Sports Island

meint:
Durchwachsenes Sportspiel: Einige Disziplinen machen wirklich Spaß, andere vermiesen den Spielspaß mit schlechter Steuerung und übler Grafik.

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Sports Island ist ein Multi-Sport-Event. Zehn von Adidas unterstützten Sportevents treiben jeden Wohnzimmersportler an die Grenzen seines Leistungsvermögens. Beach Volleyball, Fußball, Badminton, Basketball, Curling, Eiskunstlauf, Bogenschießen, Moto Cross, Snowboard und Kart-Rennen lassen den Fernseher zur Sportarena erblühen.

Jede Sportart wartet mit denselben Feinheiten und Raffinessen auf wie die realen Vorbilder. So ist beim Curling und Eiskunstlaufen Präzision und Fingerspitzengefühl gefragt, während das Moto Cross ungleich ruppiger zur Sache geht.

So haben wir hier eine willkommene Abwechslung für die vom Griff in die Chipstüte ermüdete Hand des ewigen Stubenhockers, der hier zum wahren Sport-Allrounder mutieren kann. Wenngleich auch ohne den optischen Erfolg der "richtigen" Sportler dieser Gattungen, so doch mit dem nötigen Spasseffekt für bis zu vier Spieler gleichzeitig. Alle die grad keine Freunde bei der Hand haben, können natürlich auch alleine die jeweiligen sportlichen Bestmarken setzen und all den Olympioniken eine lange Nase zeigen, die sich in China abschwitzen müssen bei fragwürdiger Ernährung und politischen Widrigkeiten.

Gespielt wird ohne Altersbeschränkung mit dem Wii Remote und Nunchuk, womit auch die Exklusivität dieses abwechslungsreichen Sportspiels für das Nintendo Wii erläutert ist. Fraglos ein Spiel, mit dem man auch Nicht-Gamer zum Kauf der zugehörigen Konsole überzeugen kann.

Meinungen

45

37 Bewertungen

91 - 99
(9)
81 - 90
(0)
71 - 80
(2)
51 - 70
(7)
1 - 50
(19)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 2.5
Sound: starstarstarstarstar 2.4
Steuerung: starstarstarstarstar 2.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 2.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

21

Erikfaulpelz

17. Mai 2011Wii: Der Sportspaß an der Wii - nee

Von (21):

Sports Island ist mit Abstand das mieseste Spiel das mir je untergekommen ist, solltet ihr überlegen dieses Spiel zu kaufen, vergesst es, Snowboad fahrt ihr so:

Wii FB nach unten= schneller
Wii FB nach oben= langsamer
Wii FB nach rechts= nach rechts
Wii FB nach links= nach links

Ausserdem sind gute Animationen z. B. für gute Atmosphäre zustandig, hier ist die Atmosphäre 0. Das heißt, beim Volleyball z. B. ist der Ball auf Bauchhöhe, man bewegt die FB und der Charakter macht ein oberes Zuspiel das den Ball zum Mitspieler bringt.

Ein Spiel in dem die Fortschritte nicht gespeichert werden ist für mich doof. Von positiven Sachen kann ich nicht reden. Dieses Spiel ist ein Reinfall!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Empfehlungen

Infos

  • Publisher: Konami
  • Genre: Sport
  • Release:
    06/2008 (Wii)
  • Altersfreigabe: ab
  • EAN: 4012927091050

Spielesammlung Sports Island

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Sports Island in den Charts

Sports Island (Übersicht)