Die Sims 2 - Gestrandet

meint:
Kurzweilige Lebenssimulation mit einem frischen Setting. Die Umsetzung ist leider nicht die beste, insofern kein Spiel für die einsame Insel.

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Das Spiel die Sims 2: Gestrandet ist der Nachfolger eines der berühmtesten und erfolgreichsten Spiele der heutigen Zeit. Die Sims 2 ist also der Nachfolger des berühmten Spiels die Sims. Es ist noch umfangreicher bietet noch bessere Grafik und garantiert einen noch höheren Spielspaß. Das heißt es gibt z.B. neue Möbel neue Kleidungsstücke usw...Es fängt schon bei der Installation an die viel einfacher schneller und umfangreicher ist. Es geht weiter bei der Erstellung der eigenen Familie (die Sims) wo man viel mehr Möglichkeiten bekommt als bisher. Man vergibt dort Namen legt das Alter fest welche Hautfarbe dieser Sim haben soll männlich oder weiblich sogar eine kurze Biographie über die jeweilige Person ist möglich. Dann hat man die Wahl wo die Sims leben sollen. Am Meer in den Bergen oder in einem tollen Ort wo immer die friedliche Nachbarschaft groß geschrieben wird. Dann natürlich der Hausbau wo man zahlreiche Möglichkeiten hat sein Traumhaus zu bauen. Hier hat man zahlreiche Entscheidung vom Fundament bis hin zum Dach zu treffen.Aber auch die Gemeinschaftsgrundstücke Alltag - Zeit undBedürfnisse Freunde und Familie Laufbahnen Wünsche und Ängste bis hin zur Schwangerschaft wurden verbessert und weiter entwickelt. Sims 2 garantiert einen noch höheren Spielspaß als sein Vorgänger. Für Fańs ist dieses Spiel ein "Muss".

Meinungen

80

776 Bewertungen

91 - 99
(306)
81 - 90
(160)
71 - 80
(169)
51 - 70
(65)
1 - 50
(76)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.6
Sound: starstarstarstarstar 3.9
Steuerung: starstarstarstarstar 3.9
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.2
Jetzt eigene Meinung abgeben 33 Meinungen Insgesamt

83

Casillias

15. September 2015NDS: Sim über Bord

Von (13):

Sulsul (Hallo)

Sims 2 Gestrandet gehört zu einem der meiner Meinung nach spaßigeren Sims Spiele.

Die normalen Sims sind alle mittlerweile so ausgelutscht, dass dieses kleine Ablegerwunder wirklich gut wird!

unter "Die Sims" versteht man ja normalerweiße ein Heim aufzubauen und so. Aber hier kann man eine ganze Insel verschönern und erkunden und einfach mal die Ruhe genießen, Fische grillen, Werken oder versuchen wieder nach Hause zu kommen!

Super gelungenes Spiel!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

gamingNOOB

31. März 2015PS2: Empfehlenswert

Von :

Es macht echt spaß dieses Spiel zu spielen. Es ist sehr abwechslungsreich und interessant gestaltet.

Es gibt in diesem Spiel viel zu entdecken. Vier Inseln auf denen dich jedesmal etwas neues erwartet,die vielen Früchte,Bäume,Tiere und vieles mehr.Man kann wie gewohnt Häuser bauen und sie einrichten.

Aber in diesem Spiel natürlich nur mit selbstgebauten Insel -möbeln -lampen und vielem mehr. Der Soundtrack an sich ist mit Inselmusik eingerichtet.Die Grafik ist ok für das alter des Spiels.

Mein Fazit: Eine Empfehlung für alle Sims Fans

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

76

FlowerPetals

15. Juni 2014Wii: Die Insel ruft

Von gelöschter User:

Aber wir hören nicht so genau hin. Doch zugegeben, für einen Sims-Ableger ist es wirklich nicht schlecht! Besonders wenn man es mit der Anzahl der Crewmitglieder nicht übertreibt.

Die Geschichte ist schnell erzählt. Man strandet auf einer einsamen Insel, die ausgesprochen hübsch aussieht und detailliert, und muss nun nicht nur versuchen zu überleben, sondern auch noch nach Hause zurückzukehren.
Aber ehrlich gesagt, will man das überhaupt?

Warum ich das sage? Nun, alles hier ist auf beruhigende Weise friedlich und beschaulich. Man hat alle Zeit der Welt um Ressourcen zu sammeln, sich eine hübsche Behausung zu bauen und Rezepte auf Fisch- und Fruchtbasis zu erproben.
In aller Ruhe kann man die Inseln erkunden, Geheimnisse entdecken und sich mit Affen anfreunden. Ein netter kleiner Urlaub für die Seele.

Das Dumme ist nur, es wird schnell langweilig. Eben weil nichts passiert. Doch wie gesagt, es gibt ein dickes "Aber." Dieses Spiel bietet Entspannung pur! Ihr habt ein Aquarium? Werft es weg und spielt "Gestrandet"! Sucht ihr Entspannung ist dieses Game genau das Richtige für euch! Es wird euch fesseln, und das nicht nur einmal!

Die Grafik ist so "lala." Nicht gut, nicht schlecht. Die Inseln selbst sind aber wirklich schön anzusehen. Ein paar kleine Bugs, die nicht weiter stören, nichts Nennenswertes. Und die Sonnenuntergänge nicht zu vergessen! Sitzt ihr an eurem Lagerfeuer und schaut in den Himmel, wollt ihr wirklich so schnell nicht mehr weg! Die Dschungelgeräusche hören sich recht echt an. Teilweise bezaubernd.

Als Sims - Fan und für die, die es werden wollen, durchaus empfehlenswert! Dieses Game wird euch nicht restlos begeistern, aber enttäuschen wird es euch auch nicht!

Wirklich etwas falsch machen könnt ihr mit dem Kauf nicht. Packt euch das Inselfieber, dann ran!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

Niconator215

10. Juni 2014PS2: Toll, EA

Von (9):

Bisher haben mich alle Sims-Spiele durchaus überzeugt. Aber mit Sims 2:Gestrandet kam einer der besten Teile raus. Früher zockte ich stundenlang, um immer weiter zu kommen, um mir eine kleine Welt als Gestrandeter zu bauen.

Das Spiel ist sehr einfach wie die anderen Sims-Teile. Die Möglichkeiten etwas zu machen z.B. Nahrung sammeln, Affen als Freunde haben, Schätze finden sind mehr als ausreichend genug. Über die Steuerung muss ich gar nicht erst reden, weil sie sehr einfach ist. Grafik ist für die PS2 sehr ordentlich und über den Rest muss ich nicht meckern. Wenn man das Spiel bei Amazon bestellen will, muss man viel Geld hinblättern. Aber das Spiel will ich unbedingt wieder haben, weil es einfach perfekt ist.

Fazit: Eine tolle Simulation als Gestrandeter! EA hat ein verdammt gutes Sims 2 entwickelt! Es ist liebevoll gestaltet und wegen den Möglichkeiten wird einen einfach nicht langweilig. Kurz gesagt: EA hat alles richtig gemacht!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

51

Shuga

24. März 2013NDS: Ist in Ordnung

Von gelöschter User:

Sims 2 Gestrandet, ist wirklich nur für Sammler, nicht für Jäger. Das Spiel lohnt sich nur wenn man Sims mag, sonst nicht. Ok sind die Grafik und der Sound. Das Spiel vom Inhalt her, ist in Ordnung. Und leider kein Vergleich zum PC Spiel. Wenn man Abenteuer und Action mag, sollte man die Finger davon lassen. Das Spiel hat was mit Strategie und Geduld zu tun. Ansonsten ist Die Sims, ein lebhaftes Spiel. Man kann dabei viel entdecken, und erforschen. Wenn man was neues ausprobieren will, kann man ein Blick darauf werfen, ansonsten nicht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

Robinsons20

30. Dezember 2012PSP: Der Sinn des Spieles.

Von :

In dem Spiel "Sims 2 Gestrandet" startet man an einem kleinen Strand. Die Aufgabe in diesem Spiel besteht darin, zu überleben, andere Sims zu finden und wieder in die Zivilisation zurückzufinden. Man kann Bäume fällen, mit Affen Freundschaft schließen oder andere Inseln erkunden. Es gibt 3 Inseln. Man startet auf der 1. muss mit einem Floß zur 2. kommen, und mit einem Kanu zur 3. Jeder Versuch, zur nächsten Insel zu kommen, wird jedes Mal mehr Rohstoffe und Kenntnisse erfordern. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich dieses Spiel zu kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

Delilah98

09. Oktober 2012NDS: Ganz okay, aber kein Vergleich zum PC-Spiel

Von (2):

Das Spiel ist ganz in Ordnung. Für eine Weile macht es Spaß, aber irgendwann wird es langweilig. Man folgt einem festen Muster und kommt irgendwann auch nicht mehr weiter. Das Erstellen am Anfang ist ganz okay und die Story ist ganz cool, aber der Spielverlauf ist irgendwann einfach nur blöd und nervig. Von einem Simsspiel habe ich eigentlich mehr erwartet, obwohl ich sagen muss, dass die meisten Sims 2-Spiele für den DS relativ schlecht geworden sind, im Vergleich zu dem tollen PC-Spielen.

Fazit: Das Spiel ist im Grunde nicht schlecht und kann einem schon einige spaßige Stündchen bringen, doch vergleicht man es mit den tollen Sims 2 PC-Spielen, ist es nicht gerade prickelnd. Der Sinn des Spiels, das Leben verschiedenster Wesen mit unzähligen Möglichkeiten in die Hand zu nehmen, geht hier verloren, was sehr schade ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

71

feeps_

10. August 2012PS2: Spannend, abenteuerlich, ungewöhnlich

Von (3):

Mit dem Spiel "Die Sims 2 - Gestrandet" für die PS2 entwickelt sich die Sims-Reihe in eine ganz andere Richtung. Man kann das Spiel nur schwer mit den bisherigen Sims-Versionen vergleichen, da es anders als bei den anderen Spiele nicht haupsächlich darum geht, sich schön einzurichten und andere Sims kennenzulernen.

In "Die Sims 2 - Gestrandet" stehen die Erkundung der Inseln und das Erfüllen der Ziele im Vordergrund. Das Spiel bleibt bis zur letzten erfüllten Aufgabe sehr spannend und es gibt bis zum Schluss Aufregendes zu entdecken. Weiters gibt es eine große Anzahl an Kleidungsstücken, die von den Sims natürlich selbst hergestellt werden müssen, sowie viele Möglichkeiten seinen "Stamm", also seinen Wohnort, festzulegen. Auch eigene Hütten können von den Sims gebaut werden.

Kritisieren kann man Spiel im Großen uns ganzen nicht wirklich. Die Grafik lässt ein wenig zu wünschen übrig und auf lange Sicht wird das Spiel etwas langweilig, doch welche Spiele werden das nicht?

Mir persönlich hat das Spiel "Die Sims 2 - Gestrandet" schon einige Stunden Freude bereitet. Eingewaschenen Sims-Fans würde ich das Spiel allerdings nicht empfehlen, da es wenig mit den regulären Sims-Spielen zu tun hat. Diejenigen, die Sims mal anders erleben wollen, sollten es aber auf jeden Fall testen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

84

DerAnzug98

09. August 2012PS2: Ein schönes Spiel!

Von (2):

Das Spiel hat mich sofort überzeugt. als ich es das erste mal in der Videothek gesehen habe, war ich schon neugierig. Ich hab meine PS2 angeschmissen meine 6 Charakter erstellt und war schon vom ersten Teil der Story überzeugt - Schiffbruch usw. als ich dann erstmal alles Freigeschaltet hatte, war ich um so mehr erfreut mir überall Häuser hin zu bauen.

2 Makel hat das Spiel aber schon - 1. Die Grafik des Spiels ist wirklich nicht zum angeben. 2. Das Spiel überfordert den Arbeitsspeicher der PS2 und deswegen dauern die Ladezeiten sehr lange und ab und zu werden einige Chunks nicht geladen (wie das bei Minecraft auch der Fall ist) und deswegen laggt das Spiel manchmal!

Ins gesamt ist das Spiel trotz den 2 Makeln richtig gut geworden Respekt EA!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

GameGirl_98

07. August 2012PS2: Sims mal anders

Von (51):

Allein gegen Eber, Hunger und Affen kämpft man sich in Sims 2 Gestrandet durch eine wundervoll real scheinende Welt und erfüllt die verrücktesten Aufgaben.

Die Story ist schlicht aber eindeutig: Du bist schiffsbrüchig und willst nach Hause. Dennoch ist hier der Weg das Ziel. Um zu Überleben muss man sich durch Dschungel und Strände kämpfen. Toll dabei ist immer und immer mehr Inseln freizuschalten und dessen Geheimnisse zu erforschen.

Wenn man dann noch auf lebende Crew-Mitglieder trifft freut man sich wie ein Irrer!

Das erstellen von neuen Kleidern ist zwar völlig unnötig aber irgendwie ein Highlight sowie die Luxushütten aus Holz statt aus Blättern.

Sims 2 Gestrandet lässt sich herrlich leicht spielen und ist selbst nach Jahren immer wieder ein Vergnügen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

izjnew

03. August 2012PSP: Mit den Sims ab auf die Insel

Von gelöschter User:

Grafik: Für die PsP hat Sims 2 eine ganz nette Grafik. Gerade das tolle Karibik Szenario haben die Entwickler grafisch toll hinbekommen.

Gameplay: Als frisch gestrandeter Sims erkunden wir die Insel. Was mir hier oft aufgefallen ist war die Kamera die das ein oder andere Mal völlig versagt. Ansonsten ist die Steuerung an sich eigentlich sehr gut.

Atmosphäre: Man bekommt richtiges Inselfieber sobald man das Spiel anfängt. Wenn man am Strand steht angelt, nach Muscheln taucht oder Kokosnüsse erntet und dabei das Rauschen des Meeres hört versinkt man richtig in das Spiel. Außerdem macht erkunden der Insel das Sammeln von Rohstoffen und der Bau einer Wohnung richtig Laune und halt einen sehr lange bei Stange.

Story: Man Strandet auf mit seinem eigens erstellten Sims auf einer Insel natürlich lassen wir das nicht auf uns Sitzen und versuchen dem Grauen zu entkommen die Frage ist bloß ob wir das am Ende auch noch wollen.

Fazit: Ein wundervolles Spiel das mich lange bei Laune gehalten hat. Größtenteils weil man ein Vielzahl von Beschäftigungen nachgehen kann und es einen in ein tolles Karibik-Szenario einlädt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

47

Lena334

02. August 2012NDS: Nicht gerade super

Von (7):

Das Spiel ist zwar am Anfang noch schön und gut, doch wegen diesem Spiel ist meine L-Taste kaputt!

Lohnt sich einfach nicht das Spiel zu kaufen. Ich habe es von einer Freundin geschenkt bekommen, jetzt weiß ich aber auch warum sie es loswerden wollte. Ich weiß nicht, warum meine Schwester dieses Spiel so toll findet.

Es gibt eben viele verschiedene Meinungen zum selben Thema. Ich finde es blöd, dass man an Anfang eine bestimmte Reihenfolge einhalten muss.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

Perlenfinger

22. Mai 2012NDS: Für Sammler, nicht für Jäger

Von (2):

Seit einigen Jahren besitze ich das Spiel "Die Sims 2 gestrandet" für den Nintendo DS.

In unregelmäßigen Abständen versuche ich mich stets an den 100 %. Seit heute habe ich es das erste Mal geschaft wirklich alle Sammel-/Gebrauchsgegenstände, Nahrungsmittel und Sonstiges zu bekommen. 62 Spielstunden- wobei ich oft einfach nur viel Essen kochen wollte und stets auf 100% Freundschaft mit den anderen Charakteren, die sich auf der Sims Insel befinden unterhalten habe.

Als '82 Jahrgang spiele ich gelegentlich Handkonsolen-Spiele und mit Sims 2 Gestrandet ist das mein erstes Sims-Spiel gewesen. Mittlerweile besitze ich alle Sims DS Spiele und keines schlängt im Punkto "gefallen" Sims 2 Gestrandet.

Zur Aufmachung:
Ich mag die verschiedenen Szenenbilder. Die Bedienung ist einfach und gut nachzuvollzeihen. Das Bedienungsheft verrät genau das richtige Pensum, sprich die Anhaltspunkte sind gut gewählt um selbst nach zu denken und auszuprobieren.

Zum Spiel(en) selbst:
ohne diese Internetseite, bin ich darauf gekommen, die Insel verlassen zu müssen um weiter meine % zu ersammeln. Doch anschließend brauchte ich die Hilfe der anderen Spieler, deren tipps mir wirklich weiter geholfen haben. Nach einiger Spielzeit schläft allerdings mein Zeigefinger ein, vom L Tastedrücken, damit das Spiel schneller läuft.

Ist diese Meinung hilfreich?

60

Dramagirl

29. Februar 2012NDS: Akzeptabel

Von (8):

Ich finde Sims 2 - Gestrandet ganz ok! Die Grafik könnte besser sein und ich würde es mir, ganz ehrlich, nicht noch einmal kaufen wollen.

Tut mir echt leid, aber es stimmt. Ich habe es nur gekauft, weil man halt Menschen erstellen kann, das liebe ich so sehr!

Dann wäre da noch der Sound. Tja, die Musik ist öde, ich konnte sie nach 2 Tagen nicht mehr hören! Ein bisschen mehr Fantasie hätten die Hersteller gebraucht (nicht böse gemeint).

Und die Story wird langsam echt langweilig, also immer von A nach B rennen, die Büsche gießen und ernten, die Optionen des Sims zufrieden halten. Irgendwann wirklich öde!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

GameGirl_98

23. Februar 2012Wii: Anfangs total toll

Von (51):

Jedes Jahr oder jedes halbe Jahr fange ich das Spiel nochmal neu an! Dabei habe ich einen totalen Suchtanfall und muss es den ganzen Tag spielen. Es macht echt superviel Spass, deine Sims den täglichen Inselabenteuern zu stellen!

Leider ist es so, dass wenn du alle Möglichkeiten ausprobiert hast um von der Insel zu fliehen, trotzdem immer dableiben musst und es dann langweilig wird, weiterzuspielen. Das einzigste, was du dann noch tun kannst, ist neue Sachen bauen.

Aber wer ein kleines Abenteuer sucht und ein Riesen-Simsfan, so wie ich, ist, sollte es sich auf jeden Fall mal angucken.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

65

Nickkik

17. Januar 2012PSP: Geht so

Von (2):

Ich habe mir das Spiel auch gekauft und war Anfangs noch überzeugt. Nach einer Weile jedoch hat man schon fast alles gemacht und gefunden (ca. nach 1-3 Tagen) und dann macht es auch nicht mehr wirklich Spaß.

Auch als ich Cheats eingesetzt habe, wurde es nach einer Zeit langweilig.

Die Steuerung ist auch einfach zu Lernen und Sound und Grafik sind auch Ok.

Für 10 Euro eigentlich ein Guter Preis, jedoch vergeht die Lust nach ein paar Tagen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

Smiley-Miley09

19. Oktober 2011NDS: Das wohl

Von (15):

Ich habe mir das Spiel für 20 Euro gekauft. Ich weiß nun aber auch, wieso das Game so billig war:
Was den Sound angeht, Langweilig. das höre ich, wenn ich beim Zelten auf´m Klo oder so bin. Sonst nur in diesem Spiel.
Die Grafik, Lässt mal wieder stark zu Wünschen übrig. Einiges ist fast nicht von einander zu unterscheiden.
Zur Atmosphäre welche Eigentlich nicht Sucht-Erregend ist. Nur, wenn man es das erste mal durchspielt. Sonst total Öde und voll nicht funny.
Mit der Steuerung kannst du nur eins machen: In den Müll, da man zum schnell-laufen (L) gedrückt halten muss was die Taste sehr beschädigen kann.
Allgemein finde ich also: Nur Sammler sollten dieses, " tolle Spiel " kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

1

segefan

23. September 2011NDS: Schlechtestes Spiel das ich kenne

Von (3):

Dieses Sims Spiel ist die absolute katastrophe. Am Anfang kann man seinen Sim selber gestalten, das mag ja alles schön und gut sein aber nicht mit so wenig möglichtkeiten. Es gibt nur eine minimale Auswahl an Kleidung
und bei der Hautfarbe hat man fast garkeine möglichkeit etwas selber zu mischen ( ich meine die farbe ohne stufenregler zu wählen. Man hat NUR 6 farben. Außerdem die story, ist das schlimmste an dem Spiel. Man nicht tun und lassen was man will, man muss eine bestimmen Rheienfolge ( fast schon ein Zwang etwas zu tun) nach einander absolvieren. Man kann auch nur einen einzigen sim erstelln
Gesamt: DAS SPIEL IST SCHLECHT!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

Lisilein

01. August 2011NDS: Spannende Simulatione des echten Lebens

Von (2):

Sims 2 - Gestrandet ist ist eine gute Alternative für die anderen Sims Spiele. Wie bei allen anderen Versionen auch, gestaltet man am Anfang des Spiels zuerst seinen eigenen Sim. Man wählt zwischen Geschlecht, verschiedenen Hautfarben, Haarfarben und Kleidungsstücken.

Nach der Gestaltung seines Characters kommt ein kleiner Ausschnitt eines Films. In diesem steht der gerade gestaltete Sim an einem Hafen und winkt einem Schiff zu. Dann verliert er das Gleichgewicht und fällt in eine Kiste, die in ein weiteres Schiff verladen wird. Das Schiff gelangt in einen schweren Sturm und schließlich befindet man sich auf einer Insel, auf die die Kiste getrieben wurde.

Nun geht es zuerst darum, einen geeigneten Unterschlupf zu bauen und etwas Essbares zu finden. Danach kann man die Insel erkunden. Man findet verschiedene Personen, die auch gestrandet sind. Von diesen bekommt man "Aufträge" wie zum Beispiel Beeren zu suchen oder Wasser zu holen. Durch selbst gebaute Gegenstände kann man neue Gebiete freischalten, in dem man zum Beispiel mit einem selbst gebauten Messer Fangschlingen durchschneidet, um sich so den Weg frei zu machen.

Soundeffekte:
Die Soundeffekte passen meistens zur Situation und sind nicht großartig übertrieben.

Qualität:
Die Qualität dieses Spiels ist nicht besonders gut, aber in Ordnung.

Abenteuer:
Das Abenteuer ist spannend, allerdings sind einige Aufgaben etwas zu schwiereig.

Allgemein ist dieses Abenteuer empfehlenswert für alle Sims Liebhaber. EMpfehlen würde ich das Spiel ab acht Jahren, da man relativ viel lesen muss, um überhaupt zu verstehen, was eigentlich die Aufgabe ist.

Ich bereue es nicht mir das Spiel gekauft zu haben und kann es nur weiter empfehlen.

Ist diese Meinung hilfreich?

90

Sternchen99

26. Juli 2011PS2: Ein echter Renner!

Von (4):

Ich liebe dieses Spiel einfach - Die beste Überlebenssimulation überhaupt! Von der Grafik bis zur Steuerung gibt es einfach keinen Grund zum meckern. Eine wünderschöne Grafik, wobei ich sage: "Okay, realer könnte es aussehen, MUSS es aber nicht! ". Dafür gibts nur 4 Sterne für die Grafik. Die Steurung ist leicht und sogar
für Einsteiger sofort zu kapieren. Dort gibts sogar 5 Sterne. Die Atmosphäre ist einfach zum Wohlfühlen,
richtiges Insel-Feeling. Sogar das Unwetter gibts dort auch, TROPISCHES Unwetter. Es gibt so viele Möglichkeiten,
man kann Häuser bauen, Stämme gründen, "Jobs" verteilen, Erkunden, und natürlich wieder sich um seine Sims
kümmern! Ein Hit für eingeschweißte Sims Fans, sowohl für Fans aller anderen Genren (Okay, vllt. nicht ALLER)
Dieses Spiel hat mehrere Seiten: Sowohl als typisches Sims-Game als auch als Abenteuergame! Daumen hoch für Sims 2 Gestrandet!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: EA
  • Genre: Strategie, Simulation
  • Release:
    25.10.2007 (Wii, NDS, PS2)
    07.11.2007 (PSP)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 5030932058737, 5030932058751, 5030932058744, 5030932059284

Spielesammlung Sims 2 - Gestrandet

Sims-Serie



Sims-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Sims 2 - Gestrandet in den Charts

Sims 2 - Gestrandet (Übersicht)