Star Trek

meint:
Star Trek versucht mit viel Action und Kooperativ-Modus das Flair der Filmvorlage einzufangen, der Spielablauf bleibt jedoch holprig. Test lesen

Neue Videos

Beyond Trailer
Shatner vs. Gorn Trailer
Star Trek - The Video Game Trailer

Neue Tipps und Cheats

  1. Komplettlösung
  2. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Basierend auf dem "Star Trek"-Reboot aus dem Jahre 2009 bietet euch Paramount ein Coop-Spiel im Universum der Föderation. Zeitlich ist es zwischen dem ersten und dem neusten Film von J. J. Abrams angesiedelt. Zusammen mit Kirk und Spock erlebt ihr actiongeladene Abenteuer. Ihr müsst zusammen arbeiten denn jeder der bekannten Charaktere hat seine eigenen Eigenschaften.

Meinungen

58

86 Bewertungen

91 - 99
(19)
81 - 90
(8)
71 - 80
(20)
51 - 70
(9)
1 - 50
(30)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.3
Sound: starstarstarstarstar 3.5
Steuerung: starstarstarstarstar 2.8
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

85

redsf

24. Februar 2014PS3: Also dieses Spiel hat alles...

Von (130):

...kopiert was man sich nur denken kann! Jump n' Run wie bei Uncharted, Kampf und Deckungssystem wie bei "The Last of us", ...

Aber was man ihnen lassen muss ist, es funktioniert! Wenn die Steuerung einem auch großes Kopfweh macht, macht der Spielspass der hier aufkommt wirklich alles wieder wett und bleibt Spannend bis zum letzten Level! Warum man beim Phaser primär tötet und sekundär betäubt ist mir zwar nicht ganz klar, weil es hier ja um Star Trek geht und die vermeiden unnötiges Blutvergießen, in der Föderation der Planeten...aber okay.

Die Geschichte handelt von sogenannten "Goar", weiterentwickelten Reptilien die total auf Eroberung ausgelegt sind und dank eines fehlgeschlagenen Experiments nun in der Lage sind, Terror und Schrecken in der Milchstraße zu verbreiten...besonders weil diese neue Technologie eine Art Raumkrümmungs-Antrieb darstellt und somit den Goar die Möglichkeit gäbe auch andere Galaxien zu terrorisieren und zu unterjochen. Kirk und Spok, die beiden spielbaren Charaktere, müssen das natürlich verhindern.

Sehr cool ist das COOP geworden, das viel Spass zu zweit macht. Aber auch im Einzelspieler ist es okay, doch hier ist der andere Charakter oft im Weg und sehr schlecht gemacht, von der KI her. Auch die Steuerung ist extrem träge und sehr gewöhnungsbedürftig. Die Grafik kann sich sehen lassen, aber es ist viel mehr möglich in HD. Bugs die das Spiel stören gibt es kaum(Mir fiel nur einer auf, Laden vom letzten Checkpunkt behob ihn), aber bei den Goar ein paar lustige Grafikfehler! Audio ist sehr gut gelungen.

Fazit, für Fans von Star Trek interessant, sonst nur wenn man gerade nix besseres zum Zocken hat oder ein KOOP Spiel sucht, das ein paar Tage Spielspass verspricht. Für unerfahrene Spieler nur bedingt geeignet, Tutorium etwas mager und Schwierigkeitsgrad leicht gegen Ende sehr hart. Großes Plus sind auf jeden Fall die Länge des Spiels und das es ziemlich Fehlerfrei ist...aber Voyager Elite Force 1 & 2 finde ich trotzdem viel besser!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

Sherlock11

03. Januar 2014PS3: Geht so

Von (3):

Ich hätte mir mehr von dem Spiel erwartet, es hat eine relativ gute Grafik und einen mittelmäßigen Sound. Das Menü finde ich, ist gut gelungen. Ich finde es gut dass man am Anfang zwischen Kirk und Spock entscheiden kann. Leider sind die Stimmen auf Englisch. Die Missionen sind nicht so schwer, kommt darauf an was man im Menü einstellt, leicht, mittel oder schwer. Das Spiel ist auf 3D spielbar, wenn man einen 3D Fernseher besitzt. Die Brücke der Enterprise, hätte mehr im Detail gestaltet werden können aber ist so auch akzeptabel. Das Spiel ist von etwas unbekannteren wie Brandi Namco Games produziert worden.
Ich würde dem Spiel 6 von 10 möglichen Punkten geben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

jimminy32

02. Mai 2013PC: Super für Anhänger

Von (8):

Juhuu , endlich ist es soweit . Ein neues Spiel aus dem Star Trek Universum .
Ihr übernehmt in diesem Spiel die Rollen von Capt. James Kirk ( Dargestellt von Cris Pine ) oder von Mr.Spock ( Dargestellt von Zachari Quinto ) . In diesem Spiel trefft ihr dann auf weitere Charactere aus dem Film wie etwa Zoe Saldana ( Uhura ) , Karl Urban ( "Pille" Mc Coy ) , Simon Pegg ( Montgomery " Scotty " Scott ) und viele weitere .

In diesem Spiel gehts gegen die Gorn , einer Reptilartigen Spezies , die eine technologie der Vulkanier gestohlen haben um damit Risse im Raum zu erzeugen . Ihr seit dazu angehalten diese Technologie zu zerstören oder wieder zu beschaffen .
Und natürlich müßt ihr als wahrer Held die Vulkanische Wissentschaflerin T´Mar aus den fängen der Gorn retten .
Dies erweist sich als schwieriger als gedacht denn es gibt verschiedene Missionen die ihr erledigen müßt .
Die Grafik beeindruckt doch sehr und der Sound lässt euch durch die weiten des Weltalls schweben .
Die Steuerung ist gewöhnungsbedürftig . Die Spielzeit ist sehr kurz ( Ich habe fürs durchspielen nur 8 Stunden gebraucht ) .
Positiv zu erwähnen ist , das ihr es dank Koopmodus mit einem Freund spielen könnt . Natürlich gehts auch allein und der Computer übernimmt dann denn jeweiligen anderen Character .

Für echte Trekkies ist dieses Spiel ein Blick wert .

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Namco Bandai EA
  • Genre: Action Adventure
  • Release:
    26.04.2013 (PC, PS3, XBox 360)
    05.05.2009 (iPhone)
  • Altersfreigabe:
    ab 12(PC, PS3, XBox 360)
    ab (iPhone)
  • EAN: 3391891968911, 3391891968553, 3391891968331

Spielesammlung Star Trek

Star Trek in den Charts

Star Trek (Übersicht)