Die Sims - Inselgeschichten

meint:
Endlich ein richtiges Abenteuer fernab des Sims-Alltags. Logische Hänger und mangelnde Übersicht trüben den Eilandtrip allerdings etwas. Test lesen

Neue Tipps und Cheats

  1. Komplettlösung
  2. Cheats
  3. Trainer
  4. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Auf einer Insel gestrandet? Für die Sims kein Problem, denn Ihr seid ja da, um zu helfen. Ureinwohner und mysteriöse Dinge sind auf dieser Insel zu erleben und zu entdecken. Sogar mit den Tieren könnt Ihr euch anfreunden. Und wenn dein Sim das festgelegte Ziel erreicht, dann bekommst Du eine entsprechende Belohnung. Das alles geschieht im Story Modus. Oder Du spielst den freien Modus. Dort streifst Du über die Insel, baust Unterkünfte und erzählst allen deine eigene Geschichte. Doch egal für welchen Weg Du dich entscheidest, die Kurven und Wendungen warten schon auf dich!

Die Sims waren noch auf keiner Insel, daher wirst Du hier eine einzigartige Umgebung finden, in der auch so einige Sachen anders sind. Oder habt Ihr schon mal einen Orang-Utan adoptiert oder mit Wölfen gekämpft, als Ihr die Sims gespielt habt? Wahrscheinlich eher nicht. Doch das Flirten mit den Ureinwohnern solltet Ihr beherrschen, sonst kann es schnell Ärger mit dem Häuptling geben! Dieses Add-on wurde mit Speziellen, für ein Laptop entwickelten Shortcuts ausgestattet, so dass Ihr auch mal schnell unterwegs ein wenig „Simsen“ könnt.

24 Kapitel warten im Story Modus auf euch, solltet Ihr es spielen wollen, oder Ihr geht den altbekannten Sim Weg, der niemals langweilig wird. Dadurch das sich dauernd etwas ändert, könnt Ihr mehrere Profile erstellen, und das Insel Leben immer wieder anders erfahren. Damit ist der Spielspaß für Wochen und Monate garantiert.

Meinungen

86

119 Bewertungen

91 - 99
(69)
81 - 90
(22)
71 - 80
(18)
51 - 70
(2)
1 - 50
(8)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 4.3
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 4 Meinungen Insgesamt

92

Kakbratze

28. November 2012PC: Spielspaß vom Feinsten

Von gelöschter User:

Grafik: Die Grafik von dem Spiel ist echt super und kann sich sehen lassen. Kann locker mit den ganzen neuen Spielen mithalten also gibt es hier 92%

Sound: Der Sound ist angenehm mit exotischen Songs und den Hintergrundgeräuschen, kann aber nach einigen Stunden etwas nerven. Hier gibt es 84%

Atmosphäre: Dazu kann man fast nix sagen, weil alles so schön ist dort und die Atmosphäre einfach wunderbar ist. Es macht Spaß das Spiel zu spielen und man will fast gar nicht aufhören so schön wie es ist. Das gibt schöne 97%

Steuerung: Die Steuerung ist wie in jedem Sims-Spiel total einfach und leicht zu merken. Auch nach Jahren weiß man die Steuerung noch und deswegen gibt es hier 95%

Fazit: Das Spiel als Gesamtpaket ist super und macht auch auf Dauer Spaß. Aber man sollte auch Pausen einlegen, da es einem sonst auf die Nerven gehen könnte. Die Gesamtwertung beträgt genau 92% und das verdient.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

75

GameGirl_98

07. August 2012PC: Wenig Geld, viel Vergnügen

Von (51):

Sims-Inselgeschichten kostet neu fast 11€ Euro, was ein wirklich guter Preis ist. Für diesen tollen Preis hat man aber nicht all zu viel zu erwarten. Der Umfang des Spiels ist eher mangelhaft.
Dennoch überzeugt hier die Story.

Die Story ist in beiden Auswahlmöglichkeiten wirklich gut. Schade ist bloß das man nicht lange beschäftigt ist und die Story nicht ganz mit dem was du tust übereinstimmt. Dabei kommt es zum Beispiel vor das dein Herzblatt dich Storygemäß heiraten will aber dich in Wirklichkeit gar nicht leiden kann.
Die Story wirkt wie ein Film in dem man zwar nicht viel selbst zu entscheiden hat aber das wichtigste ist dir überlassen.

Nachdem beenden der Story gibt das Spiel nicht mehr viel her. Die Grafik ist durchschnittlich und dein Freiraum ist begrenzt. Auch im Erstelle einen Sim Modus kannst du zwischen einer mangelhaften Anzahl an Outfits wählen die aber alle einen charmanten Inselflair haben.

Mein Fazit: Für ein paar Tage Spaß eine tolle Sache aber ein Spiel für die Ewigkeit ist Sims-Inselgeschichten definitiv nicht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

Fifa_Copain

21. März 2011PC: Toller Geldsparer

Von gelöschter User:

Stellt dir vor du fliegst mit einem Flugzeug in ein anderes Land. Du schaust aus dem Fenster und siehst nur Wasser. Auf einmal stürzt du ab mitten im Meer!! Nun liegst du gestrandet an der Küste an einer Insel und siehst nur Sand, Bäume und Wasser. Du bist allein und überlegst was du tun möchtest. Naja du entscheidest das vor deinem Computer!!

Du fängst von klein an und später mal wohnst du vielleicht in eine Hütte mit einer Familie gestrandet. Im Spiel also musst du dir das Leben leicht machen, indem du alles mögliche baust um wegzukommen oder den Dschungel erkunden, sich verlieben, als Einwohner einer Insel leben und eine Familie gründen. Das entscheidest du. Sims Inselgeschichten ist gut für Zwischndurch und macht auch Spaß. Es ist viel besser als wenn man sich Sims 3 kauft und immer die Erweiterungspacks kauft und das Geld verschwindet. Das Spiel kostet nur 10 Euro und macht unheimlich Spaß. Ich kann es nur weiterempfehlen und es ist natürlich ein Geldsparer dazu!!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

Rodgaulady

26. Mai 2010PC: Sims Inselgeschichten

Von :

Sims Inselgeschichten ist ein sehr unterhaltsamer Zeitvertreib und da ich sowieso Sims Fan bin und fast alle anderen Sims Spiele besitze macht alles neue um so mehr Spaß. Ich mag es mir meine eigenen Geschichten aus zu denken und halte deshalb immer Ausschau nach neuen Sims Spielen. Sims Inselgeschichten ist mal etwas anderes,weil man mit ganz einfachen Dingen aus kommen muss und sein Geld mal auf andere Art verdient. Es ist auf jeden Fall ein Zeitvertreib für alle Altersgruppen und ich würde es jedem Fan empfehlen. Es macht nicht nur Spaß, sondern regt auch die Fantasie an. Am meisten Spaß macht es mir Häuser zu bauen und sie ein zu richten. Da ich sehr romantisch veranlagt bin sind natürlich auch die Hochzeiten, die man bei diesem Spiel mal ganz anders feiern kann ein großes Plus für mich. Nun wünsche ich allen Sims begeisterten viel Spass mit Sims Inselgeschichten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: EA
  • Genre: Strategie, Simulation
  • Release:
    31.01.2008 (PC)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 5030932060990

Spielesammlung Sims Inselgeschichten

Sims-Serie



Sims-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Sims Inselgeschichten in den Charts

Sims Inselgeschichten (Übersicht)