Spyro the Dragon

Neue Tipps und Cheats

  1. Cheats
  2. Freezer-Codes
  3. Tips und Tricks

Bilder

Beschreibung

Bei dem Spiel Spyro the Dragon handelt es sich um ein Jump & Run Spiel.

Dem kleine Drache Spyro ist ein großes Vorhaben zugeteilt wurden! Alle seine Drachenfreunde wurden von einem Fiesling namens Gnasty Gnorc gefangen genommen und in Kristalle verwandelt. Es liegt nun an Spyro, dem lustigen und wagemutigen Drachen, sie zu finden und wieder zu befreien. Nun muss er sich auf den Weg machen, seine Freunde zu suchen. Zum Glück ist er nicht alleine, sondern in Begleitung von seinem Freund Sparx der Libelle. Die beiden müssen sich nun durch zahlreiche Level schlagen und die verzauberten Drachen aufspüren, um sie wieder lebendig zu machen.

Sparx dient unter anderem auch als eine Art Gesundheitsanzeige für Spyro. Wenn die Libelle golden leuchtet, geht es dem Drachen gut, je müder er wird, desto grünlicher leuchtet die Libelle. Um wieder an Energie zu gewinnen, kann Spyro bestimmte Wesen in Schmetterlinge verwandeln durch sein Feuer speien.

Langeweile ist nicht angesagt, denn das Spiel verfügt über sechs große Welten, wobei jede mehrere Nebenwelten hat. Sümpfe, Wüsten und Eislandschaften, sowie eine schöne, bunte Grafik lassen Spielfreude aufkommen. Das Spiel ist kinderfreundlich und gewaltfrei gestaltet, und macht einfach irre Spaß!

Zu dem kommt, dass Spyro the Dragon einfach zu spielen ist, es gibt keine komplizierten Tastenkombinationen, so haben auch unerfahrene Spieler ihre Freude daran.

Wer Spyro bei seiner Mission begleiten möchte, kann sich auf lustige und spannende Abenteuer gefasst machen!

Meinungen

94

116 Bewertungen

91 - 99
(94)
81 - 90
(19)
71 - 80
(2)
51 - 70
(0)
1 - 50
(1)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 4.3
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.7
Jetzt eigene Meinung abgeben 5 Meinungen Insgesamt

87

chill-out

12. März 2013PSX: Der lila Weltenretter

Von (4):

Was passiert, wenn man einen großen, fiesen Gnorc beleidigt? Genau! Man sorgt dafür, dass Spyro, ein kleiner, lila Drache, nur mit Hilfe von Sparx, seiner Libelle, die Welt retten muss. Das Spiel, das Insomniac auf die Beine gestellt hat ist schlicht und ergreifend genial. Egal ob Grafik, Musik oder Atmosphäre. Aber immer der Reihe nach.

Story: Die Story an sich ist nicht sehr kompliziert und auch für Kinder leicht zu verstehen.

Grafik: Die Grafik ist, für die damaligen Verhältnisse, einfach top. Innerhalb einer Welt muss nichts nachgeladen werden und viele Elemente wie Mauern oder Wiesen sind schon sehr detailliert dargestellt.

Musik: Die Musik ist jetzt nicht überragend, aber auch nicht nervig. Sie plätschert halt einfach so vor sich hin, bleibt aber eher weniger im Gedächtnis. Man muss aber sagen, dass sie an jeder Stelle im Spiel perfekt passt. Die Titel müssen aber öfters nachgeladen werden.

Atmosphäre: Die Atmosphäre ist einfach genial. Jede Welt hat ihr eigenes Design, keine Welt gleicht einer anderen. Die Gestaltung reicht von grüner Landschaft über Canyon bis hin zu fliegenden Inseln. In jeder Welt gibt es eigene Tiere, die gegrillt werden können, damit Sparx wieder Energie bekommt. Die Gegner unterscheiden sich ebenfalls immer wieder von ihren Freunden aus anderen Welten. Des Weiteren gibt es für jede Heimatwelt einen eigenen Bosskampf, der nie zu leicht, aber auch nie zu schwer ist. Die Figuren sind alle unterschiedlich und haben alle ihren eigenen Charme.

Gameplay: Die Steuerung ist leicht und auch an sich sehr logisch, d.h. es gibt keine komplizierten Tastenkombinationen zu lernen. Die Kameraeinstellung ist auch ganz gut. An manchen Stellen kann die Perspektive schlecht gewählt sein, das kommt aber eher selten vor.

Fazit: Ein wunderschönes, frustfreies Spiel, das auch 2013 immer noch begeistern kann. Eine tolle Story mit einem Hauptcharakter, der liebenswürdig, aber auch "gefährlich" ist. Und eine Spielwelt in der man sich gerne aufhält.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

98

AimP

15. Juli 2012PSX: Der Drache mit dem gewissen Etwas!

Von gelöschter User:

Man muss schon den Hut ziehen was damals die Macher von Spyro auf die Playstation übertragen haben. Das Spiel ist wirklich für jeden! Ich selber war damals erst 7 Jahre alt und spielte es gemeinsam mit meinem Dad. Es war einfach ein Vergnügen dieses Spiel zu spielen. Und das wichtige, was ich an den heutigen Spielen vermisse, ist: es wurde nie in irgendeiner Art langweilig.

Die Vielzahl der Level und auch die Schwierigkeit wurde gut umgesetzt. Nicht zu schwer aber auch nicht zu leicht, sodass es langweilig werden konnte. Die Musik passte auch und ist wie ich finde auch heute noch nett anzuhören.

Im Großen und Ganzen eines der Spiele, die ich bis heute nie vergessen habe. Für mich ist dieses Spiel ein Muss! Schade, dass die weiteren Spyro-Spiele leider immer ein bisschen schlechter geworden sind. Aber naja, das ist der Wandel, heut wird eben mehr auf Multiplayer gesetzt. Aber wenn wir ehrlich sind, ein spannender Singleplayer ist immer noch am besten!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

DoshinTheGiant

14. Juli 2012PSX: Ein Spiel das nie in Vergessenheit geraten soll

Von (2):

Ein kleiner lila Drache der von dicken Frauen verfolgt wird, von einem hässlichen "Goblin" erwartet und die "Hoffnung" aller Drachen ist!
Hört sich komisch an, ist aber so!
Ein Spiel wie es im Buche steht! Leider ist es allgemein zu kurz, aber am Spielspaß kaum zu übertreffen. Heut zu Tage kann man es im familiären Kreis zocken (obwohl es kein Multiplayer-Modus gibt) allein oder mit Freunden man kann es immer wieder spielen. Und von der Grafik her war es vor 14 Jahren echt gemeistert!

Leider sind die Nachfolger einfach nur Gurke. Warum existiert der kleine lila Drache nicht mehr? Einen HD Remake von dem PS1-Game oder gar ein neues Spiel mit ihm (außer Skylanders oder in der Art) das müsste es geben!


Fazit: Das beste Game aus der Spyro-Reihe aller Zeiten!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

TahuHyuuga

10. August 2011PSX: Der lila Prototyp

Von (3):

In diesem Spiel hat Insomniac meiner Meinung nach nichts falsch gemacht. Das Spiel ist zwar im Vergleich zu den anderen Spyro Spielen wie ein Prototyp, aber dennoch hat das Spiel eine geniale Atmosphäre. Die Level sind schön und die Musik genial. Die große Anzahl der Level sorgt für einen nicht zu kurzen Spielspaß mit viel Abwechslung. Es ist weder zu schwer noch zu einfach und mit der Steuerung hat man weitestgehend keine Probleme. Das Spiel ist auch nicht gerade voll mit Spielfehlern. Für Spyro Fans ist dieses Spiel meines Erachtens nach ein Muss! Auch Fans von Spielen wie Ratched und Clank oder Crash Bandicoot kann ich dieses Spiel empfehlen. Wer allerdings Spiele bevorzugt, in denen es sehr viele Quests gibt, dem muss ich sagen, dass es in diesem Spiel nicht besonders viele davon gibt.

Alles in allem ist Spyro the dragon ein hervorragendes Jump'n Run Game.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

97

Moorhuhn08

19. Juli 2010PSX: Ein geniales Spiel

Von (16):

Das Spiel "Spyro the Dragon" macht Spaß und hat keine langweiligen, komplizierten Kombinationen, um das gespeicherte Spiel weiterzuspielen. Die Tatsache, dass man nicht schwimmen kann wird komplett wett gemacht, durch viele bunte Welten, gewaltfreies GamePlay und lustige Dialoge haben Personen jeden Alters daran Spaß. Und Sparx, die Libelle verfolgt ihn jederzeit. Ein wenig eitel und als Angsthase haben wir Sparx kennengelernt und er hat sich kein bisschen verändert. Da kann man nur sagen "Warum gibt es nicht mehr solcher Spiele ?"
Fazit : Mit Spyro the Dragon kann man trotz (in heutigen Kreisen) schlechter Grafik ist das Spiel dennoch richtig genial. Also kann man das Spiel noch einmal fröhlich in die PlayStation oder PS2 einlegen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Empfehlungen

Infos

  • Publisher: Sony
  • Genre: Jump & Run
  • Release:
    1998 (PSX)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 0711719750420

Spielesammlung Spyro the Dragon

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Spyro the Dragon in den Charts

Spyro the Dragon (Übersicht)