Splatoon

meint:
Während sich Splatoon in Sachen Optionsvielfalt und Menükomfort noch ein paar Blößen gibt, überzeugt die wilde Farbkleckserei spielerisch auf der ganzen Linie. Test lesen

Neue Videos

Amiibo
Splatoon - Tintenfisch gegen Krake
Ankündigungs-Trailer

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

"Splatoon" von Nintendo ist ein teambasierter Shooter aus der Verfolgerperspektive. Online treten zwei Gruppen, bestehend aus vier Spielern, gegeneinander an. Euer Ziel ist es, die gesamte Karte mit eurer Farbe zu markieren.

Ist ein Bereich erst einmal eingenommen, könnt ihr die besondere Fähigkeit der Spielfiguren einsetzen. Diese wechseln von einer menschlichen Gestalt in einen Tintenfisch. So bewegt ihr euch wesentlich schneller über das farbenfrohe Schlachtfeld. Das Wii U GamePad kommt dabei mit intuitiver Steuerung zum Einsatz.

Meinungen

87

125 Bewertungen

91 - 99
(74)
81 - 90
(39)
71 - 80
(4)
51 - 70
(1)
1 - 50
(7)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.5
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.3
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 4 Meinungen Insgesamt

93

thomassi

08. Februar 2016Wii U: Nintendo splattet die Konkurrenz gnadenlos

Von (20):

GRAFIK:
Das Spiel sieht richtig HAMMERMÄßIG aus, vor allem, wenn man bedenkt, dass es ein Wii-U-Spiel ist! Note: 1

SOUND:
Die Musik ist auch wirklich sehr, sehr gut, es gibt nur leider ein paar Tracks zu wenig. Note: 1-2

STEUERUNG:
Am Anfang fühlt sich die Gyro-Control-Steuerung etwas komisch an, aber schon bald funktioniert es fast fehlerfrei. Note: 1-

KAMPAGNE:
Relativ einfach und kurz, eigentlich eher ein Trainingsmodus, macht aber durchaus Spaß und der Fokus liegt eh wo anders. Note: 2-3

DUELL-DOJO ZU ZWEIT:
Joah, Ballons abballern. Ich konnte das nicht spielen, weil ich weder einen Pro Controller noch einen Classic Controller habe. (Note nicht möglich)

REVIERKAMPF:
Man muss versuchen, mehr Fläche einzufärben als die Gegner. Da die Runden nur 3 Minuten dauern, kommt schnell ein "Nochmal!"-Gefühl auf, ähnlich wie bei Mario Kart. Note: 1-

RANGKAMPF:
Das sind etwas komplexere Kämpfe, es gibt 3 Varianten:
1. ein oder zwei Gebiet(e) halten
2. einen Turm besetzen, damit er zum Gegener geht
3. eine Art Supergun zum Gegner bringen
Die machen richtig Laune! Note: 1+

FAZIT:
Hier haben wir das vielleicht beste Spiel 2015. Kauft es euch, wenn ihr eine Wii U habt, sonst werdet ihr gesplattet!

GESAMTWERTUNG:
93/100 = 1-

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

LookslikeRuffy

21. August 2015Wii U: Der neue gelungener Shooter

Von (9):

Splatoon ist ein neues Game von Nintendo das dieses Mal in den Genre Shooter fällt.
Splatoon ist ein gelungenes Spiel das öfters mit neuen Karten, Waffen und Modis.
In Splatton gibt es (momentan ) vier verschiedene Kämpfe.
Es gibt den Standardkampf indem man am meisten von der Map eingefärbt hat, den Revierkampf in dem muss man eine bestimmte Zone in einer bestimmten Zeit halten und dann gibt es noch den Turmkommando und der Modus "Operation Goldfisch".
Es stört nur dass alle vier Stunden nur zwei Karten ausgewählt werden kann.
Das was ich am besten finde ist die Musik in den Onlinekämpfen.
Ich finde das Spiel klasse und ich kann es nur empfehlen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

JikisnavXY

21. Juni 2015Wii U: - SPLATOON [Nintendos Antwort auf das Shooter Genre] -

Von (14):

- SPLAT SPLAT lautet es in Nintendos frischem Farbklecks-Shooter für die Wii U ! Komplett neue Ideen sind vereint in diesem Game. Das Grundprinzip dürfte mittlerweile jedem bekannt sein: Im Multiplayer (worauf auch das Spiel ausgelegt ist) kämpft jedes Team um die Einfärbung des Bereichs um zu gewinnen. Mit genug Modi und teils mageren Umfang ist der Multiplayer echt spritzig spaßig. Der Einzelspielermodus ist allerdings ebenfalls keine Umfangbombe. Die Level sind zum Ende hin leider nicht mehr sehr abwechslungsreich, wie in den ersten Welten, sondern handeln hauptsächlich davon, Gegner unter Beschuss zu nehmen. Wer allerdings das ganze Geplänkel aushält, erhält zur Belohnung einen der besten Bosse der letzten Jahren. -

Fazit: Ein insgesamt innovatives Spiel mit vielen Ideen, die leider viel zu schnell verpulvert werden.

Wertung: 85% von 100%

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

Kyoushirou

02. Juni 2015Wii U: Splatoon - Der Shooter, der keiner sein will

Von (11):

Das Spiel spielt sich zwar ähnlich, jedoch möchte es nicht zwangsläufig von den Entwicklern Shooter genannt werden - besteht doch das Hauptziel des Spieles möglichst viel der Umgebung in der Teamfarbe mit Tinte einzufärben und das eleminieren der Gegner dient nur um andere vom Färben abzuhalten, bringt euch aber keine Punkte ein. Da bekommt das Sprichwort "in der Tinte sitzen" ab und an eine ganz neue Bedeutung!

Und macht es Spaß? Ja, das tut es! Ehe man sich versieht hat man mehrere der 3 Minuten Runden hinter sich, als man anfangs eigentlich vorgehabt hat. Und durch die kommenden Updates und DLCs wird uns gewiss auch nicht so schnell langweilig werden.
Die Musik ist dabei so abgedreht und die Tintenfischsprache so neu, dass sie einem teilweise schon ins Ohr gehen kann und fügt sich gut in den Hintergrund des Vergnügens ein.
Die Steuerung geht angenehm von der Hand und für diejenigen, denen die Bewegungssteuerung nicht zusagt, können diese auch ausschalten.

Der Storymodus ist kurz und knackig - bietet euch eine Menge Spaß aber haut beim Endkampf nochmal ordentlich rein für ein squidtastisches Finale. Wer von den etwas einfacheren Bossgegnern zuvor verwöhnt wurde, sollte hierbei nicht unvorbereitet zum Kampfe schreiten, denn der kann es in sich haben.

Sofern man sich die dazugehörigen Amiibos gekauft hat, kann man zusätzlich noch weitere - an den Storymodus angepasste - Missionen Spielen, welche die Spielzeit nochmal erheblich erweitern können (20 Missionen je Amiibo).
Hierbei können auch ein Kostümset, eine Waffe und ein Minispiel freigespielt werden:

Inkling Mädchen - Schulset, Konzentrator Replica, Volleyball
Inkling Junge - Samurai Rüstung, Roller Replica, Squid Racer
Der Tintenfisch - Exo Rüstung, Kleckser Replica, Soundstudio (Lieder anhören + Rythmgame mäßig die Tasten drücken, musste an Vocaloid denken)

Von mir gibt es definitiv eine klare Kaufempfehlung.
Und nun stürze ich mich mal wieder ins Getümmel!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

Spielesammlung Splatoon

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Splatoon in den Charts

Splatoon (Übersicht)