Die Sims - Deluxe Edition

meint:
Das erste Sims lohnt sich nur noch für Gelegenheitsspieler mit Uralt-Rechnern.

Neue Artikel

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Ein Klassiker der Simulationsspiele ist das Computerspiel "Die Sims". Schon seit Jahren faszinieren die Macher von EA Games damit Millionen von Menschen. Da erscheint es nur logisch, "Die Sims - Deluxe Edition" auf den Markt zu bringen. Das Spiel beinhaltet neben dem Basisspiel "Die Sims" auch das Expansion-Pack "Die Sims - Das volle Leben".

In dem Basisspiel geht es darum, seinen erstellten Charakter durch das Leben zu führen. Man entscheidet über die Arbeit, die der Sim verrichten soll, hilft dem Sim die berufliche Karriereleiter zu erklimmen und sucht mit ihm den passenden Partner für das weitere Leben. Hat der eigene Sim erst einmal geheiratet, steuert man ab sofort auch den Ehepartner. Nun geht es an die Familienplanung. Und schon bald bekommt man Nachwuchs und kann nun einen Sim von der Wiege an durch das Leben begleiten.

Mit dem Expansion-Pack "Die Sims - Das volle Leben" erhält der Spieler die Möglichkeit, seinen Sim ganz neue Berufe erlernen zu lassen. Vorbei sind die Zeiten, in denen der Sim als Journalist arbeitete. Nun kann er zum Anführer eine Sekte werden! Weiterhin gibt es natürlich auch einige neue Objekte zu entdecken, die auch Folgen mit sich bringen können. So kann es schon mal sein, dass der Sim von Außerirdischen entführt wird, wenn man ihn/sie zu lange durch das Teleskop schauen lässt. Oder man führt eben Verhandlungen mit dem Sensenmann.

Zusammenfassend kann man sagen, dass "Die Sims - Deluxe Edition" die perfekte Kopplung zweier EA Games Produkte ist und somit Langzeitspielspaß; garantiert!

Systemanforderungen

Pentium II 233 MHz, 64 MB RAM, 4x CD- bzw. DVD-ROM-Laufwerk

Meinungen

77

161 Bewertungen

91 - 99
(64)
81 - 90
(31)
71 - 80
(25)
51 - 70
(18)
1 - 50
(23)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.2
Sound: starstarstarstarstar 3.7
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.0
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

99

Ito-kun

15. Mai 2013PC: Klassiker - der Ursprung des Neuen

Von (15):

Die Sims 3 habe ich damals bei meiner damaligen Freundin gespielt, ich fand es sehr spannend und wie Kinder nun mal sind, habe ich es mir dann von meinem Taschengeld gekauft, aber erst dieses Jahr 2013 habe ich es richtig gespielt bis mein Laptop nicht mehr speichern wollte.

Vor einiger Zeit habe ich es auch gespielt, nur hatte ich keine Lust mehr gehabt, weil es bei mir nicht so lief wie bei meiner Freundin, sie konnte das so gut und bei mir starben die Sims einfach nur weg.

Das erfreuliche daran war, dass ich mir ein Paar gemacht habe, mit dem ich weit gekommen bin, die Bereiche der Statuswerte müssen im grünen Bereich sein, um Aufstiegschancen zu haben, man kann auch wie im wirklichen Leben, Bedürfnisse stillen,
einen Job nach zu gehen.

Die Grafik ist für so ein altes Spiel gar nicht mal so übel, ich liebe es, egal was es für Macken macht, ich fang immer wieder neu an, um weiter zu kommen, als bisher.

Es gibt sehr viel was mein Herz begehrt, was diese Spiel erfüllt, mit seiner schlichten Art und auch das neuste werde ich mir in Zukunft mir zu legen, um die Unterschiede zu kennen.

Da die Sims der Ursprung des modernsten Sim ist dürfen wir nicht vergessen, wie beliebt es ist und wie eindrucksvoll immer noch sein wird.

Ich bin ein begeisterter Sim Fan, auch wenn ich nur den allerersten Teil kenne.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

xXtigergirlXx

29. Juli 2011PC: meine Bewertung zu "Die Sims Deluxe"

Von :

Mir macht "Die Sims Deluxe" einfach Spaß. Ich habe eh noch nie wirklich großen Wert auf die Qualität der Grafik gelegt, daher stört es mich nicht, das die Grafik nicht gut ist.

Die Musik von "Die Sims Deluxe" mag ich. Sie klingt fröhlich und passt zu dem Spiel. Ich finde super, dass es so viele Erweiterungen gibt, womit man das Spiel immer wieder aufpeppen kann. Schlecht finde ich aber, dass man ständig aufs Klo muss, hungrig ist oder die Hygiene sinken. Dieses Spiel sollte möglichst realistisch sein, doch dass man fünf mal am Tag duschen muss, kommt der Realität nicht wirklich nahe. Fazit: Obwohl es so manche Makel gibt, macht es trotzdem Spaß.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

x_XX_x

17. Juni 2010PC: Süchtig machend!

Von gelöschter User:

Eigentlich ist das Spiel süchtig machend. Es macht viel Spaß und so. Aber nur wenn man Sims 2 oder 3 noch nicht gespielt hat, sonst empfindet man es nur als langweilig und ssagt die anderen Spiele sind besser. Das sind sie auch. Aber für echte Sims Fans sollten diese Edition eigentlch schon am PC installiert haben. Einzige Problem: Wenn man es ohne Erweiterungspack hat ist es ziemlich langweilig, aber mit, kann man kaum noch aufhören.
Fazit: Das Spiel ist gut, aber Sims3 ist eben besser.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: EA
  • Genre: Strategie, Simulation
  • Release:
    26.03.2004 (PC)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 5030932051202

Spielesammlung Sims Deluxe

Sims-Serie



Sims-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Sims Deluxe in den Charts

Sims Deluxe (Übersicht)