Solatorobo - Red the Hunter

meint:
Fest für Anime-Liebhaber: Knuffige Tiermenschen, fliegende Inseln, Luftschiffe und Roboteranzüge bilden die Kulisse für das Abenteuer über den Wolken. Test lesen

Neue Tipps und Cheats

  1. Action Replay Codes
  2. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

In Solatorobo - Red the Hunter schlüpft ihr in die Rolle von Solatorobo, einem Glücksritter, der halb Hund und halb Mensch ist. Solatorobo soll in der Spielwelt, der schwebenden Sheperd Republic, Kriminelle fassen, gegen Monster kämpfen und Gegenstände überbringen. Dabei unterstützt ihn sein Roboter Dahak. Im Spiel ist auch ein Mehrspieler-Modus enthalten, der es bis zu vier Spielern ermöglicht, im so genannten Multiplayer-Racing-Modus gegeneinander anzutreten.

Meinungen

88

59 Bewertungen

91 - 99
(43)
81 - 90
(8)
71 - 80
(3)
51 - 70
(1)
1 - 50
(4)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 4.3
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 8 Meinungen Insgesamt

91

Blacky94

26. März 2014NDS: Ein sehr gelungenes Spiel

Von :

Ich besitze Solatorobo erst seit kurzer Zeit, bin aber vollends begeistert! Ich finde es sehr schade, dass es bei mir nicht mehr erhältlich ist, denn es ist ein sehr spannendes und originelles Spiel.

Grafik:
Für ein DS-Spiel eine echte Meisterleistung. Zwischensequenzen wie normaler Spielverlauf sind detailreich und schön gestaltet.

Musik:
Es sind solide und gute Soundtracks, auch die Soundeffekte sind passend ausgewählt worden und fügen sich gut ins Spielgeschehen ein. Nur bei der Musik gibt es meiner Meinung nach einen Knackpunkt. Für mich fehlt einfach die Würze, es gibt keinen Soundtrack der mir wirklich in Erinnerung bleibt (Bsp. Duck Tales: Moon Theme), da hätte man noch mehr rausholen können.

Steuerung:
Absolut nichts zu meckern. Bei den teilweise rasanten Kämpfen lassen sich geplante Angriffe gut umsetzen und ausführen, so dass dann auch der schwierigste Gegner zu Boden geht.

Atmosphäre:
Solatorobo besitzt von Anfang an eine packende und mitreissende Atmosphäre. Die liebevoll gestalteten Charaktere schliesst man mit ihren liebenswerten und aufgestellten Arten schnell ins Herz.

Fazit:
Jeder der einen NDS, DSi, 3DS usw. sein Eigen nennt sollte sich Solatorobo kaufen, denn es ist eine Perle die nur darauf wartet endeckt zu werden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Panflam12345678

02. August 2012NDS: Bestes Spiel aller Zeiten

Von (2):

Dieses Spiel ist bisher das beste Abenteuer-Kampf-Spiel was bisher auf den Markt gekommen ist. Es hat keinen einzigen Makel. Die Grafik ist perfekt, der Sound ist originell und abwechslungsreich und kommt, wenn man dieses DS-Spiel auf dem 3DS zockt, sehr hervor. Außerdem ist das Spiel sehr lang, es gibt originelle Quests, sowie lustige, aber auch traurige Szenen.

Die Gegner sind zwar nicht sehr vielfältig, aber trotzdem teils einfach und teils sehr schwer. Man behält im Spiel durch einen strukturierten Ablauf immer den Überblick, es wird nämlich alles sehr gut und ausführlich erklärt und dadurch gibt es keine Stelle im Spiel, an der man wirklich nicht weiß, wie es weitergeht.

Die Charaktere sind sehr schön gestaltet und haben ihre eigene Persönlichkeit. An diesem Spiel gibt es nichts Negatives. Es ist rundum perfekt. Alles in allem empfehle ich es allen Fans von solchen Games und auch allen anderen, die Zeit zum Zocken haben. Viel Spaß!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

97

yoshi777

04. Dezember 2011NDS: Gutes Spiel!

Von (70):

Aufregende Schatzsuchen gehören zum Alltag des cleveren Draufgängers Red und seiner Schwester Chocolat. Als Besitzer eines edlen Luftschiffes sind die beiden auch sehr oft pleite - ein neuer Auftrag soll dies ändern! Doch natürlich geht etwas schief: Red gelangt zwar an das gesuchte Amulett, gleichzeitig ist auch üble Kuvasz-Bande hinter dem Schmuckstück her, das ist dan wohl dumm gelaufen!

Das Spiel begrüßt dich ab der ersten Sekunde mit superschönen Städten und aufwändigen Zwischensequenzen: Atmosphärisch kann die Shepherd-Republik, in der dein Abenteuer spielt, locker mit den Welten aus "Zelda" oder "Dragon Quest" mithalten! Denn auf deiner Reise durch die malerischen Wolkenstädte sorgen zudem zahlreiche Nebenmissionen für nette Unterhaltung abseits der Hauptstory. Die unterschiedlich kniffligen Aufgaben reichen von einfach Botengängen bis hin zu trickreichen Verfolgungen. So musst du z. B einem Fotografen gestohlene Bilder zurückbringen, und jagst die Diebe hierzu durch die halbe Republik. Bei alledem steht dir dein Roboter Dahak stets als treuer Begleiter und Kämpfer zur Seite! Diese Unterstützung ist vor allem in den zahlreichen Dungeons willkommen, in denen sich schleimeige Monster und andere Kreaturen herumtreiben. Gewonnene Kämpfen sorgen für Erfahrungspunkte und wertvolle Ringe, mit denen du deinen Roboter aufrüsten kannst: An Angriff, Abwehr und Schnelligkeit lässt sich ebenso schrauben, wie am Aussehen deines Gefährten, einfach nur klasse gemacht! Und auch die anderen Charaktere dürften dir schnell an dein Herz wachsen.

Zuguterleztt haben die Entwickler noch einen Mehrspieler-Modus ins Modul gepackt: Mit bis zu drei Freunden lasen sich spektakuläre Luftschiffrennen ausfechten, der Mix aus Rollenspiel und Action stimmt also wirklich genau! Daher ist es keine Frage. DS-Abenteuerer haben zwar dank der "Dragon Quest"- und "Zelda"-Spiele viel zu tun, doch Solotorobo sollte trotz den unbekannten Namens nicht vergessen werden, denn dieses Spiel lohnt sich!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

Forad

04. Dezember 2011NDS: Bunt und originell

Von (19):

Solatorobo ist ein durchweg solides und gelungenes Japano-RPG. Es erlaubt sich keine groben Schnitzer und macht nichts völlig falsch. An einigen Stellen geht es nur leider nicht weit genug in die Tiefe, um ein wirklich hochkarätiger Hit werden zu können.

Die Präsentation ist sehr eindrücklich, sowohl mitten im Spiel, als auch in den bunten und packenden Zwischensequenzen. Die Charaktere können begeistern und das Spiel zieht einen schnell in seinen Bann, sodass man motiviert weiterspielen möchte. Leider hat man irgendwann die Nase voll, seine Gegner dauernd nur durch die Gegend werfen zu können und man vermisst hier und da den spielerischen Tiefgang eines japanischen Rollenspiels.

Auch wenn das simple System Laune macht, so sollte es irgendwann einen Schritt weiter gehen, was es aber leider nicht tut. Dafür sind die Quests umso abwechslungsreicher und lustiger. Von den Flugeinlagen kann man das allerdings nicht behaupten, da diese wenig dynamisch und eher langweilig wirken. Insgesamt gestaltet sich der Schwierigkeitsgrad als sehr human und fair. Manchmal wird einem aber fast zu viel Hilfe angeboten.

Wer also ein nicht ganz so herausforderndes Japano-RPG sucht, das ein äußerst überschaubares Spielprinzip liefert, der ist mit Solatorobo bestens bedient.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

Custom123

04. August 2011NDS: Einfach Cool

Von (4):

Dieses Spiel ist einfach klasse. Ich hab es biss jetzt schon 4-mal Durch und hab immer noch nicht genug davon es macht einfach riesigen Spaß also teile es mal ein.

Story: Das ja das war und ist für mich das beste am ganzen Spiel.
Also 5 von 5 Sternen

Grafik: Solala also gut ja Red Savarin, die Schwarzkatzen Banden mitglieder und Gegner sind in 3D während Passanten usw. in 2D sind also.
4 von 5 Sternen

Gameplay: Wie oft schon beschrieben wurde es geht nur dabei Gegner oder Projektile Abzufangen aber wenn man es so ganz betrachtet ist es eigentlich ganz okay weil es eben nicht darum geht nur zu Fangen sonder auch wo man es anpackt Vorne oder Hinten bei manchen muss man sogar mit hilfe von Kisten auf den Kopf springen also garnicht so wie man es dachte nur Fangen und Packen.
Also 5 von 5 Sternen

Sound: Also das ist auch mal ne sache sie Sprechen zwar nicht mit tun aber Geräusche machen die ein bescheid geben wie es den Charakter dabei geht oder Schiffen .
Also 5 von 5 Sternen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

HollowLuigi

29. Juli 2011NDS: Ein neuer Stern am Adventure-Himmel!

Von (4):

"Solatorobo - Red the Hunter". Dies ist der Name eines Spiels mit Potential. Dem Potential, irgendwann zusammen mit Zelda und Mario zu den Legenden der Videospiel-Welt zu gehören. "Solatorobo - Red the Hunter" bringt den Spieler in eine fantastische Welt über den Wolken, in der alles möglich ist.

Die Story beginnt damit, das Red Savarin zusammen mit seiner "Schwester" Chocolat Gelato in die Shepherd-Region reist, um einen Auftrag auszuführen. Das ist sein Job, den Red ist ein Jäger. Er lebt davon, die Aufgaben der verschiedensten Leute zu erfüllen. Dabei steht ihm die kleine Chocolat helfend zur Seite. Sie gibt ihm über das Kommunikations-System Ratschläge und steuert das Schiff der beiden, die "Asmodeus". Red macht sich also auf, seine Mission zu erledigen. Diese verläuft allerdings anders als erwartet.

Soviel zur Story. Kommen wir jetzt zur Bewertung im einzelnen:
Grafik:
Liebevoll gestaltete, abwechslungsreiche Welten mit toll gemachten Gegnern und Fallen begeistern vom ersten Augenblick an. Kleiner Makel: Alle Personenn außer Red werden als 2D-Figuren dargestellt und sind zudem noch recht unscharf. Die Videosequenzen haben ein ganz besonderes aussehen und können käuflich erworben werden.

Gameplay:
Auf dem Dahak reitend erkundet man eine fantastische Welt voller Geheimnisse. Der Dahak ist etwas besonderes, er gewinnt seine Kämpfe durch Werfen von Gegnern und Projektilen und kann während des Spielverlaufs immer wieder verbessert werden. Ab einem speziellen Punkt im Spiel erhält man einige neue Möglichkeiten seinen Roboter zu Individualisieren und mit ihm zu kämpfen. Mehr wird aber nicht verraten.

Sound:
Abwechslungsreiche Melodien und tolle Roboter-Geräusche runden das Spiel ab. Es ist auch möglich, alle Musikstücke des Spiels zu sammeln und in seinem Flugzeug anzuhören. Schwierigkeitsgrad: Das Spiel ist eher leicht, aber das tut dem Spaß keinen Abbruch.

Fazit:
Das Spiel ist spaßig, fesselnd und motivierend. Ein Must-Have für jeden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

89

rpgboss

22. Juli 2011NDS: Meine meinug zu Solatorobo - Red the Hunter

Von (3):

Solatorobo - Red the Hunter ist ganz ordentliches Action-Rpg. Kämpfe laufen aber zum Teil immer zum gleichen Schema ab: Gegner packen und dann werfen. An manchen Stellen braucht man auch ne Strategie wie zum Beispiel muss man Raketen abfangen und zurückschleudern. Die Kämpfe machen recht viel Spaß, da man seinen Roboter auch anpassen kann. Man kann seinen Roboter auf Angriff, Verteidigung, Bewegung und so weiter anpassen.

Die Quest im Spiel bestehen meist aus "hole mir dies und bring's mir" oder "räumt die Container da hin". Bei manchen Quests nimmt man an Flug-Rennen teil. Man kann auch die Flug-Rennen online ausfechten gegen andere Spieler. Im Großen und Ganzen ist Solatorobo - Red the Hunter ein Gut gelungenes Action-Rpg geworden. Ich kanns empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

Lufia18

04. Juli 2011NDS: Mystische Welt mit kleinen Schwächen

Von (38):

Bereits beim Anfangstrailer samt der wunderbaren mystischen Musik, verspürt man die Lust, dieses Abenteuer zu erleben.

Die Grafik ist wirklich gelungen, die Charaktere, die Stadt, sogar die Roboter sind echt klasse gestaltet und kommen sehr glaubhauft rüber. Zudem haben die wichtigen Figuren sogar eine Stimme, sie reden zwar nicht damit, aber nur diese kurzen Ausrufe von ihnen, lassen einen sofort wissen, was sie empfinden und der Held ist dadurch mehr als Sympathisch.

Die Story fesselt einen von Anfang an und man erfährt Stückweise, um was es sich im Spiel dreht. Die Zeit dazwischen kann man sich mit Quests vertreiben. ALlerdings ist genau hier eine kleine Schwäche des Spiels vorhanden.

Manche Quests sind so einfach oder langweilig, das man sie gar nicht machen will. Wie Müll einsammeln oder Plakate an Leute verteilen. Man kann aber trotzdem darüber hinwegsehen, da man die meiste Zeit viele tolle und vor allem abwechslungsreiche Quests erledigen darf.
Zb. Den Keller von Insekten befreien. Die kleinen Dinger wären ja kein Thema, wenn die Mutter nicht gute 3 Meter groß wäre

Eines gleich als Warnung: Kauft das Game nicht weil ihr eine Herausforderung sucht. Die Kämpfe sind extrem simpel: Gegner greifen und werfen. Mehr kann man mit ihnen nicht machen und der Schwierigkeitsgrad ist erschreckend niedrig. Selbst bei Bossen braucht man so gut wie keine Taktik, da sie wenig aushalten, sehr schlichte Angriffe besitzen und kaum Schaden verursachen.

Man kann zwar seinen Roboter dank Anpassung verändern, aber man braucht dabei kaum auf Werte wie Abwehr achten. Trotzdem machen die Kämpfe fun, warum auch immer.

Alles in allem ist dieses Spiel absolut Super und ich empfehle jeden, der an solche Spiele Gefallen findet. Ich habe mich in den ersten Augenblick in diese Welt verliebt und werde da sicher noch einiges an Zeit verbringen, alleine weil mir die Rolle als Red gefällt.

Und anderen empfehle ich es auch, es ist einfach einen Blick wert

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Nintendo
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    01.07.2011 (NDS)
  • Altersfreigabe: ab 6
  • EAN: 0045496471309

Spielesammlung Solatorobo - Red the Hunter

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Solatorobo - Red the Hunter in den Charts

Solatorobo - Red the Hunter (Übersicht)