Die Sims - Megastar

Bilder

Alle Bilder

Add-Ons

Sims - Megastar ist ein Add-On zu:
Die Sims 90

Publisher: EA - Genre: Strategie, Simulation Die Sims

spieletipps meint: Der Grundstein für die erfolgreichste Spiele-Serie überhaupt simuliert das Leben exakt bis ins kleinste Detail und schafft damit gleichzeitig ein neues Genre.

Beschreibung

Die Sims Megastar ist eine weitere gelungene Erweiterung für das erfolgreiche Spiel Die Sims. Mit diesem Add-on des Simulationsklassikers lässt sich der Lifestyle des Film- und Musikbusiness und der Modewelt erleben. Man taucht ein in das Leben von Rock- und Filmstars und wird zum Supermodel.

Die Sims können hier direkt an ihren Arbeitsplatz begleitet werden; von der Vertragsunterzeichnung bei einem Agenten bis zum Erfolg als Musiker oder Filmstar. Hier kann der Ruhm und Reichtum jedes einzelnen Sims geplant und beeinflusst werden.

Mit der neuen Ruhm Punkteanzeige wird der Erfolg des jeweiligen Sim angezeigt. Bei dieser Anzeige ist vor allem der Level der Kreativität, des Charisma und des Körpers von Bedeutung. Für den Ruhm müssen z. B. auch Freundschaften zu prominenten Sims gepflegt werden.

Ein weiteres neues Feature ist die Studio Stadt. Die Studio Stadt ist als neue Nachbarschaft angelegt und beinhaltet z. B. Film und Fernsehsets, Wellness Center, Tonstudios, exklusive Boutiquen und Modestudios. In der Studio Stadt finden die Events und Veranstaltungen auf dem Weg zum Megastar statt.

Dieses Add-on bietet auch wieder viele neue Sim Charaktere, Skins und mehr als 150 neue Gegenstände. Einige der neuen Charaktere sind z. B. Designer, Plattenproduzent, Regisseur, Butler, Sushi Koch, Masseurin, Haushaltshilfen, Paparazzi, Groupies und viele Fans. Neue schöne und interessante Objekte für das Eigenheim sind z. B. ein Tauchbecken, ein Fallschirm Simulator, oder eine Karaoke Maschine.

Es stehen auch neue soziale Spieleoptionen zur Verfügung wie z. B. Klatsch und Tratsch.

Meinungen

79

50 Bewertungen

91 - 99
(20)
81 - 90
(14)
71 - 80
(8)
51 - 70
(2)
1 - 50
(6)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.3
Sound: starstarstarstarstar 4.0
Steuerung: starstarstarstarstar 4.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.1
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

72

Miley_Smiley

09. September 2013PC: Lustig und unterhaltsam

Von (21):

Das Spiel ist jetzt schon gute 10 Jahre alt, aber ich muss zugeben, dass ich es heute auch noch ab und zu spiele, obwohl ich auch Sims 2 und 3 besitze. Es wird einfach nie langweilig, wenn man vor hat, seinen Sim zu einer richtigen Berühmtheit zu machen.

Wenn man vor hat, seinen Sim zum Star werden zu lassen, muss man zuerst in der Zeitung nach einem Agenten suchen. Hat man dies getan, muss man seinen Sim regelmäßig in den Studiopark schicken. Macht man das nicht, kann es passieren, dass der Sim wieder etwas unbekannter wird und man wieder von vorne anfangen muss.

Im Studiopark hat man sehr viele Möglichkeiten. Man kann seinen Sim auf die Bühne stellen und ein Lied singen lassen oder ein Fotoshooting machen lassen. Es gibt natürlich auch noch viel mehr Möglichkeiten, wie zum Beispiel, Laufsteg-Laufen, einen Werbespot drehen, einen Film drehen oder einen Song aufnehmen. Manchmal laufen im Studiopark auch echte Berühmtheiten wie Marilyn Monroe, Avril Lavigne oder Christina Aguilera herum. Man kann mit ihnen allerdingt nicht wirklich interagieren, sondern lediglich nach einem Autogramm fragen.

Wenn der eigene Sim es schafft, ein Megastar zu werden, kann es auch passieren, dass Sims kommen und ein Autogramm wollen, oder einfach nur fassungslos vor dem Sim stehen und herumkreischen. Das finde ich total lustig.

Was ich aber nervig finde sind diese Fanatischen Fans. Wenn der Sim einen gewissen Berühmtheitsgrad erreicht hat, kommt immer so ein Fanatischer Fan, der einen auf Schritt und Tritt folgt. Wenn einem dieser Fan sehr stört, kann man einen Butler einstellen, der diesen Fan dann immer verscheucht, wenn er sich auf dem Heimatgrundstück aufhält.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

76

carinchen

15. Juni 2010PC: Nicht schlecht

Von :

Dieses Spiel ist sehr lustig, weil man verschiedene Dinge im Studiopark machen kann. Vor allem die Schlammbäder sind gut. Aber bis man ein großer Superstar wird, ist es ein weiter Weg, jedoch auch ein bisschen schwierig . Ich spiele es häufig mit meiner Cousine und das macht uns eine Menge Spaß. Trotzdessen das wir fast nie im Studiopark sind. Ich finde es etwas schade, dass es sowas nicht für die Nachfolger gibt (Sims 2 3). So das war meine Meinung, für die, die es lesen und das spiel nicht haben: So schlecht ist es nicht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: EA
  • Genre: Strategie, Simulation
  • Release:
    23.05.2003 (PC)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 5030932034205

Spielesammlung Sims - Megastar

Sims-Serie



Sims-Serie anzeigen

Sims - Megastar in den Charts

Sims - Megastar (Übersicht)