Steel Battalion - Heavy Armor

Neue Videos

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps
  2. Englische Erfolge

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

58

7 Bewertungen

91 - 99
(3)
81 - 90
(0)
71 - 80
(1)
51 - 70
(0)
1 - 50
(3)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.5
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 3.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.0
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

94

Generalpmtt

23. Juni 2012XBox 360: Besser als Gedacht

Von (6):

Da ich mir sowieso so gut wie jedes Spiel für Xbox und PS3 kaufe, kam mal Steal Battalion dran.
Ok erst mal zu den schlechten Seiten.
Die Grafik ist leider nicht auf heutigen Niveau (es gibt aber schlechteres) und ist oft etwas unscharf.
Zudem gibt es keinen richtigen VS. Multiplayer wie Deathmatches und so weiter
Des weiteren ist die Steuerung etwas gewöhnungsbedürftig. Jedoch meistert man sie noch einer kurzen weile ganz gut.
Jetzt aber zu den guten Seiten.

Gerade die Mischung aus Kinect und Controller macht einen Gewissen reiz aus und ermöglicht es sich wirklich in den Protagonisten hineinversetzen.
Außerdem kracht der Sound mal richtig und ist meiner Meinung nach Top.
Cool ist außerdem dass, deine Kameraden im Panzer auch Angst bekommen können und Versuchen abzuhauen. Nun muss man sie wieder in den Panzer hineinziehen und ihnen Ohrfeigen verpassen, dass sie sich wieder einfangen. Wenn nicht muss man halt mit einen Mann weniger Kämpfen und seine Aufgaben wie z. B. Nachladen selbst erledigen.
Die Charaktere finde ich zudem Menschlicher, wie in vielen anderen Spielen, so hat jeder seine eigene Identität.

Als letztes finde ich auch gut, dass obwohl des futuristischen Settings die Atmosphäre echt real rüberkommt.
Dies ist endlich mal ein Spiel in der der Krieg nicht Heldenhaft (wie in Battlefield 3 oder Modern Warfare) erscheint. Nein, in diesem Spiel ist der Krieg dreckig und sinnlos und das schaffen meiner Meinung nach nicht viele Spiele.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

73

Helpersau

23. Juni 2012XBox 360: Zweischneidiges Schwert

Von (2):

Wenn man der geläufigen Meinung vieler Reviews folgt, dann ist dieses Spiel absoluter Rotz.
Ich aber muss sagen, das die Kinect-Steuerung funktioniert, nach einer Weile gar nicht auffällt, und das Spiel zu was ganz besonderem macht.
Der Level an Atmosphäre, der durch die Interaktion mit der Crew und dem VT entsteht, ist unglaublich.

Ich persönlich würde empfehlen, wenn man Kinect bereits hat, das Spiel erst mal zu leihen, sollte man Kinect nicht haben, dann findet man jemanden, der Kinect hat, und leiht es sich dann.

Ein Tipp zur Kinect-Steuerung, macht alles langsam und ordentlich. Wer zu hektisch ist oder wild herumfuchtelt wird nicht weit kommen. Des Weiteren kann von der Normalen Ansicht durch den Sehschlitz direkt zum Periskop und zurück gewechselt werden, wenn man die entsprechenden Bewegungen macht, dadurch das weniger Kontrollen im Weg sind als in der Cockpit-Ansicht macht die Sache viel schneller.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Capcom
  • Genre: Simulation, Action
  • Release:
    22.06.2012 (XBox 360)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • EAN: 5055060963517

Spielesammlung Steel Battalion - Heavy Armor

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Steel Battalion - Heavy Armor in den Charts

Steel Battalion - Heavy Armor (Übersicht)