Spyro - A Hero's Tail

meint:
Da Spyro für die jüngere Generation gedacht ist, entschuldigen wir den fast schon zu einfachen Schwierigkeitsgrad. Test lesen

Neue Artikel

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Mit "Spyro - A Heros Tail" steht ein neues Abenteuer rund um den kleinen, knuffigen Drachen Spyro auf der Playstation 2 bereit und wartet auf die geneigten Spieler. Und dieser hat alle Hände voll zu tun, denn der fiese Drache Rot treibt sein Unwesen. Im gesamten Land hat er unheilbringende Edelsteine versteckt, die das Licht der Sonne rauben und damit das Land in die ewige Finsternis werfen sollen. Das würde bedeuten, dass die Welt langsam aber sicher für immer in der Finsternis versinken würde - genau das, was sich der Drache Rot schon seit langem gewünscht hat. Als Spyro davon erfährt, tritt er natürlich auf der Stelle an, um diesem Treiben Einhalt zu gebieten.

Doch Spryo ist diesmal nicht auf sich alleine gestellt, sondern er hat insgesamt vier weitere Freunde an seiner Seite, um den Sieg der Dunkelheit zu vereiteln. Neben seinen bekannten Angriffen wie dem Feuer- und dem Eisatem, steht Spyro diesmal auch eine ganz neue Attacke zur Verfügung: Der Wasseratem. Alle Charaktere sind mit ihren eigenen Moves und Fähigkeiten ausgestattet, so dass dem Spieler in den zahlreichen Levels ausreichend Abwechslung geboten wird, bis man letztlich dem Endboss Rot gegenüber steht.

Auch in grafischer Hinsicht kann "Spyro - A Heros Tail" ein weiteres Mal überzeugen. Die einzelnen Charaktere sind liebevoll gestaltet und schön animiert worden. Bunte Texturen und abwechslungsreich gestaltete Levels sorgen für optischen Hochgenuss. Währenddessen erfreuen unterhaltsame Musikstücke und gelungene Soundeffekte das Ohr.

Da der Schwierigkeitsgrad zwar kontinuierlich ansteigend, aber nicht übermäßig hoch angesiedelt ist, werden vor allem auch jüngere Spieler ihre Freude mit "Spyro - A Heros Tail" haben.

Meinungen

89

65 Bewertungen

91 - 99
(34)
81 - 90
(17)
71 - 80
(12)
51 - 70
(0)
1 - 50
(2)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

90

TheDevilWearsPrada

05. Dezember 2011PS2: Kleiner Drache ganz groß

Von (31):

Den kleinen, frechen Drachen gibt es schon seit so einigen Jahren und es macht immer wieder Spaß die einzelnen Teile zu spielen. Spyro ist einfach ein Spiel für jung und alt.

Die Story ist schnell für diejenigen zu verstehen, die die Vorgänger schon gespielt haben. Aber auch Neubegeisterte finden schnell in das Spiel und das Geschehen hinein. Die Farben des Spiels sind sehr intensiv, was zu Spyro einfach dazu gehört. Über die Grafik kann ich mich nicht beschweren, könnte aber ein bisschen ausgefeilt werden, da manches noch ein wenig kantig erscheint. Aber für Playstation 2 auf jeden Fall verzeihbar.

Fans des kleinen Drachen werden diesen Teil lieben und auch Neubegeisterte wollen mehr von dem lila Drachen. Negative Aspekte wären unter anderem der Sound, weil dieser ebenfalls besser sein könnte und in dem einen oder anderen Fall könnte Spyros Stimme nerven.

Ansonsten ist Spyro ein super Spiel, das ich nur empfehlen kann. Auch die anderen Teile sind super und nur empfehlenswert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

redsf

07. Mai 2011XBox: Gutes Spiel

Von (133):

Es läuft unter XBox360, das gleich mal vorweg. Die Grafik und der Sound sind OK. Das Spiel selbst ist wie "Spyro Adventure" auf GBA aufgebaut. Es gibt einem ein Gefühl einer offenen Welt, auch wenn der Verlauf linear ist, was mir gut gefällt. Man muss wie bei jedem "Jump n' Run"-Spiel, Kristalle sammeln bzw. finden und zerstören. Die Fähigkeiten von Spyro und seinem Libellen-Freund Sparx können aufgerüstet werden.

Die Steuerung ist sehr flüssig, doch wie immer bei Spielen von Sierra merkt man das Microsoft viele Fehler auszubessern hatte. Spyro sollte sich eigentlich am Rand von Plattformen und Vorsprüngen fest halten können, was nicht immer klappt, sonst läuft es sehr flüssig.

Viele Herausforderungen warten. Der Titel ist ab 6 frei gegeben und sehr leicht zu verstehen, auch ohne Tutorium. Doch das Tutorium hilft weiter, wenn man mal wirklich nicht weiß, wie eine neue Fähigkeit eingesetzt wird. Kann den Titel nur sehr empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Vivendi Games
  • Genre: Jump & Run
  • Release:
    12.11.2004 (PS2, XBox, GC)
  • Altersfreigabe: ab 6
  • EAN: 3348542193307, 3348542193352, 3348542193154

Spielesammlung Spyro - A Hero's Tail

Spyro-Serie



Spyro-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Spyro - A Hero's Tail in den Charts

Spyro - A Hero's Tail (Übersicht)