauen soll sind eine Frechheit von Seiten EA/Maxis. Seit Start des Spiels im März 2013 gibt es Beschwerden über diese lächerlichen Karten, doch anscheinend interessiert es niemanden der Entwickler daran etwas zu ändern. Mittlerweile haben sich Modder dem Problem angenommen und basteln daran. Der Support von EA/Maxis grenzt an Vera...

Dennoch hoffe ich, dass in naher Zukunft vielleicht doch noch ein Patch kommt, der dieses Problem lösen wird.
Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass SimCity 5 ein Spiel mit großem Potential ist, aus dem man hätte weitaus mehr machen können.

2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

81

doktorblueman

16. Mai 2014PC: Ein mehr oder weniger würdiger Nachfolger

Von :

Auf den ersten Blick dachte ich mir: Endlich ein neues Sim City doch als ich es spiele musste ich mit Schrecken feststellen wie winzig die Städte waren ich wurde nie mit den Serverproblemen konfrontiert, weil ich es mir erst 2014 gekauft habe. Und als meine erste Stadt voll war kam ich auf die Idee einem Sim zur Arbeit und wieder nach Hause zu folgen . Er kam aus dem Haus fuhr zur Arbeit und danach in ein anderes Haus, am nächsten Tag dass selbe. Naja da dass alte Sim City dass ich auch besitze 11 Jahre alt ist habe ich doch meinen Spaß an dem Spiel, ich würe 90 Punkte geben wenn die Städte endlich größer werden und die KI verbessert wird.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

71

dr_anno

25. April 2014PC: Grauenhaftes Spiel, doch ich kann's nicht lassen...

Von (5):

Als ich SimCity haben wollte, habe ich echt lange dafür sparen müssen. Als ich dann genug Geld hatte, las ich erst die Kritiken... Man kann sich denken, dass alle samt von einem schlimmen Spiel geredet haben, dass man sich auf garkeinen Fall antuen sollte. Ich habe es mir dann trotzdem geholt und am Anfang gabs schon das erste Problem: Die Server waren alle verstopft und ich habe mich gefragt, warum ich online muss, obwohl ich offline spielen wollte. Doch als es dann geklapt hat war ich so begeistert von dem zugegeben unschöagbaren Konzept, das ich den Walt vor lauter Bäumen nicht sehen konnte. Doch dann kamen die Fehler... Bugs an jeder Ecke, teils beschissnene Grafik, total unrealistisches Verkehrsystem (Schienen, die keinen Anschluss an die Außenwelt haben etc.) und, was mich am meisten nervt, VIEL ZU KLEINE STÄDTE. Ich habe es nicht geschafft, eine Stadt mit einer Millionen, ach, geschweige denn 500.000 Einwohnern zu bauen, weil man einfach zu wenig Platz hat. Trotzdem spiele ich SimCity auch heute hinn und wieder noch, weil das Konzept mit der Stadt wie schon gesagt immernoch super funktioniert. Und in einigen Momenten vergesse ich all die Bugs etc. und erfreue mich an dem tollem ausblick auf meine Skyline, bis mich irgend soein Wutbürger anschimpft, ich soll ne bessere Müllversorgung bauen, obwohl meine schon einwandfrei Funktioniert. Tja, wenigstens gibst noch Mods zum Bugfixen und für ein paar tolle neue Features, wenn SimCity6 allerdings genauso kak...äh doof wird, sollte EA mal überlegen, ob an den Vorwürfen doch was dran ist. 71 Punkte habe ich gegeben. Ich hoffe, das sich das bessert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

88

Drikani

21. März 2014PC: Es hat sich zu einem guten SimCity gemausert

Von :

SimCity musste viel Kritik einstecken (Online-Zwang, Fehlerhafte Simulation, kleine Stadtgrenzen) was man am Anfang auch noch unterstreichen konnte.
Inzwischen (Update 10) hat sich viel getan. Der Online-Zwang ist weg und die Simulation ist inzwischen nachvollziehbar (immer noch nicht ganz fehlerfrei).
Mit dem Addon Städte der Zukunft ist jetzt auch das Platzproblem nicht mehr ganz so extrem, da man vieles einfach in die Megatürme packen kann und der Verkehr durch die Magnetschwebebahn sehr gut entlastet wird.
Man muss sich halt bewusst sein, dass es vom Gameplay und den Ideen anders aufgebaut ist wie die alten Teile. Wenn man sich das klar gemacht hat macht es echt viel Spaß und zieht einen in eine Suchtspirale hinein (nur noch diesen Teil der Produktion Optimieren, nur noch das Verbrecherproblem lösen).

Ich habe das Spiel vorbestellt und war nach einer gewissen Zeit echt genervt von den großen Macken die das Spiel nun mal hatte, aber jetzt nach dem Offline Update und dem Addon, welches mehr Möglichkeiten öffnet als ich bisher gedacht hatte macht das spiel echt viel Laune.

Daher mein Tipp:
Schaut euch das Spiel so mal an (Kaufen kann man es ja inzwischen recht günstig) und wenn es einem gefällt das Addon dazukaufen denn es lohnt sich wirklich.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

ea_fan15

29. Januar 2014PC: Ganz gut

Von gelöschter User:

Ich finde Sim City super! Dieses ist mein erstes Sim City Spiel, also habe ich leider keinen Vergleich zu den vorherigen Spielen. Ich bin aber schon Fan von Ea (dadurch, dass ich so gut wie alle Sims 3 Spiele besitze).
Nun zur eigentlichen Meinung zu Sim City: Gut ist, dass man sich aussuchen kann welche Energie- bzw. Stromquelle, welche Gebäude man bauen möchte (natürlich ohne die Wasserquellen, Stromversorgung, Abwasser, usw., die man ja ohne hin zur Grundversorgung seiner Stadt benötigt). Toll ist auch, dass man mit anderen Spieler eine Region spielen kann, um seine Ziele schneller zu erreichen.
Etwas schade finde ich, sind wirklich die zu klein geratenen Stadtgrenzen. Ansonsten top Spiel!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

50

Hellrider

24. Januar 2014PC: Man hätte es durchaus besser machen können; 50/99 Punkten

Von :

Die Spieleszene hatte große Erwartungen an das neue Sim City, jedoch wurden Spieler am Start mit schweren Server-Problemen geplagt und es war sehr unausgereift, trotz einer Beta die vorher ausgiebig geprobt wurde und auch einiges Feedback von Spielern eingereicht wurde.
Die Karten sind viel zu klein. Auch, wenn man mehrere Städte mit Spezialisierungen baue soll, schafft man es nie eine perfekte Stadt zu bauen, die dem angemessen ist. Mit groß aufkommender Bevölkerung reicht der Platz nicht mal mehr für eine ausreichende Grundversorgung, wie das Entsorgen des Abwassers, die Stromerzeugung, oder überhaupt die Wasserversorgung, ohne wichtige Gebäude, wie ein Recyclingzenter abreissen zu müssen.
Dazu kommen noch die überteuerten DLCs, für die man für ein paar Gebäude zwischen 10 und 30 Euro zahlt. Auch ein Modding Support, wie ein offline Modus fehlen derzeit. Zum Glück wurden diese vor kurzem angekündigt, auch wenn EA dies zum Start des Spieles als UNMÖGLICH bezeichnete.
Aber man muss auch das Positive an dem Spiel sehen, denn es macht trotz dessen auch ohne die überteuerten DLCs eine Menge Spaß, da die Spezialisierung doch sehr anspruchsvoll werden können, wenn man daraus was tolles machen möchte.
Es gibt dazu noch sehr lustige Ereignisse, wie Zombies, oder eine Echse die aussieht, wie Godzilla.
Auch, wenn das die negativen Aspekte nicht verschwinden lässt, macht es doch ab und zu bei Gelegenheit Spaß.
Ich gebe dadurch 50 von 99 Punkten, weil man aus dem Projekt doch sehr viel mehr hätte machen und schaffen können, als es bis jetzt ist, aber wenn der offline-Modus und der Mod- Support vorhanden sind, kann man die Wertung auf 75 anziehen und wenn die Karten der einzelnen Städte größer werden würden (was sehr unwahrscheinlich ist), würden es sogar 85 werden.

+Ereignisse
+Spaß
+lange Spielzeit

-Kein Offline-Modus
-schwere DLC-Politik (sehr teuer)
-zu kleine Karten
-immer noch unausgereift

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

30

DeaD_Krizzer

08. Dezember 2013PC: SimCity: Fluch oder nicht?

Von :

Moin Leute,

hab mir vor ner weile schon SimCity gekauft, denn ich bin ein großer Fan der Reihe. Doch SimCity5 ist einfach unglaublich.
Ich hab mir das Spiel gekauft und runtergeladen. Nach 4 1/2 stunden download zeit was bei mich bei meiner Verbindung etwas verwundert (hab ne starke leitung 1Gb/s) wars endlich soweit. Spiel gestartet und was lese ich: " Ein Dateiordner wurde nicht richtig installiert".

Also spiel deinstalliert und neu geladen. Alles in allem habe ich fast 10 stunden warten müssen bis das Spiel fertig war und bereit war und dann kam das schlimmste Origin hat mir gesagt ich würde ein falschen Account benutzen und sie würden ihn für eine gewisse Zeit sperren.
Wollte mal eure Meinung zu dem Thema hören.
Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

LG DK

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

30

HeliUmBringer

30. August 2013PC: Unspielbar - Stadtzentrumsimulation statt Stadtsimulation

Von :

Nachdem ich schon Sim City 4 gefeiert hatte, habe ich mir das neue Sim City gleich am ersten Tag geholt. Wie man es von EA gewöhnt ist, gab es haufenweise Bugs und ein normales Spiel war nicht möglich. "Okay, sagte ich mir. Warte noch ein paar Monate, das fixen die bestimmt". Pustekuchen. Heute kommt die Mac-Version raus und vor einer Woche kam der 7.0 - Patch, mit dem "alles" besser werden sollte. Aber hat EA immernoch nicht verstanden, dass das einzige Problem dieses Spiels die Stadtgröße ist? Man kann mittlerweile wirklich viel an dem Spiel loben: Grafik, Berechnungen von Verkehr und Einwohnern, Musik, die Möglichkeit, auch verschnörkelte Städte zu bauen (dank der kurvigen Straßen) oder das Ambiente, welches eine vor sich hinwuselnde Kleinstadt ausstrahlt. Aber warum findet das alles auf 100 Quadratmetern statt?
Wenn wir Karten bekommen würden, welche auch nur annähernd so groß sind wie in Sim City 4, dann wäre das Spiel eine klare 5er-Wertung. Man könnte über die kleinen Bugs hinwegsehen und es stundenlang spielen. Aber so ist das Spiel für mich unspielbar!

Mit größerern Karten könnte man kleine Dörfer erschaffen, die durch Landstraßen miteinander verbunden sind. Links und rechts der Staße sind Wiesen und Felder, eine Kleinstadt liegt an einem Fluss mit Autobahnanbindung an die Region.
Oder: Eine Metropole mit Wolkenkratzern, rings herum Vororte. So wie sich das für eine Städtesimulation gehört! Sim City ist eine "Stadtzentrum-Simulation". Meist liegen Wohngebiete direkt neben der Schwerindustrie, weil für einen Wald dazwischen einfach kein Platz ist. Auch die Agrargebiete wurden vollständig aus dem Spiel entfernt!

Ich werden dieses Spiel erst wieder anrühren, wenn es Karten schöne große Karten gibt. All denen, die das Spiel noch nicht haben, rate ich vom Kauf ab! Über die DLCs will ich nichts sagen.

Ich würde mir wirklich wünschen, dass ich bald ein richtiges Sim City spielen kann, welches den Namen verdient hat und die Reihe ehrenhaft fortsetzt!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
5 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

2

Nin-TD

24. August 2013PC: Tja, schönes Spiel, wenn man die etlichen Haken kennt

Von (2):

Ich hatte mir mehr erhofft. Zwar schaut SimCity 5 grafisch schon besser aus als der Vorgänger SimCity 4, den ich bis heute benutze - allerdings ist dies leider nur Fassade. Das erste, was mich schon abgeschreckt hat, war der Preis: 60 Euro für einen Nachfolger, dessen letzte Version vor einem Jahrzehnt rauskam! Ich hatte mir das Spiel bei meinem Freund angesehen, der ebenfalls bereut, es gekauft zu haben. Denn statt einer gemütlichen Spielumgebung ist das erste, was uns entgegenflattert der Launcher, der irgendwelche Erweiterungen anbietet - kostenpflichtig wohlgemerkt. Zudem stört, dass sie ebenfalls (Schleich-)Werbung von Drittfirmen einfügen. Wofür bezahlen wir das? Damit uns man den letzten Cent aus der Tasche zieht?

Neben der bitteren Wahrheit, dass man auch noch eine (permanente!) Internetverbindung braucht, was mich stutzig gemacht hatte, stürzte das Spiel schon beim Laden ab. Bluescreen! Und dies immer wieder!

Ich sage nur: Finger weg! Wahrscheinlich will EA nur noch mehr Kohle haben und irgendein überteuertes Serienspiel anbieten, welches weder preislich noch spieltechnisch hinhaut. Die beste Lösung ist da immer noch der Vorgänger, SimCity 4. Klar hat dieser seine Macken und Lücken, allerdings ist er schon sehr gut anzuschauen und zudem ist da weder ein nerviger Launcher, noch eine permanente Internetverbindung oder absturzfällige Software vorhanden. Und zudem hat das Spiel SimCity 4 noch nette AddOns bereit.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
8 von 13 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

33

Niko3004

24. August 2013PC: Minialistischer Flop-Titel

Von :

Länger habe ich mich auf die Fortsetzung von SimCity gefreut. Als ich hörte dass ein Multiplayer-Modus enthalten sein wird war die Freude groß. Am Erscheinungstag nach Vorbestellung erhalten und mehr als enttäuscht.

An den ersten Tagen herrschten massive Serverprobleme der durch den Onlinezwang nicht umgangen werden konnte. Nach dem sich dies einigermaßen erholt hatte ist mir aufgefallen das es kaum Regionen gibt in den man wirklich zusammen spielen kann. Auf 16er-Regionen können maximal vier Personen gleichzeitig kooperieren.

Weitere Dinge die mich stören sind die Karten der einzelnen Städte. Im Vergleich zum Vorgänger wo man noch auswählen konnte wie groß die Stadt sein soll, kann man bei dem aktuellen Teil nur eine einheitliche Größe wählen die nach meinem Geschmack zu klein ist.

Zudem wurde anfangs die höchste Geschwindigkeitsstufe wegen den Serverproblemen rausgenommen, was ich nicht nachvollziehen kann, da ein kleines Feature die Server auch nicht schneller macht.

Bis heute habe ich auch noch nicht viel von den Aufgaben mitbekommen, die man erledigen soll um in einer Liste zu stehen, welche Regionen diese bereits abgeschlossen haben.

Jetzt zähle ich noch einmal die Dinge in Stichworten auf, die mich an SimCity den Kopf zerbrechen lassen oder es immer noch tun:

- Anfängliche Serverprobleme
- mehr Online-COOP als Multiplayer
- kleine Städte
- Features die wegen anfänglichen Serverproblemen hinaus genommen wurden
- überteuerte DLCs (die teilweise zum Weiterspielen erworben werden müssen, da sonst Stauprobleme herrschen)
- Onlinezwang

Für mich ein absolutes Flop-Game von Maxis. Leider haben sie die Fortsetzung einer grandiosen Spielereihe versemmelt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

EbowCOD

07. August 2013PC: Sei ein Bürgermeister

Von (9):

Als erstes muss ich gleich mal sagen, ja Teil 5 ist wirklich nur etwas für Fans oder Freizeitbürgermeister. Es ist sehr vereinfacht worden, was aber für den einen oder anderen Spieler auch seine Vorteile hat.
Aber die Grafik muss ich sagen ist ein ganz klarer Pluspunkt, denkt mal an Sim City 4 zurück und dann Sim City 5, einfach Bombe. Und ich muss auch sagen dass dieser Comiclook dem Spiel sehr steht.

Pluspunkte:
-Grafik
-Steuerung
-Man kann die Gebäude erweitern und anpassen
-Guter Baukastenmodus
-Top Aussehen der Städte
-Viel Spaß

Minuspunkte:
-Ganz klar der Onlinezwang
-Die Städte haben einen kleinen eher sogar winzigen Radius (Großstädte... leider nein)
-Eingeschränkter Multiplayer (Man kann Koop spielen aber irgendwie kann man sich nicht richtig verständigen)
-Preis-Leistung stimmt nicht

Also mein Fazit ist... Für Fans einen Blick wert, aber als Neuling mit diesem Teil einzusteigen wäre meiner Meinung nach ein Fehler

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

56

Fexfex

21. Juli 2013PC: Da hat EA sich was gewagt

Von (3):

Wo soll man da nur anfangen?
Fangen wir mal mit der Grafik an:
Die Grafik von Sim City scheint auf den ersten Blick brillant. Ist es aber beim genauen Hinschauen nicht. Soomt man ganz nah an die eigene Mega-Metropole heran, so sieht man den ein oder anderen hässlichen Texturfehler. Dies macht sich vorallem durch zackige Straßenumrisse bemerkbar, doch macht die Grafik ja noch lange kein Spiel aus.
Viel ärgerlicher ist die Gestaltung der Region:
Während man bei Sim City 4 eine Region mit geschätzten 30 Städten bauen konnte, so beschränkt sich das neue Sim City auf maximal 16 Städte. Dies wäre ja noch verkraftbar, wenn die Städte eine ordentliche Größe hätten, doch hier kommen wir zu dem meiner Meinung nach größtem Makel: der Fläche.
Die Städte in Sim City sind extrem klein und bieten auch keinerlei Individualisierungsmöglichkeiten, wie der Erschaffung von Bergen oder Flüssen. Diese sind fest vorgegeben und lassen sich nicht verändern. Bei Sim City 4 jedoch gab es einen eigenen Modus für die Gestaltung des Stadtgebiets.
Nun zu dem Teil, der vielen Spielern das Blut in den Adern kochen lässt: der Abzocke.
Der Verkehr im neuen Sim City war seit Anfang an eine Katastrophe, doch seit dem neuen DLC "Luftschiffe" ist er noch schlimmer geworden. Zufälliger Weise soll das DLC den Verkehr entlasten. Dies kommt vielen Leuten (und mir auch) verdächtig vor, weshalb die Empörung groß ist.

Mein Fazit:
Sim City hat viele neue Aspekte wie der onlinefähigen Region und dem Anbau von Gebäuden ins Leben gerufen, doch auch sehr viel Mist wie der ständigen Onlinepflicht und der sich nicht regelmäßig aktualisierenden Region.
Deshalb ist meine Empfehlung: Erstmal Finger weg! Schaut euch Videos zu dem Spiel an und entscheidet dann, ob ihr über die Mängel hinwegsehen könnt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
7 von 8 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

81

CSOmini

18. Juli 2013PC: Einfacher Städtebau, oder etwa nicht?

Von (15):

Ja, es ist einfach, sogar ziemlich einfach. Als Bürgermeister könnt ihr eine einfache Stadt bauen. Nötig dafür sind nur 40€ und ein Origin-Account.

Fertig installiert und schon gestartet. Und schon kommt der Launcher wo man den Server auswählen kann und wo die Updates geregelt werden, die ich für ihre Dauer ziemlich nutzlos finde (keine spielerischen Vor- oder Nachteile). Fertig gedownloadet, schon ist man im schicken Hauptmenü, wo man anfangen kann, ein Spiel zu suchen. Früher war das tierisch schwer, jetzt werden die leeren zuerst angezeigt. Oder erstell doch deine eigene Region. Die werden in 2 Spielmodi eingeteilt. Einmal Sandbox, wo man 1.000.000 Startkapital hat und von Anfang an alles frei hat. Im normalen Modus muss man sich alles erbauen, bis man z.B. eine Universität freigeschaltet hat. Doch es wurde einiges aus dem SimCity4 rausgenommen: Die Wasserleitungen sind automatisch in der Straße und beim Strom braucht man auch nichts weiter als ein Kraftwerk, um alle zu versorgen.

Außerdem ging die Grafik ins comicartige über. Ganz schön fand ich auch die Spezialisierungen. Mit diesen kann man seine Stadt zu einem Touristenplatz machen, oder man wird zum Öltycoon. Das kostet zwar Geld, bringt davon aber wieder viel ein.

Fazit: Es wurde einfacher und comicartiger. Als Herausforderung kann man sich SimCity 4 kaufen, aber die einzige Herausforderung in diesem Teil ist der Platzmangel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

81

Zozsin

16. Juli 2013PC: Schönes Flair

Von (5):

Der fünfte Teil der SimCity Reihe kehrt nun zurück! Electronic Arts schickt nun SimCity ins Rennen und lässt die Gamer Städte bauen, Kasinos errichten, Steuern kassieren, Ressourcen exportieren und vieles vieles mehr.

Doch schauen wir uns zuerst mal die Story an.
Wie? Es gibt keine? Genau! Das ist der Knackpunkt.

Nach dem Tutorial lässt uns das Spiel mutterseelenallein und wir regieren nun über unsere eigene Region und erbauen riesige Städte. Wenn es doch so schön wäre.

Riesige Städte? Das stimmt nicht ganz. Die erbauten Städte wachsen und wachsen und wachsen, bis man den Kartenrand erreicht. Durch diese Einschränkung wirken die erbauten Städte auch nie wirklich nach Großstadt. Nein ganz im Gegenteil: Es sieht eher aus wie eine Gemeinde oder einer Kleinstadt. Das ärgert mal so richtig, da erbaute Firmen durch den Platzmangel nicht erweitert werden können, was der Wirtschaft nicht gut tut. Das Ganze erinnert mal so richtig an Tetris. Oder besser gesagt SimTetris? :-)

Da wären wir auch schon beim Gameplay. Der funktioniert recht gut. Aber sobald die Stadt etwas größer ist, kommen die Schwächen zum Vorschein. Immer wieder erwische ich mich selber dabei, Aufgrund der kleinen Karten, Straßen oder ganze Viertel zu planieren um Platz für anderweitige Dinge zu sparen, wie einem Kasino oder einem Flughafen [Den man angeblich bräuchte].
Genauso wenig hilfreich sind die Kommentare der Einwohner. Beispielsweise beschwert sich ein Bewohner aufgrund des schlechten Gesundheitswesens und möchte, dass ich einen überteuerten Krankenhaus erbaue. Dabei steht in der alten Klinik mehr leere Betten als in Ikea.

Trotzdem schafft es die Grafik diese Mangelerscheinung zu mindern. Angesichts der Tatsache, dass gerade die Lichteffekte SimCity erblühen lassen, erfreut mich so richtig. Das Spiel kann nicht mit Spielen aus der nächsten Generation mithalten, aber das braucht das Spiel auch. SimCity hat so einen schönen Flair, der alle Erbsenzählern wett macht. Gute Arbeit EA.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

81

OnePlanetGame

01. Juli 2013PC: Trotz ein paar Fehlern sehr gut

Von :

Das Spiel hat seine Fehler klar doch trotzdem ist es ein okayes Simcity. Ich finde die Grafik ist Mega und das Spiel selbst ist leicht zu verstehen.

Viele Fehler hatte und habe ich garnicht welches ich aber sehr stark habe ist das Stau Problem. Sobald ich 100.000 Einwohner habe, habe ich Stau. Ich sehe es auch nicht ein das Luftschiff DLC zu kaufen. Schließlich habe ich schon 70€ bezahlt.

Was mich ebenfalls nervt ist das dass spiel immer Online sein muss im Urlaub abends kann ich es nicht zocken, ist aber nicht schlimm weil das es Internet braucht steht ja auch auf der Verpackung. Also das war voraussehbar und man wird den Urlaub auch ohne Simcity überleben.

Der Rest des Spiels ist meiner Meinung nach sehr gelungen und Simcity kriegt daher 81Punkte von mir.

1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

JokerXXL

12. Juni 2013PC: Ein mehr oder weniger gelungenes Spiel

Von :

Sim City ist ein wirklich gutes Spiel.
Es ist abwechslungsreich und hat einen hohen Suchtfaktor.
Die Grafik ist top und es ist leichter zu bedienen als Sim City 4.

Es zeigt Anspilungen auf "Die Sims 3" wobei jeder Sim in deiner Stadt Bedürfnisse hat.
So wird z.b irgendein Sim später zu dir sagen "Wir brauchen eine Feuerwehrwache".
So entwickelt sich deine Stadt eben.

Wenn du dich nicht nach den Sims richten willst , kannst du sie natürlich auch einfach ignorieren , wobei man bei gelungen "Missionen" wie z.b. "Bau einer Feuerwehr" Belohnungen wie (meistens) Simoleons bekommt.
Im Freiem Modus kann man mit Cheats usw Spielen.

Das neuste ist natürlich das man das Spiel jetzt auch online mit anderen spiel kann.
Wenn man das nicht will kann man auch auswählen das man alleine in einer Region bzw. nur mit Freunden(Die dann auch fragen müssen) anstad das Wild Fremde Leute in ihre Region kommen. Und damit kommen wir zum Kontra:
Du kannst dafür aber auch mit Menschen aus aller Welt spielen , handel usw.

-Du wohnst jetzt in einer Region , wo du mit mehreren Städten wohnst. Das ist so gesehen nicht so schlimm , aber die Städte Bauflächen sind viel zu klein.
-Du musst ein Origin-Konto besitzen um es spielen zu können.
-Man brauch dauerhaft eine Internet-Verbindung

Sonst ist das Spiel eigentlich ganz gut.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

funnysilas

08. Juni 2013PC: Sim City 5 lohnt sich

Von :

Ich finde Sim City absolut lohnenswert! Ich habe es mir in meinem Berlin-Urlaub gekauft und da hat das Spiel zwar stolze 50 Euro (ich bin kein Gamer deshalb weiß ich nicht, ob das viel ist aber naja) gekostet dafür ist es aber auch sehr cool!
Die Grafik ist mit entsprechendem PC überhaupt kein Thema und es sieht so geil aus. Die Sounds sind eigentlich ganz normal.
Mir macht es wirklich sehr viel Spaß, Sim City zu spielen aber der ''Online-Zwang'' ist gerade bei begrenzter I-Net Zeit oder ähnlichem sehr nervig.
Für Sim City 6 würde ich mir wünschen, dass das Spiel mit der berühmten Sims Reihe verknüpft wird und man einzelne Familien und Häuser selbst gestalten kann bzw. dass man seine Stadt bei Sims beleben kann.

Alles in allem ist Sim City meiner Meinung nach echt cool und bekommt von mir eine Schulnote 2.




Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 10 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

nr10

31. Mai 2013PC: Gutes Spiel, schlechte Herausgeber

Von (7):

Die Serie Sim City, wer kennt sie nicht?, die herzerwärmenden Momente, wenn sich deine Hochhäuser in den Himmel erheben und dich deine Bewohner feiern oder du deine Stadt mit allerlei Katastrophen dem Erdboden gleich machst.

Der neuste Teil der Serie setzt diese tradition fort, jedoch trüben die schlechte KI und die zu kleinen Karten das Spielvergnügen. jedoch ist das Spiel an sich sehr gut, es macht immernoch Spaß verschiedene Städte in allen möglichen Formen hochzuziehen und die neuen Spezialisierungen sind ebenfalls recht interessant.

Der Internetzwang ist ebenfalls kaum hinderlich (für mich persönlich, da ich eine recht gute Leitung habe). Die anfängliche Serverüberlastung war jedoch alles andere als schön und einfach nervig. Wobei jeder Fehler machen und sich verkalkulieren kann, selbst (oder gerade) EA. Sehr, sehr liebenswürdig finde ich jedoch den neusten Park, der eine Art danke für das Spielen des Spiels ist und bei genaurem Hinsehen sogar einen Total überlasteten Server zeigt, eine nette Geste, die sowohl eine Entschuldigung als auch Einsicht und humor darstellt.

Trotz mancher Mängel ist das Spiel sehr angenehm und das Spielen mit Freunden macht viel spaß, daher ein sehr gelungenes Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: EA Infogrames
  • Genre: Aufbau, Simulation
  • Release:
    07.03.2013 (PC)
    1989 (Amiga)
    29.08.2013 (Mac)
  • Altersfreigabe:
    ab 6(PC, Mac)
    ab (Amiga)
  • EAN: 5030932108852

Spielesammlung Sim City

Sim City-Serie



Sim City-Serie anzeigen

Sim City in den Charts

Sim City (Übersicht)

Diese Seite war früher unter folgenden URLs erreichbar: