WWE SmackDown vs. Raw 2011

meint:
Actionreiche Wrestling-Schlacht mit marginalen Updates und manchmal holziger Grafik - Fans sehen darüber hinweg. Test lesen

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

84

1326 Bewertungen

91 - 99
(784)
81 - 90
(281)
71 - 80
(113)
51 - 70
(18)
1 - 50
(130)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 33 Meinungen Insgesamt

89

SQSZ

21. April 2014PSP: Empfehlenswert - dennoch nicht perfekt

Von (10):

Hallo zusammen,

ich finde SmackDown vs. Raw 2011 ( = SvR2011 ) ziemlich gut.

Ich habe es mir vor einigen Monaten zugelegt, da ich von SvR 2009 schon so begeistert war. Dieses Spiel ist meiner Meinung nach aber noch ein bisschen besser.

Es gibt immer noch eine beträchtliche Anzahl an Charakteren. So gibt es im Gegensatz zu SvR2009. Die Verpackung "sagt", dass es in dem Spiel über 70 WWE-Superstats gibt. ( neu z.B. "The Rock" )

Auch muss man loben, dass man hier bei der "Road to WrestleMania" Backstage herumlaufen kann. Man kann in einen Trainingsraum, in dem man seine Angriffskraft, ect. steigern kann.
Dazu kann man auch noch in 3 Umkleiden, das Büro des GM's ( = General Manager ) gehen und dort mit ihm/ihr reden (je nach dem, welchen Wrestler ihr für die RtWM [ = Road to WrestleMania ] ausgewählt habt). Es gibt auch viele Nebenaufgaben!

Es gibt immer noch sehr viele Modi. Laut Verpackung über 100 Match-Arten.

Auch gibt es den Welt-Modus. Wenn ihr ihn einschaltet, dann stellt euch SvR 2011 einige Matches zusammen. Bei denen kann auch ziemlich viel passieren (z.B. KÖNNTE ein anderer Wrestler plötzlich hereinkommen und Dich oder Deinen Gegner angreifen oder den Ringrichter ablenken.

Alles ziemlich unterhaltsam!
___

Nun zu einigen Punkten:

-----

GRAFIK:

Die Grafik ist immer noch ziemlich Kantig und das Publikum lieblos gemacht.

! 4 von 5 Sterne !

-----

SOUND:

Der Sound ist ein WENIG besser geworden. Aber eigentlich so wie vorher. Das Publikum jubelt nur öfter. Deshalb auch:

! 4 von 5 Sterne !

-----

STEUERUNG:

Ist auch so easy wie vorher. Für alle Techniken höchstens 1 Woche.

! 5 von 5 Sterne !

-----

ATMOSPHÄRE:

Durch die neue RtWM und den WWE Welt-Modus würde ich sogar am liebsten 6 Sterne geben. Immer noch Wrestling-Feeling pur!

! 5 von 5 Sterne !
-----
Wer Fan dieser Reihe oder Fan von Wrestling überhaupt ist, sollte sich das Spiel zulegen!

GESAMTWERTUNG: ! 4,5 Sterne !

Auf Wiedersehen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

oger97

07. August 2012PS2: Kleine Besserung, große Wirkung

Von (7):

Auch wenn ich zunächst etwas enttäuscht über die wenigen technischen Änderungen bei WWE Smackdown vs. Raw 2011 war, hatte ich großen Spaß mit dem Spiel. Erst nach und nach kommen die sinnvollen Neuerungen zu Tage, von denen mir tatsächlich die Physik-Engine am besten gefällt.

Dadurch wird alles einen Tick realistischer, und man hat nicht mehr das Gefühl, die immer gleichen Objektreaktionen am Fließband vorgesetzt zu bekommen. Damit konnte sich die Reihe gerade noch einmal aus dem drohenden Pin herauswinden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

82

Cun14

07. August 2012PS3: Für alle WWE-Fans

Von (155):

SVR 2011 ist ein ganz gelungenes Spiel, das mir echt Spaß gemacht hat. Die Grafik könnte etwas besser sein, doch die Steuerung ist einfach. Am meisten hat mich der Modus "Road to Wrestlemania" überzeugt. Dieser ist aber sehr kurz und man muss sie öfters durchspielen, wenn man etwas bestimmtes freischalten möchte.

Der Online-Modus ist allerdings nicht sehr gut gelungen. Man drückt die Schlagtaste und der Superstar reagiert erst eine Sekunde danach und so ist das sehr schwierig aus einem Pin herauszukommen. Am meisten Spaß hat es mit Freunden gemacht, denn man kann bis zu 7 Spieler spielen. SVR 2011 ist für alle WWE-Fans zu empfehlen und wird sich auch sicherlich für Neueinsteiger lohnen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

Omega-Draco

04. August 2012XBox 360: Ich liebe es

Von gelöschter User:

Ein absolutes Top Game

Zunächst mal ist die Grafik ein richtiger Hingucker, vielleicht nicht so gut wie WWE 12 aber trotzdem sehr geil. Und nur mit sehr wenigen Fehlern.
Auch die Moves sehen größtenteils sehr realistisch aus, bei manchen denkt man sich dann wirklich so: das hat wehgetan.

Die Play List ist leider hinterletzte Schublade. Da war die von SvR 10 um Längen besser weil hier nur die Einzugsmusik der Wrestler eingespielt wurden und die Play List darstellen. Was ich Ziemlich blöd finde weil ich es eigentlich besser finde wenn ein Spiel eine vernünftige Play List hat.

Die Steuerung ist relativ leicht zu begreifen und geht gut von der Hand, will sagen, die verschiedenen Aktionen sind an den richtigen Tasten untergebracht quasi.

Der Charakter Erstellungsmodus ist die Wucht. Mit ein wenig Fantasie kann man sich hier Persönlichkeiten erschaffen, die man teilweise sehr viel lieber im Ring sehen würde als die echten Wrestler. Auch die Auswahl der Wrestler stellt durchaus zufrieden es sind genug da, damit man sich mal so richtig an einem abreagieren kann, und zwar in einem der zahlreichen Spielmodi wie Cage Matches ,No holds, Barred, Hell in a Cell und so weiter.

Fazit: ich kann dieses Spiel jedem Wrestling Fan nur wärmstens ans Herz legen, und sagen dass dieses Spiel sehr viel besser als sein Nachfolger ist, und zwar in allen Punkten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

GamingNerdLP

02. Januar 2012XBox 360: Viel Raum nach Oben

Von (11):

Die WWE-Spiele waren schon immer eine Sache für Fans von Wrestling und besonders der WWE. Alle Anderen sollten das Spiel lieber erstmal im Regal stehen lassen.

WWE Smackdown vs. Raw 2011 ist ein schönes Gesamtpacket, das jedoch im Detail noch ausbaufähig ist. Das Spiel kommt mit vielen Editoren einem relativ großen Roster und einigen Neuerungen auf die XBOX 360 und PS3. In den letzten 4 bis 5 Jahren ist eine deutliche Steigerung erkennbar und da schleißt sich auch WWE Smackdown vs. Raw 2011 an.

Es gibt eine verbesserte Spielphysik mit einer besseren Waffenbehandlung, einige neue Editoren, ein neues Roster und verbesserte Grafiken. Das hört sich alles ganz toll an und das ist es auch aber es ist eben immernoch viel Raum nach oben. Allein was Bugs anbetrifft die mir im Spiel immer wieder begegnen. Aber auch noch viele andere Ideen. Auch ein Proble für WWE Fans ist das eher wenig aktuelle Roster beim Realese des Spiels.

Im allgemeinen ist WWE Smackdown vs. Raw 2011 doch ein sehr guter Nachfolger von Smackdown vs. Raw 2010 und als Wrestlingfan ist ein Kauf Pflicht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

74

gerrykilla

26. Dezember 2011Wii: Abspacke oder Jackpot?

Von (2):

Smackdown vs Raw 2011 ist der Nachfolger des sehr oft verkauften Spieletitels: Smackdown vs Raw 2010. Eben weil sich SvR 2010 so gut verkaufte, musste THQ mit einer noch höheren Verkuafszahl nachziehen.

Grafik: Die Grafik in SvR 2011 ist eigentlich identisch, wie die von 2010. Das Publikum sieht aus wie Pappe und die Superstars sehen ihren realen Vorbildern gar nicht ähnlich. Ich vergebe 1, 5/5 Punkten.

Create-Modes: Die Create-Modes wurden ein bisschen erneuert. So gibt es nun neue Szenen im Storydesigner. Oder auch neue Kleidungen für deinen selbst erstellten Superstar. Der Create A Finisher-Mode ist komplett identisch, wie der von SvR 2010. Außerdem gibt es den Create A Entrance-Mode welcher einen großen Spielraum an Bewegungen, Feuerwerken und vielem mehr hat. Ich vergebe 4/5 Punkte.

Road to Wrestlemania-Mode: Beim RtWM-Mode kann der Spieler zwischen 5(! Storys wählen. Nämlich Chris Jericho, Rey Mysterio, John Cena, Christian und eine vs. Undertaker. Die Storys sind sehr gut und spannend. Außerdem kann man sich dieses Jahr sogar komplett frei durch den Backstage-Bereich bewegen. Ich vergebe 4/5 Punkte.

Spielgefühl&Spaßfaktor: Das Spielgefühl ist ziemlich schlecht. Alle Aktionen werden sehr schlecht ausgeführt und ein Kampf dauert ca. 5 Minuten, was nicht der richtigen WWE entspricht. deswegen ist der Spaßfaktor nicht so groß, wie zuerst erwartet. Ich vergebe 2, 5/5 Punkten.

SvR 2011 erreicht 12 von 20 Punkten, wodurch ich auf eine ungefähre Wertung von 70 komme.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

87

Beretta92

27. November 2011PSP: Für WWE-Fans das beste Spiel der Welt!

Von gelöschter User:

SmackDown vs Raw 2011 ist für WWE fans super geeignet. Das Spiel wird einfach nie langweilig. Mit dem neuen Szenario Editor kann man auch selbst eine eigene Geschichte erfinden. Auch die Road To Wrestlemania geschichten sind super dargestellt.

Es gibt Brandneue Matches Wrestler usw. Auch gut Gelungen ist das Gestalten von eigenen Moves. Die WWE Welt war eine gute Idee, weil sie nie aufhört. Man kann in der Raod To WrestleMania auch Legenden wie THE Rock, Stone Cold, Ricky Steamboat. freischalten.

Nachteile(Negatives) hat jedes Spiel. Bei SmackDown vs Raw 2011 sind es die Fans die immer wieder gleich sind. Auch die Attacken kann man logischer Gestalten zum Beispiel: Man kann nicht mit Kofi Kingston einen Dropkick gegen Mark Henry machen dass der dann zwei Meter fliegt. Auch die Ko Moves sind viel zu schnell vorbei.

Die Grafik sonst ist sehr gut. Was manchmal stört ist der sound während dem Match. Allerdings ist der nur bei der PSP version. Bei PS2 Ist der kommentator zu Hören. Auch zu Hören ist das Geschrei der Wrestler.

Grafik: Die Grafik geht bis ins Detail. Sehr gut gemacht.

Sound: Der sound ist gut. Aber wie gesagt bei der PSP version ist der sound während dem Match ziemlich nervig.

Steuerung: Ist sehr gut leider etwas kompliziert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

83

Awesome96

26. November 2011XBox 360: Ausbaufähig!

Von (2):

Bei diesem Spiel hat THQ vieles richtig gemacht, aber auch einiges verbockt. Grafisch ist es immer noch arg verbesserungswürdig. Dafür wird man mit den sehr vielen Matcharten "getröstet".

Fange ich einmal mit den negativen Dingen des Spieles an.

- Grafik: Die Grafik ist, wie bei allen SvR-Teilen nicht die beste und kann einen doch sehr enttäuschen.
- Storymoodus: Leider gibt es in SvR2011 keinen "wahren" Storymodus, man muss mit der "WWE Welt" vorlieb nehmen.
- Schwierigkeit: Selbst wenn man auf Schwierigkeitsstufe Legende spielt ist es doch relativ leicht zu gewinnen. Deshalb wünsch ich mir in Zukunft, dass die Schwierigkeit leicht angehoben wird.

Nun aber kommen die positiven Dinge:

- "Road to Wrestelmania": Es gibt insgesamt 5 "Roads to Wrestelmania", welche meiner Meinung nach alle relativ gut gelungen sind.
- vielen Matcharten: Wie ich bereits erwähnte gibt es sehr viele Matcharten (glaube sogar knapp an die 100) durch welche einem eigentlich nie langweilig wird.
- "WWE Welt": Auch wenn mir ein "richtiger" Storymodus lieber gewesen wäre, bin ich doch recht zufrieden mit der "WWE Welt". Besonders positiv hierbei ist, dass jedes Match sich auf die Handlungen auswirkt.
- erstellbare Dinge: Man kann auch sehr viele Dinge selbst erstellen, sei es ein SUperstar, ein Finisher oder gar ein ganzes Moveset.

Im Ganzen betrachtet kann man also sagen, dass SvR2011, ein sehr gutes, wenn auch nicht makeloses Wrestlingspiel ist, welches meiner Meinung nach der beste Teil der SvR-Reihe ist (abgesehen von WWE 12)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

ProZocker619

31. Oktober 2011PS3: SvR 2011 ist Super

Von gelöschter User:

WWE Smackdown vs Raw 2011 ist ein echt geeignetes Spiel für Wrestling-Fans.

Die Grafik ist um einiges verbessert worden, sowie die Möglichkeiten eigene Storys zu erstellen.

Auch die neuen "Road to Wrestlemania" Moden machen viel mehr spass.

Die Sondermatches z. b. TLC oder Hell in a Cell sind viel realistischer gemacht als beim Alten.

Was mir besonders viel spass macht, ist der Welt-modus wo alle Taten der Superstars gespeichert werden und somit eine lange Geschichte entsteht.

Ich bin begeistert vom Spiel und freue mich auf die Fortsetzung!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

24

takermaniaxx

31. Oktober 2011PS3: Es ist schon lang nicht mehr was es mal früher war.

Von (2):

Früher war ich ja echt mal ein riesiger Wrestling Fan, hab keine Folge Raw oder Smackdown verpasst jedes PPV geschaut alles halt. Seit 2007 hab ich mir auch jedes Spiel der SVR reihe zugelegt und fand sie immer gut gelungen und so gestaltet das man dadran spaß hat. Was auch auf die recht einfach zu Lehrnende Steuerung zurückzuführen ist die man nach kurzer Zeit immer recht schnell drin hatte. Aber die letzen beiden erschienen Spiele SVR 2010 und wwe11(Ich weiß das 2011 noch nicht drausen ist aber der Trailer sagt alles. Sprechen echt für sich. Man sieht den Spielen das es in der WWE nicht mehr so hergeht wie früher.

Die Stories werden langweiliger, die handlungen total unglaubwürdig, die Steurung ungenau und extrem nervig. und das schlimmste ist das man aus lauter verzweifelung einfach dem Spiel einem neuem Namen gibt und versucht einem alte sachen als neue zu verkaufen, siehe road to wrestlemania. Schade was die aus dem Spiel gemacht haben ich werde es mir nicht kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

watchmen

01. September 2011PS3: Die Reihe setzt sich fort

Von (43):

WWE SmackDown vs. Raw 2011 versetzt die Spieler noch stärker als zuvor in die Lage, die Entwicklung im Spiel und die Spielerfahrung in einer sich dynamisch verändernden WWE nach seinen Vorstellungen zu gestalten.

WWE 2011 bietet mit mehr als 70 der beliebtesten WWE-Superstars in einem der umfangreichsten Roster in der Geschichte. Jeder einzelne WWE-Superstar verfügt über eine komplett neue Hauttextur und Bewegungstechnologie, die dafür sorgen, dass die WWE-Superstars so realistisch wie nie zuvor aussehen. Zusätzlich wird ein neues Physiksystem garantieren, dass sich alle Kämpfe und Objekte, die im Spiel eingesetzt werden können.

Während man beim Vorgänger noch die Titel wechseln konnte, ist dies nun nicht mehr möglich. Man kann nun auch nicht mehr einzeln bestimmen viel laut die Einmarsch- oder die Menumusik sein soll, sondern nur noch einstellen wie laut die Musik im Allgemeinen sein soll.

Die Road-To-Wrestlemania-Storylines sind super gemacht, unterhaltsam und vielseitig. Die Story nimmt je nach den eigenen Handlungen, beispielsweise im Backstagebereich, ihren Lauf.

Im sehr umfangreichen Editor kann man sich so ziemlich austoben indem man beispielsweise seinen selbst Erstellten Superstar, in einem eigenen Szenario für eine Smackdown- oder Raw-Ausgabe, für Action sorgen lassen kann. Es gibt viele verschiedene Matcharten, es können Charaktere freigeschaltet werden, die im Editor selbst erstellten Superstars können im Road-To-Wrestlemania Modus antreten.

Außerdem wurde der Wunsch vieler Fans umgesetzt und die Online-Suchfunktion vereinfacht und verbessert, so dass in WWE SmackDown vs. Raw 2011 jetzt noch schneller und gezielter nach von Spielern erstellten Inhalten gesucht werden kann.

Fazit es bietet viele Möglichkeiten seitens der Charakterentwicklung hat aber immer noch mit kleinen Mängeln zu kämpfen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

ColinStyler24

31. August 2011XBox 360: Verbesserungswürdig

Von :

Insgesamt ist Smackdown vs Raw 2011 ein gut gelungen Spiel von THQ.
Jedoch hat es noch einige Schönheitsfehler aufzuweisen.
Hier ein paar Sachen die ich in WWE´12 besser erwarte

- Die Schwierigkeits Stufen müssten verbessert werden (selbst Legende ist viel zu leicht)
- Man sollte jeden Finisher der aus entsprechenden Situation Kontern können
- Häufig vorkommende Grafikfehler sollten vermieden werden
- Mann sollte Finisher mit Finisher Kontern können
- Im Superstar Threat sollte man zu der Kleidung auch noch Haare und Gesichtsbehaarung verändern bzw. Hinzufügen können
- Man sollte ganze angriffsketten verwenden können (wie zum Beispiel Randy Orton oder John Cena)
- Der CPU sollte Cleverer sein
- Der Online Modus sollte auf der Xbox Kostenlos sein
- Es sollte verschiedene Ringrichter und Kommentatoren geben
- Alle neuen Wrestler sollten zum Downloaden zur Verfügung stehen
- Ab 3 Leuten in einem Match sollten die Aktionen mehr bewirken und der gegner nicht einfach daneben stehen und zugucken (das hat mich ziemlich genervt)

Meiner Meinung nach sollte EA Sports ab WWE`13 die Wrestlingspiele übernehmen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

merlindancel

18. August 2011Wii: Sehr gutes Spiel mit viel Spaß

Von (5):

Ich finde das das Spiel sehr gut gelungen ist. Die Modi sind super gut gelungen. Fangen wir beim RTWM Modus an. Der Modus gefiel mir sehr gut, besonders da man im Backstage Areal frei herumlaufen kann. Die Storys sind sehr gut gelungen und abwechslungsreich. Der Schwierigkeitsgrad ist auch hier nicht immer ganz gut, aber in allem ist es ein sehr guter Modi. Dann gibt es den WWE Welt Modus. Dieser Modi ist der beste des Spiels und allein deswegen ist das Spuel schon das Geld wert.

Mit eigenen Fehden und vielem mehr erschaffen sie ihr eigenes WWE. Mit ganz fielen Film Sequenzen kommen Feindschaft und Freundschaft der Wrestler besonders gut rüber. Der Editor Modus ist ziemlich groß, und daher ist es nicht schwer seinen Traum Wrestler zu erstellen. Beim Create-a-Finisher Modus kann man seinem eigenen Superstar einen eigenen Finisher hinzufügen. Pro: RTWM Modus, Roster, WWE Welt Modus, Editor Modus

Kontra: manchmal schlechte Grafik, dumme Steuerung

Fazit: Alles in allem ist das Spiel sehr gut und das Geld wirklich wert. Ich empfehle es weiter

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

71

BattlefrontFan1991

15. August 2011PS3: Bloß nicht kaufen!

Von gelöschter User:

Also Das spiel ist ja hin und wieder mal okay aber auf dauer ist es mist! Die story ist viel zu un übersichtig. Ich hab mindestens 3 Anläufe gebraucht damit ich immer hin Jake the snake freigeschaltet habe! Das Roster ist für mich zu kompliziert. Es ist einfach nicht mein Fall. Ich hab sofort die lust verloren wo ich mein Hulk Hogan erstellt habe.

Es gibt kein leg Drop mehr. Nachdem mann mit Undertaker Tomestone gemacht hat kick der Gegner noch aus. Was auch scheiße aus sieht. Das spiel ist so gut aber nicht auf dauer. Ich bin echt nicht grade begeistert von dem spiel. Vielleicht 5 Minuten. Aber dann war es einfach nur noch öde ich wünschte ich hätte mir doch Black gekauft. so ein Reinfall!

Okay die Auswertung! Grafik: für die Playstation II recht gut. Sound: Gut bis mittelmäßig. Steuerung: Gut. Spiel Spaß gesamt: Am Anfang viel nach 6 bis 10 stunden geht so.

Ich bin ein echter wwe Fan ich besitze Smackdown vs Raw 2006 bist 2011 Und Wrestlimania 2000 für denNintendo64 Dann hab ich noch WWF Superstar 2 für den GameBoy. Für Fans gut für andre Müll.

Grafik: *****
Sound: ***
Steuerung: **/***
Atmosphäre: **

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

michi1999

08. August 2011Wii: Einmal wieder gute Arbeit von den Herstellern.

Von (2):

Das Spiel ist einfach nur super. Die Modi sind hervorragend gelungen und fordern eine sehr lange Spielzeit. Dazu gibt es mal wieder weit über 50 Charaktere mit ihren jeweiligen Finishern und Schlagweisen. Für Amateure ist dieses Spiel natürlich am Anfang etwas kompliziert gestaltet, aber wenn auch die mal richtig in Fahrt kommen, können die sogar beim Online-Modi einen Sieg holen. Und wo wir gerade bei dem Online-Mode sind, er ist einfach geil! Nach 2 Stunden Spielzeit und harten Kämpfen konnte auch ich mal jemanden schlagen. Die Gegner dort sind echt schon langjährige Zocker und nichts für Neueinsteiger.

PRO:
-Klasse Grafik, mit prima Sound
-Sehr viele Charaktere zur Auswahl
-Sehr gut gelungener Online-Modi.

KONTRA:
-Für Neulinge schwierig reinzukommen.
-Steuerung
-Auswahl an Schwirigkeitstufen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

Benji257

27. Juli 2011XBox 360: Super Spiel mit neuer Grafik!

Von gelöschter User:

Habe nun das Spiel seit einigen Monaten und ich muss sagen, dass ich sehr begeistert bin. Es gibt sehr viele kleine Extras, die man sehr schnell versteht. Wie zum Beispiel das WWE-Universum (Welt) Am Anfang fragt man sich: "Warum taucht nach jedem Match das auf? " Aber nach einiger Zeit stellt man fest das es viel besser ist, wenn man einen Plan hat, wer gegen wen kämpfen soll. Was es in Smackdown vs. Raw 2010 nicht gab hat man hier gut eingefügt. Auch die Freischaltung von Legenden wie "The Rock", "Stone Cold" Steve Austin, oder "Superfly" Jimmy Snuka ist sehr einfach.

Die Road to Wrestlemania wurde massiv verbessert. Neue Grafik, freies Herumlaufen und auch Bündnisse sind hier zu bestaunen. So gibt es nicht zu sagen was man besser hätte machen soll. Die Schadensanzeige wurde auch hier gut ersetzt. Es kommt ein Symbol (Pin) wenn ein Pin erfolgreich werden kann.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

TheViper011

06. Juni 2011XBox 360: SUPER SPIEL

Von :

Ich finde es is ein Geniales Spiel für Wrestling Fans ein muss der WWE Universe Mode is einfach genial und man zockt immer wieder gerne und bearbeitet seinen Roster / Teams oder Champions.

Der einzige nachteil finde ich ist der Road to WrestleMania Mode das is nich ganz so meins. Ich fande den Season Mode wie bei Here Comes the Pain viel besser aber auf jedenfall ein muss in der Spiele Sammlung .Die Grafik wurde auch wieder viel besser es macht einfach spaß!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

72

Schueliii

01. Juni 2011PS3: WWE SmackDown vs. RAW 2011 - Lohnt sich der Kauf?

Von (6):

Was hat das neue SmackDown vs. RAW zu bieten, ja also, vorweg mal, an der Grafik hat sich so gut wie nichts getan. Es gibt wieder den Road to Wrestlemania-Modus (mit John Cena, Rey Mysterio, Chris Jericho, Christian oder Versus Undertaker) der diesmal vor jeden Kampf mit einem offenen Backstagebereich wartet.

Dort kannst du mit den Wrestlern reden, oder zB mit jemanden im Backstagebereich kämpfen. Die Grafik im Backstagebereich kann man schon als Grausam bezeichnen, bis auf die Wrestler, die einigermaßen vernümftig aussehen gibt es dort nicht viel ansehnliches. Verschwommene Texturen und PlayStation 2-Grafik warten dort auf euch.

Außerdem habt ihr nicht gerade viel Freiheiten, was zB Teammitgliedern angeht usw. Meißtens müsst ihr es so hinnehmen wie es ist. In einen Match mit Christian könnt ihr zB auch nur verlieren, egal was ihr tut, bei 2 hört der Pin immer auf, solang bis der Gegner euch mit dem Stuhl schlägt und euch besiegt.

Den Managermodus von den Vorgängern wird es nicht mehr geben, dafür wartet auf euch der neue WWE-Welt-Modus, der alle eure Kämpfe beobachtet und auswertet, und je nach Erfolg eines Wrestlers bekommt dieser die Chance auf einen der verschieden Titel. Vor, während oder nach dem Kampf kann es passieren, das sich jemand ins Geschehen einmischt. Diese wiederholen sich aber schnell und sorgen nicht sehr lange für Abwechslung.

Es erwarten euch mehr als 70 Wrestler, darunter 2 Manager (Paul Bearer, Hornswoggle) Einige Superstars fehlen leider im Spiel, so müsst ihr zB auf The Great Khali verzichten, was sehr unverständlich ist. Match-Arten gibt es wieder genügent, da fehlt es nicht an Abwechslung, ihr könnt jetzt sogar ein Benutzerdefiniertes Match erstellen.

Nicht dabei ist der Schiedsrichtermodus. Der Erstellenmodus ist natürlich auch wieder vollbepackt, wie man es von den Vorgängern kennt. Online könnt ihr neue Wrestler, Szenarios und sonstiges downloaden. Für Fans auf jeden Fall Pflicht, ansonsten Durchschnitt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

84

Manson91

21. Mai 2011XBox 360: Großer Umfang! Aber reicht das?

Von (147):

Diesmal hat SvR2011 vieles richtig gemacht. Grafisch noch immer nicht Top jedoch ein wenig besser als 2010. Es gibt reichlich verschiedene Modi. Insgesamt sind es über hundert. Hier wird für Abwechslung gesorgt!

Es gibt neue Charaktererstellungssachen. Natürlich darf man auch wieder ein Move-Set erstellen. Aber auch Finisher sind selbst zu kreieren. Ob ein Finisher in der Ecke des Rings, ein Sprung auf seinen Gegner oder eine Attacke von vorne. Viele Möglichkeiten sind vorhanden!

Neu ist auch "Die Welt".
Jedes Match, das man spielt wird gespeichert. So kann es vorkommen, dass eine kleine Story vor und nach dem Match abgespielt wird.
Die Welt verändert sich, je nachdem wie der Spieler spielt und welche Matches er spielt. Ein neues Physiksystem sorgt dafür, dass es realistischer wirkt, wenn ein Gegner geschlagen wird oder zu Boden geht.

Am besten von allen Neuerungen ist jedoch der Szenarioeditor. Hier kann man seine eigene Geschichte erstellen. Man wählt aus verschiedensten Animationen, den geeigneten Ort dafür, der Besetzung der Superstars, dem Text, jenen man selbst verfassen kann und den Hintergrundgeräuschen. Auch gibt es einen Road to Wrestlemania modus. Hier darf man die Geschichte einiger Superstars nachspielen.

Schade ist, dass ein richtiger Storymodus ausgefallen ist. Die Welt ist zwar eine gute Neuerung, ersetzt jedoch eine volle Geschichte nicht. Auch ist es schade, dass wenn man einem Charakter eine Maske aufsetzt, die Haare nun nicht mehr zu sehen sind. Somit ist es nicht mehr möglich, dass der Charakter einen Irokesen trägt, wenn er eine Maske auf hat.

Insgesamt ist es jedoch mit abstand das beste Wrestlingspiel, dass es bisher gibt. Nicht nur Wrestling-Fans sollten zuschlagen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

Starkiller1997

02. Mai 2011PS3: Vielfältigstes Wrestlingspiel überhaupt

Von (2):

Was mir am meisten an dem Spiel gefällt ist die Vielfalt. Die neue WWE Welt wo du Match um Match bestreitest dann irgendwann das Match für den Hauptherausforder auf einen Titel bekommst und ihn dir dann schnappst macht irre viel Spaß. Gleicheitig bilden die Superstars dort Freund und Feindschaften gründen Tag Teams und Verraten sich dann wieder. Dazu kommen noch die aus den Vorgänern bekannten Road to Wrestelmanias die diesmal dank freier Interagierung noch mehr Spaß machen.

Aber wirklich übereugt hat mich der erstellen Modus. Nichts ist besser als sich einen Superstar zu erstellen. Ihm dann eigene Moves, Angriffe und vlt noch einen erstellten Finisher zu geben. Dazu kannst du ihm noch einen eigenen Einzug erstellen und selbet gemachte Fanschilder. Wenn er fertig ist bekommt er soger in der WWE Welt Matches und du kannst mit ihm eine RtWM machen.

Mein Fazit also ist das Wrestling 2011 ein tolles Spiel ist was fast nie langweilig wird und in dem man immer noch mehr machen kann. Die Kämpfe machen auch dank vielen Legenden wie Jake the Snake oder Jimmy Superfly sehr viel Spaß und in Sachen kreativität kann man sich dort richtig austoben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: THQ
  • Genre: Prügelspiel
  • Release:
    29.10.2010 (PS3, XBox 360, Wii, PS2, PSP)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • EAN: 4005209136662, 4005209137157, 4005209137249, 4005209136440, 4005209136556

Spielesammlung SmackDown vs. Raw 2011

WWE Smackdown vs. Raw-Serie



WWE Smackdown vs. Raw-Serie anzeigen

SmackDown vs. Raw 2011 in den Charts

SmackDown vs. Raw 2011 (Übersicht)