The Legend of Spyro A New Beginning

meint:
Schönes Action-Adventure mit hübscher Grafik, das vor allem Jüngeren gefallen dürfte. Leider ist die Steuerung umständlich und zähmt den Spielspaß.

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Spyro, ein kleiner Drache, begibt sich auf eine ungewisse und lange Reise, um die Wahrheit über seine Herkunft zu erfahren.
Auf seiner Reise stößt er jedoch auf eine schreckliche und durchaus belastende Wahrheit: Das Schicksal und somit auch die Zukunt der Welt ruht auf seinen Stutzflügeln! Dem kleinen Drachen Spyro bleibt aber nicht viel Zeit, um die Welt vor dem Unheil zu bewahren, weil ihm diese Zeit regelrecht davonzufliegen scheint. In diesem unbarmherzigen Rennen gegen die Zeit, muss Spyro zunächst seine Bestimmung begreifen lernen, um dann aus ihr große Kraft zu schöpfen und sich rückhaltlos seiner Berufung hinzugeben. Auch ist es sehr wichtig, dass Spyro seiner Verantwortung und seiner geheimnisvollen Fähigkeiten bewusst wird, damit er den mysteriösen schwarzen Drachen Cynder besiegen kann, der die Welt bedroht.

Der Spieler begleitet in dem Spiel für jedermann, den kleinen Drachen auf eine spannende Reise mit vollbepackter Action!

Der Spieler hat die Möglichkeit, mit Spyro mächtige Attacken zu starten, auf dem Boden und in der Luft zu kämfpen, sowie dies Attemattacken des kleinen Drachenhelden zu upgraden (erneuren).

Das Spiel The Legend of Spyro - A New Beginnig ist viel anspruchsvoller, viel kampfbetonter und viel cooler als seine Vorgänger. Vor allem hat es eine gute Grafik und bessere, lustigere Sprüche im Sortiment. Recht gute Zwischensequenzen, sowie eindrucksvolle Lernsequenzen für das Trainieren der Fähigkeiten und eine einfache Steuerung sorgen für viel Spaß.
Auch ist das Spiel überschauberer als die Vorgänger und ermöglicht dadurch einen schnellen Spielfluss.

Wer auf geballte und rastlose Action steht, ist mit diesem Teil der Spyro-Saga sehr gut versorgt.

Meinungen

78

106 Bewertungen

91 - 99
(47)
81 - 90
(20)
71 - 80
(19)
51 - 70
(6)
1 - 50
(14)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.7
Sound: starstarstarstarstar 3.7
Steuerung: starstarstarstarstar 3.8
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.9
Jetzt eigene Meinung abgeben 4 Meinungen Insgesamt

49

Jennischnuckel

03. August 2012NDS: Etwas enttäuschend

Von (3):

Ich bin etwas enttäuscht von dem Spiel. Hatte mir für den kleinen Drachen etwas besseres vorgestellt. Die Darstellungen sind viel zu klein und man erkennt nicht wirklich Details.

Die Aufgaben und Gegner sind recht anspruchsvoll und die freischaltbaren Dinge sind gut gemacht und recht lustig, aber wie schon gesagt, alles viel zu klein.

Die Bosskämpfe finde ich gut gemacht. Die machen Spaß, vor allem weil es so eine gut Spielatmosphäre ist (so in der Art hätte das ganze Spiel sein können).

Die Extras mit den kleinen Kristallrätseln sind mal etwas anderes und auch nicht so leicht zu lösen und machen auch Spaß.

Aber im Großen und Ganzen hätte ich mir mehr von dem Spiel mit dem kleinen süßen Drachen erwartet.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

73

Beagleemma

31. März 2012NDS: Spyro wird gestoppt!

Von gelöschter User:

Das Spiel `The Legend of Spyro: A new beginning´ überzeugt nicht wirklich. Bevor ich lange erkläre bewerte ich die einzelnen Kritikpunkte:

Grafik: Auch wenn die Grafik auf dem Nintendo DS allgemein nicht mit den Konsolen mithalten kann, war das eher schlecht, weil eben einige Bugs drin sind. Es überzeugt trotzdem damit, dass es übersichtlich ist: 4 Sterne.

Sound: Der Sound ist eigentlich schön und sehr passend, aber man hört diesen kaum. Daher muss ich einen Stern abziehen: 4 Sterne.

Steuerung: Wie man`s auf dem DS gewohnt ist, ist die Steuerung einfach. Aber: In den Bosskämpfen ist diese mit dem Touchscreen einfach nur nervig: 4 Sterne.

Atmosphäre: Die Atmosphäre mal anders: Sie existiert nur in Cynders Palast, in dem was danach kommt und in den Bosskämpfen. Sonst eigentlich GAR NICHTS: 3 Sterne.

Hier wurde ganz viel Potenzial verschenkt. Sonst überzeugen tut eigentlich nur irgendwie der Spaßfaktor.
FAZIT: SPYRO WURDE AUF SEINEM WEG NACH OBEN UND ANDEREN ÜBERZEUGENDEN SPIELEN GESTOPPT!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

60

TcoolTable

15. Juli 2011NDS: Etwas holpriger Neustart

Von (3):

The Legend of Spyro - A New Beginning ist auch auf dem DS verfügbar doch leider ist auch dieses Spiel nicht gerade das Beste für den Nintendo DoubleScreen. Die Grafik ist selbst für DS-Verhältnisse zu schlecht ausgefallen. Die Filmsequenzen sind nicht schlecht doch hier hat man bei anderen DS spielen schon bessere gesehen. Der Sound ist an einigen Stellen so nervig dass man den Ton am Liebsten gleich abschalten will. (zB. bei diesen Affenmonstern die immer wenn sie getroffen werden einen LAuten Nervtötenden schrei rauslassen.

Man muss in der Story immer nur ein paar Drachen retten indem du immer wieder die selben Monster besiegst um den nächsten Bereich zu betreten. Hier wollten die Hersteller wohl mit den ab und an eingebauten Lichträtseln noch etwas abwechslung einbauen doch dies gelingt nicht so wirklich.

Um die Drachen zu befreien muss man also nun in abwechlungslose und langweilige Bosskämpfe geraten in denen man immer nur ausweichen und angreifen muss. Sonst nichts. Spielspaß ist zu Beginn noch vorhanden doch mit der Zeit wird es einfach nur langweilig und man will es nur noch schnell durchspielen.

Fazit: Es lohnt sich definitiv nicht dieses Spiel zu kaufen doch für Fans dürfte das Spiel noch interessant sein

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

redsf

04. Mai 2011GC: Ein wirklicher Neuanfang!

Von (133):

Denn bei der Version am Gamecube, ist die Grafik besser als auf PSX. Der Sound sowieso, weil auf PSX waren die Stimmen im Video zu leise und am Gamecube haben sie das geändert. Die Steuerung kommt überraschender Weiße schneller und besser rüber, als mit dem Controller der PSX. Kurz, "A true new Beginning"(Siehe Titel, der ist die Übersetzung davon)

Ich wusste es als Kind noch nicht Besser, doch Sony hat wirklich nie sehr gut programmiert und das kombiniert mit der schlampigen Programmierung von "Sierra", hat die PSX-Version total versaut. Hab' auch die Version vom DS gespielt und die am Gamecube, ist die eindeutig die Beste Version!

Für alle Altersklassen ab ca. 3-5, sobald ein Kind versteht wie ein Video-Spiel funktioniert, geeignet! Gut, kleine Korrektur, es ist erst ab 7+ frei gegeben. Warum auch immer, denn dann müssten sie das bei allen Blutlosen Spielen aus dem Genre "Jump' n' Run" machen! Ist aber nicht gerechtfertigt, finde ich.

Außer dem Titel, der erst sehr viel später auf DS erschien "The Legend of Spyro - Dawn of the Dragon", der beste Teil der Spyro-Reihe!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Sierra Vivendi Games
  • Genre: Action Adventure, Jump & Run
  • Release:
    24.10.2006 (NDS, GBA)
    25.10.2006 (PS2)
    10/2006 (XBox, GC)
  • Altersfreigabe:
    ab 12(NDS, PS2)
    ab (XBox, GC)
    ab 6(GBA)
  • EAN: 3348542206335, 3348542206403, 3348542211377, 3348542206373

Spielesammlung Spyro A New Beginning

The Legend of Spyro-Serie


The Legend of Spyro-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Spyro A New Beginning in den Charts

Spyro A New Beginning (Übersicht)