Die Sims 3 - Inselparadies

meint:
Spaßiges Inselerlebnis in einer schön gestalteten Umgebung mit sinnvollen Neuerungen. So darf eine Erweiterung aussehen! Test lesen

Neue Videos

Neue Tipps und Cheats

  1. Einsteigerguide
  2. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Add-Ons

Sims 3 - Inselparadies ist ein Add-On zu:
Die Sims 3 92

Publisher: EA - Genre: Strategie, Simulation Die Sims 3

spieletipps meint: Die Sims fangen das Flair der Vorgänger ein und bringen mit einfallsreichen Neuerungen viel Spaß auf den Fernseher. Tolles Spiel, das ihr ewig spielen könnt.

Beschreibung

Die Sims 3 - Inselparadies von Maxis und Electronic Arts erweitert das Originalspiel um tropische Inseln mit sonnigen Ständen die entweder erkundet oder gleich von euren Sims besiedelt werden können. Ihr habt dann die Möglichkeit ein Fünf-Sterne-Resort zu erbauen. Darin haben unter anderem Wasserrutschen Hütten und Pools Platz. Wer gerne auf dem Wasser unterwegs ist kann sich ein Hausboot besorgen oder auf Tauchgang im Ozean gehen.

Meinungen

93

127 Bewertungen

91 - 99
(98)
81 - 90
(19)
71 - 80
(7)
51 - 70
(1)
1 - 50
(2)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.5
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.7
Jetzt eigene Meinung abgeben 10 Meinungen Insgesamt

99

13holly13

30. Juni 2016PC: Das Inselparadies lebt

Von :

Ich liebe die Sims 3! Ich habe nun schon so einige Erweiterungspacks und Accesoires, nämlich Late Night, Lebensfreude, Luxusaccesoires und schließlich noch das wunderbare Inselparadies, bei dem es ganz viele neue Features und Möglichkeiten gibt:

- Das Tauchen im Ozean, bei dem man auch seltene Fische und Korallen, sowie Algen und Haie sichten, einsammeln und dann züchten kann
- Die neue Spielwelt "Isla Paradiso"
- Die Rettungsschwimmer-Karriere
- Das Bauen, Gründen und Besitzen von eigenen Resorts
- Das Entdecken von unentdeckten Inseln
- Das Haifutter sein
- Meerjungfrau sein
- Das Finden von Schatztruhen beim Tauchen
- Neue Fähigkeiten
- Neue Möbel
- Die Interaktion "Hier entspannen", bei Klicken auf den Boden
- Die Interaktion "Schnorcheln", bei Klicken auf den Ozean oder den Pool
es ist unaufzählbar, was es da für neue Möglichkeiten gibt. Es sind noch viel mehr als die oben aufgezählten Features! Für Sims-Fans auf jeden Fall kaufenswert!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

77

Lena33

24. November 2014PC: Bisher eines der besten Erweiterungspackete, bis auf ein paar Kleinigkeiten

Von gelöschter User:

Inselparadies- Der Name lädt doch schon ein, oder? Ein wunderschönes Erweiterungspack, welches auch viele neue und immer toll bleibende Änderungen zeigt- Nicht ganz...

Wie schon bei Late Night oder manchen anderen Erweiterungspacks kann man nun eine Meerjungfrau, also eine völlig neue Person werden. Mich hat es jedoch ziemlich genervt... Natürlich, man ist schön muss beim tauchen nicht immer zurück, weil einem die Luft fehlt, usw. Doch wenn man mal mit dem Boot fahren will- ne. Vielleicht hat es ja bei euch anderen geklappt, doch bei mir ging das gar nicht. Ich wollte z.B. mit dem Boot zu einer Party fahren und schon war mein Männchen im Wasser -.- Man kann auch keine Strumphosen mehr tragen, da kann man nicht mal die.. Hässlichen (nach meiner Sicht) Beine verdecken. Außerdem hätte ich mir gewünscht, dass man sich wenigstens die Oberteile für die Meerjungfrauen zum AUSSUCHEN gibt..

Doch kommen wir nun zum guten:

Die neuen Möbel finde ich sehr schön. Und Wasserfälle und Rutschen für den Pool- Sowieso das beste.

Für manche die ihrem Männchen durch Tattoos eine persönliche Note geben wollen kann ich nur die vom neuen Ep empfehlen. Die neue Stadt ist auch wunderschön und es gibt endlich mal einen Strand. Neue Frisuren sind auch schnieke.

Insgesamt ist es ein gutes neues Erweiterungspack mit viele schönen Dingen. Auch wenn nicht immer alles gut durchdacht ist..

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Simsx33

11. August 2013PC: Einfach Klasse!

Von :

Meiner meinung nach macht sims 3 Inselparadies sehr viel spaß! :)
Die Steuerung ist ganz ok.
Die Musik ist Inselhaft sag ich mal xD.
Die Grafik ist wirklich schön und die verschiedenen Insel die man freischalten muss sind auch sehr schön gebaut etc :)
Das Spiel ist einfach top und jeder der sims mag soll sich das Spiel holen! Man wird es sicher nciht bereut haben wenn mans gekauft hat.
Mehr hab ich nicht zu sagen.
Wenn ihr wollt könnt ihr mich adden hier, und auf sims: Vamperax3

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Pupi123

04. August 2013PC: Bestes Erweiterungspack von EA!

Von :

Das neue Erweiterungspack ist meine Lieblingserweiterung, es hat einen hohen Suchtfaktor und man muss es einfach spielen!
Die neue Welt ist riesig und man hat mehrere Inseln zum erkundigen.
Es gibt auch viele neue Sachen z.B Hausboote, Muscheln, Resorte.

Aber am Besten finde ich dass es jetzt Meerjungfrauen gibt die man aber leider nicht von Anfang an sein kann.
Trotzdem ist es total witzig seinen Sim in eine Meerjungfrau zu verwandeln.

Die ersten paar Minuten im Spiel sind schon Abenteuer pur!
Auch wenn das Spiel überteuert ist, es lohnt sich es zu kaufen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

becci777

01. August 2013PC: Ein Muss für alle Sims 3 Spieler!

Von :

Dieses Spiel muss man einfach haben! Es ist das beste Erweiterungspack was EA für Sims 3 je rausgebracht hat!
Man muss nur einige Minuten spielen dann ist einen klar: Mega cooles Spiel und Suchtfaktor!
So viele neue Aktionen und dadurch viel mehr Möglichkeiten für deine Sims!

Man kann in diesem Spiel eine Meerjungfrau werden! Doch die kann man nicht sofort bei "Erstelle einen Sim" erstellen (auch nicht mit "Supernatural") was ich eigentlich schade finde aber wäre ja auch langweilig wenn man nicht dafür arbeiten müsste um eine Meerjungfrau zu bekommen!

Nun können die Sims mit einen Hausboot durch die Gegend fahren oder wenn euch die zu langsam sind mit einen Schnellboot, Tretboot, Segelboot und vielen mehr durch die Meere fahren! Natürlich könnt ihr auch an Land wohnen wenn ihr eher nicht so eine Wasserratte seid!

Aber das war noch nicht alles ihr könnt auch nun ein Resort bauen und führen! Vielleicht sogar ein 5 Sterne Resort? *****
Das liegt ganz an euch!

Naja aber was nützt einen das Wasser wenn man nicht darin Tauchen/Schwimmen kann? Nämlich nichts! Aber dafür wurde gesorgt! Nun könnt ihr in wunderschönen Unterwasserwelten Tauchen gehen und mit etwas Glück findet ihr sogar eine Meerjungfrau?
Oder ihr werdet vielleicht von einem Hai angegriffen? Oder lieber doch eine geheimnisvolle Insel entdecken? Das entscheidet ihr!

Natürlich gibt es wie bei jeden neuen Erweiterungspack ein paar neue Karrieren! Hier zum Beispiel könnt ihr Rettungsschwimmer werden oder doch ein Taucher! Wenn ihr Taucher werden möchtet wäre es hilfreich eine Meerjungfrau zu sein!

Fazit: Ein wirklich tolles Spiel was für alle Sims-Fans oder Inselliebhaber ein Muss ist!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

stepsi7997

04. Juli 2013PC: Ein Muss für alle Sims (3)-Liebhaber!

Von :

Das neue Erweiterungspack ist wohl das beste, das in der Sims 3-Serie bis jetzt erschienen ist - es bringt Abwechslung und macht vor allem Spaß!

Die neue Fähigkeit "Tauchen" (und alleine schon die Unterwasserwelt) gewährt einem bis dato unbekannte Blicke in die Welt der Sims - aber Achtung: wer sich zu lange unter Wasser aufhält, dem droht Lebensgefahr!
Allerdings ist nicht nur die fehlende Luft ein Feind - auch Haie gefährden das Leben.

Die neue Behausung "Hausboot" gestattet einem, mobil zu bleiben - und zwar gleich mit dem eigenen Haus!
Kein unnötiges Umziehen mehr - einfach mit dem Hausboot an einem anderen Steg anlegen und schon wohnt man an einer anderen Insel.

Um auf dem Wasser ohne ein Hausboot mobil zu bleiben, kann man sich auch ganz simpel Motorboote, Segelboote oder Ruder-/Tretboote kaufen.

Neben den vielen anderen Erweiterungen kann man nun auch Resorts führen: wer wollte nicht mal in der Haut eines Leiters eines 5-Sterne-Hotels stecken?
Geschicktes Bauen und Planen sind hier ganz sicher gefragt; und Eingehen auf die Bedürfnisse ebenso - denn Sims geben ihre Meinung über das Hotel in einer Art Online-Portal ab; diese kann man ganz leicht über eine Interaktion bei der Rezeption nachlesen.

Und wer schon immer mal Chef spielen wollte, hat hier die Gelegenheit, Mitarbeiter in sein eigenes Resort einzustellen: für die Rezeption, die Poolbar oder den Imbissstand - oder man arbeitet einfach selbst dort!

Wer allerdings nicht andere Leute bedienen möchte, kann das Leben anderer Leute retten, indem er/sie RettungsschwimmerIn wird (Traumkarriere).
Oder man wird einfach selbstständig und TaucherIn - bei diesem Beruf verkauft man Fische, Fossilien und anderen Kram, den man unter Wasser findet.

Fazit: ein absolutes Highlight in der Sims 3-Geschichte! Wer gerne Sims 3 spielt, sollte sich diese Erweiterung auf alle Fälle zulegen - Spielspaß garantiert!

5 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

Alexa__10

03. Juli 2013PC: Ab in den Urlaub

Von :

Insgesamt gehört das Erweiterungspack Inselparadies zu den besten der Sims 3 Serie.

Aber es gibt auch einpaar Sachen die mir nicht so gut gefallen , eine davon ist die neue Stadt. Sie ist wirklich nicht so tropisch und schön wie ich sie mir vorgestellt habe. Also wer seine Sims wirklich in einen richtig tollen Urlaub schicken will und seinen Sims auch was gönnen möchte sollte sich Sunlit Tides holen. Das empfehle ich wirklich sehr. Aber was ich echt Super finde das man jetzt Problemlos in eine andere Stadt umziehen kann, sonst musste man die Sims erst in der Bibliothek speichern und dann alles von vorne anfangen . Jetzt muss man einfach mit seinem Smartphone auf umziehen gehen und dann die Stadt auswählen und schon erscheint der Ladebildschirm und in wenigen Minuten ist man in der neuen Stadt . Was außerdem noch alles neu ist:

fangen wir an mit der neuen Fähigkeit Tauchen ! Richtig geil, zuerst muss man entweder tauchunterricht nehmen oder Schnorcheln gehen um die Tauchfähigkeit zu verbessern. Ab einem bestimmten Level kann man an verschieden tauchgrundstücken tauchen gehen und die Unterwasserwelt mit dem Sim erkunden . Entweder man findet 4 kartenstücke die man dann zu einer Karte zusammensetzt oder man taucht Unterwasser in eine Höhle und der Ausgang führt dann zu einer unentdeckten Insel . Ja es gibt jetzt unendeckte Inseln .

Wenn man eine freischaltet, kann man dann auf der wohnen oder ein Resort aufbauen. So kommen wir zu den neuen berufen. Rettungschwimmer oder Resortleiter, man kann ein vorhandenes Resort übernehmen oder sein eigenes bauen. Aber ein 5 Sterne Resort zu bekommen ist gar nicht so einfach .Kommen wir nun zu den etwas anderen Sims . Das sind die neuen Kreaturen die Meerjungfrauen , die man beim tauchen treffen kann oder man frisst Seetang und wird zu einer. Außer das sie einen Fischschwanz haben der an Land zu Beinen wird können sie nichts besonderes. Natürlich sind auch viele neue Frisuren,Klamotten und Möbel mit dabei .

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

floverpover

29. Juni 2013PC: Muss man haben

Von (2):

Das Leben auf der Uni wird langweilig - was jetzt?
Ganz einfach, ihr holt euch Inselparadies und lasst eure Sims in der wunderschönen Insellandschaft Isla Paradiso einziehen. Dort holt ihr euch entweder ein eigenes Hausboot, ein Stelzenhaus am Strand oder ihr lasst euch mitten in der Stadt nieder. Schwimmbegeisterte Sims werden vermutlich gleich anfangen zu schnorcheln, um ihre Tauchfähigkeiten zu verbessern. Arbeitswillige Sims können - wie davor auch - in der Zeitung nach einem gewöhnlichen Job suchen, oder aber sie wollen es mit der Rettungsschwimmer - Traumkariere versuchen. Resortbegeisterte Sims können per Telefon oder Handy ein eigenes Resort übernehmen, das zwar noch ganz schön demoliert ist, aber mit eurer Hilfe zum 5-Sterne-Resort werden kann.

Euch stehen viele neue Frisuren und Kleidungsstücke zur Verfügung. Alles ist etwas lässiger gehalten, damit deine Sims das Inselleben voll und ganz auskosten können.

Es ist ein Must Have und ich wette, die meisten von euch haben es schon!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

UnknownRed

28. Juni 2013PC: Auf jeden Fall ein Muss

Von :

Schon nachdem ich das Spiel nur ein paar Minuten gespielt hatte, war klar, das wird wieder ein neuer Suchtfaktor! Es gibt wahnsinnig viel zu entdecken. Eine neue Welt mit vielen kleinen und größeren Inseln, neue Fähigkeiten, neue Sims (Meerjungfrauen), neue Möbel, neue Orte und Jobs und und und... Endlich kann der eigene Sim etwas Großes auf die Beine stellen. Resorts bauen, managen, leiten und gewinnbringend offen halten. Für jeden Sim-Fan und Einsteiger ein Muss!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

91

DS_Mindfreak

28. Juni 2013PC: Ein Must-Have

Von (9):

Die Universität ist abgehakt, die Familie gegründet, alle Grüfte erforscht und jetzt?
Ganz einfach holt euch unbedingt Sims 3 Inselparadies. Neue schöne Frisuren, Klamotten, Wünsche, Berufe formen einen völlig neuen Charakter. Danach hat man die Auswahl wie immer an Land zu wohnen oder ein Hausboot zu bauen. Wessen Traum ist es nicht die nervigen Nachbarn hinter sich zu lassen und den nächsten Hafen anzusteuern? Oder gleich direkt am Meer zu leben. Neben dem Hausboot gibt es auch noch diverse andere Fortbewegungsmittel.
Neue Karrieren warten auf den Sim:
Ob man der nächste Baywatch Star werden will oder doch lieber Hotelmanager spielen will ist einem selbst überlassen.
Spannende Unterwasserwelten gibt es zu entdecken und nebenbei verliebt man sich vielleicht in Arielle?

Ich kann es jedem empfehlen, der Sims mag und der neue Herausforderungen sucht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: EA
  • Genre: Strategie, Simulation
  • Release:
    27.06.2013 (PC, Mac)
  • Altersfreigabe: ab 6
  • Auch bekannt als: Sims 3 - Inselparadies
  • EAN: 5030948111082

Spielesammlung Sims 3 - Inselparadies

Sims 3 - Inselparadies in den Charts

Sims 3 - Inselparadies (Übersicht)